Kongresswahlen in den USA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Nach den Kongresswahlen Demokraten sehen doch noch „Blaue Welle“

Die Gewinne der Demokraten bei der Kongresswahl vergangene Woche fallen größer aus als zunächst angenommen. Die „Blaue Welle“ wird die Situation im Kongress und in der Partei aber nicht einfacher machen. Mehr

14.11.2018, 12:55 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kongresswahlen in den USA

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Personalkrise im Weißen Haus Feuert Trump die nächste Ministerin?

Donald Trump hat gerade erst Justizminister Sessions rausgeworfen. Nun soll angeblich auch Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen gehen. Das könnte jedoch zu einem Showdown im Weißen Haus führen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

14.11.2018, 10:04 Uhr | Politik

Kongresswahlen in Amerika Republikaner wittern Betrug in Florida und Georgia

Sowohl in Florida als auch in Georgia verfügen die Republikaner nach den Midterms über einen Vorsprung, der sie einer Neuauszählung der Stimmen ruhig entgegen sehen lassen müsste. Doch sie reagieren aggressiv. Mehr Von Oliver Kühn

13.11.2018, 15:46 Uhr | Politik

Kongresswahlen Demokraten nehmen Republikanern Senatssitz in Arizona ab

Eine Woche nach der Wahl steht das Ergebnis in Arizona fest: Die Demokratin Kyrsten Sinema darf ihren Einzug in den Senat feiern. Es ist ein weiterer Rückschlag für Präsident Trump. Mehr

13.11.2018, 09:04 Uhr | Politik

Wahlchaos in Florida Erinnerungen an Bush gegen Gore

In Florida werden die Stimmen für die Senats- und die Gouverneurswahl neu ausgezählt. Donald Trump spricht schon von Betrug. Böse Erinnerungen werden wach. Mehr Von Majid Sattar, Washington

12.11.2018, 19:43 Uhr | Politik

Probleme bei Midterm-Wahlen Wer traut noch einem Wahlcomputer?

Unterschiedlichste Typen, teils viele Jahre alt, ein Dickicht rechtlicher Regeln: Die Midterm-Wahlen in den Vereinigten Staaten offenbaren eine Vielzahl technischer Probleme mit Wahlcomputern. Mehr Von Constanze Kurz

12.11.2018, 17:32 Uhr | Feuilleton

Richard Ford über Amerika Wir brauchen eure Gebete nicht

Was aus den Zwischenwahlen über Demokratie in Amerika zu lernen ist: Eine Erklärung meines Landes für europäische Leser. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Richard Ford

12.11.2018, 14:46 Uhr | Feuilleton

Kongresswahl in Amerika Rechtliche Nachspiele in Georgia und Florida

Der Ausgang der amerikanischen Kongresswahl steht noch nicht komplett fest. In Georgia klagt die demokratische Gouverneurskandidatin, in Florida der republikanische Gouverneur. Mehr

12.11.2018, 12:12 Uhr | Politik

Wochenausblick Keine Spur von Goldenem Herbst an der Börse

In der kommenden Woche könnte die Hängepartie an der Börse weitergehen. Einige Firmen wie etwa Thyssenkrupp kappten in den vergangenen Tagen ihre Prognosen. Auch wegen der zahlreichen Bilanzen dürfte die Stimmung deshalb gedämpft bleiben. Mehr

11.11.2018, 12:29 Uhr | Finanzen

Nach Zwischenwahlen Behörden in Florida ordnen Neuauszählung an

Vier Tage nach den Zwischenwahlen in den Vereingten Staaten haben die Behörden in Florida eine Neuauszählung der Stimmzettel angeordnet. Donald Trump äußert sich dazu auf Twitter. Mehr

10.11.2018, 20:38 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Müssen in Florida alle Stimmen noch einmal gezählt werden?

