Kolumbien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kolumbien

  13 14 15 16 17 ... 33  
   
Sortieren nach

Hochschul-Ranking Gerangel um die Rangliste

Eine Art Pisa-Test für Studenten soll zeigen, welche Hochschulen in der Lehre am besten sind. Das Ergebnis wäre verlässlicher als andere Ranglisten. Trotzdem verzichtet Deutschland bislang darauf. Mehr Von Sebastian Balzter

11.11.2010, 00:05 Uhr | Beruf-Chance

Deutschland in den UN-Sicherheitsrat gewählt „Die Welt weiß, dass sie sich auf Deutschland verlassen kann“

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat Deutschland für zwei Jahre in den UN-Sicherheitsrat gewählt. Die deutsche Kandidatur erhielt schon im ersten Wahlgang die nötige Zwei-Drittel-Mehrheit für einen nichtständigen Sitz. Außenminister Westerwelle dankte in New York für den „Vertrauensvorschuss“. Mehr Von Matthias Rüb, New York

12.10.2010, 18:59 Uhr | Politik

Aufruhr in Ecuador Der Präsident glaubt an eine Verschwörung

Ecuadors Präsident Correa wirkte wie ein Garant für Stabilität in der Region. Doch die Revolte der Polizei, die ihn nun in Bedrängnis brachte, hat er sich selbst zuzuschreiben. Correa sieht ein klares Beispiel für eine Verschwörung. Mehr Von Josef Oehrlein

01.10.2010, 19:29 Uhr | Politik

Lepidopterologie Ein Koffer voller Schmetterlinge

Der deutsche Entomologe Arnold Schultze ist heute vergessen. Das könnte sich ändern. Ein Buch weist nachdrücklich auf Schultzes wichtigstes Vermächtnis hin: 18 000 Schmetterlinge, gefangen vor fast hundert Jahren. Mehr Von Tilman Spreckelsen

28.09.2010, 06:00 Uhr | Wissen

Ingrid Betancourt Viel Ungnade in der Mitleidenschaft

Wer Ingrid Betancourts neues Buch über ihre Geiselhaft im kolumbianischen Dschungel liest, erfährt von der Wut der befreiten Geisel. Schlechter als die Guerrilleros kommen allerdings die Mitgeiseln weg. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

23.09.2010, 13:31 Uhr | Politik

Nescafé-Werk Mainz Kaffeepäuschen sind Pflicht

Im Mainzer Nescafé-Werk wird seit 50 Jahren löslicher Kaffee hergestellt. 360 Mitarbeiter sind ganzjährig und rund um die Uhr im Einsatz. Das Unternehmen kündigt Investitionen in Höhe von zwölf Millionen Euro an. Mehr Von Markus Schug, Mainz

06.09.2010, 19:20 Uhr | Rhein-Main

Kolumbien Amerikaner dürfen Militärbasen vorerst nicht nutzen

Die Vereinigten Staaten dürfen Militärstützpunkte in Kolumbien vorerst nicht nutzen. Das Abkommen, in dem Kolumbien den Vereinigten Staaten 2009 die Benutzung zugestanden hat, muss nachträglich vom kolumbianischen Parlament beraten werden. Das entschied das Verfassungsgericht am Dienstag. Mehr

18.08.2010, 10:13 Uhr | Politik

Kolumbien Bombenalarm in Bogota

Bei der Explosion einer Autobombe in der kolumbianischen Hauptstadt Bogota sind am Donnerstag mehrere Menschen verletzt worden. Präsident Santos spricht von einem einen „terroristischen Akt.“ Mehr

12.08.2010, 16:47 Uhr | Videoarchiv

Mexiko Ein Kampf ums Überleben

Mexikos Präsident Felipe Calderón sucht im Krieg gegen die mächtigen Drogenkartelle neue Wege. Er ruft zu einem veritablen Bürger-Krieg aller rechtschaffenen Mexikaner auf. Ein Ende der Gewalt ist nicht abzusehen. Mehr Von Matthias Rüb, Washington

12.08.2010, 13:10 Uhr | Politik

Springaffen im Amazonas Kaum entdeckt, schon eine bedrohte Art

Rebellenkämpfe behinderten lange Zeit den Besuch der kolumbianischen Region Caquetá. Nach deren Ende erforschen Wissenschaftler die Artenvielfalt rund um den Amazonas. Bei einer Expedition entdecken sie eine neue Springaffenart. Mehr Von Manfred Lindinger

12.08.2010, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Venezuela und Kolumbien Zur Versöhnung rote Rosen

Die Präsidenten von Kolumbien und Venezuela, Juan Manuel Santos und Hugo Chávez, haben die eingefrorenen Beziehungen zwischen ihren Ländern wiederaufgenommen. Chávez verpflichtete sich, keine kolumbianischen Guerrilla-Mitglieder auf seinem Territorium zu dulden. Mehr Von Josef Oehrlein, Caracas

11.08.2010, 15:38 Uhr | Politik

Juniorinnen-WM Deutsche Fußball-Frauen nicht zu bremsen

Ein Jahr vor der Frauenfußball-WM in Deutschland sind sie Juniorinnen schon mal Weltmeister geworden. Im Finale der U 20-WM setzt sich das Team von Maren Meinert mit 2:0 gegen Nigeria durch. Mehr Von Daniel Meuren, Bielefeld

