Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Labour Party

Großbritannien-Kommentar Britische Träume und Brexit-Realitäten

Theresa May wurde von ihren Parteifreunden nicht gestürzt. Für die britischen Konservativen wären Neuwahlen derzeit zu riskant. Denn die Opposition sitzt ihnen im Nacken. Mehr

04.10.2017, 18:47 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Labour Party
1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Konservative unter Druck Biegt Großbritannien nach links ab?

Auf der Insel liegt eine wirtschaftspolitische Zeitenwende in der Luft. Der radikale sozialistische Oppositionschef Jeremy Corbyn treibt eine schwache Regierung vor sich her. Mehr Von Marcus Theurer, London

03.10.2017, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Parteitag der Tories Mays große Bewährungsprobe

Auf dem Parteitag der britischen Konservativen schauen alle auf Premierministerin Theresa May. Doch einer ihrer Minister scheint ihr die Schau stehlen zu wollen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

01.10.2017, 16:01 Uhr | Politik

Kommentar Taugt Labour als radikales Vorbild?

Jeremy Corbyn, der Vorsitzende der britischen Labour Party, hat gezeigt, dass ein radikaler Kurs Früchte trägt. Er hat jedoch auch düstere Nebenwirkungen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Brighton

30.09.2017, 18:05 Uhr | Politik

Labour-Treffen in Brighton Corbyns Partei im Rausch der Radikalität

In Brighton hält die Labour Party einen erstaunlichen Parteitag ab. Corbyn begeistert die Delegierten mit dem Versprechen auf eine fundamental andere Politik. Und was heißt das für den Brexit? Mehr Von Jochen Buchsteiner, Brighton

27.09.2017, 18:58 Uhr | Politik

Brexit-Kommentar Ein Sprung für May

Mit ihrer Grundsatzrede zum Brexit hat Theresa May alte Positionen aufgegeben. Um den EU-Austritt erfolgreich zu vollziehen, reicht das aber nicht. Mehr Von Thomas Gutschker

23.09.2017, 21:00 Uhr | Politik

Aufstieg bei den Konservativen Der britischste aller Briten

Jacob Rees-Mogg war schon immer anders. Mit fünf Jahren wurde er Mitglied der Tories, doch niemand sagte ihm eine große Karriere voraus. Nun steht er plötzlich im Rampenlicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

22.09.2017, 22:15 Uhr | Politik

EU-Austrittsgesetz angenommen Atempause für Theresa May

Die Zitterpartie um die Mehrheit für das Brexit-Gesetz im britischen Parlament ist glimpflich ausgegangen. Doch der Weg bis zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU ist noch lang. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

12.09.2017, 03:28 Uhr | Brexit

Großbritannien Exit vom Brexit?

Im Vereinigten Königreich wächst die Skepsis gegen einen harten Brexit. Sollte auch die Wirtschaft in die Krise kommen, könnte sich die Stimmung vollends drehen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.09.2017, 08:10 Uhr | Politik

Das Paradox der Brexit-Gegner Auch Blair will Zuwanderung begrenzen

Die Labour Party sucht weiter nach einer gemeinsamen Linie in der Brexit-Frage. Da sind die Vorschläge des ehemaligen Premierministers Blair zumindest paradox. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

10.09.2017, 22:01 Uhr | Politik

Kommentar Scheitern die Brexit-Verhandlungen?

In London wie in Brüssel mischen sich taktische Erwägungen mit Emotionen und Sturheit. Ein Scheitern der Brexit-Gespräche, der langsam in den Bereich des Möglichen rückt, dient jedoch keiner Seite. Mehr Von Jochen Buchsteiner

09.09.2017, 15:47 Uhr | Politik

Labour-Vorsitzender Die wundersame Wandlung des Jeremy Corbyn

Lange galt Jeremy Corbyn als stehengebliebener Linker, der die Labour Party in den Abgrund führt. Jetzt scheint er selbst im bürgerlichen Lager wählbar. Warum? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

02.08.2017, 20:03 Uhr | Politik

Neuseeland Oppositionschef tritt kurz vor Wahl zurück

Der neuseeländische Oppositionsführer Andrew Little macht wegen schlechter Umfragewerte Platz an der Spitze der Labour Party. Seine Nachfolgerin soll der Partei ein gutes Ergebnis sichern. Mehr

