Kurdistan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sieben Jahre später Der Syrien-Krieg geht in eine neue Phase

Der bewaffnete Aufstand wurde durch Assad in Syrien niedergeschlagen. Das Regime hat sich gegenüber der Opposition klar durchgesetzt. Jetzt stehen zwei andere Themen im Vordergrund. Mehr

29.07.2018, 11:35 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kurdistan

1 2 3 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

Bernard-Henri Lévy Er wollte den Krieg, und er bekam ihn

Er sieht sich selbst als Frankreichs Philosoph: Bernard-Henri Lévy versucht wie ein Besessener, sein Lebenswerk zu retten – und erfindet einen Nazismus in Iran. Mehr Von Jürg Altwegg

12.07.2018, 08:35 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Der die Instinkte mobilisiert

Recep Tayyip Erdogan hat einen meisterhaften Wahlkampf geführt. Die Wünsche und Träume der Menschen zu berücksichtigen, hatte er gar nicht nötig. Mehr Von Bülent Mumay

27.06.2018, 14:24 Uhr | Feuilleton

Opposition gegen Erdogan Mit Empathie gegen die geballte Faust

Die „#Tamam“-Bewegung hat den türkischen Widerstand beflügelt und zum Bündnis der wichtigsten Oppositionsparteien geführt. Für die Wahlen am Sonntag könnte das die Spaltung des Landes bedeuten. Mehr Von Karen Krüger

24.06.2018, 13:26 Uhr | Feuilleton

Die Türkei vor den Wahlen So hat Erdogan die politische Landschaft verändert

In der Türkei gibt es eine Regel ohne Ausnahme: Seit 2002 regiert die AKP alleine. Das könnte auch nach der Wahl am Sonntag so bleiben. Nur ein bunt gemischtes Bündnis könnte das ändern. Mehr Von Michael Martens, Ankara und Jens Giesel

23.06.2018, 16:15 Uhr | Politik

Was will die „Gute Partei“? Patrioten gegen Erdogan

Glatt geschliffene Sätze, patriotisch und bei den Kurden unbeliebt: Die „Gute Partei“ verspricht zwar, die Türkei zu modernisieren. Aber vielleicht hilft sie am Ende doch nur dem Präsidenten. Mehr Von Michael Martens

23.06.2018, 09:11 Uhr | Politik

Statistik vor der Wahl So hat Erdogan die Türkei verändert

Seit 2002 regiert Recep Tayyip Erdogan die Türkei. Unter ihm wurde das Land wohlhabender und urbaner. Doch wirtschaftlich steht längst nicht alles zum Besten. Die Bilanz des AKP-Politikers in Grafiken. Mehr Von Christian Geinitz, Jens Giesel

22.06.2018, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Deutschtürkische Wähler „Die deutschen Berichte zu Erdogan sind eine Frechheit“

Am Sonntag wählen die Türken ein neues Parlament – und vielleicht einen neuen Präsidenten. In Deutschland lebende Wahlberechtigte haben schon abgestimmt. FAZ.NET haben sie erzählt, für wen und warum. Mehr Von Leonie Feuerbach und Aylin Güler

21.06.2018, 11:46 Uhr | Politik

Erdogan und die Wahl Die türkische Kakophonie

Erdogans Wiederwahl als türkischer Staatspräsident gilt als sicher – doch seine Partei könnte die Mehrheit im Parlament verlieren. Was geschieht dann? Mehr Von Michael Martens, Ankara

20.06.2018, 22:34 Uhr | Politik

Türken in Deutschland Schwindender Rückhalt für Erdogan

Wie Türken in Deutschland wählen, hat stets mit dem Jahrzehnt ihrer Einreise zu tun: erst kamen konservative Gastarbeiter, dann linksliberale Kurden. Jetzt hofft die Opposition auf Verluste für die AKP. Warum? Mehr Von Yasemin Ergin, Berlin

19.06.2018, 15:02 Uhr | Politik

Interview mit Kurdenvertreter „Auch konservative Kurden werden Erdogan nicht mehr unterstützen“

Die Stimmen der Kurden gelten als ausschlaggebend für den Ausgang der Wahl in der Türkei. Das gilt auch für die wahlberechtigten Deutschtürken. Ein Gespräch mit Ali Ertan Toprak von der Kurdischen Gemeinde Deutschland. Mehr Von Leonie Feuerbach und Aylin Güler

19.06.2018, 06:40 Uhr | Politik

Fall Susanna Ali Bashar wurde aus dem Irak abgeschoben

Für die Rückholaktion ist die Bundespolizei zuständig gewesen. Die Ermittlungen konzentrieren sich nun auf den Vergleich der Vernehmungen des Tatverdächtigen und von Zeugen. Mehr

11.06.2018, 12:58 Uhr | Gesellschaft

Kurdenführer Demirtas Wahlkampf aus der Zelle

Obwohl er seit Ende 2016 in Haft sitzt, tritt Kurdenführer Selahattin Demirtas bei der türkischen Präsidentenwahl an. Seine Partei HDP befürchtet Manipulationen. Mehr Von Michael Martens

07.06.2018, 11:00 Uhr | Politik

Attacke gegen Herausforderer Erdogan: Blut meiner Brüder klebt an Händen von Demirtas

Der Wahlkampf in der Türkei wird immer schmutziger: Bei einer Kundgebung beschimpfte Staatschef Erdogan seinen inhaftierten Herausforderer Demirtas – und drohte ihm. Die Antwort via Twitter folgt prompt. Mehr

03.06.2018, 19:07 Uhr | Politik

Vor den Wahlen Wollen die Türken den Wechsel?

