Karlsruhe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Karlsruhe

   
Sortieren nach

Pflicht von Sozialträgern Bundesgerichtshof spricht Behindertem Schadenersatz zu

Der Bundesgerichtshof hat Menschen den Rücken gestärkt, die sich im komplizierten Geflecht der Sozialleistungen allein nicht zurechtfinden. Es geht in diesem Fall um die besondere Beratungs- und Betreuungspflicht von Sozialträgern. Mehr

02.08.2018, 17:32 Uhr | Finanzen

Leben ohne Rundfunkgebühren Muss das sein?

Was Karlsruhe verkennt: Jeder Bürger muss die Möglichkeit haben, auf den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu verzichten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hubertus Gersdorf

02.08.2018, 09:54 Uhr | Politik

Die Kulturtermine im August L wie Liebermann, K wie Kunsthalle

Ins Städel oder in die Eremitage, nach Aachen, Amsterdam oder doch nach Zürich? Ausstellungen und Veranstaltungen zum Merken gibt es im August genug. Man müsste sich nur entscheiden. Mehr

01.08.2018, 16:10 Uhr | Feuilleton

Mode für Fortgeschrittene Warum es fürs Alter keinen Dresscode gibt

Das Grau-in-Grau der Generation 60 plus ist nur noch vermeintlich typisch. Die sogenannten Best-Ager wollen sich so kleiden, wie sie sich fühlen – nämlich um einiges jünger. Nun reagiert die Industrie. Mehr Von Julia Stelzner

31.07.2018, 21:22 Uhr | Stil

18 Jahre nach der Tat Freispruch in Prozess um Wehrhahn-Bombenanschlag

Für die einen war er ein Rechtsterrorist, für die anderen ein unschuldig Verfolgter. Nun wurde der Angeklagte im Prozess um den Anschlag am S-Bahnhof Wehrhahn freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft kündigte Revision an. Mehr

31.07.2018, 11:51 Uhr | Politik

Konstanz Mafia-Prozess muss in ehemaliger Kantine stattfinden

Großer Platzbedarf, starke Sicherheitsvorkehrungen: Für ein Verfahren gegen mutmaßliche Mafiosi wird eine alte Kantine zum Gerichtssaal. Weil der Umbau dauert, geht es zum Prozessauftakt in eine andere Stadt. Mehr

29.07.2018, 06:52 Uhr | Gesellschaft

Musiker der HR-Bigband Hier am Klavier, dort am Saxophon

Der Pianist Peter Reiter betreibt am Flügel harmonische Grundlagenforschung für das Ensemble der HR-Bigband, besitzt aber noch mehr musikalische Talente. Mehr Von Wolfgang Sandner

28.07.2018, 17:18 Uhr | Rhein-Main

Verspätungen und Ausfälle Der Kampf gegen das Flugchaos

Nach vielen Klagen über Verspätungen im Sommer gelobt die Reisebranche endlich Besserung. Doch dafür müssen viele Ursachen gleichzeitig beseitigt werden. Mehr Von Timo Kotowski, Langenhagen

27.07.2018, 22:10 Uhr | Wirtschaft

Stromproduktion gedrosselt Kraftwerke wegen Hitze vor Abschaltung?

Von wegen kühles Nass: Weil die Hitzewelle die Flüsse in Deutschland zu warm werden lässt, haben viele Stromproduzenten Probleme, ihre Kraftwerke zu kühlen. Die ersten Anlagen mussten schon gedrosselt werden. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf

26.07.2018, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Volle Notaufnahmen Die Hitze und die Folgen

Hunderte Reisende müssen ohne Klimaanlage in einem ICE ausharren, Ed-Sheeran-Fans kippen um, und selbst für die Fische wird es langsam zu warm. Das macht die Hitze mit Deutschland. Mehr

26.07.2018, 13:54 Uhr | Gesellschaft

Bundesgerichtshof W-Lan-Hotspots dürfen offen bleiben

Illegales Verhalten kann in offenen W-Lans vorkommen. Geschädigte können Betreiber trotzdem nicht zwingen, das W-Lan abzuschalten. Es bleiben andere Rechtswege. Mehr

26.07.2018, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Urteil in Karlsruhe Lufthansa muss Kosten für „Sky Marshals“ übernehmen

Die Lufthansa muss Flugsicherheitsbegleiter der Bundespolizei kostenlos befördern. Dies entschied der Bundesgerichtshof am Donnerstag in Karlsruhe und wies damit eine Millionenklage der Fluggesellschaft zurück. Mehr

26.07.2018, 10:49 Uhr | Politik

37,1 Grad Wieder ist Bad Nauheim der heißeste Ort in Deutschland

Schon am Montag führte das hessische Bad Nauheim die Liste der heißesten Orte in Deutschland an. Am Mittwoch wurden dort 37,1 Grad gemessen. Mehr

25.07.2018, 21:48 Uhr | Rhein-Main

Social Media Löschen oder nicht?

