Kommunalwahl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuwahlen in der Türkei Erdogans Gegenspieler

Der türkische Oppositionspolitiker Muharrem Ince will Präsident anstelle Erdogans werden. Er appelliert an die Unterdrückten – sogar die Kurden umwirbt er. Mehr

15.05.2018, 22:02 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kommunalwahl

1 2 3 ... 22 ... 44  
   
Sortieren nach

Kommunalwahlen CDU gewinnt in Schleswig-Holstein klar vor der SPD

Die CDU bleibt bei Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein stärkste Kraft. Trotz Verlusten vergrößert sie den Abstand zur SPD. Die mit der Union auf Landesebene regierenden Grünen und die FDP legen leicht zu. Mehr

06.05.2018, 23:41 Uhr | Politik

Stadtführung Tarek Al-Wazir Der Reiz des Brutalismus

Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir ist im In- und Ausland viel unterwegs. Die Bindung zu seiner Geburtsstadt Offenbach bliebt davon unberührt. Eine Stadtführung. Mehr Von Jochen Remmert

05.05.2018, 16:02 Uhr | Rhein-Main

Ukip am Abgrund Eine Partei wird ausradiert

Labour hat sich bei den Kommunalwahlen in England mehr erhofft. Vor allem in London wollte die Partei den Tories Sitze abnehmen. Doch die Konservativen bleiben stark – auch weil Ukip krachend verliert. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.05.2018, 15:04 Uhr | Politik

Kommunalwahl in Großbritannien Tories stärker als erwartet

Die Partei von Premierministerin Theresa May konnte den bisherigen Ergebnissen zufolge ihre Hochburgen verteidigen. Labour konnte nicht so stark zulegen wie erhofft. Mehr

04.05.2018, 09:16 Uhr | Politik

Neuer Rücktritt in Britannien Theresa May verliert einen Schutzschild

Der Rücktritt ihrer Innenministerin Amber Rudd trifft die britische Premierministerin hart. Die Labour Party will Theresa May nun in die Enge treiben. Eine Analyse. Mehr Von Jochen Buchsteiner

30.04.2018, 16:08 Uhr | Politik

Überraschung in Weimar CDU punktet bei Kommunalwahlen in Thüringen

In Thüringen standen die Chefs der Landratsämter und Rathäuser zur Wahl. Erstmals durften 16- und 17-Jährige abstimmen. Die AfD hat angekündigt, deshalb die Wahl anzufechten. In den großen Städten fällt die Entscheidung in Stichwahlen. Mehr

15.04.2018, 20:44 Uhr | Aktuell

Kommunalwahl in Thüringen Die große Kandidatenschwäche

In Thüringen fiel es den Parteien schwer, Kandidaten für die Kommunalwahl zu finden. Woher kommt diese Form der Politikverdrossenheit? Mehr Von Stefan Locke, Erfurt

14.04.2018, 20:50 Uhr | Politik

CDU nach Frankfurter OB-Wahl Volkspartei in Nöten

Morgen treffen sich Basis und Führung der CDU, um hinter verschlossener Tür über die Zukunft der Partei zu sprechen. Welche Machtzirkel es gibt, welche Protagonisten die Fäden ziehen und welche Schwierigkeiten die CDU mit ihrer Rolle als Großstadtpartei hat, soll dieser Artikel erklären. Mehr Von Tobias Rösmann

13.04.2018, 17:51 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Jumas Medoff „Migrationsarbeit ist wie Fußball – jeder meint, er kann es besser“

Die Debatte um die Mohrenapotheke hat der Kommunalen Ausländervertretung nicht geschadet, meint deren Vorsitzender. Er glaubt, dass diese Diskussion eher das Vertrauen von Migranten in die Medien beschädigt hat. Mehr Von Marie Lisa Kehler

12.04.2018, 16:40 Uhr | Rhein-Main

1989/90 Speerspitze SDP/SPD

In der heutigen Landeshauptstadt Brandenburgs kam die Revolte später an als in Leipzig. „Die“ Partei war stärker verankert. Mehr Von Hermann Wentker

04.04.2018, 15:59 Uhr | Politik

Kommunalwahlen in Niederlanden Erfolge für Rechtspopulist Wilders

Millionen Niederländer haben am Mittwoch ihre Gemeinderäte neu gewählt. Erste Prognosen sehen die Rechtspopulisten weit vorn. Mehr

21.03.2018, 23:26 Uhr | Politik

Veränderungen in Rotterdam Eine Stadt will nach oben

Rotterdam stand lange für Arbeitslosigkeit, Kriminalität und das Scheitern der Integration. Vieles läuft heute besser, doch die Populisten sind weiter erfolgreich. Das könnte sich bei der Kommunalwahl heute bestätigen. Mehr Von Timo Steppat

