Landtagswahl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Groko – ja oder nein? Die vielen Welten der SPD

Unter Sozialdemokraten ist die Stimmung schlecht. Das hat immer noch mit dem unterirdischen Ergebnis bei der Bundestagswahl zu tun. Was kann Schulz ausrichten? Mehr

24.11.2017, 20:04 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Landtagswahl

   
Sortieren nach

Kampf um CSU-Spitze Seehofer und der verdrehte Kalender

Einigen in der CSU reißt langsam der Geduldsfaden. Doch Vorsitzender und Ministerpräsident Horst Seehofer bestimmt immer noch selbst, wann was entschieden wird. Ein Beraterkreis soll helfen. Mehr Von Albert Schäffer, München

23.11.2017, 20:22 Uhr | Politik

Armin Laschet im Gespräch „Die SPD muss alle parteitaktischen Überlegungen abräumen“

Nordrhein-Westfalens CDU-Ministerpräsident ist sich sicher: Jamaika ist an der Stimmungslage in der FDP gescheitert. Im Interview spricht er über eine mögliche Neuauflage der großen Koalition – und ruft die SPD zur Vernunft auf. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Reiner Burger

23.11.2017, 20:03 Uhr | Politik

Kommentar Ideale Ausgangsposition

Wenn eine Minderheitsregierung erfolgreich war, dann die von Holger Börner, dem es einst gelang, die Grünen zur Regierungsreife zu führen. Aber die Ausgangsposition war eine ganz andere als die heutige Konstellation. Mehr Von Matthias Alexander

23.11.2017, 18:22 Uhr | Rhein-Main

Machtkampf in der CSU Wird Söder neuer Ministerpräsident in Bayern?

CSU-Chef Seehofer will den Machtkampf in seiner Partei einvernehmlich und harmonisch mit seinem Rivalen Markus Söder beenden. Wird damit am Abend auch Seehofers Zeit als Parteichef entschieden? Mehr

23.11.2017, 13:53 Uhr | Politik

Zukunft der CSU Jamaika ist Geschichte, Seehofer noch nicht

Donnerstagabend will Horst Seehofer verkünden, ob die CSU mit ihm noch einmal in die Landtagswahl 2018 ziehen soll. Die deutsche und bayerische Politik hat er nicht nur als Ministerpräsident geprägt. Mehr

23.11.2017, 11:53 Uhr | Politik

Sondierungsgespräche Verlängerung für Seehofer

Das Scheitern der Jamaika-Koalition am Montag schockte die ein oder andere Partei. Nun könnte es für die CSU in mehrere Richtungen gehen. Eine Verlängerung der Ära Seehofer ist dabei nicht der einzige Weg. Mehr Von Albert Schäffer, München

20.11.2017, 20:32 Uhr | Politik

Streit im Landtag SPD bezeichnet Wahlkreisreform als Wahlmanipulation

Die Wahlkreisreform der schwarz-grünen Koalition in Hessen provoziert die SPD: Sie sei vermurkst, finden Sozialdemokraten. Besonders ein Fall aus Nordhessen erregt die Gemüter. Mehr

20.11.2017, 18:04 Uhr | Rhein-Main

Aigner gegen Söder Seehofers Machtgefüge wirkt

Im Streit um die Nachfolge Horst Seehofers schien Ilse Aigner lange wehrlos. Nun greift die Oberbayerin an. Den Söder-Anhängern in der CSU schmeckt das gar nicht. Mehr Von Albert Schäffer, München

19.11.2017, 19:51 Uhr | Politik

Sondierungsverhandlungen Jamaika hängt [an eckigen Klammern]

Alles vertagt: Auch nach 15 Stunden Sondierung kommen die Jamaika-Parteien nicht zu einer Einigung. Statt Harmonie herrscht Misstrauen, in der Flüchtlingspolitik klafft ein tiefer Graben zwischen der CSU und den Grünen. Oder ist vieles davon nur Taktik? Mehr Von Oliver Georgi

17.11.2017, 08:58 Uhr | Politik

G8 oder G9? Die letzte Runde bei der Abkehr vom Turbo-Abitur

In Nordrhein-Westfalen soll G9 wieder zum Regelfall werden. Schüler würden somit erst nach 13 Jahren die Allgemeine Hochschulreife erhalten. Trotzdem gibt es weiter Konflikte. Mehr Von Reiner Burger

16.11.2017, 06:46 Uhr | Politik

Altkanzler über Jamaika Schröder hält Neuwahl im Jahr 2019 für möglich

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder glaubt nicht, dass eine Jamaika-Koalition langen Bestand hätte, wenn die CSU in Bayern die absolute Mehrheit verlöre. Das Verhalten der SPD in der Flüchtlingskrise kritisiert Schröder scharf. Mehr

15.11.2017, 14:35 Uhr | Politik

CDU-Wahlanalyse fällt aus Schonungslos ausgesessen

Noch immer fordern die Gegner von Angela Merkel innerhalb der CDU eine detaillierte Aufarbeitung des schwachen Ergebnisses bei der Bundestagswahl. Doch immer gibt es angeblich Wichtigeres zu tun. Fügen sich die Skeptiker? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.11.2017, 21:20 Uhr | Politik

