Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Korruption

Chinas mächtigster Mann Xi In Maos Fußstapfen

Der Parteikongress der chinesischen Kommunisten könnte die Macht von Xi Jinping weiter festigen. Den Grundstein dafür hat der Präsident schon vorher gelegt. Mehr

18.10.2017, 08:00 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Korruption
   
Sortieren nach

Chinas Kommunisten-Kongress Die Partei der Superlative

Wenn sich die Kommunistische Partei zum Kongress trifft, blickt die Welt auf eine Organisation, die China fast so fest im Griff hat wie zu Maos Zeiten. Die Kommunisten haben den Kapitalismus verinnerlicht. Was ist ihr Geheimnis? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

17.10.2017, 13:05 Uhr | Wirtschaft

„Barbarische Tat“ Autobombe tötet maltesische Bloggerin

Bei der Explosion einer Autobombe ist eine maltesische Bloggerin getötet worden. Ein Bericht der Journalistin Daphne Caruana Galizia hatte Regierungschef Joseph Muscat zu Neuwahlen gedrängt. Mehr

16.10.2017, 22:11 Uhr | Gesellschaft

Tom Enders wehrt sich „Keine schwarzen Kassen bei Airbus“

Der Rüstungskonzern Airbus wird von einem Korruptionsskandal erschüttert. Jetzt wehrt er sich gegen Korruptionsvorwürfe – und kündigt an, den Laden „auf den Kopf“ zu stellen. Mehr

16.10.2017, 10:15 Uhr | Wirtschaft

Nach Korruptionsskandal Samsung-Chef Kwon Oh Hyun kündigt Rücktritt an

Nachdem Samsung-Erbe Lee Yae Jong zu fünf Jahren Haft wegen Bestechung verurteilt wurde, brauche das Unternehmen einen „neuen Geist und eine neue Führung“, erklärt der Manager seine Entscheidung Mehr

13.10.2017, 04:37 Uhr | Wirtschaft

Nach Korruptionsvorwürfen Rumänische Minister treten zurück

Regierungschef Tudose hat sich mit der Entlassung von Ministern erstmals gegen seinen vorbestraften Parteichef Dragnea durchgesetzt. Es ist ein Teilsieg, er kam auch auf Druck der EU. Mehr

13.10.2017, 03:59 Uhr | Politik

Pekings Propaganda Der Herr des chinesischen Traums

In China vergeht kein Tag, an dem nicht in den traditionellen und den neuen Medien dem Staatspräsidenten Xi Jinping gehuldigt wird. Der Kult um seine Person nimmt bizarre Formen an. Mehr Von Petra Kolonko

12.10.2017, 20:08 Uhr | Politik

Korruptionsfall Airbus-Verwaltungsrat stellt sich hinter Enders

Im Zusammenhang mit der Korruptionsaffäre erhält der Airbus-Chef Tom Enders offenbar Rückendeckung vom Verwaltungsrat. Er stelle keine Gefahr für das Unternehmen dar. Mehr

12.10.2017, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Schmiergeldzahlungen Airbus-Managern droht in Kürze Anklage

Airbus wird von einer Korruptionsaffäre erschüttert. Jetzt hat die Münchner Staatsanwaltschaft 16 Beschuldigte im Visier. Die Vorwürfe reichen zurück bis ins Jahr 2003. Mehr Von Ulrich Friese, Christian Geinitz, Henning Peitsmeier und Christian Schubert

10.10.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Korruption in Rio Nuzman bleibt im Gefängnis

Der brasilianische Sportfunktionär darf nicht auf Kaution freigelassen werden. Ihm werden Korruption und Geldwäsche vorgeworfen. Nuzman bestreitet jedes Fehlverhalten. Mehr

10.10.2017, 16:13 Uhr | Sport

Kommentar Die alte Krankheit des IOC

Ein Sportfunktionär muss erst einmal verhaftet werden, bevor das IOC sich merklich rührt. Ohne Druck scheint nichts Ernsthaftes zu laufen. Aber das war nicht immer so. Thomas Bach wird sich daran erinnern. Mehr Von Evi Simeoni

09.10.2017, 21:40 Uhr | Sport

Bestechung China bestrafte mehr als eine Million Amtsträger wegen Korruption

Seit 2013 sind in China 1,34 Millionen Amtsträger wegen Bestechlichkeit zur Verantwortung gezogen worden. Darunter auch durchaus Menschen, von denen man das nicht erwartet hätte. Mehr

08.10.2017, 11:10 Uhr | Wirtschaft

Korruption im College-Sport Die Millionen-Jungs von der Uni

Amerikas College-Sport ist eine Milliardenindustrie. Nur die Sportler dürfen offiziell nicht an ihr verdienen. Das lässt die Korruption blühen. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

