Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Lesbos

Flüchtlingskrise Verschlepptes Wiedersehen

Tausende Flüchtlinge sitzen in Griechenland fest, obwohl sie Anspruch auf Familiennachzug nach Deutschland haben. Verzögert Berlin die Verfahren absichtlich? Mehr

09.11.2017, 20:03 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Lesbos
1 2  
   
Sortieren nach

Sportlerinnen aus Syrien Frei geschwommen

Yusra Mardini und ihre Schwester Sara waren schon in Damaskus erfolgreiche Schwimmerinnen. Mit ihrer Flucht über das Mittelmeer sind sie zu Idolen geworden. Das ist ihre Geschichte. Mehr Von Quynh Tran

21.07.2017, 08:54 Uhr | Gesellschaft

Griechenland und Türkei Frau stirbt bei Erdbeben

„Wir haben es mit einer Katastrophe zu tun“, sagt die zuständige Gouverneurin. Bei dem Erdbeben rund um Lesbos ist eine Frau ums Leben gekommen. Teile der griechischen Insel sind verwüstet. Mehr

12.06.2017, 22:59 Uhr | Gesellschaft

Predigt in Rom Papst vergleicht Zustände in Flüchtlingszentren mit KZs

In einer Predigt hat Papst Franziskus die unhaltbaren Zustände in überfüllten Flüchtlingsaufnahmezentren mit scharfen Worten kritisiert. Er wählte dabei einen streitbaren Vergleich. Mehr

23.04.2017, 12:58 Uhr | Gesellschaft

Griechenland und Bulgarien Kämpfe zwischen Flüchtlingen und Polizei

In einem griechischen und einem bulgarischen Flüchtlingslager ist es zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Bewohnern und Sicherheitskräften gekommen. Auf Lesbos waren vorher zwei Menschen getötet worden. Mehr

25.11.2016, 09:44 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Die Obergrenze wird kommen

Warum die Union so heftig über die Obergrenze streitet, ist nicht ersichtlich. Sie wird kommen – wenn auch nicht rechtlich verbindlich. Mehr Von Jasper von Altenbockum

20.09.2016, 18:20 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Griechenland Gewaltausbrüche jeden Tag

Der Druck auf den griechischen Inseln steigt, wie nicht nur das Feuer auf Lesbos zeigt. Seit das Abkommen mit der Türkei gilt, stranden dort mehr Migranten. Athen erwägt, die Flüchtlinge wieder aufs Festland zu lassen. Mehr Von Michael Martens, Athen

20.09.2016, 13:33 Uhr | Politik

Feuer in Flüchtlingslager Mutmaßliche Brandstifter auf Lesbos festgenommen

Nach dem Brand in einem Flüchtlingslager spitzt sich die Lage auf der griechischen Insel Lesbos zu. Mehr als 3000 Menschen sind obdachlos. Die Polizei hat 18 Männer wegen des Verdachts auf Brandstiftung festgenommen. Mehr

20.09.2016, 13:29 Uhr | Politik

Griechenland Tausende Flüchtlinge aus brennendem Lager geflohen

In einem Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos ist ein Großbrand ausgebrochen. Tausende Menschen sind geflohen. Die Polizei geht von Brandstiftung durch Bewohner aus. Mehr

19.09.2016, 23:50 Uhr | Politik

Wiens Flüchtlingspolitik Österreich will Flüchtlinge auf Inseln internieren

Österreichs Außenminister Kurz schlägt vor, auf einer Mittelmeerinsel ein Auffangzentrum für Migranten einzurichten. Sowohl von links als auch von rechts setzt es dafür Schelte. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

05.06.2016, 18:32 Uhr | Politik

Flüchtlinge auf Lesbos Insel der versehrten Hoffnung

Rund zwei Monate nach Inkrafttreten des Rücknahmeabkommens tritt Griechenlands Flüchtlingspolitik auf der Stelle. Nirgends zeigt sich das deutlicher als auf Lesbos. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Moritz Eichhorn, Lesbos

03.06.2016, 10:32 Uhr | Politik

Abschiebelager von Lesbos Flüchtlinge bewerfen Minister mit Flaschen

Im Flüchtlingslager auf der griechischen Insel Lesbos ist die Stimmung explosiv. Hunderte Migranten wehren sich mit Gewalt gegen ihre Abschiebung in die Türkei. Der Besuch eines Politikers endet in Krawallen. Mehr

27.04.2016, 16:25 Uhr | Politik

Abschiebung von Migranten 150 Flüchtlinge sollen in die Türkei gebracht werden

Nach zwei Wochen werden die Abschiebungen in die Türkei wieder aufgenommen. Bisher wurden 300 Menschen zurückgebracht. In Piräus gab es, kurz bevor das Lager geräumt wurde, Auseinandersetzungen zwischen Flüchtlingen. Mehr

