Kim Jong-un: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Olympische Winterspiele 230 nordkoreanische Jubler und 15 Athleten

Den kleinen Tross von Sportlern aus wird wohl eine große Schar von parteitreuen „Fans“ nach Südkorea begleiten. Dabei geht es in erster Linie um eine kulturelle Propaganda-Schau. Mehr

19.01.2018, 10:20 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Kim Jong-un

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Kommentar Olympische Friedensengel

Das Internationale Olympische Komitee versteht sich seit vielen Jahren als Friedensengel der Weltpolitik. Dabei überschätzt es sich. Olympia wird benutzt. Das wird auch in der Korea-Krise der Fall sein. Mehr Von Anno Hecker

18.01.2018, 14:06 Uhr | Sport

Atomkonflikt Trump: Russland untergräbt Sanktionen gegen Nordkorea

Donald Trump geht in die Offensive: Beim Thema Nordkorea attackiert Amerikas Präsident scharf das Verhalten Russlands. Als das Gespräch auf Handelsfragen kommt, knöpft er sich China vor. Mehr

18.01.2018, 03:36 Uhr | Politik

Olympia 2018 Streit um vereintes koreanisches Eishockeyteam

Bei Olympia sollen auch Nordkoreanerinnen im südkoreanischen Eishockey-Team spielen. Die Trainerin reagiert schockiert. Und es droht weiterer Ärger vor Beginn der Spiele in Pyeongchang. Mehr Von Christoph Becker

17.01.2018, 20:48 Uhr | Sport

Nach Alarm auf Hawaii Nukleares Roulette

Ein falscher Raketenalarm versetzt auf Hawaii für 38 lange Minuten Menschen in Angst und Schrecken. Und nun kommt die schlechte Nachricht. Mehr Von Lorenz Hemicker

15.01.2018, 15:46 Uhr | Politik

Nach Raketenalarm auf Hawaii Amerikanische Regierung will Fehlalarm untersuchen

38 Minuten Todesangst: Wegen eines Fehlalarms fürchteten auf Hawaii Besucher und Bewohner um ihr Leben. Jetzt will Washington herausfinden, wie es zu der irrtümlich verschickten Warn-SMS kam. Mehr

15.01.2018, 13:58 Uhr | Politik

Annäherung Südkoreas Präsident bereit zu Treffen mit Kim Jong-un

Unter bestimmten Bedingungen würde er den nordkoreanischen Machthaber treffen, sagt Moon Jae-in. Es gebe aber noch viel zu klären. Auch für Donald Trump gibt es ein Lob. Mehr

10.01.2018, 05:43 Uhr | Politik

Nordkorea bei den Winterspielen Pirouetten statt Raketen?

Nordkorea will Sportler zu den Winterspielen schicken. Ob sie in wirklich kommen, bleibt abzuwarten. Der olympische Geist ist nur Beifahrer. Am Steuer sitzen die Politiker. Ein Kommentar. Mehr Von Christoph Becker

09.01.2018, 18:09 Uhr | Sport

Gespräche in Panmunjom Nordkorea öffnet Telefonverbindung

Nordkorea will Sportler und eine ranghohe Delegation zu den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang schicken. Südkorea erwägt, die Sanktionen zeitweise auszusetzen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

09.01.2018, 10:38 Uhr | Politik

Annäherung an Südkorea Hallo, Kim Jong-un am Apparat!

Plötzlich will Nordkorea mit dem Süden reden. Seoul kommt das gelegen. Leider haben beide Seiten einander wenig zu bieten. Mehr Von Moritz Eichhorn

09.01.2018, 10:01 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Eintracht, nicht nur in Korea

Das Jahr hat gut begonnen: Ob in Korea oder in Berlin, die Menschen reden miteinander. Das freut den Bundespräsidenten. Geht Eintracht nicht über alles? Mehr Von Carsten Knop

09.01.2018, 06:31 Uhr | Politik

Olympische Winterspiele Tauwetter im koreanischen Winter

Treten nordkoreanische Sportler bei den Winterspielen im Süden an? Die Sportdiplomatie erlebt ein Comeback – nachdem sich zuletzt Südkorea sportlicher Annäherung verweigert hatte. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.01.2018, 22:07 Uhr | Sport

Nordkorea-Konflikt Trump „absolut“ bereit zu Telefonat mit Kim

Nach zahlreichen Drohungen schlägt Donald Trump nun sanfte Töne in Richtung Nordkorea an. Die anstehenden Gespräche zwischen Seoul und Pjöngjang wertet er als seinen Erfolg. Mehr

