Kraftfahrt-Bundesamt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuer Test für Abgase Chaotisch und teuer

Die neue Abgasnorm soll realistischer zeigen, was ein Auto verbraucht und an Schadstoffen ausstößt. Doch zunächst stürzt sie nur die Industrie ins Chaos – und hat für die Kunden finanzielle Nachteile. Mehr

09.08.2018, 11:45 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Kraftfahrt-Bundesamt

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

Elektro-Dienstwagen Lohnt sich ab 2019 ein E-Auto für mich?

Ein Elektro-Dienstwagen soll ab 2019 Steuervorteile bringen. Lohnt sich das im Vergleich zu einem Benziner? Wir haben den geldwerten Vorteil diverser E-Modelle mit beliebten Benzinern verglichen. Mehr Von Christoph Scherbaum

01.08.2018, 18:19 Uhr | Finanzen

Neues Gremium Das Kraftfahrt-Bundesamt soll verbrauchernäher werden

Immer wieder – und erst recht seit dem Abgasskandal – wurde dem Kraftfahrt-Bundesamt „Kungelei“ mit der Autoindustrie vorgeworfen. Jetzt werden erste Versuche unternommen, den Eindruck zu korrigieren. Mehr

31.07.2018, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Marktanalyse Der Geländewagen hat die Nebenrolle

Die SUV allein wären nicht das beherrschende Marktsegment in Deutschland. Denn eigentlich müssen zu den SUV die Geländewagen addiert werden. Mehr Von Boris Schmidt

30.07.2018, 15:23 Uhr | Technik-Motor

Dieselaffäre Auch Porsche Panamera soll zurückgerufen werden

Jetzt ist auch die Luxus-Kombilimousine in den Fokus der Ermittler geraten. Damit gäbe es kein einziges legales Dieselmodell von Porsche mehr. Mehr

21.07.2018, 11:06 Uhr | Wirtschaft

Anhörung gegen Autobauer Auch Opel vom Diesel-Skandal betroffen

Anders als andere Autobauer hatte Opel mit der Dieselaffäre bislang nur wenig zu tun. Doch jetzt steht dem Unternehmen eine amtliche Anhörung bevor. Versinkt auch Opel im Abgasskandal? Mehr

13.07.2018, 22:22 Uhr | Wirtschaft

Gespräch zur Autoindustrie Sind alle Automanager Betrüger?

Grünen-Politiker Toni Hofreiter und IG Metall-Chef Jörg Hofmann debattieren über den Diesel-Skandal, Elektroautos, windige Ökos und die Zukunft der Autobranche. Mehr Von Ralph Bollmann und Georg Meck

07.07.2018, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Neue Abgastests Ministerium: Autohersteller für Probleme selbst verantwortlich

VW sitzt auf Bergen von Neuwagen, Porsche verkauft gleich gar keine Neuwagen mehr: Neue Abgastests stellen Autobauer vor große Probleme. Das Verkehrsministerium sagt nun: Selbst schuld. Mehr

29.06.2018, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Daimler-Kommentar Scheuerfahndung

Öffentlichkeitswirksam hat Bundesverkehrsminister Scheuer Daimler-Chef Dieter Zetsche einbestellt und mit einem Ultimatum belegt. Dabei sollte er erst einmal im eigenen Haus Gas geben. Mehr Von Holger Appel

20.06.2018, 09:42 Uhr | Technik-Motor

Kraftfahrtbundesamt Dieselaffäre weitet sich auf eine Million Daimler-Autos aus

Die Behörde vermutet, dass auch an neueren Dieselmodellen des Stuttgarter Autobauers gepfuscht wurde. Wie groß ist das Ausmaß der Manipulation wirklich? Mehr

10.06.2018, 06:32 Uhr | Wirtschaft

Kaum vermeidbar Fahrverbote in Stuttgart nur noch eine Frage der Zeit?

Hamburg hat sie schon, Aachen drohen sie, und in Stuttgart sind Diesel-Fahrverbote kaum noch zu vermeiden. Doch wie sollen sie umgesetzt werden? Die Landesregierung gibt sich bedeckt. Mehr

09.06.2018, 16:41 Uhr | Wirtschaft

Zetsche bei Scheuer Am Montag geht der Diesel-Krimi bei Daimler weiter

In wenigen Tagen soll Zetsche Licht ins Dunkel der Manipulationsvorwürfe bei Daimler bringen. Derweil könnte die Zahl der betroffenen Autos höher sein, als bislang bekannt. Mehr

06.06.2018, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Hürden der Elektromobilität Der Irrweg zur E-Prämie