18.04.2016, 08:48 Uhr | Politik

Franziskus Papst nimmt Flüchtlinge aus Lesbos mit

Papst Franziskus erinnert bei seinem Besuch im Flüchtlingslager auf Lesbos an die vielen im Meer Ertrunkenen. Für ein paar Migranten hat er auch eine frohe Botschaft. Mehr Von Jörg Bremer

16.04.2016, 15:02 Uhr | Politik

Lesbos Der Papst auf dem Pulverfass

Papst Franziskus setzt mit seinem Besuch auf Lesbos wenige Wochen nach der Einigung mit der Türkei ein politisches Signal. Seit seinem letzten Besuch bei Flüchtlingen hat sich nichts geändert. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

16.04.2016, 06:07 Uhr | Politik

Rückführung Griechenland schiebt weitere Migranten in Türkei ab

Nach einer mehrtägigen Unterbrechung sollen weitere Flüchtlinge zurück in die Türkei gebracht werden. Aktivisten protestieren gegen die Deportation der Migranten. Mehr

08.04.2016, 06:36 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Papst Franziskus und sein Kampf gegen verhärtete Herzen

Wie vor 2000 Jahren, als die meisten der Kreuzigung Jesu ungerührt zusahen – so begreift Papst Franziskus die heutige Welt. Kommende Woche will er zu Flüchtlingen nach Lesbos reisen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

06.04.2016, 17:29 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Vorerst keine weitere Rückführungen in der Ägäis

Schon einen Tag nach Beginn der Rückführungen von Migranten aus Griechenland in die Türkei gerät das Verfahren wieder ins Stocken. Am Dienstag werden wohl keine weiteren Flüchtlinge zurückgebracht. Wohl aus einem ganz bestimmten Grund. Mehr

05.04.2016, 08:31 Uhr | Politik

EU-Türkei-Pakt Beim Flüchtlingsabkommen steckt der Teufel im Detail

Der Anfang der Rückführung begann unspektakulär, die echten Schwierigkeiten stehen noch bevor. Die vielen Asylverfahren überfordern schon heute griechische Behörden. Und werden dabei die europäischen Standards gewahrt? Manche haben Zweifel. Mehr Von Michael Martens, Lesbos

04.04.2016, 20:24 Uhr | Politik

Pakt mit der EU Erste Flüchtlinge aus der Türkei eingetroffen

In Hannover sind die ersten 32 syrischen Flüchtlinge angekommen, die aufgrund des EU-Türkei-Paktes in Deutschland aufgenommen werden. In Griechenland stockt derweil die Abschiebung von Migranten – weil viele nun dort Asylanträge stellen. Mehr

04.04.2016, 09:58 Uhr | Politik

EU-Flüchtlingspakt Griechenland schiebt erste Migranten in die Türkei ab

Trotz anhaltender Proteste werden die ersten illegal eingereisten Migranten aus Griechenland in die Türkei zurückgebracht. Die Küstenwache spricht von einer explosiven Stimmung. Auch in der Türkei gibt es Widerstand. Mehr

04.04.2016, 08:25 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Alles, nur nicht wieder in die Türkei

Am Montag sollen die ersten Migranten an die türkische Küste zurückgeführt werden. Das könnte hässliche Bilder geben, denn der griechische Innenminister schließt leichte Polizeigewalt nicht aus. Ein Besuch im Lager Moria, wo niemand zurück in die Türkei will. Mehr Von Michael Martens, LESBOS

03.04.2016, 20:20 Uhr | Politik

Flüchtlingspakt mit Ankara Hunderte Polizisten sollen Zwangsabschiebungen begleiten

Ab Montag werden die ersten Flüchtlinge von den griechischen Inseln in die Türkei zurückgebracht. Jeder Abzuschiebende soll von einem eigenen Frontex-Beamten begleitet werden. Die Behörden befürchten erheblichen Widerstand. Mehr

02.04.2016, 17:06 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Der Strom ebbt nicht ab

Trotz des EU-Türkei-Abkommens kommen bislang kaum weniger Flüchtlinge nach Griechenland. Die personelle Unterstützung durch die EU bleibe noch aus, kritisieren die Griechen. Mehr

21.03.2016, 13:14 Uhr | Politik

Trotz EU-Türkei-Pakt Flüchtlinge kommen weiter nach Griechenland

Während tausende Menschen an der Überfahrt nach Griechenland gehindert werden konnten, landen auf Lesbos weiter hunderte Flüchtlinge. Vielen ist der EU-Türkei-Pakt bekannt, sie werden schon bald in die Türkei zurückgebracht. Die Bilanz des ersten Tages nach dem Flüchtlingsdeal. Mehr

20.03.2016, 19:17 Uhr | Politik
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z