Jusos: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fraktur Auf den Hund gekommen

Dieser Hoffnungsträger ist nicht in die SPD eingetreten. Und über jedes Stöckchen springt er auch nicht. Mehr

24.02.2018, 09:18 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jusos

1 2 3 ... 18 ... 37  
   
Sortieren nach

Juso-Chef im Aufwind SPD-Größen wünschen Kühnert eine große Zukunft

Juso-Chef Kevin Kühnert kämpft verbissen gegen die Groko und macht seiner Parteispitze damit das Leben schwer. Sigmar Gabriel drückt ihm langfristig trotzdem die Daumen. Mehr

24.02.2018, 09:16 Uhr | Politik

Jusos bleiben kritisch „Überfällige Zukunftsfragen“

Die Jusos bleiben weiter kritisch gegenüber einer Großen Koalition. Juso-Chef Kevin Kühnert bekräftigte am Freitag in München die Forderung nach einer neuen SPD-Programmatik. Mehr

23.02.2018, 16:15 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Es gibt uns noch

Was den Kampfmittelräumern zu verdanken ist, konnten die F.A.Z.-Mitarbeiter gestern am eigenen Leib bei einer Bombenentschärfung erfahren. Die Redaktion ist wieder handlungsfähig – und das soll Europa in der Flüchtlingskrise auch werden. Mehr Von Lorenz Hemicker

23.02.2018, 06:47 Uhr | Politik

„Titanic“ gegen „Bild“ Wer ist „Juri“?

Die „Bild“-Zeitung ist wahrscheinlich auf eine „Titanic“-Satire hereingefallen. Und hält dagegen: Man habe nie behauptet, dass die Mails echt seien, sondern schlichtweg seinen Job gemacht. Mehr Von Michael Hanfeld

22.02.2018, 12:06 Uhr | Feuilleton

Rechtsextremes Motiv? 70 Jahre alter Mann wegen Mordversuchs in Haft

Nach einer Messerattacke auf Flüchtlinge in Heilbronn sitzt ein 70 Jahre alter Tatverdächtiger wegen Mordverdachts in Haft. Die Polizei geht inzwischen von einem ausländerfeindlichen Motiv aus. Mehr

22.02.2018, 10:07 Uhr | Gesellschaft

TV-Kritik: Sandra Maischberger Konfusion und Dauerschleife

Sind die Volksparteien noch zu retten? Die Sendung von Sandra Maischberger lässt daran Zweifel aufkommen. Das lag aber auch an der Besetzung. Mehr Von Frank Lübberding

22.02.2018, 07:39 Uhr | Feuilleton

„Titanic“-Fake „Bild“ verteidigt Berichte zu „Schmutzkampagne bei der SPD“

Ein „Bild“-Bericht über vermeintliche russische Hilfe für die Juso-Kampagne gegen die große Koalition hat sich als Scherz des Satiremagazins „Titanic“ herausgestellt. Jetzt reagiert „Bild“. Mehr

21.02.2018, 14:30 Uhr | Politik

„Titanic“ gegen „Bild“ „Man hätte sehen können, dass es ein Fake sein kann“

Die „Bild“-Zeitung berichtete über einen angeblichen russischen Troll, der Juso-Chef Kühnert Hilfe gegen die Groko angeboten haben soll. Jetzt behauptet das Satiremagazin „Titanic“: Es war eine Satire. Im FAZ.NET-Interview sagt ein Redakteur: „Wir können es beweisen.“ Mehr Von Oliver Georgi

21.02.2018, 13:07 Uhr | Politik

Seltsamer Abschied vom Amt Wohin jetzt mit all den Schulz-Autogrammen?

Wenn ein Politiker zurücktritt, geht das Leben weiter. Aber anders. Übrig bleiben seine Autogrammkarten und Buttons. Was passiert damit? Mehr Von Friederike Haupt

21.02.2018, 06:35 Uhr | Politik

SPD-Mitgliederabstimmung Genossin Lima wählt Groko

Die SPD zeigt sich in Mitgliederfragen sehr tierlieb, denn bei ihr dürfen auch Hunde abstimmen. Das zumindest behauptet die „Bild“-Zeitung. Die SPD hält dagegen. Mehr Von Michael Hanfeld

20.02.2018, 18:06 Uhr | Feuilleton

Stephan Weil im Interview „Die SPD hat schwere Tage hinter sich“

Niedrige Umfragewerte, innerparteiliche Querelen, eine Führungskrise: Die SPD steht am Scheideweg. Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil über den Zustand der Sozialdemokratie und die große Koalition in Hannover. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

20.02.2018, 17:40 Uhr | Politik

Abstimmung über Groko Ist der Mitgliederentscheid der SPD unfair?