Die Wahlen in den Vereinigten Staaten fanden am vergangenen Dienstag statt – zu Ende sind sie noch immer nicht. In zwei Bundesstaaten wird noch gezählt, in einem kommt es zur Stichwahl. Der Präsident wittert Betrug. Mehr

10.11.2018, 10:37 Uhr | Politik

Auszüge aus ihren Memoiren Michelle Obama rechnet mit Trump ab

Sie erzählt von Rassismus, Eheproblemen und lässt sich über Donald Trump aus: Michelle Obama hat ihre Memoiren geschrieben. In „Becoming“ schreibt die ehemalige First Lady auch, was sie Amerikas Präsidenten nie verzeihen wird. Mehr Von Lisa Muckelberg

09.11.2018, 15:03 Uhr | Politik

Technische Analyse Der S&P 500 ist angezählt

Die technische Analyse des marktbreiten amerikanischen Böesenindex S&P 500 zeigt gleich drei kritische Signale. Mehr Von Wieland Staud

09.11.2018, 11:57 Uhr | Finanzen

Steigende Aktienkurse Wall Street reagiert positiv auf Patt im Kongress

Die Kurse an Amerikas Börsen sind nach den Kongresswahlen deutlich gestiegen. Auch einige andere Abstimmungsergebnisse sorgen für Auftrieb. Mehr Von Norbert Kuls, New York

08.11.2018, 21:44 Uhr | Finanzen

Trumps Journalistenschelte Volk und Feind

Donald Trump bleibt sich treu. Die Auseinandersetzung des Präsidenten mit einem Fernsehreporter bestätigte seine Gegner. Aber auch der Journalist bot Angriffsfläche für den Vorwurf der „arroganten Medien“. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.11.2018, 20:30 Uhr | Politik

Nach Rauswurf von CNN-Reporter Ein Eklat im Weißen Haus und Manipulationsvorwürfe

Nach dem Eklat zwischen Jim Acosta und Donald Trump wirft Trump-Sprecherin Sanders dem Journalisten vor, an die Praktikantin Hand angelegt zu haben. Ein bearbeitetes Video soll das beweisen. Doch es gibt Zweifel an der Echtheit. Mehr

08.11.2018, 20:26 Uhr | Politik

Nach den Midterms Trump spricht von großem Wahltag für Republikaner

Präsident Trump hat die Kongresswahlen trotz des Verlusts der Mehrheit im Repräsentantenhaus als „unglaublich“ guten Tag für seine Republikanische Partei bezeichnet. Gleichzeitig warb er für eine Zusammenarbeit mit der Opposition. Mehr

08.11.2018, 08:59 Uhr | Politik

Trump entlässt Justizminister Der Gipfel einer langen Feindschaft

Donald Trump hatte schon lange mit Jeff Sessions abgeschlossen. Doch die Entlassung seines Justizministers ist nicht der letzte Schuss im Kampf von Amerikas Präsidenten. Schon bald könnte der nächste Feind gefeuert werden. Mehr Von Oliver Kühn, Washington

08.11.2018, 07:00 Uhr | Politik

Amerikas Demokraten im Dilemma Auf der schwierigen Suche nach der goldenen Mitte

Amerikas Demokraten wollen ihre neue Mehrheit im Repräsentantenhaus nutzen, um die Regierung zu kontrollieren. Vor allem bei einem Thema sollte sich Donald Trump auf Attacken gefasst machen. Doch es gibt Hindernisse. Mehr Von Oliver Kühn, Washington

08.11.2018, 06:26 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maischberger Der große Vorteil der Ahnungslosigkeit

Jeff Sessions muss gehen – doch in der Sendung von Sandra Maischberger interessiert sich niemand für die eigentliche Nachricht. Stattdessen folgt die immer gleiche Trump-Exegese. Eine Entertainerin zieht daraus ihre ganz eigenen Schlüsse. Mehr Von Gustav Theile

08.11.2018, 06:23 Uhr | Feuilleton

Entscheidung nach Midterm-Wahl Trump entlässt Justizminister Jeff Sessions

Kurz nach der Kongresswahl sorgt Amerikas Präsident Trump dafür, dass Justizminister Sessions die Regierung verlässt – ein Mann, den Trump schon länger weg haben wollte. Die Demokraten sind besorgt. Was wird nun aus den Russland-Ermittlungen? Mehr

07.11.2018, 22:33 Uhr | Aktuell

Kongresswahlen in New York Wenn es regnet und keiner zuhause bleibt

Es hätte noch ärger kommen können: Im Stillen aber hofften viele New Yorker auf die große blaue Welle. Woher kamen die Stimmen der Republikaner in solcher Menge, von denen die Wahlprognosen nichts wussten? Mehr Von Verena Lueken

07.11.2018, 20:11 Uhr | Feuilleton

Pressekonferenz nach der Wahl Trump plötzlich für Zusammenarbeit mit den Demokraten

Nach den Kongresswahlen in Amerika hat sich der republikanische Präsident offen für eine Kooperation mit den Demokraten gezeigt. Eine Warnung an die Gewinner der Wahl im Repräsentantenhaus sprach er dennoch aus. Mehr