06.01.2018, 21:54 Uhr | Politik

Spiele in Pyeongchang Nordkorea nimmt „wahrscheinlich“ an Olympia teil

Ein nordkoreanisches Team bei den Winterspielen im verfeindeten Süden wäre ein wichtiges Signal. Die Äußerungen eines Offiziellen klingen ermutigend. Auch Trumps Außenminister setzt auf Gespräche. Mehr

06.01.2018, 07:33 Uhr | Politik

Überraschende Reaktion Amerika und Südkorea verzichten auf Militärmanöver

Kein Kriegsgeheul, keine Schmähungen. Donald Trump heißt die Wiederannäherung zwischen Seoul und Pjöngjang gut und stimmt einer Geste der Entspannung zu. Mehr

04.01.2018, 16:29 Uhr | Politik

Trump zu Kim „Mein Atomknopf ist größer“

Amerikas Präsident reagiert auf eine neue Drohung von Nordkoreas Machthaber. Der treibt mit einem neuen Schritt seinen Keil weiter zwischen Seoul und Washington. Mehr

03.01.2018, 11:31 Uhr | Politik

Gesprächsversuche Nordkorea geht nicht ans Telefon

Pjöngjang signalisiert Offenheit, Südkorea bietet ein Treffen an. Bislang gibt es darauf jedoch keine Reaktion. Könnte das trotzdem der Beginn der Annäherung sein? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

02.01.2018, 22:47 Uhr | Politik

Annäherung an Pjöngjang? Südkorea will sich mit Kim treffen

Erst überrascht Kim mit der Teilnahme an den Olympischen Winterspielen. Nun schlägt Südkorea dem Machthaber aus Pjöngjang einen Termin für Gespräche vor. Das gab es schon länger nicht mehr. Mehr

02.01.2018, 06:52 Uhr | Politik

Nordkorea-Konflikt Kims vergiftetes Neujahrsgeschenk

Kriegsdrohungen ist man von Nordkoreas Machthaber gewohnt. In seiner Neujahrsrede aber richtet er verbindliche Worte in Richtung Süden. Dafür hat er gute Gründe. Mehr Von Lorenz Hemicker

01.01.2018, 15:52 Uhr | Politik

Winterspiele in Südkorea Nordkorea spielt überraschend mit

Nur zwei Nordkoreaner qualifizierten sich für Olympia beim Nachbarn im Süden. Doch die Anmeldefrist verstrich ohne Meldung des Paares. Nun überrascht Diktator Kim Jong-un mit der Ankündigung, eine Delegation nach Pyeongchang schicken zu wollen. Wie geht es weiter? Mehr Von Christoph Becker

01.01.2018, 15:40 Uhr | Sport

Konflikt mit Nordkorea „Das ist keine Drohung, sondern die Realität“

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong-un hat in seiner Neujahrsansprache die abschreckende Wirkung seiner Atomwaffen beschworen. Nun hat Südkorea reagiert – und die Rede begrüßt. Mehr

01.01.2018, 09:54 Uhr | Politik

Nordkorea Kim Jong-un droht mit Atomwaffenangriff

Auch Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hält eine Neujahrsansprache. Sie ist gespickt mit Drohungen und martialischen Ankündigungen. Mehr

01.01.2018, 02:58 Uhr | Politik

Verhandlungsbereitschaft Washington und Moskau wollen mit Nordkorea reden

In der Ausrichtung ihrer Politik gegenüber Nordkorea sind sich Russland und die Vereinigten Staaten einig. Einen Seitenhieb kann sich der russische Außenminister dennoch nicht verkneifen. Mehr

27.12.2017, 20:46 Uhr | Politik

Vorgehen gegen Nordkorea Am Ende des Sanktionslateins

Kein anderes Land wurde je von UN-Sanktionen so unter Druck gesetzt wir Nordkorea. Doch es gibt kaum weiteren Spielraum. Mehr Von Thomas Gutschker

24.12.2017, 12:04 Uhr | Politik

Wer steckt hinter WannaCry? Stehaufmächte

Schwarzer Peter, roter Peter: Die Regierung der Vereinigten Staaten macht Nordkorea für den Angriff mit der Schadsoftware WannaCry verantwortlich. Sie vergisst dabei jedoch einen entscheidenden Punkt. Mehr Von Axel Weidemann

22.12.2017, 16:09 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z