Karlsruhe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Digitale Kunst im ZKM Spiel mir das Lied vom Code

Im Karlsruher ZKM zeigt eine Schau, was das Leben in digitalen Welten ausmacht. Selten wurde die Beziehung zwischen Mensch und Maschine so klug dechiffriert wie hier. Mehr

21.04.2018, 20:39 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Karlsruhe

   
Sortieren nach

Eintracht Frankfurt „Welle bis zum Schluss reiten“

Zurück im Tagesgeschäft: Für die Eintracht ist die direkte Qualifikation für die Europa League die Königslösung. Trainer Kovac sendet auch ein Signal an seinen Nachfolger. Mehr Von Jörg Daniels

21.04.2018, 08:55 Uhr | Rhein-Main

Fahrradgerechte Stadtplanung Auf zwei Rädern in die Zukunft

Wie kann eine Stadtentwicklung aussehen, die mehr Menschen aufs Fahrrad lockt? Das Architekturmuseum geht in einer Ausstellung der Frage nach. Frankfurt kann noch viel lernen. Mehr Von Rainer Schulze

20.04.2018, 14:41 Uhr | Rhein-Main

BGH-Urteil zu Messerattacke IS-Sympathisantin Safia S. scheitert mit Revision

Im Februar 2016 hat eine 15-Jährige einen Polizisten mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Sie wurde wegen versuchten Mordes verurteilt – und löste eine Debatte über Versäumnisse der Sicherheitsbehörden aus. Mehr

19.04.2018, 17:18 Uhr | Politik

Ohne Patientenverfügung Das Sterben des Herrn S.

Ein Arzt muss für lebensverlängernde Maßnahmen Schmerzensgeld zahlen. Was bedeutet dieses Gerichtsurteil für den Umgang mit Todkranken? Mehr Von Oliver Tolmein

19.04.2018, 08:02 Uhr | Feuilleton

BGH-Urteil Frankfurter Rennklub muss Pferderennbahn räumen

Die Tribüne der Frankfurter Pferderennbahn ist schon abgerissen. Anstatt Bagger sollen in Zukunft Fußbälle über das Gelände rollen. Der BGH macht nun den Weg für Stadt und DFB-Akademie frei. Mehr

18.04.2018, 16:35 Uhr | Rhein-Main

Bundesanwaltschaft Karlsruhe Hinter den Kulissen der Terroristenjäger

Wenn ein Anschlag geschieht oder sich Hinweise auf Angriffe ergeben, werden bei der Bundesanwaltschaft die Nächte durchgearbeitet – dann müssen wenige Dutzend Mitarbeiter Schlimmeres verhindern. Mehr Von Helene Bubrowski, Alexander Haneke und Eckart Lohse, Karlsruhe

18.04.2018, 06:13 Uhr | Politik

Neonazistische Vereinigung Razzia gegen Rechtsextremisten in drei Bundesländern

Mit einer Razzia in drei Bundesländern ist die Bundesanwaltschaft gegen eine neonazistische Vereinigung vorgegangen. Sie soll auch Anschläge auf politische Gegner in Erwägung gezogen haben. Mehr

17.04.2018, 10:55 Uhr | Politik

Um in Deutschland zu bleiben Immer mehr Flüchtlinge zeigen sich selbst wegen Terrors an

Seit Beginn der Flüchtlingskrise müssen Juristen ohnehin zahlreiche Verfahren bewältigen. Jetzt kommt ein neues Phänomen hinzu: Asylbewerber bezichtigen sich der Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe – um in Deutschland bleiben zu können. Mehr

16.04.2018, 10:36 Uhr | Politik

Bettina Limperg im Porträt „Frauen unterschätzen sich ständig“

Als Präsidentin des Bundesgerichtshofs ist Bettina Limperg die erste Frau auf diesem Posten. Auf ihrem Weg an die Spitze hat sie zahlreiche Zweifler überzeugen müssen – unter anderem sich selbst. Mehr Von Helene Bubrowski

15.04.2018, 10:29 Uhr | Gesellschaft

Studieren im Ausland Eine Spielwiese für Querdenker

Politik, Philosophie und Wirtschaft: Diese Fächerkombination gilt in England seit langem als karrierefördernd. Aber was haben deutsche Unis zu bieten – und wo soll das beruflich hinführen? Mehr Von Laura Dubois

14.04.2018, 14:48 Uhr | Beruf-Chance

Wegen „Rebellion“ Spanien hofft auf Puigdemonts Auslieferung

Die spanische Justiz gibt den Druck auf die deutschen Behörden um die Auslieferung Puigdemonts noch nicht auf. Bei einem Treffen in Den Haag übergeben die Spanier Ermittlungsakten und Videos. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

13.04.2018, 21:06 Uhr | Politik

Kontrastmittel in Verruf Gefahr in der Röhre?

