HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Koalitionsverhandlungen 2013

Projekt gegen Salafismus Ein Lehrstück für Religion und Politik

Nach dem Konflikt um ein Frankfurter Präventionsprojekt mit Moscheen herrscht wieder Frieden. Ist also alles gut? Kaum. Mehr

01.07.2016, 08:39 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Koalitionsverhandlungen 2013
   
Sortieren nach

Teilhabegesetz Soziale Dynamik

Das Teilhabegesetz stellt die Behinderten besser, das ist eine gute Sache. Die Frage ist nur: Wer kommt dafür auf, und müssten nicht andere Gruppen ihre Ansprüche etwas zurücknehmen? Mehr Von Jasper von Altenbockum

29.06.2016, 06:26 Uhr | Politik

Rheingau-Taunus-Kreis Erfolgreich ganz ohne Parteibuch und Netzwerk

Für den einzigen parteilosen Bürgermeister im Rheingau-Taunus-Kreis beginnt die zweite Amtszeit. Die Unabhängigkeit bringt auch Nachteile. Mehr Von Oliver Bock, Geisenheim

28.06.2016, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Offenbacher Mainufer Main-Brücke am Isenburger Schloss

Noch gibt es sie nicht, doch Offenbach will die Rad- und Fußgänger-Verbindung in ein Bundesförderprogramm aufgenommen sehen. Mehr Von Eberhard Schwarz, Offenbach

27.06.2016, 06:03 Uhr | Rhein-Main

Gastbeitrag Wir brauchen einen neuen sozialen Kompromiss

Dieser Kulturkampf im digitalen Kapitalismus zieht sich nicht nur durch unsere Gesellschaft, sondern auch durch die globale Ökonomie. Wir müssen darüber reden, was das für uns bedeutet. Mehr Von Andrea Nahles

22.06.2016, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Weltkulturenmuseum Kulturpolitische Dauerbaustelle

Die neue Koalition im Römer will dem Weltkulturenmuseum endlich eine Perspektive geben – aber an einen Neubau glaubt kaum jemand. Mehr Von Michael Hierholzer, Frankfurt

20.06.2016, 12:24 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Offenbacher Ausstieg zum falschen Zeitpunkt

Die neue Offenbacher Koalition, angeführt von der CDU, distanziert sich deutlich von der gemeinsam mit Frankfurt geplanten Multifunktionsarena. Eine kluge Entscheidung ist das nicht. Mehr Von Tobias Rösmann

14.06.2016, 11:38 Uhr | Rhein-Main

Ausschreibung vielversprechend Offenbach lehnt Multifunktionsarena ab

An der Grenze zu Frankfurt planen die beiden Städte eigentlich seit Jahren eine Multifunktionshalle. Doch nun will Offenbach nicht mehr mitmachen. Dabei läuft die Ausschreibung vielversprechend. Mehr Von Mechthild Harting, Rainer Schulze und Tobias Rösmann

14.06.2016, 11:33 Uhr | Rhein-Main

Sichere Herkunftsstaaten Die Grünen zögern bis zur letzten Minute

Mindestens drei von den Grünen mitregierte Länder müssen der Einstufung Tunesiens, Marokkos und Algeriens als sichere Herkunftsstaaten zustimmen. Die Bundesregierung ist offenbar zu einem Kompromiss bereit. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

14.06.2016, 11:21 Uhr | Politik

Koalitionsstreit Gesetz gegen Lohnunterschiede steckt fest

Familienministerin Schwesig will unterschiedliche Löhne von Männern und Frauen bekämpfen. Ihr Gesetz kommt aber nicht voran. Ihre Partei wirft der Union eine Blockadehaltung vor. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

13.06.2016, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Interview mit Sarah Sorge Fairplay wird missachtet

Die Grünen-Politikerin hält ihre Abwahl für sachlich unbegründet. Sie verweist auf den Ausbau von Kinderbetreuung und Gymnasien. Und sie sieht eine Parallele zu Roland Koch. Mehr Von Matthias Trautsch

12.06.2016, 13:06 Uhr | Rhein-Main

Sichere Herkunftsländer Vor Maghreb-Entscheidung wächst der Druck auf die Grünen

Nur wenn der Bundesrat zustimmt, gelten Marokko, Algerien und Tunesien in Asylverfahren als sichere Herkunftsländer. Union und SPD appellieren an die Grünen zuzustimmen. Doch die Partei hat weiter Vorbehalte. Mehr

11.06.2016, 06:07 Uhr | Politik

Frankfurter Planungsdezernent Der Missverstandene

Olaf Cunitz muss nach nur vier Jahren als Planungsdezernent gehen. Dabei hat er seine Sache nicht schlecht gemacht. Mehr Von Rainer Schulze. Frankfurt

