Karl-Theodor zu Guttenberg: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zukunft der CSU Jamaika ist Geschichte, Seehofer noch nicht

Donnerstagabend will Horst Seehofer verkünden, ob die CSU mit ihm noch einmal in die Landtagswahl 2018 ziehen soll. Die deutsche und bayerische Politik hat er nicht nur als Ministerpräsident geprägt. Mehr

23.11.2017, 11:53 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Karl-Theodor zu Guttenberg

1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Konrad-Adenauer-Stiftung Zu spät für ein Machtwort

Annette Schavan, Bildungsministerin in früheren Kabinetten der Bundeskanzlerin, hat ihren Verzicht auf den Vorsitz der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung angekündigt. Eine Niederlage für Angela Merkel. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.11.2017, 07:28 Uhr | Politik

Managementvokabular Edutain me

Neues Vokabular sorgt dafür, dass es in deutschen Führungsriegen wieder etwas glamouröser zugeht. Karl-Theodor zu Guttenberg kann diesen Job schließlich nicht allein stemmen. Mehr Von Melanie Mühl

07.10.2017, 11:28 Uhr | Feuilleton

Fraktur Gefundene(s) Fresse(n)

Warum Andrea Nahles nicht hätte sagen sollen, dass alles nur ein Spaß war. Mehr Von Berthold Kohler

29.09.2017, 13:00 Uhr | Politik

Rückkehr oder nicht? Guttenberg und die Kanzlerinnendämmerung

Während die CSU noch um Fassung ringt, meldet sich ein alter Bekannter aus Amerika zu Wort – mit ungewöhnlich deutlichen Absetzbewegungen von der Kanzlerin. Die sind natürlich nur Gerüchte – trotzdem dürfte mancher in München schon ins Schwelgen geraten. Mehr Von Oliver Georgi

27.09.2017, 10:07 Uhr | Politik

Guttenberg im Wahlkampf Kritik der Flüchtlingspolitik als Talentprobe

Was ist das Geheimnis des Redners Guttenberg? Er vermittelt den Eindruck, dass er nichts mehr werden muss. Ein Wahlkampfauftritt in Niederbayern. Mehr Von Patrick Bahners

18.09.2017, 12:01 Uhr | Feuilleton

CSU Magischer Seehofer

Die CSU-Vorsitzende arbeitet an seinem Meisterstück – einem unsichtbaren Söder. Da kommt ihm Guttenberg gerade recht. Mehr Von Albert Schäffer

14.09.2017, 16:07 Uhr | Politik

CSU Seehofer kann sich Guttenberg in Berlin vorstellen

Horst Seehofer will seinen Innenminister Herrmann nach der Wahl ins Bundeskabinett schicken – und lobt Karl-Theodor zu Guttenberg über den grünen Klee. Will er auch ihn in Berlin sehen? Mehr

09.09.2017, 10:40 Uhr | Politik

Letzte Sitzung des Bundestags Halbe Attacke voraus

Bei der letzten Bundestagssitzung greift Sigmar Gabriel die CDU an, wirkt manchmal aber so, als bewerbe er sich wieder für einen Posten in Merkels Regierung. Die Kanzlerin zeigt sich derweil angriffslustig. Mehr Von Markus Kollberg

05.09.2017, 13:32 Uhr | Politik

Volksfest Gillamoos Abstimmung mit den Füßen

Auf dem Volksfest Gillamoos treten Politiker aller Couleur auf – und Martin Schulz versucht, das schlappe Duell vom Vorabend vergessen zu machen. Mehr Von Julian Staib, Abensberg

04.09.2017, 16:09 Uhr | Politik

Gillamoos-Volksfest Guttenberg mahnt schärferes Unionsprofil an

Im niederbayerischen Abensberg geben sich Spitzenpolitiker aller Parteien beim Gillamoos-Volksfest die Klinke in die Hand – mit dabei auch Karl-Theodor zu Guttenberg. Mehr

04.09.2017, 12:33 Uhr | Aktuell

TV-Kritik: Der „Duell“-Abend „Wir haben Koalitionsverhandlungen gesehen“

Wie war das nun mit dem „Duell“? Hat Merkel gewonnen oder Schulz? Die Kommentatoren, Spin-Doktoren und Fernsehjournalisten haben sich darauf ihren Reim gemacht. Wir auch. Mehr Von Hans Hütt, Frank Lübberding und Michael Hanfeld

04.09.2017, 03:23 Uhr | Feuilleton

Früherer Verteidigungsminister Seehofer bringt Guttenberg als Minister ins Spiel

Vor rund sechs Jahren ist Karl-Theodor zu Guttenberg über seine Doktorarbeit gestolpert. Der CSU-Chef Horst Seehofer sieht ihn für einen Posten in der Politik befähigt. Mehr

