Karlsruhe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Teheran gegen Berlin Kabalen iranischer Art

Iran stellt die deutsche Geduld immer mehr auf die Probe: Deutsche werden ausspioniert, ein Richter – der Tausende Todesurteile unterschrieb – ließ sich in Hannover behandeln. Doch jetzt könnte die Regierung in Berlin bald reagieren. Mehr

20.01.2018, 22:05 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Karlsruhe

   
Sortieren nach

SPD-Parteitag Die Woche der Entscheidung

Martin Schulz kämpfte um seine Autorität, Sozialdemokraten im ganzen Land stritten um ihren Kurs: Sollen sie sich wieder in die Pflicht nehmen lassen? Oder ist Opposition doch cooler? Mehr Von Peter Carstens, Thomas Gutschker und Lydia Rosenfelder

20.01.2018, 17:56 Uhr | Politik

„Kommissarin Heller“ im ZDF Der Chef hat wohl zu viele Glückskekse gegessen

Trostlosigkeit wurde selten so glänzend dargestellt: Lisa Wagner zeigt als „Kommissarin Heller“ im ZDF alle Facetten innerer Zerrissenheit. Mehr Von Heike Hupertz

20.01.2018, 17:28 Uhr | Feuilleton

Neues Hotel in Frankfurt Flaggschiff mit 414 Zimmern

In Frankfurt steht ein weiteres Großprojekt vor der Fertigstellung: 2019 soll an der Südseite des Hauptbahnhofs das neue Intercity-Hotel öffnen. Worte des Lobs und der Mahnung gibt es schon jetzt. Mehr Von Jacqueline Vogt

19.01.2018, 15:11 Uhr | Rhein-Main

Kindesmissbrauch in Freiburg Das Versagen des Systems

Ein vorbestrafter Sexualstraftäter hat über Jahre im Breisgau einen Pädophilen-Ring betrieben. Pädokriminelle zahlten viel Geld, um den Sohn seiner Lebensgefährtin zu missbrauchen. Es gab Anzeichen, aber Behörden und Gerichte haben den Jungen nicht geschützt. Wieso? Mehr Von Helene Bubrowski und Rüdiger Soldt, Staufen

19.01.2018, 06:13 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Versäumnisse der Behörden in Missbrauchsfall in Südbaden

Ermittler nehmen einen Pädophilen-Ring um einen vorbestraften Sexualstraftäter hoch. Er hatte den neunjährigen Sohn seiner Freundin an Freier vermietet. Nun gibt es Hinweise auf grobe Fehler der Behörden. Mehr

18.01.2018, 21:53 Uhr | Politik

Markenrechtstreit Wer darf mit dem Öko-Test-Zeichen werben?

Inwieweit ist das Gütesiegel von „Öko-Test“ geschützt? Der Bundesgerichtshof ist anhand von zwei Klagen der Zeitschrift „Öko-Test“ dieser Frage nachgegangen. Mehr

18.01.2018, 19:12 Uhr | Finanzen

Debatte zur Sterbehilfe Keiner stirbt für sich allein

In der Debatte um den Tod mit staatlicher Beihilfe macht Udo Di Fabio den kulturellen Kontext wieder sichtbar. Dafür wählt er ein sehr scharfes Beispiel. Mehr Von Oliver Tolmein

18.01.2018, 17:53 Uhr | Feuilleton

Moderne Metzger Fleisch essen ohne schlechtes Gewissen

Altes Handwerk, frisches Image: Die neuen Fleischer sind jung, smart und kosmopolitisch. Und wenden sich mit einem exotischen Angebot an neue Kunden. Mehr Von Andrea Böhnke

18.01.2018, 09:26 Uhr | Stil

Debatte zu Sondierungsergebnis Merkel nennt Zugeständnisse an SPD „herbe“

Viele in der SPD sind vom Ergebnis der Sondierungen mit der Union enttäuscht. Doch Kanzlerin Merkel sieht bei den Eckpunkten keinen Spielraum mehr – und unterstützt indirekt SPD-Chef Schulz. Mehr

17.01.2018, 18:23 Uhr | Politik

Streik-Kommentar Lehrer, nicht Beamte

Über das Bundesverfassungsgericht wollen sich beamtete Lehrer ein Recht auf Streik sichern. Nur zu, Übermut kommt vor dem Fall. Mehr Von Heike Göbel

17.01.2018, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Bundesverfassungsgericht Streikrecht von Beamten auf dem Prüfstand

Das Bundesverfassungsgericht prüft, ob Beamte streiken dürfen. Vor dem höchsten deutschen Gericht in Karlsruhe wird konkret darüber verhandelt, ob beamtete Lehrer die Arbeit niederlegen dürfen. Dem Verfahren wird Bedeutung für das gesamte Berufsbeamtentum zugesprochen. Mehr

17.01.2018, 16:32 Uhr | Politik

Pro und contra Sollten verbeamtete Lehrer streiken dürfen?

