HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kongress

F-16-Kampfflugzeuge Trump will Militärdeal mit Bahrein trotz Menschenrechtsproblemen

Die amerikanische Regierung will Bahrein 19 Kampfjets verkaufen – ohne das Geschäft von einer verbesserten Menschenrechtslage in dem Golfstaat abhängig zu machen. Ein weiterer Bruch mit Obamas Politik. Mehr

30.03.2017, 09:14 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Kongress
   
Sortieren nach

Warenhauskette Karstadt soll bald anders aussehen

Karstadt galt mit seinem Haushaltswaren-Angebot lange als verstaubt. Jetzt sollen Möbel, Multimedia- und Elektroangebote hinzukommen. Und das Unternehmen hat noch mehr vor. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

30.03.2017, 08:07 Uhr | Wirtschaft

Republikaner Präsident ohne Plan

Weder die geplante Gesundheitsreform noch das Einreiseverbot konnten die Republikaner bisher umsetzen. Trump braucht nun schnell einen Erfolg, der bei seinen Wählern ankommt. Mehr Von Andreas Ross, Washington

30.03.2017, 07:39 Uhr | Politik

Wie Amerika Alaska kaufte Ein Deal nach Trumps Geschmack

Vor 150 Jahren erwarben die Amerikaner Alaska von Russland zu einem Schnäppchenpreis. Der Kauf von Russkaja Amerika entpuppte sich als grandioses Geschäft. Mehr Von Peter Sturm

29.03.2017, 20:23 Uhr | Politik

Kurz vor Eishockey-WM Amerika verhindert Frauen-Boykott in letzter Minute

Amerikas Eishockeyspielerinnen fühlen sich diskriminiert – und drohen mit Streik bei der WM im eigenen Land. Erst kurz vor dem Turnierstart kann der Verband den Eklat abwenden. Die Folgen könnten dennoch eklatant sein. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

29.03.2017, 14:05 Uhr | Sport

Amerika Kongress schwächt Datenschutz von Internet-Nutzern

Die nächste Regelung von Obama fällt. Ganz gleich ob Finanzen, Gesundheitszustand oder Standort, Internetanbieter dürfen bald viele Daten von ihren Nutzern speichern – ohne vorher zu fragen. Mehr

29.03.2017, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Amerikanischer Geheimdienst Parteienstreit lähmt Trump-Untersuchung

Die Demokraten fordern den Rücktritt des republikanischen Geheimdienstausschuss-Vorsitzenden Devin Nunes. Und auch Trumps Berater Jared Kushner rückt in den Fokus. Mehr Von Andreas Ross, Washington

28.03.2017, 21:28 Uhr | Politik

Die Demokraten und Trump Abwarten oder mitmachen?

Vor nicht einmal fünf Monaten kassierten die Demokraten bittere Wahlniederlagen. Nach Donald Trumps holprigem Start im Amt bieten sich ihnen nun ungeahnte Möglichkeiten der politischen Einflussnahme. Aber wollen sie diese überhaupt nutzen? Mehr Von Simon Riesche, Washington

28.03.2017, 06:29 Uhr | Politik

Kunstsammlungen in der Krise Was Trump und Pegida mit Museen zu tun haben

Ist Pegida schuld am Besucherschwund in Museen? Die Direktorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden schließt das im Interview nicht aus. Sie fordert von den Museen in diesen politischen Zeiten grundsätzlich neue Strategien. Mehr Von Kolja Reichert

27.03.2017, 21:49 Uhr | Feuilleton

Erste Trump-Bilanz Verhagelte Twitterwochen

Die schlimmsten ersten Wochen, die je ein amerikanischer Präsident erlebt hat? Welche Lehren aus Trumps Start im Amt zu ziehen sind. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

27.03.2017, 20:50 Uhr | Politik

DFB-Kommentar Warum so defensiv?

Die Reise der DFB-Elf ins autoritär geführte Aserbaidschan war eine Pflicht in der WM-Qualifikation. Dass die Verbandsführung aber nicht einmal eine eigenständige Minimalposition zu den dortigen Zuständen bezieht, bietet Platz für Spekulationen. Mehr Von Christian Kamp

27.03.2017, 18:20 Uhr | Sport

Autonomes Fahren Wer haftet, wenn das Auto von selbst fährt?

