Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kommunalwahl

Zur OB-Wahl in Offenbach Eine Schlappe für die Vierer-Koalition

Der künftige Offenbacher Oberbürgermeister Felix Schwenke (SPD) hat Wähler jenseits seiner Partei erreicht. Die CDU als größte Koalitionsfraktion muss sich weiterhin mit einem hauptamtlichen Stadtrat zufriedengeben. Mehr

24.09.2017, 23:01 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Kommunalwahl
1 2 3 ... 21 ... 43  
   
Sortieren nach

Warum wählt jemand AfD? Als gäbe es nur ein Thema

Im Frankfurter Westen wählen überproportional viele Bürger die AfD. Auch vor der Bundestagswahl schimpfen sie über „die Flüchtlinge“. Warum eigentlich? Mehr Von Rainer Schulze

21.09.2017, 15:05 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahlen in Moskau Revolution in den Köpfen

Die Opposition in Russland erringt bei den Wahlen in Moskau einen Achtungserfolg. Putins Partei bleibt trotzdem stärkste Kraft in den Bezirksversammlungen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

11.09.2017, 20:30 Uhr | Politik

Kommunalwahlen in Moskau Opposition mit überraschendem Erfolg

In manchen Stadtteilversammlungen in Moskau stellen Regierungsgegner überraschend die Mehrheit. Die Partei Jabloko führt dies auf eine neue Taktik zurück. Mehr

11.09.2017, 12:00 Uhr | Politik

Offenbacher Oberbürgermeister Ein Amt und sieben Kandidaten

In zwei Wochen wählen die Offenbacher einen neuen Oberbürgermeister. Sieben Kandidaten bewerben sich für das begehrte Amt. Ein Überblick. Mehr Von Eberhard Schwarz, Offenbach

26.08.2017, 15:26 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Jan Schneider, CDU-Vorsitzender „Wir können nicht alles auf offener Bühne diskutieren“

Seit 10. Juni ist Jan Schneider Frankfurter CDU-Chef. Er hat viel zu tun, der Kreisverband ist nicht im besten Zustand. Schneider weiß das – und sagt, wie er die Aufgabe meistern will. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

26.07.2017, 14:22 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahlen in Italien Schlappe für die Fünf-Sterne-Bewegung

Als wichtiger Stimmungstest für die kommenden Parlamentswahlen in Italien gelten die Kommunalwahlen. Bei dieser Abstimmung hat populistische Fünf-Sterne-Bewegung deutlich verloren. Mehr

12.06.2017, 16:49 Uhr | Politik

Allensbach-Studie zur AfD Am rechten Rand

Die AfD begann als Protestpartei. Je näher die Bundestagswahl rückt, desto mehr erscheint sie als Partei einer kleinen, isolierten Minderheit. Mehr Von Thomas Petersen

25.05.2017, 20:18 Uhr | Politik

Gericht lehnt Verbot ab NPD darf Stadthalle für Wahlkampf nutzen

Die NPD möchte in Büdingen die Stadthalle für eine Wahlkampfveranstaltung reservieren, die Stadt lehnt ab. Das Verwaltungsgericht Gießen hält das Verbot jedoch für unzulässig. Mehr Von Wolfram Ahlers, Büdingen

24.05.2017, 07:17 Uhr | Rhein-Main

Vorsitzender der SPD Frankfurt „Wir sind definitiv erfolgreich“

Heute wird Planungsdezernent Mike Josef mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit wieder zum SPD-Vorsitzenden gewählt. Unersetzbar fühlt sich der junge Senkrechtstarter aber nicht. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

12.05.2017, 16:01 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Grüne wollen wieder eine Rolle spielen

Die Wunden der verlorenen Kommunalwahl sind noch nicht verheilt, da drängt es die Frankfurter Grünen neuerlich zum starken Auftritt. Und die Inhalte? Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

06.05.2017, 10:34 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahl Großbritannien Schlappe für europafeindliche Ukip

Bei den Kommunalwahlen in weiten Teilen Großbritannien gewinnt die Ukip-Partei offenbar keinen einzigen Sitz. Die Konservativen von Premierministerin Theresa May legen hingegen deutlich zu, Labour wird abgestraft. Mehr

05.05.2017, 12:20 Uhr | Brexit

Kommunisten in Graz Notfalls mit der Rohrzange

In Graz sind die Kommunisten wieder zweitstärkste Kraft bei der Gemeindewahl geworden – und landen damit vor den Rechtspopulisten.Was ist da los? Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