Ist es nicht nur fair, wenn beamtete Lehrer an der Seite ihrer angestellten Kollegen für bessere Arbeitsbedingungen kämpfen dürfen? Oder gefährdet das Schulpflicht und Beamtentum? Das sagen Beamtenbund und Gewerkschaft. Mehr Von Leonie Feuerbach

17.01.2018, 16:18 Uhr | Politik

Streikrecht De Maizière warnt vor Zusammenbruch des Beamtentums

Karlsruhe muss klären, was Lehrer im Arbeitskampf dürfen und was nicht. Der Innenminister spricht eine deutliche Warnung aus. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Karlsruhe

17.01.2018, 16:03 Uhr | Wirtschaft

BGH Verbotene Stadt geschlossen - Reiserücktritt möglich

Die E-Mail des Anbieters kam kurz vor dem Abflug: Wegen einer Militärparade in Peking falle die Besichtigung zweier weltbekannter Sehenswürdigkeiten flach. So nicht, entschied der Bundesgerichtshof. Mehr

17.01.2018, 13:50 Uhr | Finanzen

Verfassungsbeschwerden Dürfen Beamte bald streiken?

Ein neuer Konflikt zwischen Karlsruhe und dem Menschenrechtsgerichtshof bahnt sich an. Vier beamtete Lehrer wollen sich vor dem Bundesverfassungsgericht das Streikrecht erkämpfen. Mehr Von Reinhard Müller

17.01.2018, 09:26 Uhr | Politik

Grundsteuer-Kommentar Abgründe

Vorne und hinten passt bei der Grundsteuer nichts mehr zusammen, weil die Finanzminister die Arbeit verweigert haben. Gut, dass die Verfassungsrichter nun Druck machen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

16.01.2018, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Freiburger Missbrauchsfall Warum durfte Christian L. mit einem Kind leben?

Das Jugendamt in Freiburg steht wegen des Missbrauchsfalls zum dritten Mal innerhalb kurzer Zeit in der Kritik. Auch die Entscheidung einer bekannten Richterin wirft Fragen auf. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

16.01.2018, 17:12 Uhr | Gesellschaft

Karlsruher Anschlagsplan Terrorverdächtiger hatte Kontakt zu bekannten Islamisten

Dasbar W. sitzt seit Wochen in Haft, weil er einen Anschlag auf den Karlsruher Schlossplatz geplant haben soll. Ermittlungsunterlagen stützen nun offenbar den Verdacht. Mehr

16.01.2018, 16:41 Uhr | Politik

14 Milliarden Euro Einnahmen Bundesverfassungsgericht stellt Einheitswerte für Grundsteuer infrage

Eine Reform der Grundsteuer ist seit Langem geplant. Wichtig für Tempo und Umfang ist, was nun das Verfassungsgericht entscheidet. Bund und Länder warnen bereits vor einem totalen Ausfall. Mehr

16.01.2018, 13:08 Uhr | Wirtschaft

AfD-Politiker Jens Maier Rechte Richter, Richterrechte

Wie radikal sich Richter wie der AfD-Politiker Jens Maier äußern dürfen – obwohl sie unparteilich und unvoreingenommen im Namen des Volkes urteilen sollen. Mehr Von Marlene Grunert und Constantin van Lijnden

16.01.2018, 07:17 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Wir haben fertig!

Die Selbstzerfleischung der SPD bereitet beim Zusehen seelische Qualen. Warum man es mit den Sozialdemokraten trotzdem wie Horst Seehofer halten sollte und welchen Preis Andrea Nahles verdient hat – das steht im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Oliver Georgi

16.01.2018, 06:09 Uhr | Politik

Klausel ändern Bausparkassen zahlen hohe Zinsen länger

Im Streit um Kündigungen von Bausparverträgen wollen die Bausparkassen die entsprechende Klausel anpassen. Zuvor hatte ein Gericht bereits ähnlich entschieden. Mehr Von Markus Frühauf

15.01.2018, 21:49 Uhr | Finanzen

Bundeswehr Generalbundesanwalt ermittelt gegen Offizier

Der Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe Stefan Biel bestätigte, dass diese die Ermittlungen im Fall des Soldaten Franco A. übernommen habe. Mehr

15.01.2018, 17:05 Uhr | Politik

Grundsteuer Wichtige Geldquelle für Städte steht auf der Kippe

Das Bundesverfassungsgericht könnte die bestehende Grundsteuer verwerfen. Sie basiert auf über 50 Jahre alten Bewertungen. Für einige Hausbesitzer könnte eine Reform teurer werden. Mehr Von Manfred Schäfers und Hendrik Wieduwilt, Berlin

15.01.2018, 14:58 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z