Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kongress

La République en marche Das Ende der großen Euphorie

In der Bewegung En marche wächst der Unmut. Parteimitglieder beklagen autoritäre Strukturen und drohen mit ihrem Austritt. Bringt ein neuer Parteichef die Wende? Mehr

18.11.2017, 13:19 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Kongress
   
Sortieren nach

Ernennung neuer Bundesrichter Wie Trump Amerikas Justizsystem umbaut

Von seinen Wahlversprechen hat Donald Trump noch nicht allzu viel erreicht. Aber seine Regierung verändert das Land schon tiefgreifend. Ein mächtiger Hebel ist besonders nachhaltig – und wird noch andere Präsidenten beschäftigen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

18.11.2017, 12:53 Uhr | Politik

Knapp 9 Milliarden Euro Washington verkauft Raketenabwehrsystem an Polen

Das amerikanische Außenministerium hat dem Verkauf von „Patriots“ an Polen zugestimmt. Eine Instanz muss den Deal aber noch absegnen. Mehr

17.11.2017, 23:17 Uhr | Politik

Fifa-Prozess Der Vergleich mit der Mafia ist berechtigt

Beim Fifa-Prozess in New York wird sehr deutlich, wie explosiv die Enthüllungen über Korruption im Fußball sind. Es gibt bereits ein Todesopfer. Und selbst im Gericht gibt es Drohungen gegen Zeugen. Mehr Von Jürgen Kalwa und Michael Ashelm

17.11.2017, 17:52 Uhr | Sport

Vereinigte Staaten Die Revolution findet nicht statt

1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet. Mehr Von Professor Dr. Stephan Bierling

17.11.2017, 15:31 Uhr | Politik

Gespräch mit Jewgeni Kasperski Zeigt mir Beweise, zeigt mir die Daten!

Die Amerikaner werfen ihm vor, seine Software öffne Hintertüren für russische Hacker. Jewgeni Kasperski bleibt trotz solcher Vorwürfe in diesem Interview ruhig. Unheimlich ruhig. Mehr Von Axel Weidemann

17.11.2017, 11:54 Uhr | Feuilleton

Amerika Belästigungsvorwürfe gegen Senator

Nach Schauspielern, Produzenten und Republikanern gibt es nun auch Belästigungsvorwürfe gegen amerikanische Demokraten: Die Musikerin Leeann Tweeden berichtet von zwei Vorfällen. Senator Franken entschuldigt sich. Auch Donald Trump meldet sich zu Wort. Mehr

17.11.2017, 05:31 Uhr | Politik

Fast 700 Milliarden Dollar Amerika erhöht massiv seinen Verteidigungsetat

Donald Trump forderte eine deutliche Erhöhung des Verteidigungsetats. Doch seine Forderungen werden noch weit übertroffen. Es geht um Raketenabwehr und neue Kampfjets. Mehr

17.11.2017, 05:12 Uhr | Politik

Kasperski wehrt sich „Zeigt mir Beweise, zeigt mir die Daten!“

Der Antivirenentwickler Jewgeni Kasperski weist Vorwürfe der Amerikaner zurück, er helfe russischen Hackern. Seit Jahrzehnten werde er verdächtigt, sagt Kaspersky. Und vermutet dahinter einen Plan. Mehr Von Axel Weidemann

16.11.2017, 18:24 Uhr | Feuilleton

Senatswahl in Alabama Neue Belästigungsvorwürfe gegen Roy Moore

Roy Moore will Senator für Alabama werden. Doch immer mehr Frauen werfen dem ultrakonservativen Republikaner vor, sie belästigt zu haben. Während sogar Parteifreunde seinen Erfolg verhindern wollen, schweigt der Präsident. Mehr Von Oliver Kühn

16.11.2017, 14:21 Uhr | Politik

Dilma Rousseff im Gespräch „Das ist der dritte Akt des Putsches“

Im vergangenen Jahr wurde Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff aus dem Amt entfernt, nun macht sie wieder Wahlkampf. Ein Gespräch über Verrat, Fehler und ihre politische Zukunft. Mehr Von David Klaubert

16.11.2017, 10:40 Uhr | Politik

Konflikt mit Nordkorea Wer könnte Donald Trump an einem Atomschlag hindern?

Die Drohungen des amerikanischen Präsidenten Richtung Nordkorea klingen ernst. Wer könnte Donald Trump daran hindern, aus einer Laune heraus einen Atomschlag zu befehlen? Mehr Von Andreas Ross

15.11.2017, 20:01 Uhr | Politik

Erkältungszeit Herbst Rüstzeug gegen Viren

Herbstzeit ist Erkältungszeit. Und Apotheken werben mit Mitteln, die schnupfenfreie Tage versprechen – und nicht gerade billig sind. Steckt hinter den „Virusstoppern“ und „Immunkuren“ mehr als ein Werbeversprechen? Mehr Von Lucia Schmidt

15.11.2017, 07:43 Uhr | Gesellschaft

Kommunikation Was können Fed, EZB und Co. besser machen?

