Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Kabul

Ein Land erodiert Wie Afghanistan in Machtkämpfen versinkt

Die früheren Kriegsfürsten im Norden Afghanistans fühlen sich von der Zentralregierung an den Rand gedrängt. Ihre Machtkämpfe mit Kabul bringen ungewöhnliche Allianzen hervor. Mehr

15.09.2017, 19:58 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Kabul
1 2 3 ... 25 ... 51  
   
Sortieren nach

„Erhebliche Straftaten“ De Maizière verteidigt Abschiebungen nach Afghanistan

Die jüngste Abschiebung von acht Afghanen wurde heftig kritisiert. Bundesinnenminister de Maizière hält dagegen: Die Männer seien Straftäter – und die werde die Bundesregierung weiterhin abschieben. Mehr

13.09.2017, 16:25 Uhr | Politik

Zurück nach Kabul Zwölf Afghanen aus Deutschland abgeschoben

Nach längerer Zeit hat Deutschland wieder abgelehnte afghanische Asylbewerber abgeschoben. Die Maschine nach Kabul hob am Abend in Düsseldorf ab – dort protestierten zahlreiche Menschen. Mehr

12.09.2017, 21:08 Uhr | Politik

Afghanistan Tote und Verletzte bei Selbstmordanschlag in Kabul

In der Umgebung der amerikanischen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt hat es eine Explosion gegeben. Möglicherweise richtet sich die Attacke gegen Sicherheitskräfte. Mehr

29.08.2017, 10:35 Uhr | Politik

Afghanistans Hauptstadt Kabul Mindestens 14 Tote bei Selbstmordanschlag in Moschee

Vor dem Freitagsgebet haben bewaffnete Angreifer eine schiitische Moschee in Kabul überfallen. Die Kämpfer lieferten sich offenbar stundenlange Gefechte mit der Polizei. Der IS bezichtigte sich der Tat. Mehr

25.08.2017, 16:08 Uhr | Politik

Nach Rede an die Nation Fragen und Antworten zu Trumps Afghanistan-Strategie

Präsident Trump will das Engagement in Afghanistan ausweiten – mit offenem Ende. Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem längsten Krieg der Vereinigten Staaten. Mehr

22.08.2017, 12:18 Uhr | Politik

Auslandseinsatz als Polizist Wie Grüne Soße nach Kabul kam

Anderthalb Jahre lang war Reza Ahmari als deutscher Polizist in Kabul. Er erlebte eine ungeahnte Fröhlichkeit in diesem gebeutelten Land, aber auch Anschläge, während seine Familie in Deutschland auf ihn wartete. Über ein Leben zwischen Extremen. Mehr Von Katharina Iskandar

13.08.2017, 16:14 Uhr | Rhein-Main

Afghanistan Nato-Soldat und drei Zivilisten bei Talibananschlag getötet

Der Selbstmordattentäter soll in der Nähe des amerikanischen Stützpunktes Bagram zu Fuß unterwegs gewesen sein und Frauenkleidung getragen haben. Doch es gibt auch Erfolgsmeldungen. Mehr

04.08.2017, 09:42 Uhr | Politik

Afghanistan IS bekennt sich zu Anschlag auf irakische Botschaft

Eine Explosion erschüttert das Stadtviertel um die irakische Botschaft in Kabul. Nach einem Selbstmordanschlag dringen Bewaffnete in das Botschaftsgebäude ein. Es kommt zu einem stundenlangen Schusswechsel mit Sicherheitskräften. Mehr

31.07.2017, 13:39 Uhr | Politik

Drei Attentate an einem Tag Taliban bekennen sich zu Anschlägen in Afghanistan und Pakistan

Keine Ruhe in Sicht: Am Montagmorgen explodierte in Afghanistan eine Autobombe, bereits am Sonntag war ein Krankenhaus angegriffen worden. Nun kam es zu einem weiteren Anschlag in Pakistan. Mehr

24.07.2017, 17:35 Uhr | Politik

Vereinte Nationen Zahl ziviler Opfer in Afghanistan gestiegen

Die UN-Mission in Afghanistan hat aktuelle Zahlen über die Opfer von Anschlägen und Gefechten veröffentlicht: Im ersten Halbjahr wurde ein neuer Höchststand erreicht. Mehr

17.07.2017, 10:49 Uhr | Politik

Afghanistan Geheimdienste warnten wohl vor Anschlag auf deutsche Botschaft

Bei dem verheerenden Anschlag auf die deutsche Botschaft in Kabul wurden mehr als 150 Menschen getötet. Nun kommt heraus, einem Bericht zufolge sollen Geheimdienste genau vor diesem Anschlag gewarnt haben. Mehr