Söder gegen Seehofer Die Kunst des Putsches

Nachdem sich Markus Söder aus der Deckung wagte, gärt es in der CSU verstärkt. Doch Horst Seehofer wehrt sich – und teilt gegen seine Gegner aus. Hat Bayerns Ministerpräsident wirklich noch eine Zukunft in seiner Partei? Mehr Von Albert Schäffer, München

10.11.2017, 17:29 Uhr | Politik

Grüne und FDP Jamaikanischer Beifang

In Berlin kommen sich FDP und Grüne bei den Jamaika-Sondierungen näher. Das hat auch anderswo Einfluss auf das Verhältnis beider Parteien. Mehr Von Reiner Burger und Rüdiger Soldt, Düsseldorf/Stuttgart

09.11.2017, 18:27 Uhr | Politik

Revolte gegen Seehofer Dem Mann kann geholfen werden

Bisher wurde über Horst Seehofers Zukunft intern viel geredet. Jetzt hat der bayerische Parteinachwuchs es amtlich gemacht: Der Parteivorsitzende soll sich zurückziehen. Ausgerechnet eine Jamaika-Koalition könnte ihn retten. Mehr Von Johannes Leithäuser, Albert Schäffer, Christoph Strauch, Berlin/Erlangen/München

05.11.2017, 17:43 Uhr | Politik

Personaldebatte über Seehofer Söder will „gemeinsam“ Lösung für die CSU finden

Sein Auftritt bei der bayerischen Jungen Union war mit Spannung erwartet worden – doch Seehofer-Rivale Markus Söder hält sich mit Angriffen zurück. Erst müsse sondiert werden – und dann geredet. In einer Umfrage rutscht die CSU derweil weiter ab. Mehr

05.11.2017, 12:52 Uhr | Politik

Nach Rücktrittsforderungen Seehofer will sich erst nach Jamaika-Sondierung zu Personalien äußern

Der Druck auf den CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer nimmt massiv zu. Mit der bayerischen Jungen Union stellt sich der erste große Parteiverband öffentlich gegen ihn. Doch Seehofer bleibt dabei: Personaldebatten erst nach den Sondierungsgesprächen. Mehr

04.11.2017, 14:51 Uhr | Politik

Echter Neustart bei der SPD? Ein Hauch von Harmonie

Die SPD gibt sich auf ihren Regionalkonferenzen Mühe, Einigkeit zu demonstrieren. Die Basis soll sagen dürfen, wo es nach dem Debakel bei der Bundestagswahl hingehen soll. Mehr Von Mona Jaeger und Matthias Wyssuwa, Leipzig und Hamburg

29.10.2017, 20:53 Uhr | Politik

Knirschen in der Union Wohin mit Merkel?

Die CDU steckt noch im Schock der Bundestagswahl. An der Basis ist das Knirschen nicht mehr zu überhören – selbst bei denen, die immer treu ergeben waren. Mehr Von Günter Bannas, Reinhard Bingener, Reiner Burger, Stefan Locke und Rüdiger Soldt

27.10.2017, 20:07 Uhr | Politik

Tillichs Rücktritt Im Tal der Ratlosen

Stanislaw Tillich hatte sich nie um sein Amt gerissen. Dass er nun zurücktreten will, hat Sachsens CDU dennoch überrascht. Wie geht es nun weiter? Mehr Von Stefan Locke, Dresden

19.10.2017, 22:10 Uhr | Politik

Seehofer in der Krise Wie die eigene Ära beenden?

Horst Seehofer wankt. Wie es weitergeht? Unklar. Nur gemütlicher wird es wohl nicht mehr. Eine Telefonumfrage sagt bereits neues Unheil für die CSU voraus – und befeuert Debatten, die noch vor kurzem undenkbar waren. Mehr Von Albert Schäffer, München

19.10.2017, 17:34 Uhr | Politik

Nach 20 Jahren als Abgeordnete Ex-SPD-Chefin Ypsilanti kandidiert nicht mehr für Landtag

Andrea Ypsilanti führte die SPD wieder auf Augenhöhe mit der CDU. Dann endete ihr Versuch, Ministerpräsidentin zu werden, in einem Debakel. Nun will sie nicht mehr für den Landtag kandidieren. Mehr

19.10.2017, 09:36 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Tillichs Verzicht

Sachsens CDU hat ihren Nachwende-Nimbus verloren. Die Landtagswahl war der vorläufige Tiefpunkt einer langen Entwicklung. Dem nun zurückgetretenen Ministerpräsidenten Tillich half es nicht, dass die Ursachen nicht erst in seiner Regierungszeit zu suchen sind. Mehr Von Jasper von Altenbockum

18.10.2017, 18:56 Uhr | Politik

Tillichs Rücktritt Sächsischer Befreiungsschlag

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich tut jetzt das, was während seiner Regentschaft viele bitter vermisst haben: Er handelt konsequent. Die Luft um ihn war schon lange vor seinem Rücktritt dünn geworden. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

18.10.2017, 17:50 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z