Krieg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

An der Front im Donbass Im statischen Krieg

Die Frontverläufe in der Ostukraine haben sich seit fast drei Jahren kaum verändert. Doch weiter sterben täglich Soldaten, neuerdings zumeist durch Scharfschützen. Die Ukrainer sagen: Wir brauchen Hilfe. Mehr

10.12.2017, 20:19 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Krieg

1 2 3 ... 27 ... 54  
   
Sortieren nach

Dschihadisten zurückgedrängt Irak verkündet Sieg über IS

Der IS hat 2014 in großen Teilen Syriens und des Iraks ein „Kalifat“ ausgerufen. Am Donnerstag erklärte Russland die Miliz in Syrien für besiegt. Nun meldet auch der irakische Ministerpräsident Erfolge im Kampf gegen die Dschihadisten. Mehr

09.12.2017, 13:29 Uhr | Politik

Konflikt mit Washington Nordkorea: Amerikanische Drohungen machen Krieg unausweichlich

Angesichts des gemeinsamen Militärmanövers der Vereinigten Staaten und Südkoreas verschärft Nordkorea abermals die Rhetorik. Eine chinesische Staatszeitung gibt derweil schon Tipps für den Fall eines atomaren Angriffs. Mehr

07.12.2017, 11:18 Uhr | Politik

Krieg in der Ukraine „Die Engel werden mich beschützen“

Im Donbass steht ein Filterwerk, das beide Seiten mit Trinkwasser versorgt. In den vier Jahren des Krieges wurde es schon hundertfach getroffen. Trotzdem bleiben die Mitarbeiter. Wir sind alle Geiseln, sagen sie. Mehr Von Konrad Schuller, Kamjanka

03.12.2017, 14:01 Uhr | Politik

Russland-Kommentar Die beste Gegenwehr

Mit Fake News, Hackern und Bots mischt sich Russland in nahezu jede umstrittene Wahl ein. Die westlichen Demokratien fühlen sich bedroht – und sollten dennoch besonnen reagieren. Mehr Von Reinhard Veser

01.12.2017, 21:07 Uhr | Politik

F.A.Z.-Leser helfen Wenn es dunkel wird, beginnt der Krieg

Olena Rozvadovska setzt sich in der Ukraine für die Kinder des Krieges ein und hat dafür ihr sicheres Leben zurückgelassen. Ein Entschluss, für den sie sich rechtfertigen muss. Mehr Von Marie Lisa Kehler

29.11.2017, 18:47 Uhr | Rhein-Main

Krieg gegen Taliban Amerikaner gehen gegen Rauschgiftproduktion vor

Die Bombardierung einer Rauschgiftfabrik in Afghanistan sollte ein gezielter Schlag gegen die Finanzen der Taliban sein. Die Islamisten sollen bis zu 400 Millionen Dollar durch Drogen einnehmen. Mehr

20.11.2017, 14:59 Uhr | Politik

Naher Osten Droht ein Krieg gegen Israel?

In einem Bericht kommen pensionierte Generäle zu dem Schluss, dass ein neuer Waffengang zwischen der Hizbullah und Israel nur noch eine Frage der Zeit sei. Darin wird die Schiitenmiliz als der „mächtigste nichtstaatliche bewaffnete Akteur in der Welt“ bezeichnet. Mehr Von Rainer Hermann

18.11.2017, 08:14 Uhr | Politik

„Charlie Hebdo“ gegen Terror Wer ist hier im Krieg?

Für die französische Satirezeitung „Charlie Hebdo“ ist Schluss mit lustig. Sie wendet sich mit deutlichen Worten gegen diejenigen, die sie für Versteher des islamistischen Terrors hält. Mehr Von Jürg Altwegg

16.11.2017, 10:37 Uhr | Feuilleton

Reportage über Krieg im Jemen Hoffnung gibt es nur in Marib

Der Jemen versinkt in Krieg, Hunger und Krankheit. Ein Ende ist nicht abzusehen. Doch inmitten des Elends gibt es eine Oase des Aufschwungs. Hier sammeln sich die Vertriebenen. Mehr Von Christoph Erhardt

10.11.2017, 20:02 Uhr | Politik

Nach Rücktritt Hariris Saudi-Arabien: „Libanons Regierung erklärt uns Krieg“

Der saudische Golfminister wirft der libanesischen Regierung Aggression vor und verweist auf die Hisbollah-Miliz, die von Saudi-Arabiens Erzrvivalen Iran unterstützt werde. Mehr

07.11.2017, 04:05 Uhr | Politik

Besuch in Seoul Mattis: Vereinigte Staaten wollen keinen Krieg mit Nordkorea

Der amerikanische Präsident Donald Trump drohte im Konflikt mit Nordkorea mehrfach mit Alleingängen. Verteidigungsminister James Mattis bekräftigt aber den Wunsch Washingtons nach einer friedlichen Lösung. Mehr