30.06.2017, 05:16 Uhr | Politik

Nach Afghanistan Bundesregierung stoppt Abschiebeflug

Der Plan einer abermaligen Abschiebung nach Afghanistan hat bereits für zahlreiche Kritik gesorgt. Nun lenkt die Bundesregierung ein – und zieht die Konsequenzen aus der prekären Sicherheitslage in dem Land. Mehr

24.06.2017, 14:33 Uhr | Politik

Anschlag auf Schiiten Mindestens sechs Tote nach Explosion in Moschee in Kabul

Kabul erlebt einmal mehr einen blutigen Ramadan. Bei einem Anschlag auf eine schiitische Moschee sterben in der afghanischen Hauptstadt mindestens sechs Menschen. Der Tathergang ist noch unklar. Mehr

15.06.2017, 21:24 Uhr | Politik

Afghanistan Anschlag zielte auf Deutsche Botschaft in Kabul

Laut einem Bericht galt der schwere Bombenanschlag in Kabul der Deutschen Botschaft. Ein Wachmann stoppte die Anfahrt des mit Sprengstoff beladenen Lasters. Damit rettete er den Menschen in der Vertretung das Leben. Mehr

09.06.2017, 05:16 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Kabul Zahl der Todesopfer steigt auf über 150

Afghanistans Hauptstadt wird auch nach dem Anschlag im Diplomatenviertel weiter von Gewalt erschüttert. Die Zahl der Opfer erhöht sich drastisch. Präsident Ghani stellt den Taliban ein Ultimatum. Mehr

06.06.2017, 10:39 Uhr | Politik

Neuer Anschlag in Kabul Viele Tote bei Explosion auf Trauerfeier

Mindestens zehn Menschen sind bei einer Trauerfeier in der afghanischen Hauptstadt Kabul getötet worden. Augenzeugen sprechen von drei Explosionen. Mehr

03.06.2017, 14:27 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Kabul Unionspolitiker lehnen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Es sei richtig, die Sicherheitslage neu zu bewerten und bis dahin auf Abschiebungen zu verzichten, sagt Stephan Mayer (CSU). Ein vollständiger Stopp aber wäre „ein Sieg für die Terroristen“. Mehr

03.06.2017, 08:23 Uhr | Politik

Rückführung nach Afghanistan Vom Diebstahl bis zum Totschlag

Auch bevor Berlin die Rückführungen nach Afghanistan einschränkte, waren Straftäter unter den Abgeschoben. Die Mehrheit stellten sie nie. Doch das Stigma ist nicht mehr wegzudenken. Mehr Von Friederike Böge und Eckart Lohse, Berlin

02.06.2017, 18:06 Uhr | Politik

Diplomatenviertel Straßenproteste nach schwerem Anschlag in Kabul

Wasserwefer und Tränengas in Kabul: Nach dem schweren Anschlag im Diplomatenviertel entlädt sich der Zorn. Unterdessen ist ein zweiter Wachmann der deutschen Botschaft seinen Verletzungen erlegen. Mehr

02.06.2017, 15:19 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Kabul Bundesregierung setzt Abschiebungen nach Afghanistan aus

Nach dem verheerenden Bombenanschlag in Kabul verzichtet die Bundesregierung vorerst auf Abschiebungen nach Afghanistan – mit Ausnahmen. Die Lage am Hindukusch soll neu bewertet werden. Mehr

01.06.2017, 17:44 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Kabul Schulz fordert Aussetzung von Abschiebungen nach Afghanistan

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat nach dem verheerenden Anschlag von Kabul ein Moratorium für Abschiebungen nach Afghanistan gefordert. Dies sollte aber nicht für Kriminelle und Gefährder gelten. Mehr

01.06.2017, 14:12 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Kabul Merkel hält an Abschiebungen nach Afghanistan fest

Auch nach dem verheerenden Bombenanschlag in Kabul will Kanzlerin Merkel weiter nach Afghanistan abschieben lassen. Die Ermittler der afghanischen Regierung haben unterdessen einen Schuldigen ausgemacht. Mehr

01.06.2017, 11:57 Uhr | Politik

Afghanistan  Kein Grund für einen Abschiebestopp

Die afghanische Armee kann derzeit weder sich selbst noch ihr Land schützen, das beweist auch der jüngste schwere Anschlag in Kabul. Die generelle Sicherheitslage in dem Land hat sich durch ihn aber nicht verändert. Mehr Von Rainer Hermann

01.06.2017, 11:30 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Kabul SPD-Verteidigungsexperte fordert Abschiebestopp nach Afghanistan

Bayerns Innenminister dagegen hält Abschiebungen nach Afghanistan für immer noch zumutbar. Politiker von SPD und Gründe fordern Überprüfung der Sicherheitseinschätzung. Mehr

01.06.2017, 04:55 Uhr | Politik
1 2 3 ... 25 ... 51  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z