Einige Fachleute wollen den Fahrzeughersteller zur Kasse bitten. Die Allianz und BMW sehen das anders. Mehr

27.03.2017, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Nach gescheiterter Reform Trump will mit Demokraten zusammenarbeiten

Donald Trump warnt die Republikaner: Notfalls werde er bei weiteren Gesetzesvorhaben mit den Demokraten zusammenarbeiten. Die signalisieren ihrerseits Bereitschaft, an einer Gesundheitsreform mitzuwirken. Mehr

27.03.2017, 05:27 Uhr | Wirtschaft

Gescheiterte Gesundheitsreform Der Sündenbock Paul Ryan

Nach der gescheiterten Gesundheitsreform brodelt es an der Parteibasis der Republikaner. Für viele Trump-Anhänger ist Paul Ryan schuld, der Mehrheitsführer im Repräsentantenhaus. Rückt auch der Präsident von ihm ab? Mehr Von Simon Riesche, Washington

26.03.2017, 16:00 Uhr | Politik

Wenn Trump zum Hörer greift Hello Bob

Als sein Telefon klingelt, glaubt ein Reporter der Washington Post, dass sich mal wieder ein Leser beschweren will. Doch in der Leitung ist jemand anderes. Mehr

25.03.2017, 22:16 Uhr | Politik

Nach Abstimmungs-Absage So will Trump Obamacare ohne Mehrheit zu Leibe rücken

Trump hat mit seiner Gesundheitsreform eine Schlappe erlitten. Trotzdem scheint er nicht aufzugeben. Angeblich hat er nun einen neuen Plan, den Krankenversicherungen den Garaus zu machen. Mehr

25.03.2017, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Obamacare Trumps Kartenhaus kollabiert

Seine Einreiseverbote wurde gestoppt, und Obamacare konnte er nicht abschaffen. Doch der amerikanische Präsident Donald Trump hat schon die nächste Reform im Blick. Mehr Von Andreas Ross, Washington

25.03.2017, 19:25 Uhr | Politik

Mayers Weltwirtschaft Es lebe Amerikas Aktienmarkt

Seit der Wahl Donald Trumps haben sich die Börsen in Amerika gut entwickelt. Das hat aber nicht nur mit dem neuen Präsidenten zu tun. Mehr

25.03.2017, 16:00 Uhr | Wirtschaft

Trump-Projekte Nach der Gesundheits-Schlappe kommt der Steuer-Aktionismus

Nachdem sich die Trump-Administration an der Gesundheitsreform verhoben hat, will sie rasch zum nächsten Großprojekt übergehen – der Steuerreform. Die hätte erhebliche Folgen für Deutschland. Wie realistisch ist sie jetzt noch? Mehr

25.03.2017, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Zweifel an Trumps neuen Plänen

Der Präsident will sich nach der gescheiterten Gesundheitsreform neuen Projekten widmen. Doch die Zweifel an seiner Durchsetzungsfähigkeit wachsen. Investoren bangen um die Steuerreform. Mehr

25.03.2017, 06:55 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsreform Republikanischer Rohrkrepierer

Das verhasste Obamacare wird vorerst doch nicht abgeschafft. Die Republikaner und Donald Trump stehen blamiert da. Fehler will der Präsident aber nicht zugeben. Mehr Von Simon Riesche, Washington

25.03.2017, 00:45 Uhr | Politik

Niederlage für Trump Was für ein Schlag ins Kontor!

Der Rückzug seiner Gesundheitsreform ist eine peinliche Niederlage für Trump. Jetzt setzt er wohl darauf, dass Obamacare angesichts steigender Kosten kollabiert. Wenn er sich da mal nicht täuscht. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

24.03.2017, 22:38 Uhr | Politik

Vor Abstimmung über Obamacare Spicer: Der Präsident hat alles gegeben

Die Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform wird an diesem Freitag stattfinden, sagt der Sprecher des Präsidenten. Und das obwohl offenbar weiterhin Stimmen für das Gesetz fehlen. Mehr

24.03.2017, 19:06 Uhr | Politik

Kommentar: Trumps Pläne Forschung im Abwärtsstrudel

Noch ist die Forschungsmacht Nummer eins nicht am Boden. Aber Trumps Budgetpläne zeigen: Der Präsident pfeift auf die Zukunft, wie er auf Wahrheit pfeift. Amerika entmachtet sich. Ein Kommentar. Mehr Von Joachim Müller-Jung

24.03.2017, 17:00 Uhr | Wissen

Abstimmungsdrama Trump stellt eigener Partei ein Ultimatum

Kurz vor der nun am heutigen Freitag stattfindenden Abstimmung über die Gesundheitsreform erhöht der Präsident den Druck auf die eigene Partei: Wenn sie nicht für seinen Vorschlag stimmen, würde Obamacare eben bleiben. Mehr

24.03.2017, 06:18 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z