Die Fed hat erst vor wenigen Jahren erfahren, was passiert, wenn die Kommunikation mit den Märkten so richtig schief läuft: Schockwellen auf den Märkten. Jetzt hat Janet Yellen erzählt, was die Fed daraus gelernt hat. Mehr Von Jenni Thier

14.11.2017, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Klage gegen Waffenhersteller Gewehre vor Gericht

In Amerika können Hersteller fast aller Produkte verklagt werden, wenn diese Grund für Verletzungen sind – außer Waffenfabrikanten. Eltern getöteter Kinder wollen sich damit nicht abfinden. Mehr Von Andreas Ross, Washington

14.11.2017, 11:00 Uhr | Politik

Alex Azar Trump nominiert früheren Pharmamanager als Gesundheitsminister

Der frühere Pharmamanager Alex Azar soll neuer amerikanischer Gesundheitsminister werden. Das kündigte Präsident Trump an. Azar gilt als entschiedener Kritiker der Gesundheitsreform „Obamacare“. Mehr

13.11.2017, 17:17 Uhr | Politik

Pazifikinsel Guam „Wir wollen keine Speerspitze sein“

Seit Kim Jong-un im Sommer damit drohte, Guam anzugreifen, ist die Anspannung auf der amerikanischen Pazifikinsel groß. Dass Donald Trump den nordkoreanischen Diktator auf seiner Asien-Reise verspottet, hat die Nervosität noch größer gemacht. Mehr Von Simon Riesche, Hagåtña / Guam

13.11.2017, 17:03 Uhr | Politik

Präsidentschaftswahl 2020 Die Demokraten suchen ihren Hoffnungsträger

Der Präsidentschaftswahlkampf 2020 ist noch lange hin. Aber die Demokraten suchen schon nach jemandem, der Trump aus dem Weißen Haus jagen kann. Im Gespräch ist auch ein prominenter Internet-Milliardär. Mehr Von Frauke Steffens, New York

13.11.2017, 10:01 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown No sports?

Joschka Fischer hat Zeit, um Laufen zu gehen. Die grünen Jamaika-Unterhändler gerade eher nicht. Und Trump spielt als Präsident viel mehr Golf, als er wollte. Mehr Von Lorenz Hemicker

13.11.2017, 06:39 Uhr | Politik

Russland-Affäre Wenn Putin meint und Trump glaubt

Donald Trump glaubt, gemeinsam mit Wladimir Putin und Chinas Staatschef Xi „alle Probleme der Welt lösen“ zu können. Amerikas Kongress erhält unterdessen ein immer klareres Bild von der Dreistigkeit Russlands. Mehr Von Andreas Ross, Washington

12.11.2017, 21:52 Uhr | Politik

Klimakonferenz in Bonn Im Bett mit den Kohlebrüdern

Der Bonner Klimagipfel lässt viele hoffen. Doch am meisten dürfen sich wohl die Anwaltskanzleien auf Ergebnisse freuen. Mehr Von Joachim Müller-Jung

12.11.2017, 20:05 Uhr | Feuilleton

Klimakiller-Kommentar Macht Flüge teurer!

Manche Menschen sehen es längst als normal an. Doch das stete Reisen ohne zwingenden Anlass ist unökologisch und vulgär. Mehr Von Michael Martens

12.11.2017, 14:49 Uhr | Politik

Die CIA und die Kultur Wie man die großen Wörter klaut

In den fünfziger Jahren nahm die CIA konspirativ Einfluss auf die Kultur und die Ideen des Westens. Eine Berliner Ausstellung fragt, was daraus für die heutigen Systemkämpfe folgt. Mehr Von Mark Siemons

12.11.2017, 10:28 Uhr | Feuilleton

Repräsentantenhaus-Ausschuss Amerikas Steuerreform nimmt erste Hürde

Die angestrebte amerikanische Steuerreform hat eine erste Hürde in einem Ausschuss genommen, allerdings: Ein Kernpunkt ist geändert, einer, der Trump sehr wichtig ist. Das könnte ein schwerer Schlag für ihn werden. Mehr

10.11.2017, 10:47 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Kommt das chinesische Jahrhundert?

Vor einem Jahr wurde Donald Trump gewählt. Zwar ist die Welt nicht untergegangen, aber Amerika und seine Rolle haben sich verändert? Vor allem ein Gast warnt bei Maybrit Illner nachdrücklich vor den Folgen für Deutschland. Mehr Von Hans Hütt

10.11.2017, 03:45 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z