Groko oder NoGroko? Darüber kann die SPD-Basis jetzt abstimmen. Doch an den Stimmunterlagen gibt es heftige Kritik. Von einer „unfairen Wahl“ ist die Rede. Mehr Von Julian Dorn

20.02.2018, 14:53 Uhr | Politik

Junge Sozialisten Untot in der SPD

Früher hatten die Jusos keine Macht, aber Theorien. Heute ist es umgekehrt: Eben in dem Moment, da sie einem Umsturz der Verhältnisse so nah wie nie zuvor ist, verfügt sie über keinen eigenen Plan. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jost Kaisers

20.02.2018, 14:27 Uhr | Feuilleton

OB-Wahl in Frankfurt Solider Repräsentant

2010 deutete nichts darauf hin, dass aus Peter Feldmann noch einmal etwas werden könnte. Zwei Jahre später schlug er, für viele überraschend, Boris Rhein von der CDU. Nun will er wiedergewählt werden. Mehr Von Matthias Alexander

20.02.2018, 13:21 Uhr | Rhein-Main

No-Groko-Kampagne Kühnerts Showtime

Juso-Chef Kevin Kühnert ist auf Tournee, um eine weitere Groko zu verhindern. Was will der Mann, der eben noch Kommunalpolitik machte und nun sogar die Kanzlerin stürzen könnte? Mehr Von Mona Jaeger

20.02.2018, 11:30 Uhr | Politik

Abstimmung beginnt heute Wollen die Genossen an der Basis die Groko?

Vom heutigen Dienstag an stimmen die Sozialdemokraten über eine Regierung mit der Union ab. Vor allem im wichtigsten Landesverband ist der Widerstand groß. Mehr

20.02.2018, 06:54 Uhr | Politik

Paul Ziemiak Warum der Chef der Jungen Union Merkel nicht kritisiert

Paul Ziemiak, Chef der Jungen Union, stichelt gegen Merkel. Aber bloß nicht zu viel: Das könnte ja der Karriere schaden. Denn die hat in der CDU durch Konfrontation noch keiner gemacht. Mehr Von Ralph Bollmann

19.02.2018, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Schäfer-Gümbel und Juso-Chef Schwierig oder schwieriger

In Oberursel diskutieren der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel und der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert mit der Parteibasis. Viele Mitglieder wissen noch nicht, ob sie für die große Koalition stimmen sollen. Mehr Von Martina Propson-Hauck

19.02.2018, 12:43 Uhr | Rhein-Main

Votum über Koalitionsvertrag Wie läuft der SPD-Mitgliederentscheid ab?

Bis zum zweiten März haben die SPD-Mitglieder die Wahl: Groko oder „NoGroko“? Wer abstimmen darf und wie das Votum abläuft – die wichtigsten Antworten zum Mitgliederentscheid. Mehr

19.02.2018, 12:31 Uhr | Politik

Sigmar Gabriel im Porträt Ein Mann will bleiben

Sigmar Gabriel hat eine Kampagne gestartet, die ihn als Minister im Amt halten soll. Doch in der SPD hat der einstige Vorsitzende kaum noch Unterstützer. Nun setzt er auf öffentlichen Druck. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

19.02.2018, 09:35 Uhr | Politik

Aufstieg der Kanzlerin Merkel und die gescheiterten Männer

Eine Partei liegt am Boden – und eine Frau soll die Trümmer aufräumen: Gibt es Parallelen zwischen dem Aufstieg der Kanzlerin und dem von Andrea Nahles? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

19.02.2018, 07:52 Uhr | Politik

Start der Groko-Abstimmung Die neue Zuversicht der SPD

Ganz Europa wartet auf die Entscheidung der SPD-Basis über eine weitere Koalition mit der Union. Trotz Widerstands aus den eigenen Reihen glaubt die Parteispitze fest an ein „Ja“ zur geplanten Regierung. Scharfe Worte kommen derweil aus der Union. Mehr

19.02.2018, 07:19 Uhr | Politik

Regionalkonferenzen der SPD Eine Debatte im Geist der Sozialpädagogik

„Eher Pro-Groko als No-Groko“: Obwohl sich viele SPD-Mitglieder von ihrer Parteiführung beschwichtigt sehen, signalisiert eine Mehrheit eine Zustimmung zur Koalition. Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

19.02.2018, 07:19 Uhr | Politik

Vor Mitgliedervotum Nahles und Scholz starten Werbetour für Groko

Von Dienstag an stimmen rund 463.000 SPD-Mitglieder ab: Noch eine große Koalition? Oder lieber „NoGroko“? Auch wenn sich die SPD-Spitze optimistisch gibt - das Votum wird eng. Mehr

17.02.2018, 17:09 Uhr | Politik
1 2 3 ... 18 ... 37  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z