10.06.2016, 12:01 Uhr | Rhein-Main

CDU und AfD in Sachsen-Anhalt Zerrissen wie einst die SPD

In Sachsen-Anhalt muss die CDU die Frage beantworten, wie sie es mit der rechtspopulistischen AfD halten soll. Es ist ein Dilemma – ähnlich wie sich zuvor die SPD schwer tat im Umgang mit der Linkspartei. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Bingener, Magdeburg

09.06.2016, 14:47 Uhr | Politik

Frankfurt Glänzender Auftakt für die Altstadt

Das erste Bauwerk der Altstadt ist fertig. Am Sonntag wird das Stadthaus am Markt eröffnet. Doch die Feier hat einen Schönheitsfehler. Mehr Von Rainer Schulze und Helmut Fricke (Fotos)

07.06.2016, 20:15 Uhr | Rhein-Main

Baden-Württemberg Land und Bund wollen Mehrkosten für Stuttgart 21 nicht bezahlen

500 Millionen Euro mehr soll der Tiefbahnhof kosten - das Land will die Mehrkosten nicht übernehmen. Man habe den Termin der Eröffnung ohnehin nicht für realistisch gehalten. Mehr

04.06.2016, 15:58 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt Und jährlich grüßt der Hortplatzmangel

Die neue Römer-Koalition will Grundschülern einen Betreuungsplatz garantieren. Einlösen kann sie das nur, wenn sie pragmatisch vorgeht. Das zeigt ein Beispiel aus Schwanheim. Mehr Von Matthias Trautsch

03.06.2016, 09:57 Uhr | Rhein-Main

Rheinland-Pfalz Unter Wackelzahnkindern

Bei ihrer ersten Regierungserklärung nach ihrer Wiederwahl nimmt Malu Dreyer Bezug auf den Weltkindertag. Dem ein oder anderen Abgeordneten gefällt der Stil der Rede nicht. Mehr Von Timo Frasch, Mainz

01.06.2016, 18:49 Uhr | Politik

Kulturdezernat Frankfurt Die Leuchttürme werden nicht abgerissen

Frankfurts künftige Kulturdezernentin Ina Hartwig plant die freie Kunstszene wie auch die Hochkultur auszubauen. Aber auch einer wachsenden Europafeindlichkeit will sie etwas entgegensetzen. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

01.06.2016, 18:30 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Stadtpolitik Cunitz wird nicht Staatssekretär

Auch wenn ihnen vorerst weiter Bezüge zustehen, die Suche nach Arbeit könnte für die Grünen-Dezernenten Olaf Cunitz und Sarah Sorge schwierig werden. Sie fühlen sich von ihrer Partei abserviert. Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt

31.05.2016, 10:08 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zu Römer-Koalition Hochspannung im Haus Gallus

Die Grünen-Basis in Frankfurt will entscheiden, ob die Partei mit SPD und CDU eine Koalition eingehen soll. Im Falle eines Ausstiegs bekäme die CDU eine zweite Chance. Mehr Von Matthias Alexander

29.05.2016, 09:34 Uhr | Rhein-Main

Parteibasis der Grünen Enttäuscht und verletzt

Die Grünen-Basis in Frankfurt entscheidet am Sonntag, ob sie eine Koalition mit CDU und SPD eingehen will – obwohl die Partei schon jetzt eine Menge verloren hat. Mehr Von Mechthild Harting, Frankfurt

28.05.2016, 11:19 Uhr | Rhein-Main

Hessens Polizei Innenminister Beuth sieht keinen Nachwuchsmangel

Hessens Polizei sucht Nachwuchs, die Zahl der Bewerber ist im Vergleich zum letzten Jahr gesunken. Die Zahl politisch motivierter Straftaten ist dagegen gestiegen. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

27.05.2016, 11:17 Uhr | Rhein-Main

Neubaugebiete in Frankfurt Auf der Suche nach den letzten Äckern

Der Pfingstberg wird vorerst nicht bebaut. Die Koalition richtet den Blick auf andere landwirtschaftlich genutzte Flächen. Doch die Auswahl ist klein. Mehr Von Rainer Schulze

25.05.2016, 10:03 Uhr | Rhein-Main

Kommentar zur Römer-Koalition Ohne Teamgeist

Der nicht ganz freiwillige Koalition im Frankfurter Römer beginnt ihre gemeinsame Regierungszeit sehr vernünftig. Und doch wird es anstrengende Jahre im Römer geben. Mehr Von Matthias Alexander

24.05.2016, 18:44 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z