01.08.2017, 09:06 Uhr | Politik

Großbritannien vor dem Brexit Reise durch ein gespaltenes Land

Ein Jahr nach dem Referendum nagt der Brexit an der britischen Nation. Die Politik ist gelähmt, die Gesellschaft gespalten. Eine Reise an die „Front“. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Oxford/Redcar

22.07.2017, 19:58 Uhr | Brexit

Mays Brexit-Plan Ein Gesetz, das Lücken ins Gesetz reißt

Theresa May bringt ihr Brexit-Gesetz ins Parlament ein. Damit beginnt die Stunde der Volksvertreter – und ein extrem schwieriger juristischer Prozess. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

13.07.2017, 19:13 Uhr | Brexit

Diskussionen um May-Nachfolge Warmer Prosecco in Westminster

Theresa Mays Rede zum Jahrestag ihres Amtsantritts gleicht einem Hilferuf. Die Partei ist uneins, und hinter den Kulissen bringen sich potentielle Nachfolger in Stellung. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

11.07.2017, 22:25 Uhr | Politik

Auftakt der Verhandlungen Wie weich wird der harte Brexit?

Die europäischen Unterhändler verlangen Klarheit, doch die britische Regierung flüchtet sich vor dem Start der Brexit-Verhandlungen an diesem Montag in eine neue Unbestimmtheit. Vor allem Theresa May gilt als Unsicherheitsfaktor. Mehr Von Thomas Gutschker

19.06.2017, 07:59 Uhr | Politik

Kritik an Theresa May Zu spät und zu wenig

Seit dem Hochhaus-Brand von London gerät die britische Premierministerin Theresa May immer stärker unter Druck – und das ausgerechnet zu Beginn der Brexit-Gespräche. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

18.06.2017, 18:32 Uhr | Politik

Folge der Wahl in Britannien Finanzminister an May: Wir müssen den Brexit-Plan ändern

Auch in der britischen Regierung gibt es Gegner des „harten“ EU-Austritts, den die Premierministerin offiziell bislang verfolgt. Einer stellt sich ihr nun wohl öffentlich entgegen. Mehr

14.06.2017, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Nach der Wahl in Britannien Hat Rupert Murdoch May einen Minister aufgedrückt?

Die britische Boulevard-Presse hat während des EU-Referendums und auch vor der jüngsten Unterhauswahl klare Wahlempfehlungen ausgesprochen. Eine Personalie der Premierministerin erregt nun den Verdacht der Opposition. Mehr

13.06.2017, 07:35 Uhr | Politik

Wahl in Großbritannien Debakel für May – Chance für das Land

Die britische Premierministerin wird ihre Position angesichts der Verhältnisse im Unterhaus nur stabilisieren, wenn sie einen großen Schritt auf die Labour Partei zugeht. Damit kommen die weichen Optionen eines Brexits wieder ins Spiel. Ein Kommentar. Mehr Von Thomas Gutschker

11.06.2017, 13:57 Uhr | Politik

Nach Großbritannien-Wahl Völlig verzockt

Die Hoffnung von Theresa May auf ein stärkeres Mandat für den geplanten Brexit ist zerstört. Nun ist sie so geschwächt, dass manche Tories schon an ihrem Stuhl sägen. Für Aufsehen sorgt vor allem ein Interview des Außenministers. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.06.2017, 22:52 Uhr | Politik

Heimlicher Wahlsieger Corbyn Britanniens neuer Volkstribun

Nach der Parlamentswahl in Großbritannien ist Jeremy Corbyn der Mann der Stunde. Der Altsozialist erfindet mit Ideen von vorgestern die britische Linke neu – und überzeugt damit vor allem junge Wähler. Mehr Von Marcus Theurer, London

09.06.2017, 20:27 Uhr | Wirtschaft

Labour-Partei Der Kämpfer

Jeremy Corbyn war lange Hinterbänkler, hat die Zeit von „New Labour“ überstanden und als Vorsitzender die Revolten aus der Partei gegen ihn ausgesessen. Der Sieg ist eine Überraschung. Und jetzt? Ein Porträt. Mehr Von Peter Sturm

09.06.2017, 14:39 Uhr | Politik

Mays Niederlage Ein Votum gegen den harten Brexit

Die Briten haben den Konservativen die absolute Mehrheit entzogen. Es ist ein Votum gegen Theresa May und gegen den von der Premierministerin angestrebten „harten“ Brexit. Mehr Von Marcus Theurer, London

09.06.2017, 09:29 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z