Kaufprämien und Steuernachlässe, kostenlose Auflade- und Parkplätze - alles gute Argumente für ein Elektroauto. Wäre da nicht der lange Weg zur E-Prämie. Ein Selbstversuch. Mehr Von Christoph Scherbaum

05.06.2018, 12:24 Uhr | Finanzen

Neue Normen für Benziner Porsche versinkt im Abgasnebel

Weil der Stuttgarter Luxushersteller vorerst keine Autos liefern kann, ist die Politik ganz aufgeregt. Dabei hat auch sie den Umrüstungs-Aufwand unterschätzt. Mehr Von Holger Appel

04.06.2018, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Diesel von Daimler In zwei Wochen soll das Schummel-Ausmaß klar sein

Es sollte eine Geste der Stärke sein: Verkehrsminister Dobrindt bestellte nach dem angeordneten Mercedes-Rückruf Daimler-Chef Zetsche ins Ministerium ein. Dabei gab es eine Frist – zumindest. Mehr

28.05.2018, 13:05 Uhr | Wirtschaft

Verdacht auf Schummeldiesel Mercedes muss Modell Vito zurückrufen

Das Kraftfahrtbundesamt hat den Rückruf bei Mercedes angeordnet, wie die F.A.Z. exklusiv erfahren hat. Grund dafür ist der Verdacht auf Schummeldiesel. Mehr Von Holger Appel

24.05.2018, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Kraftfahrtbundesamt ordnet an Porsche muss 60.000 Autos zurückrufen

Das Kraftfahrt-Bundesamt zwingt den Autohersteller, 60.000 Fahrzeuge auf der ganzen Welt in die Werkstätten zu rufen. Porsche sagt, man habe die Behörden über „Unregelmäßigkeiten“ informiert. Mehr

18.05.2018, 14:28 Uhr | Wirtschaft

„Keine Manipulation“ BMW gesteht Fehler bei Software für Dieselfahrzeuge ein

Knapp 12.000 Diesel-Autos mussten die Münchner kürzlich zurückrufen – wegen einer verbotenen Abschalteinrichtung. BMW-Chef-Krüger spricht vor den Aktionären von einem „handwerklichen Fehler“. Der Branche geschadet hätten andere. Mehr

17.05.2018, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Kommentar Reiz des Fortschritts

Eine Nachrüstung älterer Diesel mit technischen Bauteilen, die sogenannte Hardwarelösung, ist teurer Nonsens. Das liebe Geld gehört in die Zukunft investiert. Mehr Von Holger Appel

16.05.2018, 09:40 Uhr | Technik-Motor

Dieselskandal VW kommt auch mit Diess nicht aus der Krise

Welche Rolle spielt der neue Volkswagen-Chef Diess im Skandal um manipulierte Abgaswerte? Nicht nur diese Frage sorgt gerade für Chaos. Mehr Von Carsten Germis, Kerstin Schwenn und Martin Gropp

09.05.2018, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen vor Gericht Neue Hoffnung für getäuschte Diesel-Fahrer

Seine verärgerten Kunden speist Volkswagen bisher mit einem Software-Update ab. Doch wenn es nach einem Gericht in Köln geht, soll selbst nach dem Update noch ein Rücktritt vom Kauf möglich sein. Mehr Von Marcus Jung und Carsten Germis

07.04.2018, 22:10 Uhr | Wirtschaft

Falsche Software Rückruf für BMW-Dieselautos

Seit Wochen ist bekannt, dass zwei BMW-Modelle falsche Software haben. Jetzt ordnet das Amt einen Rückruf an. Mehr

30.03.2018, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Wertverfall Diesel-Krise setzt Händlern und Werkstätten zu

Das hessische Kraftfahrzeuggewerbe sieht kleine Betriebe in der Existenz bedroht. Der Verband fordert eine rasche Nachrüstung der Diesel-Motoren. Mehr Von Jochen Remmert

09.03.2018, 13:55 Uhr | Rhein-Main

Mögliche Klagen Das müssen Dieselbesitzer jetzt wissen

Schon jetzt stehen 300.000 Euro-5-Diesel auf den Höfen der Händler. Verbraucheranwälte versprechen den verbliebenen Besitzern schnelle juristische Hilfe gegen Hersteller. Wie groß sind die Chancen? Mehr Von Hendrik Wieduwilt und Marcus Jung

03.03.2018, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Diesel-Affäre BMW spielte falsche Abgas-Software auf

Eine irrtümlich aufgespielte Software sorgt nun für einen Rückruf: BMW muss 12.000 Dieselmotoren korrigieren. Eine peinliche Lage für den selbsternannten Saubermann der Branche. Mehr

23.02.2018, 23:10 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z