Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Katrin Göring-Eckardt

Schwache Zahlen Die unsichere Ernte der Grünen

Vor vier Jahren lehnten die Grünen eine Koalition mit der Union ab. Nun würden sie gerne, doch es sieht schlecht aus. Die aktuellen Prognosen sprechen gegen Jamaika. Mehr

19.09.2017, 18:53 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Katrin Göring-Eckardt
1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Countdown Vierkampf um Platz drei

Noch scheint bei der Koalitionsbildung alles möglich. Im Endspurt kämpfen FDP, AfD, Grüne und Linke um den dritten Platz. Was sonst noch wichtig wird, lesen Sie im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Tatjana Heid

18.09.2017, 06:20 Uhr | Politik

FDP und Grüne Wie realistisch ist Jamaika?

Weder Cem Özdemir noch Christian Lindner schließen eine „Jamaika“-Koalition mit der Union aus. Wie sähe das aus? Und welche Rollen könnten die Kandidaten in der Regierung übernehmen? Mehr Von Manfred Schäfers und Kerstin Schwenn

17.09.2017, 21:50 Uhr | Wirtschaft

Grüne und FDP Letzte Chance: Jamaika

Um künftig mitzuregieren, müssten FDP und Grüne sich wohl zusammenraufen: Ein schwarz-gelb-grünes Bündnis erscheint als die einzige Machtoption. Doch auf ihren letzten Parteitagen vor der Wahl sieht es gar nicht danach aus. Mehr

17.09.2017, 14:58 Uhr | Politik

Fraktur Das zentrale Thema

Mut ist immer das, was den anderen fehlt. Mehr Von Timo Frasch

15.09.2017, 16:42 Uhr | Politik

Sonntagsbraten der Politiker „Aus der Suppe müssen mehr Augen rausschauen als reinschauen“

Diese Vorliebe zieht sich durch fast alle politischen Lager: Markus Söder, Thomas Oppermann, Katrin Göring-Eckardt, Katja Kipping und Julia Klöckner erzählen vom Sonntagsbraten ihrer Kindheit – und verraten ihre Lieblingsrezepte. Mehr Von Susanne Dembsky

12.09.2017, 13:33 Uhr | Stil

Merkel gegen Schulz Duell zum Chillen

War das Fernsehduell die erhoffte Wende für den Herausforderer? Sicher nicht. Vielmehr war es Ausdruck der großen Koalition. Schulz und Merkel sind gefangen im Kreislauf der Kompromisse. Mehr Von Jasper von Altenbockum

03.09.2017, 22:46 Uhr | Politik

Vor dem Diesel-Gipfel Union hält größeren „Nachhaltigkeitsfonds“ für möglich

Bislang haben sich Bund und Autoindustrie verpflichtet, eine halbe Milliarde Euro in einen Fonds einzuzahlen infolge der Dieselkrise. Das könnte deutlich mehr werden, sagt Volker Kauder nun. Mehr

01.09.2017, 07:44 Uhr | Wirtschaft

Parteiübergreifende Kritik Speichert das BKA rechtswidrig Daten Unschuldiger?

Die entzogenen Akkreditierungen bei G20 waren nur die Spitze des Eisbergs: Offenbar speichert das Bundeskriminalamt schon lange rechtswidrig Daten zu längst verjährten Bagatelldelikten. Die Kritik an der Behörde wird immer lauter. Mehr

31.08.2017, 14:55 Uhr | Politik

TV-Diskussionsrunde Die „Kleinen“ streiten um Asyl

Wer sich beim Wahlkampf der großen Koalition langweilt, sollte zu den kleinen Parteien schauen. FDP, Grüne, Linke und AfD lieferten sich einen heftigen Schlagabtausch.Die größten Streit gab es beim Thema Flüchtlinge. Mehr

31.08.2017, 13:25 Uhr | Politik

Wahlkampf auf Instagram Politik der Pose

Einige Politiker machen sich auf Instagram die Mühe, der Jugend vorzumachen, wie cool auch ein Politikerleben sein kann. Erstaunlich, wozu sich die Kandidaten im Wahlkampf so alles hinreißen lassen. Mehr Von Harald Staun

29.08.2017, 19:16 Uhr | Feuilleton

Treffen in St. Petersburg Was besprachen Putin, Schröder und Gabriel?

