Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Karlsruhe

Alle Artikel zu: Karlsruhe
   
Sortieren nach

Arnold Nipper von De-Cix Vater des größten Internetknotens der Welt

Der De-Cix fing 1995 mit drei Kunden in einem Gebäude der Post in Frankfurt an. Mittlerweile ist der größte Internetknoten weltweit daraus geworden. Arnold Nipper begleitet den Aufstieg seit Beginn. Mehr Von Thorsten Winter

31.08.2010, 13:45 Uhr | Rhein-Main

Kinderpornografie Urteil gegen Tauss rechtskräftig

Eine Revision sei unbegründet: Die Bewährungsstrafe gegen den ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss wegen des Besitzes von kinderpornografischen Filmen und Bildern ist rechtskräftig. Dies teilte der Bundesgerichtshof (BGH) mit. Mehr

31.08.2010, 13:05 Uhr | Politik

Der Zuwiderhandler und die Waffen-SS Der Zuwiderhandler und die Waffen-SS

Der Sohn des legendären Generalfeldmarschalls kann auf eine glanzvolle Karriere als Spitzenbeamter und Kommunalpolitiker zurückblicken. Trotz schwerer Krankheit setzt sich Manfred Rommel nun mit seinem berühmten Vater auseinander - angeregt durch jene publikumswirksame Ausstellung, die er durch Dokumente ... Mehr

30.08.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

ei-Pott-Affäre Koziol: Im Zweifelsfall bis nach Karlsruhe

Stephan Koziol würde den Namensstreit mit Apple um den Eierbecher ei-Pott am liebsten beerdigen, wie er sagt. Aber: Wenn die das wollen, dann ziehen wir das bis Karlsruhe durch, also bis zum Bundesgerichtshof, sagt der Chef des Erbacher Unternehmens Koziol. Mehr Von Thorsten Winter

29.08.2010, 14:22 Uhr | Rhein-Main

Kristina Schröder und Ursula von der Leyen Machtkampf der Ministerinnen

Politik ist die Suche nach Lösungen und der Kampf, sie durchzusetzen. Die Ministerinnen von der Leyen und Schröder führen das vor. Es geht um Kinderarmut. Und um zwei Frauen, die wirken wie zankende Schwestern. Mehr Von Christiane Hoffmann

29.08.2010, 13:30 Uhr | Politik

Beschluss des Bundesverfassungsgerichts Karlsruhe schränkt eigene Kompetenzen ein

Das Bundesverfassungsgericht hat den Vorrang des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegenüber deutschen Gesetzen unterstrichen. Die Verfassungsrichter müssten Kompetenzüberschreitungen von EU-Organen europarechtsfreundlich prüfen, heißt es in dem Beschluss. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

26.08.2010, 15:43 Uhr | Politik

Bundesverfassungsgericht Karlsruhe stärkt Stellung des Europäischen Gerichtshofs

Das Bundesverfassungsgericht hat in einer Grundsatzentscheidung die Wirksamkeit eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs zur Befristung von Arbeitsverträgen bestätigt. Die Entscheidung des EuGH bedeute keine Kompetenzüberschreitung, heißt es in dem Beschluss. Mehr

26.08.2010, 10:21 Uhr | Politik

Strafrecht Kachelmanns Prozess

An diesem Montag beginnt der Prozess gegen Jörg Kachelmann wegen des Vorwurfs der schweren Vergewaltigung. Wie glaubwürdig ist die einzige Zeugin? Und wie glaubhaft ist das, was der Beschuldigte sagt? Acht Fragen zum Strafrecht, beantwortet von Reinhard Müller. Mehr

25.08.2010, 20:19 Uhr | Gesellschaft

Porsche-Gewerbesteuer bringt Reichtum Wie mit Tempo 240 über die Autobahn

Hübsche Häuschen, viel Geld für Familien und ein nobles Kulturzentrum - der Porsche-Standort Weissach schwimmt in Geld. Doch das Ende der goldenen Zeiten ist absehbar. Mehr Von Susanne Preuß, Weissach

24.08.2010, 18:21 Uhr | Wirtschaft

Versorger Gas wird teurer

Bald wird es kälter und viele Haushalte müssen nicht nur mehr heizen, sondern auch mehr zahlen: 74 Unternehmen haben neuesten Umfragen zufolge angekündigt, ihre Gaspreise zu erhöhen. Zu Beginn des nächsten Jahres zeichne sich eine weitere Welle der Preiserhöhungen ab. Mehr

24.08.2010, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Was bringt die Chipkarte? Bildung, das große Etcetera

Die Diskussion um von der Leyens Bildungs-Chipkarte erweckt den Eindruck, als wisse man schon, was den Bildungsarmen fehlt, und müsse ihnen nur noch den Zugang dazu verschaffen. Das Gegenteil ist der Fall. Mehr Von Jürgen Kaube

24.08.2010, 12:11 Uhr | Feuilleton

BFH-Präsident Wolfgang Spindler Freund der Bürger, Feind der Steuerprivilegien

Wolfgang Spindler, der Präsident des Bundesfinanzhofs, legt sich gelegentlich mit der Politik an: Auf Tagungen und Podien liest er Politikern auch schon mal die Leviten, wenn es um die Verworrenheit des Steuerrechts geht. Weg mit den Ausnahmen! lautet sein Motto. Mehr Von Joachim Jahn

