Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Koalitionsverhandlungen 2013

Arbeitsmarkt Wie Flüchtlinge zu Arbeitnehmern werden können

Die Integration in den Arbeitsmarkt ist eine Mammutaufgabe. In Deutschland sind so viele Stellen offen wie nie zuvor, doch Asylbewerber dürfen nicht arbeiten. Dabei gibt es positive Erfahrungen in Modellprojekten. Mehr

04.09.2015, 16:19 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Koalitionsverhandlungen 2013
   
Sortieren nach

Arbeitsverträge Weniger Befristungen an Unis

Viele Nachwuchsforscher müssen sich an der Universität von einem Kurzfristvertrag zum nächsten hangeln. Bildungsministerin Wanka will das mit längeren Arbeitsverträgen ändern. Mehr Von Joachim Jahn

02.09.2015, 16:54 Uhr | Wirtschaft

Bahnlärm Verärgerung im Rheintal über Brüssel

Diese Nachricht kam unerwartet: Die Verkehrskommissarin der EU verlangt eine gesamteuropäische Lösung beim Bahnlärm, aber erst 2022. Das Mittelrheintal ist in Aufruhr. Mehr Von Oliver Bock, Rüdesheim

28.08.2015, 08:03 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt Qualität im Nahverkehr gesteigert

Schwarz-Grün in Frankfurt hat etliche Versprechen des Koalitionsvertrages eingelöst. Und für ein einst verschmähtes Großprojekt sind die Vorbehalte auf einmal vergessen. Mehr

22.08.2015, 11:38 Uhr | Rhein-Main

Im Gespräch: Kai Klose Regieren ist auf jeden Fall cooler

Der Landesvorsitzende der hessischen Grünen findet die Koalition mit der CDU gut. Die Devotionalien aus früheren Kampfzeiten bewahrt er trotzdem auf. Mehr

19.08.2015, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Schwarz-Grün in Hessen Jedes Tierchen ein Pläsierchen

In Hessen entdeckt die schwarz-grüne Landesregierung ein uraltes Prinzip der Sympathiegewinnung für sich – die Beschäftigung mit Katzenbabys und anderen lebenden Kuscheltieren. Ob ihr das hilft? Mehr Von Timo Frasch, Wiesbaden

16.08.2015, 13:06 Uhr | Politik

Kriminalität in Frankfurt Drogenpolitik bleibt größtes Problem

Frankfurt gilt längst nicht mehr als kriminellste Stadt. Das liegt daran, dass sich die schwarz-grüne Koalition schon vieler sicherheitspolitischer Themen angenommen hat. Trotzdem gibt es noch etliche Baustellen. Mehr Von Katharina Iskandar, Frankfurt

12.08.2015, 12:36 Uhr | Rhein-Main

Neue Jagdverordnung in Hessen Jäger schießen sich auf Ministerin ein

Begrenzte Jagdzeiten und Mitsprache von Naturschützern: So wie sich die Grüne Priska Hinz die Jagdverordnung vorstellt, ist sie für Waidmanner inakzeptabel. Mehr Von Oliver Bock, Wiesbaden

12.08.2015, 08:24 Uhr | Rhein-Main

Bundestagswahl 2017 Gabriel hält Merkel für schlagbar

Jeder kann in Wahlen besiegt werden, also auch die Bundeskanzlerin: Sigmar Gabriel gibt sich in der K-Frage kämpferisch. Wer gegen Merkel antritt, könne per Urwahl entschieden werden – ein Vorschlag, der gar nicht von den Jusos stammt. Mehr

09.08.2015, 16:23 Uhr | Politik

Nebeneinkünfte der Politiker Die 14 Nebenjobs des Volker Bouffier

Im Internet ist jetzt nachzulesen, was hessische Regierungsmitglieder durch zusätzliche Tätigkeiten verdienen. Fünfstellige Summen können dabei schon zusammenkommen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

01.08.2015, 16:21 Uhr | Rhein-Main

Wagniskapital Start-up-Investoren sollen mehr Steuern zahlen

Deutschen Start-ups muss bei der Finanzierung geholfen werden, heißt es stets aus der Politik. Jetzt allerdings plant das Finanzministerium höhere Steuern für ihre Geldgeber. Mehr Von Britta Beeger

31.07.2015, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Berlins CDU und Homo-Ehe Ein gut abgeschotteter Männerclub

Die Berliner CDU hat in einer Befragung gegen die Homo-Ehe gestimmt. Das Votum schmälert ihre Chancen auf bessere Wahlergebnisse in urbanen Milieus deutlich. Eine Analyse. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

