KCNA: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Konflikt mit Washington Nordkorea: Amerikanische Drohungen machen Krieg unausweichlich

Angesichts des gemeinsamen Militärmanövers der Vereinigten Staaten und Südkoreas verschärft Nordkorea abermals die Rhetorik. Eine chinesische Staatszeitung gibt derweil schon Tipps für den Fall eines atomaren Angriffs. Mehr

07.12.2017, 11:18 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: KCNA

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Abermaliger Raketentest Nordkorea erklärt sich zur Atommacht

Die am Mittwoch getestete Interkontinentalrakete kann das ganze Territorium der Vereinigten Staaten erreichen, behauptet Nordkorea. Doch bestehen Zweifel, ob der Raketentest erfolgreich verlaufen ist. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

29.11.2017, 08:43 Uhr | Politik

Trump in Asien Good Morning, Korea

Fünf Staaten in zehn Tagen: Bei der ersten Asien-Reise von Donald Trump dreht sich fast alles um den nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un. Doch auch die Asiaten wissen nicht recht, wie man mit einem so unvorhersehbaren Präsidenten umgehen soll. Mehr Von Frauke Steffens, New York

03.11.2017, 07:41 Uhr | Politik

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un kümmert sich persönlich um die Schönheit

Soll einer sagen, Kim Jong-un sei an Attraktivität nicht interessiert! Der nordkoreanische Machthaber besucht eine Kosmetikfabrik – und zeigt, was Vor-Ort-Anleitungen für die Machtrepräsentation in der Diktatur bedeuten. Mehr Von Martin Benninghoff

30.10.2017, 12:13 Uhr | Gesellschaft

Kims Antwort auf Trump „Nur ein verängstigter Hund bellt lauter“

Es soll die erste direkte Stellungnahme eines nordkoreanischen Führers sein. Hier ist Kim Jong-uns Replik auf Donald Trumps UN-Rede im Wortlaut. Mehr

22.09.2017, 15:05 Uhr | Politik

Streit ums Atomprogramm Kim: Trump ist ein geistesgestörter Greis

Kaum droht Donald Trump Nordkorea mit Zerstörung, zeigt Machthaber Kim Jong-un, dass er auch kräftig austeilen kann. Amerika werde „teuer bezahlen“. Sein Außenminister spricht vom Test einer Wasserstoffbombe auf dem Ozean. Mehr

22.09.2017, 05:10 Uhr | Politik

Nach Raketentest Amerika hält an „militärischer Option“ gegen Nordkorea fest

Trumps Sicherheitsberater McMaster will die Drohkulisse nicht aufgeben, äußert sich aber auch fast ratlos über Nordkoreas fortgesetzte Provokationen. Im UN-Sicherheitsrat spricht Russland von einem „Teufelskreis“. Mehr

16.09.2017, 03:56 Uhr | Politik

Nach UN-Sanktionen Nordkorea droht mit der Atombombe

Auf „Asche und Dunkelheit“ könnte das Kernland der Vereinigten Staaten reduziert werden, verlautbart aus Pjöngjangs Propaganda-Apparat. Und auf Japan könne man gleich ganz verzichten. Mehr

14.09.2017, 09:10 Uhr | Politik

Neue Drohungen aus Nordkorea Vereinigte Staaten müssen „den fälligen Preis bezahlen“

Im Fall verschärfter UN-Sanktionen hat Pjöngjang den Vereinigten Staaten „mit einer Reihe von Aktionen“ gedroht – „härter, als sie jemals in Betracht gezogen wurden“. Mehr

11.09.2017, 04:04 Uhr | Politik

Nuklearprogramm Kim präsentiert angeblich raketenfähige Wasserstoffbombe

Nordkorea hat laut eigenen Angaben eine neue Wasserstoffbombe entwickelt, mit der Raketen bestückt werden können. Der Machthaber sei stolz auf die „unbezwingbare Stärkung der Streitkräfte“. Mehr

03.09.2017, 02:22 Uhr | Politik

Nach Nordkoreas Provokationen Japan plant Verstärkung der Raketenabwehr

Als Reaktion auf einen Raketentest Nordkoreas soll das japanische Verteidigungsbudget um 2,5 Prozent wachsen. Außerdem will der Inselstaat die Kooperation mit seinen Verbündeten verstärken. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

31.08.2017, 13:39 Uhr | Politik

Nordkoreas Raketentests „Nur erster militärischer Schritt“

Wiederholt hat Nordkorea mit Raketentests provoziert. Diese sind nach Angaben aus Pjöngjang nur ein erster Schritt, den Einfluss Amerikas einzudämmen und richten sich gegen ein bestimmtes Ziel. Mehr

30.08.2017, 10:53 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Atempause in Pjöngjang

