Katalonien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Katalonien

  5 6 7 8 9 ... 17  
   
Sortieren nach

Vor Unabhängigkeitsreferendum Katalanischer Minister appelliert an Brüssel

Die Demokratie in Katalonien sei in Gefahr, fürchtet Raul Romeva, der in der katalanischen Regionalregierung für Auswärtige Beziehungen zuständig ist. Die EU-Kommission müsse endlich eingreifen, fordert er kurz vor dem geplanten Referendum. Mehr

28.09.2017, 18:37 Uhr | Politik

Katalonien Wie der Kampf um Unabhängigkeit Spanien zerreißt

Der Streit zwischen der spanischen Regierung und Katalonien spitzt sich immer weiter zu. Das politische Klima ist vergiftet – und eine Einigung wird immer unwahrscheinlicher. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

25.09.2017, 06:26 Uhr | Politik

Referendum in Katalonien Wer ist das Volk?

Die Stimmung in Katalonien vor dem Referendum ist hitzig. Beide Seiten beanspruchen „das Volk“ für sich. Doch das Wohl der Bürger haben sie längst aus den Augen verloren. Mehr Von Paul Ingendaay

22.09.2017, 21:22 Uhr | Feuilleton

Festnahmen in Katalonien Stimmzettel beschlagnahmt

Die spanische Guardia Civil beschlagnahmt mehrere Millionen Wahlzettel für das geplante Referendum zur katalanischen Unabhängigkeit. In Barcelona demonstrierten mehrere Tausend Menschen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

20.09.2017, 22:40 Uhr | Politik

Konflikt um Unabhängigkeit Eskalation in Katalonien

Seit Monaten bereitet Katalonien das Unabhängigkeitsreferendum vor. Madrid will die Abstimmung unbedingt verhindern und greift jetzt durch – mit Festnahmen und Durchsuchungen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

20.09.2017, 13:48 Uhr | Politik

Katalonien Spanische Polizei nimmt zwölf Separatisten fest

Niemals werde die spanische Regierung eine Separation Kataloniens zulassen, heißt es aus Madrid. Nun geht die Polizei gegen die Separatisten vor. Mehr

20.09.2017, 10:48 Uhr | Politik

Referendum in Katalonien Antidemokratisch oder Volkes Wille?

Dafür oder dagegen – nur diese Frage zählt noch in Katalonien. Das bevorstehende Referendum über die Unabhängigkeit errichtet Tabus in Freundschaften und Familien und entzweit die Gesellschaft. Mehr Von Paul Ingendaay

19.09.2017, 12:53 Uhr | Feuilleton

Katalonien Separatisten gehen für Referendum auf die Straße

Hunderttausende Katalanen sind in Barcelona für eine Unabhängigkeit ihrer Region von Spanien auf die Straße gegangen. Trotz des Verbots durch das spanische Verfassungsgericht wollen sie bald über die Loslösung abstimmen. Mehr

11.09.2017, 20:53 Uhr | Politik

Katalonien Staatsanwälte statt Soldaten

Spanien droht eine Spaltung. Doch Madrid will das katalanische Unabhängigkeitsreferendum mit allen Mitteln verhindern – doch welche Mittel wären das? Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

08.09.2017, 19:07 Uhr | Politik

Katalonien Vor dem Zusammenprall

Der katalanische Ministerpräsident Puigdemont will die Unabhängigkeit um jeden Preis – auch gegen das spanische Verfassungsgericht. Wenn es wirklich zum Referendum kommt, hängt alles von der Zentralregierung ab. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

08.09.2017, 18:04 Uhr | Politik

Abspaltung von Spanien Katalonien treibt Pläne für Referendum voran

Das katalanische Regionalparlament hat einen entschiedenen Schritt in Richtung einer Abspaltung von Spanien unternommen. Anfang Oktober sollen die Bürger über die Zukunft der autonomen Region abstimmen. Mehr

06.09.2017, 23:24 Uhr | Politik

Nach Anschlägen in Katalonien Mutmaßliche Barcelona-Attentäter vor Ermittlungsrichter

Vier Terrorverdächtige, denen die Beteiligung an den Anschlägen in Katalonien vorgeworfen wird, werden heute einem Richter vorgeführt – die Ermittlungen laufen indes weiter. Mehr

22.08.2017, 11:25 Uhr | Politik

Anschlag in Barcelona Polizei hat alle Opfer identifiziert

Traurige Gewissheit: Die Namen aller Opfer des Terror-Anschlags von Barcelona sind nun bekannt. Auch zum mutmaßlichen Haupttäter gibt es neue Informationen. Mehr