27.10.2017, 14:01 Uhr | Politik

Nach Twitter-Attacke Krieg der Worte zwischen Trump und Corker eskaliert

Amerikas Präsident feuert auf Senator Bob Corker eine selbst für seine Verhältnisse ungewöhnliche Twitterkaskade. Die Antwort des mächtigen Republikaners folgt postwendend. Mehr

24.10.2017, 20:37 Uhr | Politik

Streit bei den Republikanern Bannons Krieg gegen die eigene Partei

Trumps ehemaliger Chefstratege Bannon nimmt dessen Versprechen, in Washington „den Sumpf trockenzulegen“, ernst. Dafür will er moderate Republikaner aus dem Kongress werfen und durch Ultrarechte ersetzen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.10.2017, 09:45 Uhr | Politik

TV-Serie „Babylon Berlin“ Krieg war gestern, heute ist Varieté

Ein Triumph: Die Serie „Babylon Berlin“ holt die zwanziger Jahre ins Bildergedächtnis der Gegenwart. Dass Tom Tykwer ARD und Sky für dieses Projekt begeistert hat, ist fürs hiesige Fernsehen ein Segen. Mehr Von Andreas Kilb

13.10.2017, 17:54 Uhr | Feuilleton

Welthunger-Index Kriege und Klimawandel vernichten Erfolge

Die Vereinten Nationen streben bis 2030 eine Welt ohne Hunger an. Trotz Fortschritten warnt die Welthungerhilfe: Der eingeschlagene Weg sei nicht der Richtige. Mehr

12.10.2017, 11:10 Uhr | Politik

Kolumne „Bild der Woche“ Die Tarnung der Idylle

Ich sehe was, was du nicht siehst, und das ist der Krieg, der in diesem Land herrscht: Über Yevgenia Belorusets und ihre Fotografien aus einem Park im Kiew – und darüber, wie der innere Alarm den Blick verändert. Mehr Von Katja Petrowskaja

05.10.2017, 07:30 Uhr | Feuilleton

Eskalation in Ostasien Nordkorea fühlt sich im Krieg, Washington dementiert

Nordkorea wertet die jüngsten Aussagen aus Amerika als Kriegserklärung und spricht eine Drohung aus. Doch Washington fühlt sich missverstanden. Mehr

25.09.2017, 17:31 Uhr | Politik

Frankfurter Zeitung 3.12.1917 „Der Krieg wird nicht als eine Remispartie abgebrochen“

Beim Treffen mit einem Journalisten geben sich Generalfeldmarschall von Hindenburg und sein Stellvertreter Ludendorff optimistisch. Amerikas Kriegsheer, sagen sie, werde an der Front nichts ändern. Mehr

22.09.2017, 15:34 Uhr | Politik

Krieg in der Ukraine Fußball in der Frontzone

Der FK Mariupol ist zurück in der ersten ukrainischen Liga – und weicht trotz des Krieges nicht aus. Das führt zum größten Skandal im Fußball des Landes. Mehr Von Denis Trubetskoy, Mariupol

20.09.2017, 18:24 Uhr | Sport

Autonome Waffen Wenn Maschinen Krieg führen

Minidrohnen greifen Armeen an, U-Boote jagen ohne Mannschaft: Das ist die Zukunft. Diese Art der Kriegsführung könnte sogar das strategische Patt der Atommächte ins Wanken bringen. Mehr Von Morten Freidel

18.09.2017, 14:21 Uhr | Politik

Protest in Bangladesch 15.000 Muslime fordern Krieg gegen Burma

Bereits 400.000 Rohingya-Muslime sind vor der Gewalt aus Burma geflohen. Nun fordern radikale Glaubensbrüder aus Bangladesch ihre Regierung zum Krieg gegen das Nachbarland auf. Mehr

15.09.2017, 20:56 Uhr | Politik

Krieg in der Ostukraine Putin kündigt UN-Resolution für Blauhelme an

Russlands Außenministerium soll dem Sicherheitsrat einen Entwurf erarbeiten, um Friedenstruppen in das Kriegsgebiet zu schicken. Doch die Sache hat einen Haken. Mehr

05.09.2017, 11:51 Uhr | Politik

Bannon plant Rachefeldzug Zurück an den Waffen

Kaum hat er seinen Platz im Weißen Haus geräumt, droht Stephen Bannon damit, die „Opposition zu zerstören“. Bei seinem Krieg gegen die Moderaten spielt ein dubioser Milliardär eine zentrale Rolle. Mehr Von Julian Dorn

22.08.2017, 19:25 Uhr | Politik

Nach Rede an die Nation Fragen und Antworten zu Trumps Afghanistan-Strategie

Präsident Trump will das Engagement in Afghanistan ausweiten – mit offenem Ende. Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem längsten Krieg der Vereinigten Staaten. Mehr

22.08.2017, 12:18 Uhr | Politik
1 2 3 ... 27 ... 54  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z