In der Abwägung zwischen Meinungsfreiheit und Persönlichkeitsrechten halten es die Internetgiganten Facebook, Google und Co. so lange mit der Meinungsfreiheit, bis man sie (und andere Anbieter) daran hindert. Dafür haben Europäer nicht nur gute Gründe, sondern auch gutes Recht. Mehr Von Professor Dr. Jürgen Kühling

25.07.2018, 17:34 Uhr | Politik

Hitze in Deutschland Erst 38, dann „nur noch“ 30 Grad

In Hamburg gießt die Polizei mit Wasserwerfern Blumen, Rinder kriegen Sonnenbrand und Waldbrände drohen: Der Sommer ist ungewöhnlich heiß – und bleibt es auch. Mehr

25.07.2018, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Fixierung in der Psychiatrie So verletzbar ist die Freiheit der Person

Wenn Patienten in der Psychiatrie toben, werden sie im Notfall fixiert. Bislang konnten das allein die Ärzte anordnen. Das Verfassungsgericht hat nun anders entschieden. Aber ist das auch die bessere Lösung? Mehr Von Nike Heinen

24.07.2018, 13:07 Uhr | Wissen

Bundesverfassungsgericht Fixierung nur mit Richtergenehmigung

Ein Richter muss die Fixierung von Psychiatriepatienten genehmigen. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Bisherige gesetzliche Regelungen in zwei Bundesländern müssen geändert werden. Mehr

24.07.2018, 10:27 Uhr | Gesellschaft

Abschiebung von Sami A. Seehofers Werk und Stamps Beitrag

Die Abschiebung von Sami A. war Chefsache in Berlin und Düsseldorf. Es bahnte sich ein großer Tag an, dann kam etwas dazwischen. Jetzt müssen sich die verantwortlichen Minister rechtfertigen. Mehr Von Thomas Gutschker

23.07.2018, 11:51 Uhr | Politik

Katzencafé Kaffee und Kuscheln

In Deutschland gibt es immer mehr Katzencafés. Gestresste Städter suchen dort Streicheleinheiten. Hilft das? Mehr Von Henrike Schirmacher

22.07.2018, 08:39 Uhr | Stil

Tiny Houses Klein, aber mein

Die Tiny-House-Bewegung ist in Deutschland angekommen. Immer mehr Menschen planen den Umzug ins Minihaus. Doch das Recht setzt der Freiheit enge Grenzen. Mehr Von Birgit Ochs

19.07.2018, 11:44 Uhr | Wirtschaft

Naturschützer scheitern Ostsee-Pipeline darf weiter gebaut werden

Das Verfassungsgericht lehnt eine Beschwerde des Naturschutzbundes Nabu ab. Der befürchtet Schäden in der Ostsee. Mit seiner Kritik ist er nicht allein. Mehr

19.07.2018, 10:39 Uhr | Wirtschaft

Urteil aus Karlsruhe Der Rundfunkbeitrag bleibt

Ist die Gebühr für die öffentlich- rechtlichen Sendeanstalten verfassungskonform? Darüber verhandelten die Richter am Bundesverfassungsgericht und kamen zu einem klaren Ergebnis- mit Ausnahmen. Mehr

18.07.2018, 14:58 Uhr | Politik

Streit um 17,50 Euro Urteil zur Rundfunkgebühr im Video

Der Rundfunkbeitrag ist im Wesentlichen verfassungsgemäß. Dieses Urteil verkündete das Bundesverfassungsgericht am Mittwoch in Karlsruhe. Mehr

18.07.2018, 11:55 Uhr | Feuilleton

Urteil in Karlsruhe Rundfunkbeitrag im Wesentlichen verfassungsgemäß

17 Euro 50 jeden Monat – so viel Rundfunkbeitrag müssen alle Haushalte in Deutschland zahlen. Dagegen haben mehrere Privatleute und der Autovermieter Sixt geklagt. Karlsruhe hat nun das Urteil gesprochen. Mehr

18.07.2018, 10:10 Uhr | Feuilleton

Allensbach-Umfrage Beunruhigung über die Flüchtlingssituation stark gestiegen

Mit dem Unionsstreit über die Asylpolitik ist die Besorgnis über die Flüchtlingssituation wieder angestiegen – obwohl sich die Situation nicht zugespitzt hat. Die exklusive Umfrage zeigt aber noch etwas anderes. Mehr

17.07.2018, 17:50 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z