21.08.2017, 11:18 Uhr | Politik

Terror in Katalonien Spanische Ermittler haben Imam im Visier

Der Polizei gilt er als Schlüsselfigur des Terrors in Katalonien: Ein islamischer Geistlicher könnte die jungen Männer radikalisiert und die Terrorzelle geführt haben. Am Morgen wurden seine Wohnräume durchsucht. Mehr

20.08.2017, 10:37 Uhr | Politik

Anschläge in Spanien Katalanische Polizei gibt noch keine Entwarnung

Unstimmigkeiten bei den Ermittlungen in Spanien: Laut Regierung ist die Terrorzelle zerschlagen. In Katalonien sieht man das anders. Der Hauptverdächtige ist möglicherweise noch auf der Flucht. Mehr

19.08.2017, 16:10 Uhr | Politik

Spanien rückt zusammen In Trauer vereint

Der Terror des „Islamischen Staats“ hat die Spanier zusammenrücken lassen, der Streit zwischen Madrid und katalanischen Separatisten ist im Moment des Schweigens vergessen. Beim Ruf „Ich habe keine Angst!“ brandet Applaus auf. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.08.2017, 21:30 Uhr | Politik

Anschläge in Spanien Polizei sucht vier junge Tatverdächtige

Die katalanischen Sicherheitskräfte gehen davon aus, dass die Terroristen in Barcelona überstürzt losgeschlagen haben. Sonst wären wohl noch mehr Opfer zu beklagen. Vier Männer sind in Haft, nach vier weiteren wird gefahndet. Mehr

18.08.2017, 16:06 Uhr | Politik

Terror in Katalonien Auch in Cambrils ein Todesopfer

Die nächtliche Flucht von fünf mutmaßlichen Terroristen im Küstenort Cambrils hat ein weiteres Todesopfer gefordert: Eine Frau erlag ihren Verletzungen. Unter den Verletzten von Barcelona sind auch 13 Deutsche. Mehr

18.08.2017, 11:43 Uhr | Politik

Urlaubsland Spanien Mit Touristenphobie auf Wählerfang

In Spanien wächst der Unmut über die stetig steigenden Urlauberzahlen – und das versucht mancher politisch auszunutzen. Selbst Ministerpräsident Rajoy schaltet sich nun in die Debatte ein. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

08.08.2017, 21:34 Uhr | Politik

Nächste Volksabstimmung Spanische Manager fürchten Unabhängigkeit Kataloniens

In der autonomen Region im Nordosten Spaniens sollen die Menschen abermals in einem Referendum über die Unabhängigkeit abstimmen. Manager in Spanien sind davon wenig angetan. Mehr

23.07.2017, 14:19 Uhr | Wirtschaft

Spanien Kataloniens Unabhängigkeit könnte teuer werden

Die katalanische Regionalregierung treibt die Abstimmung über die Unabhängigkeit voran. Kritische Stimmen werden dabei ignoriert. Madrid kritisiert die Pläne derweil als „Wahnvorstellungen“. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

05.07.2017, 17:25 Uhr | Politik

Illegales Referendum geplant Die Katalanen wollen gefragt werden

Katalonien will illegal über die Abspaltung von Spanien abstimmen. Kompromisse sind nicht in Sicht. Zu Besuch in einer Region, die sich „Nation“ nennt. Mehr Von Paul Ingendaay

04.07.2017, 13:37 Uhr | Feuilleton

Oh, mein Papa Salvador Dalí wird für Vaterschaftstest exhumiert

Salvador Dali war ruhelos. Das gilt auch noch drei Jahrzehnte nach seinem Tod. Denn jetzt muss sich der Künstler posthum einem Vaterschaftstest unterziehen. Mehr

27.06.2017, 06:55 Uhr | Wirtschaft

Referendum zur Unabhängigkeit Streit um Kataloniens größten Wunsch

Vor dem geplanten Referendum zur katalanischen Unabhängigkeit verhärten sich die Fronten. Die spanische Regierung beruft sich bei ihrem Protest gar auf die Verfassung. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

09.06.2017, 23:01 Uhr | Politik

Kataloniens Unabhängigkeit Der größte Albtraum für die spanische Regierung

In Katalonien soll es noch in diesem Jahr ein Referendum über die Unabhängigkeit geben. Die Regierung in Madrid will das um jeden Preis verhindern. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Barcelona

23.04.2017, 16:55 Uhr | Politik
  5 6 7 8 9 ... 17  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z