30.07.2015, 10:24 Uhr | Politik

Immobilien Wohnungsmakler müssen bald eine Prüfung ablegen

Die Koalition plant neue Regeln für Mietspiegel, Makler, Modernisierung und Wohnflächen. Fraglich ist aber noch, ob die Reform Wirkung zeigt. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin und Michael Psotta

28.07.2015, 07:41 Uhr | Wirtschaft

Einwanderungsgesetz Der lange Atem der Pizza-Connection

Das werden wir auch noch lernen: Wie sich die CDU unter Angela Merkel und mithilfe einiger junger Abgeordneter langsam an den Gedanken eines Einwanderungsgesetzes gewöhnte. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

26.07.2015, 17:00 Uhr | Politik

Gesetzesvorhaben Schmerzensgeld künftig auch für Angehörige

Nach dem Germanwings-Absturz und dem Unglück bei der Love-Parade von Duisburg könnte nun ein Gesetzesvorhaben im deutschen Schadensersatzrecht eine Lücke schließen. Nur wer hätte Anspruch darauf? Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

25.07.2015, 11:07 Uhr | Wirtschaft

Befragung der Berliner CDU Ehe für alle ohne uns

Die Berliner CDU stellt sich gegen die Ehe für alle. Ein Umfrage unter den Mitgliedern in der Hauptstadt lieferte eine Mehrheit für die Gegner. Die Parteispitze will das Votum als bindend anerkennen. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

24.07.2015, 17:06 Uhr | Politik

Bilanz Schwarz-Grün Herausforderungen nicht rechtzeitig erkannt

In der Bildungspolitik hat die schwarz-grüne Koalition vieles versäumt. Das liegt daran, dass es zu lange kein gesamtstädtisches Konzept gab. Mehr Von Matthias Trautsch

22.07.2015, 12:43 Uhr | Rhein-Main

Freies Internet W-Lan-Wüste Deutschland

In ganz Europa gibt es fast überall frei zugängliches W-Lan. Nur Deutschland hinkt weit hinterher, gerade einmal 15.000 Netze sind frei zugänglich – weil wir Angsthasen sind. Mehr Von Corinna Budras

21.07.2015, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Bilanz Schwarz-Grün Plan und Wirklichkeit in Frankfurt

Frankfurt wählt bald. In knapp acht Monaten ist Kommunalwahl. Doch wie hat sich Schwarz-Grün mit einem Sozialdemokrat als Oberbürgermeister im Römer geschlagen? Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

20.07.2015, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Umstrittene Rente mit 63 Der Ruhestandsmagnet

Die abschlagsfreie Rente mit 63 hat bereits 100.000. Arbeitskräfte in den Ruhestand gelockt - darunter viele Fachkräfte. Arbeitgeberpräsident Kramer fordert daher eine schnelle Abschaffung des erst ein Jahr alten Gesetzes Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

13.07.2015, 06:23 Uhr | Wirtschaft

Boris Rhein Fälle von Standesdünkel an Universitäten ärgern mich

Minister Rhein will mehr Studenten ohne Abitur an die Hochschulen bringen, Nachwuchsforschern Entwicklungszusagen geben und Tierversuche einschränken. Kritik an diesen Plänen weist er zurück. Mehr

09.07.2015, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Bremen Koalitionsvertrag von SPD und Grünen steht

SPD und Grüne regieren im kleinsten Bundesland seit 2007 zusammen und wollen ihre Koalition fortsetzen. Mitte Juli soll der neue Senat seine Arbeit aufnehmen. Auf dem Weg dahin stehen allerdings noch ein paar kleine Hürden. Mehr

09.07.2015, 11:28 Uhr | Politik

Auf Druck der Grünen Die Rückkehr der Fehlbelegungsabgabe

CDU und FDP hatten die Fehlbelegungsabgabe vor vier Jahren unter dem Protest der Opposition abgeschafft. CDU und Grüne wollen sie nun wieder einführen. Auf Druck der Grünen. Mehr

07.07.2015, 17:26 Uhr | Rhein-Main

Tierversuche an Hessens Unis Von Mäusen mehr über den Menschen lernen

Über Tierversuche sprechen Forscher nur ungern. Hessen will solche Experimente per Gesetz einschränken und die Berichtspflichten verschärfen. Das gefällt nicht jedem. Mehr Von Sascha Zoske, Rhein-Main

05.07.2015, 11:36 Uhr | Rhein-Main

Cannabis-Freigabe Jetzt bloß nicht das L-Wort sagen

Die Befürworter einer Cannabis-Freigabe haben in Frankfurt die Diskussion fest im Griff. Doch von der schwarz-grünen Stadtregierung ist kein großer Wurf zu erwarten. Sie feiert sich lieber für kleine Schritte. Mehr

03.07.2015, 17:28 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z