Gleich zwei Begegnungen mit Putin hatte Außenminister Gabriel auf seiner merkwürdigen Reise nach St.Petersburg. An der zweiten Runde zur späten Stunde hatte auch Gerhard Schröder teilgenommen. Wurde über das – in der EU höchst umstrittene – Pipeline-Projekt Nordstream II gesprochen? Mehr Von Majid Sattar, Berlin

24.08.2017, 18:53 Uhr | Politik

Russland-Politik Grüne fordern Aufklärung über Treffen zwischen Gabriel, Schröder und Putin

Ein Abendessen der SPD-Politiker mit Russlands Präsidenten in St. Petersburg wirft aus Sicht der Grünen Fragen auf. Ging es dabei um Rosneft und die Lockerung von EU-Sanktionen? Mehr

24.08.2017, 05:55 Uhr | Politik

Reaktionen auf den Anschlag „Der Terror kann uns nicht besiegen“

Der Anschlag in Barcelona hat in der ganzen Welt Bestürzung ausgelöst. Politiker und Prominente bekunden ihre Solidarität mit dem spanischen Volk. Merkel und Schulz wollen den Wahlkampf drosseln. Mehr

18.08.2017, 10:11 Uhr | Politik

Christian Lindner Männer bestechen durch ihre Lässigkeit

Christian Lindner gelingt es, junge Leute anzusprechen. Kurz vor der Wahl spricht er über Reichtum, Röhrenrutschen und die Bedeutung des stillen Örtchens. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin/Leipzig

17.08.2017, 20:18 Uhr | Politik

TV-Kritik „Dunja Hayali“ Wie gespielte Nähe Verständnis verhindert

Die Sendung von Dunja Hayali hat ein Problem: Die Moderatorin versucht, bei jedem Thema größtmögliche Nähe zu suggerieren. Aber um die Probleme zu verstehen, wäre mehr Distanz nötig. Auch ihre Gäste kommen meist nur plakativ zu Wort. Mehr Von Hans Hütt

17.08.2017, 04:37 Uhr | Feuilleton

Fipronil-Skandal Aldi verkauft wieder Eier

In den meisten Filialen des Discounters sind ab heute wieder Eier im Angebot. Das Landwirtschaftsministerium geht von 10,7 Millionen Eiern aus, die mit Fipronil belastet sind. Mehr

11.08.2017, 03:25 Uhr | Gesellschaft

Wahlprogramm der Grünen „Keine Sonderrechte für Politiker bei Altersversorgung“

Die grüne Spitzenkandidatin Göring-Eckardt fordert, dass die Rentenversicherung „eine Bürgerversicherung für alle Menschen werde“. Auch Beamte, Abgeordnete und Selbständige sollen in sie einzahlen. Mehr

09.08.2017, 07:10 Uhr | Politik

Eier-Skandal Landwirtschaftsminister weist Kritik zurück

Lebensmittelüberwachung sei Aufgabe der Länder, erklärt Schmidt. Ex-Agrarministerin Künast dagegen fordert eine bessere Abstimmung zwischen Bund und Ländern bei Lebensmitteltests. Mehr

05.08.2017, 05:12 Uhr | Politik

Fipronil-Skandal Aldi nimmt sämtliche Eier aus dem Verkauf

Im Skandal um giftbelastete Eier entfernen Aldi Süd und Aldi Nord deutschlandweit sämtliche Eier aus ihren Regalen. Es handele sich um eine „reine Vorsichtsmaßnahme“. Mehr

04.08.2017, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Auto-Diskussion Dobrindt: „Für Kumpanei stehe ich nicht zur Verfügung“

Der Diesel-Gipfel naht. Was wird aus den Dieselautos? Welche Rolle spielte der Verkehrsminister? Eine Kritik weist er jedenfalls schon einmal klar zurück. Mehr

01.08.2017, 10:38 Uhr | Wirtschaft

CSU vor Bundestagswahl Keine Angst vor Schwarz-Grün in Berlin

An der CSU wird eine Koalition mit den Grünen nicht scheitern. Denn was daheim ein Albtraum wäre, hält in Berlin die bayerische Wählerschaft bei der Stange. Dennoch könnte Seehofer sein Blatt überreizt haben. Mehr Von Albert Schäffer

28.07.2017, 17:45 Uhr | Politik

Wahlkampf in Frankfurt Wahlkampf ohne Merkel, dafür mit Schulz und Lindner

Acht Wochen vor der Bundestagswahl haben die Frankfurter Parteizentralen die Redner verpflichtet und die Plakate bestellt. Zum Renner im Wahlkampf wird ein alter Hut. Mehr Von Tobias Rösmann, Frankfurt

27.07.2017, 11:33 Uhr | Rhein-Main

EuGH-Urteil Dublin-Regeln gelten auch im Ausnahmezustand

Wo müssen Flüchtlinge ihren Asylantrag stellen? Europäische Richter haben diese Frage beantwortet und damit auch über Merkels Flüchtlingspolitik geurteilt. Mehr

26.07.2017, 16:10 Uhr | Politik

F.A.Z.-Elite-Panel Die Chefs setzen voll auf Kanzlerin Merkel

Die Kanzlerin kann in den Chefetagen auf breite Zustimmung bauen. Martin Schulz sehen die Führungskräfte hingegen eher kritisch. Einen wahren Schub erhält eine kleinere Partei. Mehr Von Heike Göbel, Berlin

22.07.2017, 12:43 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z