Libyen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Merkel in Algerien Die Mutter aller Fragen

Merkel reist nach Algerien, und auch wenn das Land nur indirekt Einfluss auf den Flüchtlingszuzug nimmt, geht es vor allem um dieses Thema. Mehr

17.09.2018, 22:37 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Libyen

1 2 3 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

Europas Aufgaben Wir müssen die liberale Ordnung schützen!

Die Idee, Europa könne zur Schweiz der Welt werden, klingt verführerisch einfach. Die Alternative zum Weltuntergang heißt aber Verantwortung, nicht Raushalten. Eine Antwort auf Peter Gauweiler. Mehr Von Sigmar Gabriel, Wolfgang Ischinger und Christoph von Marschall

08.09.2018, 08:23 Uhr | Feuilleton

Staatsaufbau in Libyen Die Italiener tun es einfach besser

Rom bündelt sein außenpolitisches Engagement und bietet Paketlösungen an, zusammen mit Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen. Davon kann Deutschland bislang nur träumen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Elisabeth Braw

30.08.2018, 12:30 Uhr | Politik

Neue Flüchtlingsroute Über Gibraltar ins „Paradies“

Weil Schlepper mit der liberalen Migrationspolitik der neuen Regierung in Madrid werben, gibt es eine neue Flüchtlingsroute. Sie führt von Marokko nach Spanien. Das Verhältnis beider Länder wird dadurch nicht besser. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

05.08.2018, 12:22 Uhr | Politik

Lifeline-Sprecher im Interview „70 Prozent der Leute, die wir gerettet haben, kriegen Asyl“

Axel Steier ist Vorsitzender und Mitbegründer des privaten Seenotrettungsvereins „Misson Lifeline“. Im Gespräch spricht er über seine Erfahrungen auf See, den politischen Gegenwind – und lädt Horst Seehofer auf einen Besuch an Bord ein. Mehr Von Stefan Locke

02.08.2018, 17:26 Uhr | Politik

Rassistische Übergriffe Italien auf Eskalationskurs

Während Trump die italienische Migrationspolitik lobt, heizt sich die Stimmung im Land weiter auf. Es häufen sich rassistische Angriffe – und Salvini provoziert, wo er kann. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

01.08.2018, 09:04 Uhr | Politik

UN prüfen Informationen Italienisches Schiff soll gerettete Migranten nach Libyen gebracht haben

Der italienische Schlepper „Asso 28“ soll 108 gerettete Migranten nach Libyen gebracht haben – und könnte damit internationales Recht verletzt haben. Innenminister Salvini bestreitet die Vorwürfe. Mehr

31.07.2018, 12:32 Uhr | Politik

Zivile Seenotretter Rettungsschiff „Aquarius“ kehrt ins Mittelmeer vor Libyen zurück

Sie war das erste Rettungsschiff, das von der italienischen Regierung im Juni geblockt wurde – am Mittwoch will die „Aquarius“ wieder auslaufen. Doch bevor sie Menschen retten können, stellen sich den Seenotrettern Hürden. Mehr

30.07.2018, 12:39 Uhr | Politik

Krise im Mittelmeer Libyens Regierungschef gegen EU-Flüchtlingszentren im eigenen Land

Statt noch mehr illegale Migranten wünscht sich Fayes al Sarradsch einen globalen Flüchtlingsplan und mehr Hilfe beim Kampf gegen Menschenschmuggler. Seine Küstenwache verteidigt er gegen Kritik. Mehr

20.07.2018, 03:49 Uhr | Politik

EU-Zentren für Flüchtlinge Die, auf die niemand wartet

Die Europäische Union will die Aufnahme und Registrierung von Migranten nach Afrika verlagern. Doch wie realistisch ist das, und wo könnten solche Zentren entstehen? Mehr

16.07.2018, 19:10 Uhr | Politik

EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini: 28.000 Migranten aus Libyen zurückgeführt

In Brüssel haben sich die EU-Außenminister getroffen und über die Lage in Libyen gesprochen. Derweil spielt sich in dem Land Dramatisches ab: In einem Kühllaster werden 100 Menschen gefunden – acht tot. Mehr

16.07.2018, 18:03 Uhr | Politik

Zieht Italiens harter Kurs? Frankreich und Malta nehmen Boots-Migranten auf

Stundenlang hatte Italien gerettete Migranten ausharren lassen. Nun erklären sich Malta und Frankreich dazu bereit, einen Teil davon aufzunehmen. Ministerpräsident Conte macht dennoch weiter Druck. Mehr

14.07.2018, 23:01 Uhr | Politik

67 Migranten dürfen an Land Italiens Präsident weist Salvini in die Schranken

Italiens Innenminister Salvini hatte sich lange dagegen gewehrt. Nun durfte ein Rettungsschiff mit 67 Migranten an Bord doch in Sizilien anlegen. Offenbar sorgte ein Anruf für die Wende. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