Einen Monat vor den Wahlen schöpft die Opposition in der Türkei Hoffnung. Präsident Erdogan und seine AKP-Partei zeigen Anzeichen von Schwäche. Doch reicht das für einen Machtwechsel? Fachleute sind skeptisch. Mehr Von Rainer Hermann, Ankara

22.05.2018, 07:52 Uhr | Politik

Belgien Zweijähriges Flüchtlingskind stirbt nach Verfolgungsjagd

Die belgische Polizei hat einen Flüchtlingsbus mit Schüssen zum Halten gebracht. Im Bus befand sich ein Kleinkind, das auf dem Weg ins Krankenhaus starb. Die Todesursache ist unklar. Mehr

18.05.2018, 03:59 Uhr | Gesellschaft

Neuwahlen in der Türkei Erdogans Gegenspieler

Der türkische Oppositionspolitiker Muharrem Ince will Präsident anstelle Erdogans werden. Er appelliert an die Unterdrückten – sogar die Kurden umwirbt er. Mehr Von Michael Martens, Athen

15.05.2018, 22:02 Uhr | Politik

Demos am 1. Mai in Berlin Diesmal soll es wieder richtig krachen

In den letzten Jahren sprang der Funke der Gewalt vom Schwarzen Block nicht auf die ganze 1.-Mai-Demonstration über. Diesmal könnte das anders sein. Berlins linksextremistische Szene will die Polizei mit einer besonderen Aktion provozieren. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

30.04.2018, 17:58 Uhr | Politik

Situation in der Türkei Muslimische Nächstenliebe

Erdogan hetzt gegen Oppositionelle und Minderheiten – die Millionen syrischer Flüchtlinge in der Türkei nimmt er aber in Schutz. Mehr Von Michael Martens

17.04.2018, 22:36 Uhr | Politik

Einsatz in Essen Klare Kante gegen Familienclans

Razzia am Kopstadtplatz: In Essen setzen Polizei und kommunale Behörden im Kampf gegen kriminelle kurdisch-libanesische Familienclans auf „Nulltoleranz“. Hilft das? Mehr Von Reiner Burger

14.04.2018, 08:10 Uhr | Politik

Organisiertes Verbrechen „Wir müssen die Clan-Strukturen jetzt schnell zerschlagen“

Arabische Verbrecherclans fordern die deutsche Justiz heraus. Wie konnte es soweit kommen? Was kann der Staat dagegen unternehmen? Islamwissenschaftler Ralph Ghadban hat Antworten. Mehr Von Reiner Burger

07.04.2018, 09:14 Uhr | Politik

Umkämpftes Syrien Die Mär von der Basisdemokratie

Ist das, was die Kurden in Nord-Syrien betreiben, eine Alternative zu Kapitalismus, Nationalismus, islamischem Fundamentalismus und Patriarchat? Jeder Jubel darüber wäre verfrüht. Mehr Von Joseph Croitoru

06.04.2018, 07:43 Uhr | Feuilleton

Trumps Kehrtwende Raus aus Syrien?

Donald Trumps Ankündigung, aus Syrien abzuziehen, mag seine Anhänger entzücken. Der Abzug der Amerikaner aus der Kriegsregion hätte jedoch fatale Folgen. Ein Kommentar. Mehr Von Thomas Gutschker

01.04.2018, 09:49 Uhr | Politik

Kehrtwende des Präsidenten Will Trump den Syrien-Einsatz beenden?

Amerikanische Jets fliegen in Syrien Luftangriffe gegen die IS-Terrormiliz. Am Boden unterstützen Soldaten die Kurdenmiliz YPG. Doch jetzt lässt Trump Millionengelder für den Wiederaufbau des Landes einfrieren. Mehr

31.03.2018, 15:06 Uhr | Politik

Türkei gegen Kurden Der nächste Schlag?

Die Kurden aus der nordsyrischen Provinz Afrin sind bereits auf dem Rückzug. Doch das türkische Militär will weiter in die Kurdengebiete vorstoßen. Auch der irakische Distrikt Sindschar ist im Blickpunkt. Mehr Von Michael Martens

27.03.2018, 07:53 Uhr | Politik
1 2 3 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z