21.03.2018, 08:46 Uhr | Politik

Manuel Stock im Gespräch „Wir bieten der SPD an, den Reset-Knopf zu drücken“

Die Wiederwahl des Oberbürgermeisters fordert die Feldmann-kritischen Grünen im Römer heraus. Fraktionschef Manuel Stock versichert im Interview, von nun an nach vorne zu schauen. Mehr Von Mechthild Harting

17.03.2018, 20:44 Uhr | Rhein-Main

OB-Wahl in Frankfurt Feldmann punktet sogar in den CDU-Hochburgen

Der Amtsinhaber von der SPD gewinnt fast in allen Stadtteilen. Trotzdem gibt es eine Stichwahl. Die CDU-Bewerberin Weyland muss vor allem eine Sache viel besser machen. Mehr Von Tobias Rösmann

27.02.2018, 10:05 Uhr | Rhein-Main

Main-Kinzig-Kreis Stabile Mehrheit für „Erfolg und Stärke“

Im Main-Kinzig-Kreis haben SPD und CDU einen Koalitionsvertrag mit straffem Programm ausgehandelt. Dazu gehören die Stärkung des ländlichen Raums ebenso wie die Wirtschaftsförderung. Mehr Von Luise Glaser-Lotz

27.02.2018, 09:53 Uhr | Rhein-Main

Mainzer Stadtrat Fraktion der AfD aufgelöst

Seit der Kommunalwahl 2014 hatte die AfD zwei Sitze im Mainzer Stadtrat. Die Fraktion löste sich nun zum zweiten Mal auf, sodass kein Mitglied mehr im Stadtrat sitzt. Mehr Von Tim Niendorf

22.02.2018, 11:15 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Landratswahl Krebs´Erfolg mit geringer Beteiligung

Bürger, die nicht auf Sozialhilfe angewiesen sind, haben mit dem Landratsamt jedoch nur dann zu tun, wenn sie ein Auto zulassen oder einen Bauantrag stellen. Politische Leidenschaft lässt sich damit kaum wecken. Mehr Von Bernhard Biener

29.01.2018, 18:03 Uhr | Rhein-Main

Gemeinde Glashütten Ein „furchtbarer Jurist“ im Gemeindevorstand

Wie ein Nazi-Staatsanwalt in den sechziger Jahren in Glashütten zu Amt und Würden kam, beleuchtet ein Beitrag im aktuellen Jahrbuch des Kreises. Der Umgang mit diesem Teil der Nachkriegsgeschichte sorgt in der Gemeinde für Streit. Mehr Von Bernhard Biener

20.01.2018, 14:07 Uhr | Rhein-Main

Offenbach Aufbruchstimmung nach dem Strukturwandel

Der Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD) wird in den Ruhestand verabschiedet. Erfolgen im Wohnungsbau stehen Niederlagen gegenüber. Mehr Von Eberhard Schwarz

19.01.2018, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter OB-Wahlkampf Alle zwölf Bewerber als OB-Kandidaten zugelassen

Auf den Stimmzetteln der Frankfurter Oberbürgermeisterwahl werden zwölf Namen stehen. Alle Bewerber dürfen im Februar antreten. Mehr

29.12.2017, 18:35 Uhr | Rhein-Main

Zur OB-Wahl in Offenbach Eine Schlappe für die Vierer-Koalition

Der künftige Offenbacher Oberbürgermeister Felix Schwenke (SPD) hat Wähler jenseits seiner Partei erreicht. Die CDU als größte Koalitionsfraktion muss sich weiterhin mit einem hauptamtlichen Stadtrat zufriedengeben. Mehr Von Eberhard Schwarz

24.09.2017, 23:01 Uhr | Rhein-Main

Warum wählt jemand AfD? Als gäbe es nur ein Thema

Im Frankfurter Westen wählen überproportional viele Bürger die AfD. Auch vor der Bundestagswahl schimpfen sie über „die Flüchtlinge“. Warum eigentlich? Mehr Von Rainer Schulze

21.09.2017, 15:05 Uhr | Rhein-Main

Kommunalwahlen in Moskau Revolution in den Köpfen

Die Opposition in Russland erringt bei den Wahlen in Moskau einen Achtungserfolg. Putins Partei bleibt trotzdem stärkste Kraft in den Bezirksversammlungen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

11.09.2017, 20:30 Uhr | Politik

Kommunalwahlen in Moskau Opposition mit überraschendem Erfolg

In manchen Stadtteilversammlungen in Moskau stellen Regierungsgegner überraschend die Mehrheit. Die Partei Jabloko führt dies auf eine neue Taktik zurück. Mehr

11.09.2017, 12:00 Uhr | Politik
1 2 3 ... 22 ... 44  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z