03.09.2017, 22:59 Uhr | Politik

Guttenberg in seiner Heimat „Irgendwann ist auch wieder gut“

Rehabilitierung abgeschlossen: Karl-Theodor zu Guttenberg tritt als Wahlkampfredner in seiner Heimat Oberfranken auf. Mit reumütigen Tönen. Seine Anhänger sind entzückt. Mehr Von Oliver Georgi, Kulmbach

31.08.2017, 15:53 Uhr | Politik

Ursula von der Leyen Entfernung von der Truppe

Auf den ersten Blick hat Ursula von der Leyen viel für die Bundeswehr erreicht. Doch in mancher Kaserne wurde ihr Bild umgedreht – ein wohl bislang einmaliger Vorgang. Warum die Verteidigungsministerin ihre Truppe nie verstanden hat. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sönke Neitzel

27.08.2017, 18:07 Uhr | Feuilleton

Kritik an Merkels Kurswechseln Warum Gabriel im Glashaus sitzt

Atomkraft, Maut, Wehrpflicht: Angela Merkel habe gegenüber ihren Wählern schon mehrfach ihr Wort gebrochen, zürnt Außenminister Gabriel. Dabei interpretiert er Haltung mitunter ähnlich flexibel wie die Kanzlerin. Mehr Von Oliver Georgi

22.08.2017, 14:55 Uhr | Politik

Personalroulette bei der CSU Seehofers Griff nach dem Geschichtsbuch

Kurz vor der Bundestagswahl lässt Horst Seehofer die CSU erzittern. Der Parteichef kündigt eine „große Kabinettsumbildung“ an – auch um seine möglichen Nachfolger zu schwächen. Mehr Von Albert Schäffer, München

10.08.2017, 14:51 Uhr | Politik

Straßenwahlkampf Repräsentiert wird mit der Bratwurst

Sie haben die Macht, aber sie sollen sie nicht zeigen: Der Politologe Philip Manow weiß, worauf Politiker, die ankommen wollen, heutzutage achten müssen. Mehr Von Florian Meinel

31.07.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

Bundeswehr Soldaten für den Cyber-Krieg

Die Bundeswehr sucht Tausende IT-Spezialisten, um sich gegen feindliche Angriffe aus dem Internet zu wehren. Doch den Wettbewerb gegen Google & Co. kann sie nicht gewinnen. Mehr Von Jenni Thier

26.07.2017, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

Nach der NRW-Wahl Hat Schulz doch noch einen Effekt?

Nach dem Wahlfiasko von Düsseldorf ist die SPD in Schockstarre. Hat Martin Schulz die Bundestagswahl schon verloren? Haben die Grünen jetzt die Talsohle erreicht? Und wie geht es mit der AfD weiter? Fünf Fragen und Antworten nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

15.05.2017, 14:32 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Das tolle Dekolleté meines Autos

Ach ja, im investigativen Klatschjournalismus wurde mal wieder einiges enthüllt. So outet sich Christian Lindner als objektophil, und Karl-Theodor zu Guttenbergs CSU-Austritt wird publik. Mehr Von Jörg Thomann

07.05.2017, 13:16 Uhr | Gesellschaft

Seehofer bleibt Er ist dann mal so frei

Horst Seehofer will es wieder wissen. Weil er fit sei – und die Herausforderungen groß. Markus Söder dürfte das nicht schmecken. Und was sagt eigentlich die Schwesterpartei CDU dazu? Mehr Von Günter Bannas und Julian Staib, Berlin und München

24.04.2017, 18:33 Uhr | Politik

F.A.S. exklusiv „Große Koalitionen sind auf Dauer verbraucht“

Der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wünscht sich mehr „Leidenschaft“ im Wahlkampf der Union. Dabei will er „gelegentlich helfen“, vor allem, um ein Ziel zu erreichen. Mehr

25.03.2017, 17:47 Uhr | Wirtschaft

Großer Zapfenstreich Gaucks hochkarätige Musikauswahl

Zum Abschied ein Lied über Freiheit und ein Ost-West-Schlager: Joachim Gauck bleibt sich beim Großen Zapfenstreich treu. Aber warum sind es ausgerechnet die „Sieben Brücken“? Mehr Von Julia Bähr

17.03.2017, 15:54 Uhr | Feuilleton

Bundestagswahlkampf CSU setzt auf Karl-Theodor zu Guttenberg

Noch vor ein paar Jahren galt er für seine Partei eher als Belastung. Doch jetzt soll der frühere Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg die CSU im Bundestagswahlkampf unterstützen. Mehr

11.03.2017, 13:30 Uhr | Politik
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z