Kabul: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

UN-Bericht Zehntausend zivile Kriegsopfer 2017 in Afghanistan

Die afghanische Bevölkerung erfährt entsetzliches Leid durch Selbstmordattentate. Die Aufständischen greifen gezielt Zivilisten an. Das lässt die Kritik an Abschiebungen nach Afghanistan wieder wachsen. Mehr

15.02.2018, 17:48 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Kabul

1 2 3 ... 26 ... 52  
   
Sortieren nach

Trump über Afghanistan „Wir wollen nicht mit den Taliban reden“

Beenden, was niemand zuvor beenden konnte: Bei einem Treffen mit Vertretern des UN-Sicherheitsrates erklärt Donald Trump nun endgültig die Taliban zu besiegen. Mehr

29.01.2018, 21:05 Uhr | Politik

Afghanistan Tote bei Angriff auf Kabuler Militärakademie

Es ist bereits der vierte schwere Vorfall binnen eines Monats in der afghanischen Hauptstadt. Die Terrormiliz IS bezichtigte sich der Tat. Mehr

29.01.2018, 07:32 Uhr | Politik

Afghanistan Fast hundert Tote bei Anschlag in Kabul

Wieder hat eine heftige Explosion die afghanische Hauptstadt erschüttert. Mindestens 95 Menschen wurden getötet. Die Bombe soll in einem Krankenwagen versteckt gewesen sein. Mehr

27.01.2018, 16:07 Uhr | Politik

Afghanistan Mehr als zwanzig Tote bei Angriff auf Luxushotel

Nach einem mehr als 17 Stunden dauernden Angriff auf ein Hotel in Kabul ist die Zahl der Todesopfer weiter gestiegen. Zum Zeitpunkt des Angriffs war eine Hochzeitsfeier in dem Hotel zugange. Mehr

21.01.2018, 17:03 Uhr | Politik

Afghanistan Mindestens 20 Tote bei IS-Selbstmordanschlag in Kabul

Kabul steht wegen der vielen Angriffe an der Spitze der Anschlags- und Opfer-Statistiken. Der letzte Anschlag ist erst acht Tage her. Jetzt hat es die afghanische Hauptstadt abermals getroffen. Mehr

04.01.2018, 21:20 Uhr | Politik

Terror in Afghanistan IS bezichtigt sich des Anschlags in Kabul

Mehr als 20 schwere Anschläge mit Hunderten Toten gab es dieses Jahr schon in Kabul. Nun schmuggelt sich ein Selbstmordattentäter in eine akademische Veranstaltung. Es gibt Verbindungen zum Krieg in Syrien. Mehr

28.12.2017, 11:47 Uhr | Politik

Trotz Taliban und IS Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul erwartet

Am Abend soll es vom Frankfurter Flughafen aus eine Sammelabschiebung nach Afghanistan geben. In der Maschine werden vermutlich Straftäter sitzen. Der Bundesinnenminister verteidigt die umstrittene Praxis. Mehr

06.12.2017, 14:05 Uhr | Politik

425.000 Euro für Spirituosen Vertretung der EU in Kabul unter Alkoholschmuggel-Verdacht

Wein und Spirituosen, die von der diplomatischen Vertretung der EU zum Eigenverbrauch importiert wurden, sollen illegal auf dem Schwarzmarkt in Kabul verkauft worden sein. Die Antibetrugsbehörde ermittelt. Mehr

19.11.2017, 15:51 Uhr | Gesellschaft

Mindestens zwei Tote IS bezichtigt sich Angriffs auf Fernsehsender

Angreifer haben in Kabul mit Granaten und Schusswaffen einen Fernsehsender gestürmt. Der nahm sein Programm inzwischen wieder auf – und berichtete über das Ende der Attacke. Mehr

07.11.2017, 12:23 Uhr | Politik

Afghanistan Junge sprengt sich in Kabul in die Luft

Bei einem schweren Anschlag sterben im Kabuler Diplomatenviertel mindestens fünf Menschen. Der Attentäter soll nur zwölf oder 13 Jahre alt gewesen sein. Mehr

31.10.2017, 14:47 Uhr | Politik

Unter Protest 14 Afghanen nach Kabul abgeschoben

Mehrere Bundesländer haben in der Nacht abgelehnte Asylbewerber – Straftäter, Gefährder und Menschen, die sich der Identitätsfeststellung verweigern – nach Afghanistan abgeschoben. Die Kritik daran ist groß. Mehr

25.10.2017, 09:00 Uhr | Politik

Terror in Afghanistan IS bekennt sich zu Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul

Mehr als 50 Menschen starben beim Selbstmordattentat in Kabul, das die Extremistenmiliz für sich reklamiert. Wer die Attacke auf eine Moschee in der Provinz Ghor verübte, ist unklar. Mehr