Wird bei MRT-Untersuchungen ein toxisches Kontrastmittel verabreicht? Patienten klagen über bestimmte Symptome. Mediziner und Behörden warnen vor Panikmache. Mehr Von Felicitas Witte

11.04.2018, 07:55 Uhr | Wissen

Grundsteuer-Kommentar Der Gesetzgeber hat jahrelang geschlafen

Die Grundsteuer richtet sich noch nach völlig überholten Werten. Jetzt zwingt das Bundesverfassungsgericht den Gesetzgeber zu einer Neuregelung. Die große Koalition sollte aus dem Urteil lernen. Mehr Von Reinhard Müller

10.04.2018, 20:42 Uhr | Politik

Schnelle Reform nötig Welches Grundsteuermodell kommt?

Karlsruhe hat einen engen Zeitplan für eine Reform der Grundsteuer vorgegeben. Das schafft Druck bei der Suche nach einem neuen Modell. Steuererhöhungen soll es aber keine geben. Mehr Von Hendrik Wieduwilt und Manfred Schäfers, Berlin

10.04.2018, 18:02 Uhr | Finanzen

Im Alter von 112 Jahren Älteste Frau Deutschlands gestorben

Mit ihren 112 Jahren war Edelgard Huber von Gersdorff die wohl älteste Frau Deutschlands. Am Montag starb die Seniorin, die im Februar noch ein neues Amt angetreten hatte. Mehr

10.04.2018, 16:37 Uhr | Gesellschaft

Bundesverfassungsgericht Bemessung der Grundsteuer ist verfassungswidrig

Die Basis für die Berechnung der Grundsteuer muss neu geregelt werden. Das Bundesverfassungsgericht hat dafür eine Frist gesetzt. Mehr

10.04.2018, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Sloterdijks Medienkritik Denkers Gleitmittel

Peter Sloterdijk lässt mal wieder Dampf ab, vor allem über die Medien. Dabei redet er den Bürgerkrieg der Kulturen, den er zu beschreiben vorgibt, selbst herbei. Mehr Von Christian Geyer

10.04.2018, 14:09 Uhr | Feuilleton

Urteil in Karlsruhe Wie könnte eine Reform der Grundsteuer aussehen?

Das Urteil kam wie erwartet: Die Grundsteuer ist verfassungswidrig. Wie kann ein Nachfolgemodell aussehen? FAZ.NET stellt drei Alternativen vor. Mehr Von Jonas Zeh

10.04.2018, 13:02 Uhr | Finanzen

Heimlich gefilmt MDR darf Aufnahmen aus Bio-Hühnerställen verbreiten

Die Filmaufnahmen, die der MDR aus einem Bio-Hühnerstall zeigte, offenbarten schockierende Haltungsbedingungen. Obwohl die Bilder heimlich erstellt wurden, darf der Sender sie verbreiten. Das entschied nun der BGH. Mehr

10.04.2018, 12:18 Uhr | Gesellschaft

Bundesgerichtshof prüft Sind Dashcam-Aufnahmen als Beweis zulässig?

Minikameras im Auto zeichnen alles auf – das birgt Chancen, aber auch Risiken. Unklar ist, ob die Aufnahmen bei einem Unfallprozess genutzt werden dürfen. Nun soll der Bundesgerichtshof die Richtung vorgeben. Mehr

10.04.2018, 10:30 Uhr | Gesellschaft

An diesem Dienstag Warnstreiks im ganzen Land

Heute wird es vielerorts Unannehmlichkeiten geben. Lufthansa-Kunden sind besonders betroffen, aber auch Kitas, der Nahverkehr und andere Bereiche des öffentlichen Diensts werden bestreikt. Hier eine Übersicht. Mehr

10.04.2018, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Die eigenen vier Wände Ein Haus, zwei Kredite, drei Erben

Paare sollten den Kauf eines Hauses gut durchdenken. Denn bei Zahlungsausfall eines Partners haftet der andere. Und auch ein plötzliches Liebes-Aus könnte die Finanzierung ins Wanken bringen. Mehr Von Volker Looman

10.04.2018, 06:40 Uhr | Finanzen

Urteilsverkündung in Karlsruhe Die Grundsteuer steht auf der Kippe

An diesem Dienstag fällt das Bundesverfassungsgericht das Urteil zur Grundsteuer. Sollte die bestehende Regelung tatsächlich kippen, droht Kommunen der Verlust einer wichtigen Einnahmequelle. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

09.04.2018, 15:52 Uhr | Finanzen

Gerichtsurteil Familiennachzug für Flüchtlinge bleibt vorerst ausgesetzt

Ein 13-jähriger Syrer flieht mit seinem Onkel nach Deutschland, seine Mutter darf er nicht nachholen. Zurecht, hat jetzt das Bundesverfassungsgericht in einem Grundsatzurteil entschieden. Mehr

09.04.2018, 15:52 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z