22.08.2010, 08:50 Uhr | Wirtschaft

Wie wir reich wurden (45) Die Dampfmaschine war die Agentin der Industrie

Mit seiner Erfindung ermöglichte James Watt den Menschen die Emanzipation von Wasser, Wind und Wetter und trieb gleichzeitig die Industrialisierung den entscheidenden Schritt voran - für viele so bedeutend wie die Französische Revolution. Mehr Von Reinhold Reith

20.08.2010, 18:37 Uhr | Wirtschaft

Unterstützung für Hartz-IV-Kinder Von der Leyen sieht Mehrheit für Bildungschipkarte

Beim Bund-Ländertreffen für eine bessere Förderung bedürftiger Kinder hat sich eine Mehrheit für Sachleistungen statt Bargeld ausgesprochen. Die von Bundesarbeitsministerin von der Leyen vorgeschlagener Chipkarte bleibt aber umstritten. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

20.08.2010, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Bundesverfassungsgericht Keine rückwirkende Verschärfung von Steuergesetzen

Die Bundesverfassungsrichter haben den Steuerzahlern den Rücken gestärkt: Rückwirkende Regelungen des Steuerentlastungsgesetzes von 1999 sind teilweise verfassungswidrig, weil sie den Vertrauensschutz der Steuerzahler unterlaufen, hat der Zweite Senat entschieden. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

19.08.2010, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Sterbehilfe Selbstjustiz am Krankenbett

Aktive oder passive Sterbehilfe, wo ist der Unterschied? Und welche Rolle haben Pflegekräfte beim Behandlungsabbruch im juristischen Sinn? Eine Analyse der schriftlichen Begründung des Bundesgerichtshofs zu seinem Sterbehilfeurteil. Mehr Von Oliver Tolmein

18.08.2010, 20:06 Uhr | Feuilleton

Verfassungsbeschwerde Familienunternehmer klagen gegen Euro-Rettung

Die Kläger gegen den Euro-Rettungsschirm erhalten prominente Unterstützung: 24 Mittelständler aus dem Verband Die Familienunternehmer haben sich der Verfassungsbeschwerde angeschlossen. Sie fürchten die dauerhafte Finanzierung Südeuropas durch nördliche Mitgliedsstaaten. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

17.08.2010, 17:18 Uhr | Wirtschaft

Ironman Wiesbaden Tod beim Triathlon

Der Ironman in Wiesbaden wurde von einem Unglück überschattet. Ein 55 Jahre alter Teilnehmer aus Niedernhausen starb vermutlich an Kreislaufversagen. Sieger Andreas Raelert zeigte sich betroffen: Das ist absolut tragisch. Mehr Von André Wornowski, Wiesbaden

16.08.2010, 14:49 Uhr | Rhein-Main

Wie wichtig ist die Politische Union? Europa an der Krisenkreuzung

Helmut Kohl wollte keine Währungsunion ohne Politische Union. Was vor zwanzig Jahren an Großbritannien und Frankreich scheiterte, könnte von den Turbulenzen um den Euro herbeigezwungen werden, meint der Historiker Heinrich August Winkler. Mehr Von Heinrich August Winkler

15.08.2010, 11:15 Uhr | Feuilleton

Chipkarten für Hartz-IV-Empfänger? Keine Kinder erster und zweiter Klasse

Die Pläne von Bundesarbeitsministerin von der Leyen, eine Bildungs-Chipkarte für Kinder von Hartz-IV-Empfängern einzuführen, sind auch in der Union umstritten. Die bayerische Sozialministerin Haderthauer geht auf Distanz. Sozialverbände sprechen von einer Debatte über Verpackungen. Mehr

13.08.2010, 13:13 Uhr | Politik

Bundesverfassungsgericht Kein Kindergeld bei eigenem Einkommen

Das Bundesverfassungsgericht hat den Grenzbetrag für volljährige Kinder in Höhe von 8004 Euro für verfassungsgemäß erklärt. Damit wies das Gericht die Beschwerde eines Vaters ab, dessen sich in der Ausbildung befindende Sohn kein Kindergeld mehr erhielt. Mehr

12.08.2010, 10:38 Uhr | Politik

Salatkunde Nicht mal ein Gemüse

Braucht der Mensch grünes Blattwerk? Nicht wirklich. Rucola und Konsorten sind längst nicht so gesund, wie man glaubt. Was steckt überhaupt in dem Diätfutter? Mehr Von Jörg Albrecht

12.08.2010, 06:00 Uhr | Wissen

Berliner Banken-Skandal Prozess muss neu aufgerollt werden

Das Bundesverfassungsgericht präzisiert den Straftatbestand der Untreue und hebt die Verurteilung des CDU-Politikers Landowsky und mehrerer früherer Manager im Berliner Banken-Skandal auf. Andere Manager hatten mit ihrer Verfassungsbeschwerde keinen Erfolg. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

11.08.2010, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Untreue-Straftatbestand Ohne Zahlen geht es nicht

Das Bundesverfassungsgericht hält den Tatbestand der Untreue nicht für zu unbestimmt. Aber die Gerichte müssen den Schaden genau und nachvollziehbar ermitteln. Mehr Von Reinhard Müller

11.08.2010, 17:35 Uhr | Politik

Google Street View Gegen die Wand der Privatheit

Der Internetkonzern Google will mit seinem Dienst Street View Rundumblicke aus deutschen Straßen bieten. Doch Datenschützer, Politiker und Juristen kritisieren den Plan. Dabei will Google die Welt doch nach eigener Darstellung nur zu einem besseren Ort machen. Mehr

11.08.2010, 17:07 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z