Kairo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Kairo

  23 24 25 26 27 ... 52  
   
Sortieren nach

Ibn Khaldun: Die Muqaddima Auch damals wusste niemand, wer die hohen Steuern erfunden hat

Er betrieb das unmittelalterlichste Geschäft der Welt: Eine neue Auswahl aus den Betrachtungen zur Weltgeschichte des muslimischen Aufklärers Ibn Khaldun. Mehr Von Stefan Weidner

12.01.2012, 12:57 Uhr | Feuilleton

Arabische Liga Beratungen über Syrien-Mission

Ein Sonderausschuss der Arabischen Liga tagt über Änderungen am Statut der Beobachtermission in Syrien. Die Vereinten Nationen könnten helfen, um die Mission unabhängiger zu gestalten. Mehr Von Rainer Hermann, Abu Dhabi

08.01.2012, 16:50 Uhr | Politik

Beobachter in Syrien Vernichtende Bilanz

Die Beobachtermission in Syrien hat dem Töten kein Ende gesetzt. Um die Glaubwürdigkeit der Beobachter ist es reichlich schlecht bestellt. Mehr Von Rainer Hermann, Abu Dhabi

03.01.2012, 09:33 Uhr | Politik

Arabische Liga In Syrien gibt es Heckenschützen

Die Arabische Liga hat am Montag bestätigt, dass in Syrien noch geschossen wird und die Gewalt andauert. Dementiert wurden derweil Berichte über eine Einigung der wichtigsten Oppositionsgruppen Syriens. Mehr

02.01.2012, 17:56 Uhr | Politik

Adenauer-Stiftung weiter blockiert Kairo kritisiert Nichtregierungsorganisationen

Die ägyptische Regierung hat die Durchsuchung von Büros ausländischer und ägyptischer Institutionen verteidigt. Der Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung wurde unterdessen von der Staatsanwaltschaft vorgeladen. Mehr

02.01.2012, 07:35 Uhr | Politik

Kulturhöhepunkte 2011 Glücksmomente in Krisenzeiten

Das Kulturjahr 2011 stand im Zeichen der Fälscher, Lügner, Heuchler und Plagiatoren. Zum Glück war das nicht alles. Wir blicken auf die Höhepunkte der vergangenen zwölf Monate zurück. Mehr

30.12.2011, 16:10 Uhr | Feuilleton

Ägypten Berlin empört über Razzia bei der Adenauer-Stiftung in Kairo

Die Bundesregierung hat den ägyptischen Botschafter ins Außenministerium einbestellt. Berlin übt scharfe Kritik am Vorgehen der ägyptischen Behörden gegen die Konrad-Adenauer-Stiftung und andere zivilgesellschaftliche Einrichtungen in Ägypten. Mehr

29.12.2011, 21:02 Uhr | Politik

Plan der Arabischen Liga Syrien will angeblich Beobachter ins Land lassen

Das Regime von Präsident al Assad hat einem Plan der Arabischen Liga zugestimmt, der ein Ende der Gewalt in Syrien zum Ziel hat. Das Dokument soll unter anderem die Details einer arabischen Beobachtermission in Syrien regeln. Mehr Von Rainer Hermann

19.12.2011, 13:09 Uhr | Politik

Ägypten Kairo in Flammen

In der ägyptischen Hauptstadt ist es auch am Sonntag wieder zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Militärs und Demonstranten gekommen. Sie fürchten, die alten Kader wollten ihre Pfründe behalten. Mehr Von Rainer Hermann

18.12.2011, 14:23 Uhr | Politik

Tote und Verletzte Soldaten stürmen Tahrir-Platz in Kairo

Bei den schwersten Ausschreitungen seit Wochen sind in Kairo acht Menschen getötet und etwa 300 Menschen verletzt worden. Soldaten stürmten am Samstag den Tahrir-Platz im Zentrum der ägyptischen Hauptstadt. Mehr

17.12.2011, 12:33 Uhr | Politik

F.A.Z.-Romane der Woche Wie er jetzt wieder so apathisch in den Toast beißt

Nagib Machfus zeigt uns das junge Kairo, C. W. Bauer dichtet über Verflossene und Petrow und Ilf mokieren sich über hässliche Pilze in Chicago: Die F.A.Z.-Romane der Woche. Mehr

09.12.2011, 17:16 Uhr | Feuilleton

Festtage An Weihnachten werden die Flüge knapp

Viele Frankfurter verbringen die Festtage gerne fernab der Heimat in der Sonne oder im Schnee. Wer jetzt noch etwas finden will, muss flexibel sein. Mehr Von Mona Jaeger, Frankfurt