06.02.2017, 21:41 Uhr | Politik

Frankfurt Weniger runterschlucken, mehr streiten

Nach der Kommunalwahl waren die Frankfurter Grünen wie gelähmt, der Stimmenverlust hatte sie kalt erwischt. Nun besinnen sie sich auf ihre Kernthemen. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

18.01.2017, 19:27 Uhr | Rhein-Main

„Plan A“ Eine Agenda 2020 für Österreich

Der österreichische Bundeskanzler schlägt eine große Wirtschaftsreform für sein Land vor, um mehr Arbeitsplätze zu schaffen. Dabei geht es nicht nur um einen Mindestlohn. Mehr Von Christian Geinitz und Stephan Löwenstein

11.01.2017, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Kreis Darmstadt-Dieburg Bürgermeisterwahl in Griesheim polarisiert

Im März geriet die erfolgsgewohnte Griesheimer SPD erstmals in die Opposition. Auch am Sonntag wollen die neuen Bündnispartner einen Wechsel. Mehr Von Werner Breunig, Griesheim

07.10.2016, 09:11 Uhr | Rhein-Main

Überhöhte Wasserpreise Eswe soll 46 Millionen Euro zurückzahlen

Mehr als 46,2 Millionen Euro soll die Wiesbadener Eswe wegen überhöhter Wasserpreise zurückzahlen - das fordert die Kartellbehörde. Der Versorger weist die Kritik aber von sich. Mehr Von Ewald Hetrodt

29.09.2016, 12:45 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Mobbing-Affäre Das Kaninchenjagd-Gate

Die Streitereien innerhalb der Main-Kinzig-CDU und um die Operation Kaninchenjagd überschriebene Mobbing-Aktion treffen Peter Tauber. Am härtesten jedoch die Demokratie. Die Parteienverdrossenheit wird damit nur gefördert. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

28.09.2016, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Altkanzler im Interview Müssen Reformer Wahlen verlieren, Herr Schröder?

Mit der „Agenda 2010“ hat der frühere Kanzler Gerhard Schröder Deutschland modernisiert – gegen erhebliche Widerstände. Ein Gespräch über linke Marktwirtschaftler, rechte Populisten und die Versäumnisse seiner Nachfolgerin. Mehr Von Georg Meck, Marc Felix Serrao

19.09.2016, 17:13 Uhr | Wirtschaft

Main-Kinzig-Kreis Gelnhäuser gegen Unternehmerin aus Kalkutta

Zur Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis gibt es zwei designierte Bewerber um die Nachfolge Pipas. Die SPD entschied sich rasch, bei der CDU kam es zu Pannen. Mehr Von Luise Glaser-Lotz, Main-Kinzig-Kreis

13.09.2016, 18:00 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahlen Warum die AfD ihren Erfolg nicht wiederholen kann

Die etablierten Parteien können sich bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen in der Fläche behaupten. Dagegen kann die AfD ihre Erwartungen nach Mecklenburg-Vorpommern nicht erfüllen. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

12.09.2016, 13:50 Uhr | Politik

Kommunalwahl in Niedersachsen CDU trotz Verlusten stärkste Kraft

Die AfD hat bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen teils zweistellige Ergebnisse erzielt, ihr landesweites Ziel aber verfehlt. CDU und SPD verlieren Stimmen. Mehr

12.09.2016, 03:36 Uhr | Politik

Kommunalwahlen Niedersachsen Alle gegen die AfD

Der AfD fehlt es in Niedersachsen an Kandidaten und Unterstützern. Sie hat viele Widersacher – ob sie trotzdem Erfolge erzielen kann, lässt sich schwer einschätzen! Mehr Von Ina Pirkmayr

10.09.2016, 18:00 Uhr | Politik

Kommunalwahl in Niedersachsen CDU hofft auf Signal für den Wechsel

CDU und SPD wollen bei der Kommunalwahl in Niedersachsen stark bleiben – trotz der AfD. Ein Wahlkampf-Auftritt der Kanzlerin zeigt, wie stark sie die Gesellschaft durch ihre Flüchtlingspolitik polarisiert. Mehr Von Reinhard Bingener, Celle

10.09.2016, 12:30 Uhr | Politik

Ulf Homeyer Was ich im Main-Kinzig-Kreis erlebt habe, übertrifft alles

Der Frankfurter Stadtverordnete Ulf Homeyer sollte Beigeordneter im Main-Kinzig-Kreis werden. Doch dann, so sagt er, habe ein Parteifreund Vertrauliches durchgesteckt. Und die SPD um Landrat Pipa habe ein falsches Spiel betrieben. Mehr Von Tobias Rösmann

06.09.2016, 09:11 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 21 ... 43  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z