21.10.2017, 12:30 Uhr | Politik

Während des Freitagsgebets Mindestens 72 Tote bei zwei Angriffen auf Moscheen in Afghanistan

Es ist bereits der dritte Anschlag auf eine schiitische Moschee in Kabul in knapp zwei Monaten. Auch ein Gotteshaus in der Provinz Ghor war Ziel einer Attacke. Der IS bekannte sich zu dem Anschlag. Mehr

20.10.2017, 18:32 Uhr | Politik

Ein Land erodiert Wie Afghanistan in Machtkämpfen versinkt

Die früheren Kriegsfürsten im Norden Afghanistans fühlen sich von der Zentralregierung an den Rand gedrängt. Ihre Machtkämpfe mit Kabul bringen ungewöhnliche Allianzen hervor. Mehr Von Marco Seliger, Mazar-i-Sharif/Scheberghan

15.09.2017, 19:58 Uhr | Politik

„Erhebliche Straftaten“ De Maizière verteidigt Abschiebungen nach Afghanistan

Die jüngste Abschiebung von acht Afghanen wurde heftig kritisiert. Bundesinnenminister de Maizière hält dagegen: Die Männer seien Straftäter – und die werde die Bundesregierung weiterhin abschieben. Mehr

13.09.2017, 16:25 Uhr | Politik

Zurück nach Kabul Zwölf Afghanen aus Deutschland abgeschoben

Nach längerer Zeit hat Deutschland wieder abgelehnte afghanische Asylbewerber abgeschoben. Die Maschine nach Kabul hob am Abend in Düsseldorf ab – dort protestierten zahlreiche Menschen. Mehr

12.09.2017, 21:08 Uhr | Politik

Afghanistan Tote und Verletzte bei Selbstmordanschlag in Kabul

In der Umgebung der amerikanischen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt hat es eine Explosion gegeben. Möglicherweise richtet sich die Attacke gegen Sicherheitskräfte. Mehr

29.08.2017, 10:35 Uhr | Politik

Afghanistans Hauptstadt Kabul Mindestens 14 Tote bei Selbstmordanschlag in Moschee

Vor dem Freitagsgebet haben bewaffnete Angreifer eine schiitische Moschee in Kabul überfallen. Die Kämpfer lieferten sich offenbar stundenlange Gefechte mit der Polizei. Der IS bezichtigte sich der Tat. Mehr

25.08.2017, 16:08 Uhr | Politik

Nach Rede an die Nation Fragen und Antworten zu Trumps Afghanistan-Strategie

Präsident Trump will das Engagement in Afghanistan ausweiten – mit offenem Ende. Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem längsten Krieg der Vereinigten Staaten. Mehr

22.08.2017, 12:18 Uhr | Politik

Auslandseinsatz als Polizist Wie Grüne Soße nach Kabul kam

Anderthalb Jahre lang war Reza Ahmari als deutscher Polizist in Kabul. Er erlebte eine ungeahnte Fröhlichkeit in diesem gebeutelten Land, aber auch Anschläge, während seine Familie in Deutschland auf ihn wartete. Über ein Leben zwischen Extremen. Mehr Von Katharina Iskandar

13.08.2017, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Afghanistan Nato-Soldat und drei Zivilisten bei Talibananschlag getötet

Der Selbstmordattentäter soll in der Nähe des amerikanischen Stützpunktes Bagram zu Fuß unterwegs gewesen sein und Frauenkleidung getragen haben. Doch es gibt auch Erfolgsmeldungen. Mehr

04.08.2017, 09:42 Uhr | Politik

Afghanistan IS bekennt sich zu Anschlag auf irakische Botschaft

Eine Explosion erschüttert das Stadtviertel um die irakische Botschaft in Kabul. Nach einem Selbstmordanschlag dringen Bewaffnete in das Botschaftsgebäude ein. Es kommt zu einem stundenlangen Schusswechsel mit Sicherheitskräften. Mehr

31.07.2017, 13:39 Uhr | Politik

Drei Attentate an einem Tag Taliban bekennen sich zu Anschlägen in Afghanistan und Pakistan

Keine Ruhe in Sicht: Am Montagmorgen explodierte in Afghanistan eine Autobombe, bereits am Sonntag war ein Krankenhaus angegriffen worden. Nun kam es zu einem weiteren Anschlag in Pakistan. Mehr

24.07.2017, 17:35 Uhr | Politik

Vereinte Nationen Zahl ziviler Opfer in Afghanistan gestiegen

Die UN-Mission in Afghanistan hat aktuelle Zahlen über die Opfer von Anschlägen und Gefechten veröffentlicht: Im ersten Halbjahr wurde ein neuer Höchststand erreicht. Mehr

17.07.2017, 10:49 Uhr | Politik
1 2 3 ... 26 ... 52  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z