02.12.2011, 19:49 Uhr | Rhein-Main

Kriegsfotografie Schlachtenbilder aus dem Telefon

Eine Ausstellung in Düsseldorf stellt gegenüber, wie zwei Generationen von Magnum-Fotografen den Krieg abbilden – und kapituliert am Ende vor dem Reiz der Ästhetik. Mehr Von Jan Ludwig

02.12.2011, 13:28 Uhr | Feuilleton

Ägypten Muslimbrüder liegen bei Parlamentswahl vorn

Nach der ersten Runde der ägyptischen Parlamentswahl liegt die Muslimbruderschaft in Führung. Medienberichten zufolge gewann die „Partei der Freiheit und Gerechtigkeit“ rund 47 Prozent der Stimmen. Mehr Von Rainer Hermann, Abu Dhabi

30.11.2011, 13:08 Uhr | Politik

Ägypten nach Mubarak Großer Andrang vor Wahllokalen

Neun Monate nach dem Sturz Mubaraks wählt Ägypten heute ein neues Parlament. Ein gutes Abschneiden der Muslimbrüder wird erwartet. Mehr

28.11.2011, 10:57 Uhr | Politik

Vor der Wahl Ägyptens Wirtschaft liegt am Boden

Zum Auftakt der drei Monate dauernden Parlamentswahlen stagniert die Wirtschaft, das Budgetdefizit nimmt zu, und der Hohe Militärrat drückt sich vor Strukturreformen. Mehr Von Rainer Hermann, Kairo

27.11.2011, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Ägypten Toter bei Protesten in Kairo

Am Montag steht die Parlamentswahl in Ägypten an. Die Situation ist angespannt. Bei weiteren Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten ist in Kairo ein Mann getötet worden. Mehr

26.11.2011, 21:13 Uhr | Politik

Washington fordert Übertragung der Macht Massenproteste in Kairo

Zwei Tage vor Beginn der ägyptischen Parlamentswahl haben sich zehntausende Menschen auf dem Tahrir-Platz in Kairo versammelt. Auch Washington forderte das ägyptische Militär auf, die Macht so bald wie möglich an eine zivile Regierung zu übergeben. Mehr

25.11.2011, 15:32 Uhr | Politik

Syrien Neuer Gewaltausbruch vor Ablauf des Ultimatums

Wenige Stunden vor Ablauf des Ultimatums an das Assad-Regime sind in Syrien mehr als 30 Menschen getötet worden. Sollte Assad nicht der Entsendung einer Beobachtermission zustimmen, will die Arabische Liga Sanktionen beschließen. Mehr

25.11.2011, 09:41 Uhr | Politik

Ägypten Militärrat entschuldigt sich für Gewalt gegen Demonstranten

Ägyptens Oberster Militärrat hat sich für die Gewalt der Sicherheitskräfte gegen Demonstranten entschuldigt. Bei den Auseinandersetzungen sollen 35 Menschen getötet worden sein. Mehr

24.11.2011, 11:11 Uhr | Politik

Nahost Nach dem Schalit-Effekt

Nach dem Gefangenenaustausch mit Israel will die Hamas beim Versöhnungstreffen mit der Fatah die politischen Früchte ernten. Die Islamisten sehen sich als Sieger. Bei den Bewohnern des Gazastreifens ist die Freude verpufft. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Gaza

24.11.2011, 07:43 Uhr | Politik

Bénédicte Savoy: Nofretete Als eminente Gelehrte mit bestürzender Schärfe ihren Hass zeigten

Auf den neu entfachten deutsch-französischen Streit um die Rückgabe der Nofretete-Büste reagiert Bénédicte Savoy, indem sie eine bisher unbekannte Akte veröffentlicht. Mehr Von Dieter Bartetzko

23.11.2011, 19:40 Uhr | Feuilleton

Ägypten Militärrat lenkt ein - Demonstranten harren aus

Mehr als 100.000 Demonstranten fordern auf dem Tahrir-Platz in Kairo ein Ende der Herrschaft des Hohen Militärrats. Die Generäle sind bereit, Ende Juni einen neuen Präsidenten wählen zu lassen. Mehr

22.11.2011, 18:26 Uhr | Politik

Proteste gegen Militärrat Demonstranten in Kairo harren aus

Nach der Rücktrittsankündigung der ägyptischen Übergangsregierung sind tausende Protestler auf dem Tahrir Platz in Kairo geblieben. Sie fordern weiter die Ablösung des Militärratschefs. Mehr

22.11.2011, 08:04 Uhr | Politik

Das alte Ägypten von Frankfurt Als hätte Tuts Hofstaat die Staubwedel geschwungen

Eine Antikenausstellung, ausschließlich bestückt mit Repliken! Aber wer hinter „Tutanchamun“ in Frankfurt ein Windei mutmaßt, wird überrascht. Mehr Von Dieter Bartetzko

22.11.2011, 07:19 Uhr | Feuilleton
  23 24 25 26 27 ... 52  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z