13.07.2018, 18:06 Uhr | Politik

Dokumentarfilm „Iuventa“ Die politische Seenot reicht bis aufs Land

Als Matteo Salvini die italienischen Häfen für Rettungsboote mit Flüchtlingen schließen ließ, kam der Film „Iuventa“ in die Kinos. Er zeigt die Grenzen der Möglichkeiten der Flüchtlingshilfe. Mehr Von Bert Rebhandl

12.07.2018, 22:22 Uhr | Feuilleton

Bernard-Henri Lévy Er wollte den Krieg, und er bekam ihn

Er sieht sich selbst als Frankreichs Philosoph: Bernard-Henri Lévy versucht wie ein Besessener, sein Lebenswerk zu retten – und erfindet einen Nazismus in Iran. Mehr Von Jürg Altwegg

12.07.2018, 08:35 Uhr | Feuilleton

Algeriens Abschiebepolitik Europas Bollwerk in Nordafrika

Immer mehr Afrikaner versuchen, über Algerien nach Europa zu gelangen. Dort will Brüssel Aufnahmelager einrichten. Doch das Land verfolgt auch ohne europäische Hilfe schon eine rigide Flüchtlingspolitik – und setzt Menschen in der Wüste aus. Mehr Von Martin Franke, Algier

08.07.2018, 08:21 Uhr | Politik

EU-Projekt „Aurora“ Planung einer Leitstelle zur Seenotrettung in Libyen

Italien beginnt mit EU-Geld in Libyen die Küstenwache auszubauen. Ein Linken-Abgeordneter kritisiert das Vorgehen scharf und fordert das Ende des Projekts. Mehr

02.07.2018, 11:28 Uhr | Politik

Nach Italiens Absage Rettungsschiff mit 59 Flüchtlingen darf nach Spanien

Italiens Regierung sperrt seine Hafen für ein Rettungsschiff mit Flüchtlingen. Nun nimmt es Kurs auf Spanien. Barcelonas Bürgermeisterin sagt, sie erwarte das Schiff mit offenen Armen. Mehr

01.07.2018, 04:41 Uhr | Politik

Vor der Küste Libyens Etwa hundert Vermisste nach Untergang von Flüchtlingsboot

Vor der libyschen Küste ist ein Schlauchboot mit etwa 120 Flüchtlingen gekentert. Etwa ein Dutzend von ihnen konnte bislang geborgen werden – für drei Babys kam die Hilfe zu spät. Mehr

29.06.2018, 15:55 Uhr | Politik

Auffanglager für Migranten Auf Nordafrika kommt es an

Auf dem EU-Gipfel wurde beschlossen, Lager für Migranten in Ländern einzurichten, die sich freiwillig dazu bereit erklären. Viele Staaten schauen dafür besonders über das Mittelmeer – sind die dortigen Staaten dazu bereit? Mehr Von Michael Martens, Hans-Christian Rößler und Matthias Rüb, Athen, Madrid und Rom

29.06.2018, 09:29 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Höchstes Gericht gibt Trump bei Einreiseverbot Recht

Nach monatelanger Prüfung verkündet der Supreme Court: Das umstritteme Einreiseverbot für Menschen aus islamischen Ländern verstößt nicht gegen die Verfassung. Die Entscheidung fällt denkbar knapp aus. Mehr

26.06.2018, 16:45 Uhr | Politik

Schlechtes Wetter droht Auch Spanien weist Rettungsschiff „Lifeline“ ab

Niemand will für die Migranten und die deutsche Besatzung auf dem Rettungsschiff „Lifeline“ zuständig sein. Auf dem Meer drohen jetzt auch Sturmböen und Wellen. Aber nicht nur private Retter bekommen die neue Politik zu spüren. Mehr

25.06.2018, 23:08 Uhr | Politik

Gespräch mit Francesa Melandri Reden Sie auf Partys über die Kolonialzeit?

Viele halten den Kolonialismus für fair: Ein Gespräch mit der italienischen Schriftstellerin Francesca Melandri über die DNA der Italiener, rechte Populisten und ihren Roman „Alle, außer mir“. Mehr Von Karen Krüger

25.06.2018, 22:00 Uhr | Feuilleton

Seenotretter im Mittelmeer Weiteres Schiff mit Migranten wartet vor Italien auf Hafeneinfahrt

Italiens Innenminister Salvini lässt noch immer keine Schiffe mit Flüchtlingen an italienischen Häfen anlegen. Auch das deutsches Schiff „Lifeline“ ist von der Blockade betroffen. Mehr

24.06.2018, 11:32 Uhr | Politik

Rettungsaktion vor Libyen Tagelange Suche mit ungewissem Ausgang

Ein leeres Schlauchboot zu finden, das bedeute nichts Gutes. Noch schlimmer sei es aber, gar kein Schlauchboot zu finden. Eine Frankfurter Ärztin suchte nach schiffbrüchigen Flüchtlingen. Mehr Von Marie Lisa Kehler

12.06.2018, 18:23 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 29 ... 58  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z