07.11.2018, 19:26 Uhr | Politik

Midterms So reagieren junge Amerikaner auf das Wahlergebnis

In der Wahlnacht war vor allem eines Thema: Donald Trump. Er wird als gefährlicher Populist und als erfolgreicher Wirtschaftslenker bezeichnet. Mehr Von Frauke Steffens

07.11.2018, 16:43 Uhr | Politik

Sechs Lehren aus der Wahl Eine Niederlage, mit der Trump leben kann

Die Demokraten stellen künftig die Mehrheit der Abgeordneten. Sie können der Regierung jetzt besser auf die Finger schauen. Doch ihre Aussichten, 2020 das Weiße Haus zurückzuerobern, sind nicht viel besser geworden. Sechs Lehren aus den Zwischenwahlen. Mehr Von Andreas Ross

07.11.2018, 16:39 Uhr | Politik

Kongresswahlen Wie ein Toter ins Parlament gewählt wurde

Der Republikaner und Bordellbesitzer Dennis Hof hat in Nevada einen Sitz im Unterhaus gewonnen. Feiern wird Hof den Sieg nicht – der Kandidat ist bereits Mitte Oktober verstorben. Warum viele Wähler dennoch für ihn stimmten. Mehr

07.11.2018, 15:25 Uhr | Politik

Nach Midterms Deutsche Anleger fürchten weiter den Handelskrieg

Auch wenn die Demokraten das Repräsentantenhaus erobert haben, hält der amerikanische Präsident in Handelsfragen die Zügel in der Hand, so ein Börsenexperte. Mehr

07.11.2018, 15:06 Uhr | Finanzen

Republikaner über die Wahlen „Ein kleiner Warnschuss tut ganz gut“

Ein blaues Auge, mehr nicht – es hätte weitaus schlimmer kommen können. Der Wahlabend in Amerika unter gar nicht mal so unglücklichen republikanischen Verlierern. Mehr Von Daniel C. Schmidt, Washington

07.11.2018, 15:04 Uhr | Politik

Kongresswahlen Kann Trump netter werden?

Will Donald Trump seine Agenda retten, muss er netter zu den Demokraten werden und die Vorstellung verinnerlichen, dass Politik ein Geben und Nehmen ist. Mehr Von Winand von Petersdorff

07.11.2018, 14:59 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu den Midterms Warum sich die Gräben weiter vertiefen werden

Die Wahlen haben „nur“ aufs Neue gezeigt: Amerika ist ein gespaltenes Land. Die Demokraten dürstet es nach Blut. Und Donald Trump wünscht sich nichts mehr als Stillstand, Lähmung und Dauerkonfrontation. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

07.11.2018, 14:22 Uhr | Politik

Promis zu den Midterms Wie die Stars auf die Wahl reagieren

Vor der Wahl hatten viele Prominente ihre Fans zur Stimmabgabe aufgerufen. Wie reagierten sie auf die Ergebnisse? Mehr

07.11.2018, 13:34 Uhr | Gesellschaft

Kongresswahlen Diese Kandidaten haben Geschichte geschrieben

Bei den Zwischenwahlen hat auch die Vielfalt gewonnen. Einige Kandidaten haben mit ihrem Sieg ein historisches „Erstes Mal“ erzielt – unter ihnen auch zwei Muslima und Ureinwohnerinnen. Mehr

07.11.2018, 13:15 Uhr | Politik

Amerika nach Kongresswahlen So weiblich wie nie zuvor

Die Wahl von Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten hat viele Frauen auf die Barrikaden getrieben – und etliche dazu bewogen, sich selbst zur Wahl zu stellen. Das Ergebnis ist historisch. Mehr Von Andreas Ross

07.11.2018, 12:25 Uhr | Politik

Gewinner und Verlierer So emotional lief der Wahlabend

Die Midterm-Wahlen in den Vereinigten Staaten bringen einige Veränderung. Entsprechend emotional waren die Kongresswahlen – von Jubelrufen und Enttäuschungen. Der Wahlabend in Bildern. Mehr

07.11.2018, 11:58 Uhr | Politik

Kongresswahlen Diese Kandidaten haben Geschichte geschrieben

Bei den Zwischenwahlen lag der Fokus meist auf Präsident Trump. Doch auch weitere Politiker sorgten für Aufsehen, denn sie schrieben in der Wahlnacht Geschichte. Mehr

07.11.2018, 11:53 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z