02.08.2010, 06:55 Uhr | Sport

U-20-Frauen-WM Deutschland nach 5:1 gegen Südkorea im Finale

Traumergebnis für den Fußball-Nachwuchs: Die U-20-Frauen besiegen Südkorea im WM-Halbfinale 5:1. Svenja Huth eröffnet den Torreigen, dann treffen Alexandra Popp und Kim Kulig doppelt. Im Finale am Sonntag wartet Nigeria. Mehr Von Daniel Meuren, Bochum

29.07.2010, 18:53 Uhr | Sport

Venezuela bricht Beziehungen zu Kolumbien ab Chávez bezeichnet Uribe als „Kriegstreiber“

Diego Maradona stand ihm zur Seite, als der Präsident verkündete, Venezuela habe die diplomatischen Beziehungen zu Kolumbien abgebrochen. Die Truppen an der Grenze sind in Alarmbereitschaft. Widersacher Uribe unterstellt Chávez, kolumbianische Rebellen zu unterstützen. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

23.07.2010, 11:11 Uhr | Politik

Arzt im Drogen-Praktikum Eine ruhige Kugel schießen

Ein Frankfurter Student entscheidet sich, das praktische Jahr seines Medizinstudiums in der kolumbiansichen Drogenhochburg Cali zu absolvieren. Die ARD zeigt heute die bedenkliche Geschichte von Dr. Alemán. Mehr Von David Gern

19.07.2010, 20:56 Uhr | Feuilleton

Argentinien Das Land der etwas anderen Fußballrekorde

Deutschlands Gegner Argentinien ist mehr als Maradona und Messi. Christian Eichler erinnert an einschläfernde Trinkflaschen, tretende Knochenspezialisten, schmutzige Spiele, verweigerte Platzverweise - und die neuste Verschwörung. Mehr Von Christian Eichler

03.07.2010, 12:00 Uhr | Sport

Private Militärfirmen Kurse unter Druck

Die umstrittenen privaten Militärfirmen, die in Kriegsgebieten wie dem Irak und Afghanistan im Auftrag der Regierungen operieren, weisen ein hohes Umsatzwachstum aus. Doch Skandale halten auch die Aktienkurse der Unternehmen unter Druck. Leere Staatskassen machen ihnen das Leben nicht einfacher. Mehr Von Martin Hock

01.07.2010, 17:00 Uhr | Finanzen

Wimbledon König Federer wehrt den frühen Thronsturz ab

Roger Federer wackelt gewaltig, aber der regierende König von Wimbledon rettet sich in fünf Sätzen in Runde zwei. Auch einige deutsche Tennisprofis erreichen die zweite Runde im All England Lawn Tennis and Crocket Club. Mehr

21.06.2010, 17:43 Uhr | Sport

Honduras trifft auf Spanien „Kleine Brasilianer“ mit großem Herzen

Die Auswahl von Honduras spielt bei der Fußball-WM in Südafrika für ihr von Krisen geplagtes Land. Den Spaniern will die Elf vom Trainer Reinaldo Rueda am Montagabend (20.30 Uhr) ein Bein stellen - so wie bei der WM 1982. Mehr Von Alex Westhoff

21.06.2010, 16:00 Uhr | Sport

Kolumbien Der Geiselbefreier

Der neue kolumbianische Präsident Manuel Santos war unter seinem Vorgänger Uribe Verteidigungsminister. Damals organisierte er die Befreiung der von der Guerrilla-Organisation „Farc“ entführten Französin Ingrid Bétancourt. Manchen Kritikern gilt er noch heute als Uribes Marionette. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

21.06.2010, 14:26 Uhr | Politik

Kolumbien Juan Manuel Santos gewinnt die Präsidentenwahl

Der Vertraute des bisherigen konservativen Amtsinhabers Alvaro Uribe setzte sich mit knapp 70 Prozent der Stimmen in der Stichwahl gegen den Kandidaten der grünen Partei durch. Die Wahlbeteiligung war mit nur 45 Prozent gering, am Wahltag kam es zu Anschlägen von Farc-Rebellen. Mehr

21.06.2010, 06:57 Uhr | Politik

Debüt-Filme im Ersten Im kreativen Freiraum

Die ARD stellt heute die besten Erstlingswerke junger Filmemacher vor, die mit Hilfe von Sender-Mitteln auf die Beine gestellt wurden. Die Förderpraxis ist umstritten - für manche Regisseure bleibt es beim Erstling. Mehr Von David Gern

14.06.2010, 17:17 Uhr | Feuilleton

Afrikas Fußball Die Supermacht, die sich selbst schlägt

Die ersten Schwarzafrikaner bei einer Fußball-WM waren lustige Stümper. Später kamen fröhliche Tänzer und romantische Verlierer. Nach Jahrzehnten der Träume und Hoffnungen bleibt die Frage: Wann kommt der erste Weltmeister endlich aus Afrika? Mehr Von Christian Eichler

10.06.2010, 20:14 Uhr | Sport

Südafrika Bloß keine Blamage

Zwar ist Südafrika seit elf Spielen ungeschlagen. Doch in der Monstergruppe wird es das Team schwer haben, die Vorrunde zu überstehen. Südafrika wäre dann der erste Gastgeber, der sich vorzeitig verabschieden würde. Mehr Von Christian Kamp

09.06.2010, 21:54 Uhr | Sport

Südafrika vor der WM Komplimente klingen anders

Am Freitag beginnt die Fußball-WM: Die südafrikanischen Gastgeber sind noch immer nicht über jeden Zweifel erhaben. Aber irgendwann muss auch einmal Schluss sein mit der Nörgelei, meint unser Afrika-Korrespondent Thomas Scheen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

08.06.2010, 08:40 Uhr | Sport
  13 14 15 16 17 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z