In der Nordkorea-Krise bahnt sich eine leichte Entspannung an: Kim Jong-un hat angekündigt, vorerst doch nicht Guam angreifen zu wollen. Auch aus Washington sind nun gemäßigtere Töne zu hören. Mehr Von Petra Kolonko und Patrick Welter, Peking

15.08.2017, 18:50 Uhr | Politik

Nordkorea deeskaliert Kim Jong-un entschärft Drohung gegen Guam

In der Nordkorea-Krise gibt es erste Anzeichen der Entspannung. Machthaber Kim Jong-un stellt die Angriffspläne auf den amerikanischen Stützpunkt Guam vorerst zurück. Zuvor hatte Trumps Verteidigungsminister Pjöngjang abermals eindringlich gewarnt. Mehr

15.08.2017, 08:57 Uhr | Politik

Nach „Feuer-und-Wut“-Rede Trump: Warnungen an Nordkorea waren vielleicht nicht hart genug

Amerikas Präsident lässt den rhetorischen Schlagabtausch mit Nordkorea weiter eskalieren. Seine „Feuer-und-Zorn“-Rede will er nicht zurücknehmen – und droht dem Land von Neuem mit scharfen Worten. Mehr

10.08.2017, 23:34 Uhr | Politik

Nordkorea-Konflikt Wie wütend ist Trump wirklich?

Amerikas Präsident droht Nordkorea mit „Feuer und Zorn“. In Washington ist man unsicher, ob er das Land wirklich angreifen dürfe. Manche sehen hinter seinen Drohungen einen Plan. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.08.2017, 08:39 Uhr | Aktuell

Krieg der Worte Nordkorea droht Amerika mit Machtdemonstration vor Guam

Rudert Kim Jong-un ein Stück zurück? Sein Militär teilt mit, die strategisch wichtige Insel selbst nicht treffen zu wollen. Statt Angriffsdrohungen setzt Nordkorea gegen Donald Trump nun auf Spott. Mehr

10.08.2017, 07:48 Uhr | Politik

Eine Region in Angst Wie Nordkoreas Nachbarn mit der Krise umgehen

Die Spannungen zwischen Washington und Pjöngjang drohen zu eskalieren. Doch was würde ein Krieg für Südkorea und Japan bedeuten? Beide Länder denken bereits über den Ernstfall nach. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

09.08.2017, 21:01 Uhr | Politik

Trump versus Kim Wie gefährlich ist der Krieg der Worte?

Kim Jong-uns Raketen- und Atomprogramm macht enorme Fortschritte. Rhetorisch liefern sich die Präsidenten Nordkoreas und Amerikas heftige Gefechte. Fällt bald der erste Schuss? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Lorenz Hemicker

09.08.2017, 10:59 Uhr | Politik

Reaktion auf Trumps Warnung Nordkorea droht mit Angriff auf amerikanische Insel Guam

Pjöngjang und Washington rasseln immer stärker mit den Säbeln: Auf einen amerikanischen „Präventivkrieg“ will Nordkorea mit „totalem Krieg“ reagieren. Mehr

09.08.2017, 03:54 Uhr | Politik

Nordkorea Rakete könnte gesamte Vereinigte Staaten erreichen

Eine „ernste Warnung“ soll der abermalige Test einer nordkoreanischen Interkontinentalrakete sein. Die Vereinigten Staaten reagieren verärgert und beschuldigen China und Russland. Mehr

29.07.2017, 17:08 Uhr | Politik

Nach Raketentests Nordkorea droht Amerika offen mit einem Atomangriff

Sollten die Vereinigten Staaten versuchen, Präsident Kim Jong-un zu stürzen, will Nordkoreas Regierung „das Herz Amerikas“ mit einem nuklearen Angriff attackieren. Experten zufolge sollte die Drohung ernst genommen werden. Mehr

26.07.2017, 15:19 Uhr | Politik

Amerikanischer Student Nordkorea streitet Misshandlung von Otto Warmbier ab

Das Regime in Pjöngjang nennt den Tod Otto Warmbiers „ein Rätsel“ und macht Amerikas ehemaligen Präsidenten Barack Obama für seine lange Haft mitverantwortlich. Mehr

23.06.2017, 13:36 Uhr | Politik

Pukguksong-2 Wie gefährlich ist Kims Rakete?

Nordkorea setzt seine Raketentests unvermindert fort. Kim Jong-un erklärt die Pukguksong-2 für einsatzbereit. Das klingt bedrohlich. Zu Recht? Mehr Von Lorenz Hemicker

22.05.2017, 14:43 Uhr | Politik

Waffentests Nordkorea erklärt neue Rakete für einsatzbereit

Die Führung des Landes hat den Raketentest am Sonntag als „perfekt“ bezeichnet und die Waffe für einsatzbereit erklärt. Der Sicherheitsrat kommt zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. Mehr

22.05.2017, 04:40 Uhr | Politik
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z