06.10.2017, 20:08 Uhr | Sport

Airbus drohen hohe Strafen „Wir sind in einer todernsten Lage“

Flugzeughersteller Airbus gerät wegen möglicher Schmiergeldzahlungen ins Visier der Münchener Staatsanwaltschaft. Konzernchef Enders warnt die Belegschaft , denn es geht um beachtliche Summen. Mehr Von Rüdiger Köhn und Christian Schubert, München/Paris

06.10.2017, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Adidas-Skandal in Amerika Warum Collegesport anfällig für zwielichtige Geschäfte ist

Korruptionsvorwürfe bringen Sportartikelhersteller Adidas in Bedrängnis. Der Skandal zeigt auch, welchen Stellenwert der milliardenschwere Collegesport in Amerika hat – und welche Probleme er mit sich bringt. Mehr Von Roland Lindner, New York und Rüdiger Köhn, München

28.09.2017, 08:33 Uhr | Wirtschaft

College Basketball Adidas-Manager in Bestechungsskandal festgenommen

Ein hochrangiger Adidas-Manager ist in den Fokus eines Korruptionsskandals im amerikanischen Basketball gerückt. Er wird zusammen mit anderen Verdächtigen beschuldigt, Talente mit Geld an bestimmte Hochschulen gelockt zu haben. Mehr

26.09.2017, 19:13 Uhr | Wirtschaft

Verdächtige Überweisung Jetzt auch Sergej Bubka?

Eine Schlüsselfigur der internationalen Sportpolitik ist Gegenstand einer Untersuchung: Die „Integrity Unit“ des Leichtathletik-Weltverbandes befasst sich mit Sergej Bubka. Mehr Von Evi Simeoni

24.09.2017, 11:18 Uhr | Sport

Korruption in Afrika Auch Phantombeamte wollen bezahlt werden

Bei der UN-Vollversammlung prangert Südafrikas Präsident Korruption in Afrika an. Ein Beispiel aus dem Westen des Kontinents zeigt, was passieren kann, wenn der Staatshaushalt zum Selbstbedienungsladen wird. Mehr

21.09.2017, 05:45 Uhr | Politik

Halbzeit für Thomas Bach Olympische Raumkapsel

Der Präsident lässt sich lobpreisen und führt selbst den Papst als Zeugen für die Glaubwürdigkeit des IOC an. Von Krise keine Rede – das Ende der Wirklichkeit? Mehr Von Evi Simeoni, Lima

15.09.2017, 20:05 Uhr | Sport

Nach Korruptionsskandal KPMG-Manager in Südafrika räumen Posten

Die Beratergesellschaft KPMG ist wegen Verbindungen zu der korrupten Unternehmerfamilie Gupta unter Druck geraten. Nun hat das Unternehmen Konsequenzen gezogen. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

15.09.2017, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Korruption Inder zündet sich vor Abgeordnetenbüro an

Eigentlich sollte die Regierung des Bundesstaats Telangana kostenlos Land an bedürftige Bauern vergeben. Von einem jungen Mann verlangte sie Schmiergeld. Der übergoss sich daraufhin mit Kerosin. Mehr

04.09.2017, 15:08 Uhr | Gesellschaft

Regisseur Kirill Serebrennikow Die Zeit der Peitsche

Weshalb hat Russlands Staatsmacht Kirill Serebrennikow verhaftet, den erfolgreichsten und im Westen bekanntesten Regisseur des Landes? Mehr Von Dmitry Glukhovsky, Moskau

27.08.2017, 20:11 Uhr | Feuilleton

Thailand in der Krise Flucht vor einem Leben hinter Gittern

Thailands frühere Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra sollte verurteilt werden. Doch vorher konnte sie untertauchen. Dem Militärregime dürfte das ganz recht sein. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

25.08.2017, 20:33 Uhr | Politik

Russlands junge Opposition Sie haben genug von Putin

Im sibirischen Tomsk engagieren sich junge Helfer im Wahlkampf für den Oppositionellen Nawalnyj. Ihr Einsatz ist mühsam, riskant und ohne sichere Aussicht auf Erfolg. Mehr Von Friedrich Schmidt, Tomsk

08.08.2017, 21:45 Uhr | Politik

Alexej Uljukajew Erstmals ehemaliger russischer Minister vor Gericht

Seit Jahren werfen in- und ausländische Kritiker der russischen Regierung Korruption in großem Stil vor. Nun steht erstmals ein ranghohes ehemaliges Regierungsmitglied wegen Bestechlichkeit vor Gericht. Mehr

08.08.2017, 11:42 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z