Jugendarbeitslosigkeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ausbildung Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland stark gesunken

Gegen den EU-Trend sind hierzulande immer weniger junge Menschen ohne Stelle. Das zeigen Zahlen des Europäischen Statistikamts Eurostat. Mehr

11.08.2016, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Jugendarbeitslosigkeit

1 2  
   
Sortieren nach

Jugendarbeitslosigkeit 73,3 Millionen junger Menschen sind ohne Job

Weltweit sind immer noch mehr Jugendliche ohne Job als vor der Wirtschaftskrise. Im Schnitt gibt es drei Mal mehr junge Arbeitslose als erwachsene. Mehr

09.10.2015, 14:30 Uhr | Wirtschaft

Jugendliche in Südeuropa Eine verlorene Generation

Die Krise in Südeuropa trifft vor allem junge Leute. Sie verarmen rascher als die Älteren und sind in großer Zahl arbeitslos. Wie lange lassen sie sich das gefallen? Mehr Von Lisa Nienhaus

25.01.2015, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit Gipfel der Heuchelei

Fünf Millionen Jugendarbeitslose in Europa, die Dunkelziffer dürfte noch höher sein. Es ist keine nachhaltige Perspektive in Sicht. Und was machen die Politiker? Sie gipfeln um die Wette. Ein Kommentar Mehr Von Sven Astheimer

08.10.2014, 23:11 Uhr | Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit Merkel mahnt schnellere Vergabe der Hilfsgelder an

Sechs Milliarden für eine bessere Perspektive in Europa. Jedoch steht bislang nur ein Bruchteil der Mittel tatsächlich zur Verfügung. Hilfsprogramme müssen schneller umgesetzt werden. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

08.10.2014, 21:10 Uhr | Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit 6 Milliarden Euro - und keiner nimmt sie

6 Milliarden wollten die EU Länder investieren, um die Jugendarbeitslosigkeit zu bekämpfen. Noch ist nur ein Bruchteil davon ausgegeben, doch schon fordert Frankreich noch mehr Mittel - und zeigt auf Brüssel. Mehr Von Hendrik Kafsack

08.10.2014, 12:05 Uhr | Wirtschaft

BA-Chef Frank-Jürgen Weise Der Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit braucht Zeit

5 Millionen Jugendliche in Europa suchen noch eine Stelle. Europas Politiker hätten die Weichen zur Besserung zwar richtig gestellt, glaubt Deutschlands oberster Arbeitsvermittler, doch vorwärts gehe es nur in kleinen Schritten. Mehr

05.10.2014, 18:24 Uhr | Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit Union will Hartz-IV-Sanktionen nicht entschärfen

SPD-Arbeitsministerin Andrea Nahles will die scharfen Sanktionen gegen junge Hartz-IV-Empfänger abschaffen. Ihre Idee stößt in der Union auf großen Widerstand. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

18.09.2014, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit Forscher fordern bessere Konzepte

Eine Studie des Zentrums der Europäischen Wirtschaftsforschung kommt zu dem Schluss: Derzeit gibt es nur wenige Maßnahmen, die arbeitslose Jugendliche in Südeuropa längerfristig in Lohn und Brot bringen. Mehr

26.08.2014, 16:00 Uhr | Beruf-Chance

Grafik des Tages Jugendarbeitslosigkeit in Krisenländern weiter hoch

Deutschland schneidet im Vergleich mit anderen Ländern gut ab. In den Krisenländern aber sinkt die Jugendarbeitslosigkeit nur langsam. Mehr

14.05.2014, 19:43 Uhr | Wirtschaft

Proteste in Bosnien Jung und arbeitslos? Selbst schuld!

Hauptgrund für die Unruhen in Bosnien sei die hohe Arbeitslosigkeit vor allem von Jugendlichen, heißt es. Stimmt nicht, sagen bosnische Forscher und warten mit überraschenden Thesen auf. Mehr Von Michael Martens

14.02.2014, 09:16 Uhr | Politik

EU-Gipfel in Paris Erfahrungsaustausch soll Jugendarbeitslosigkeit lindern

Mehr als 20 europäische Staats- und Regierungschefs reden in Paris über den Kampf gegen die Jugendarbeitslosigkeit. Neue Mittel gibt es dabei nicht. Kanzlerin Merkel ist dennoch zufrieden. Der DGB indes übt Kritik. Mehr Von Christoph Schubert und Hendrik Kafsack, Paris/Brüssel

13.11.2013, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Wegen der Krise Spanier bleiben lange im Hotel Mama

Die große Mehrzahl der jungen Spanier unter 30 wohnen noch bei ihren Eltern. Die Wirtschaftskrise und die hohe Jugendarbeitslosigkeit haben diesen Trend noch verschärft. Mehr Von Leo Wieland

23.08.2013, 15:17 Uhr | Wirtschaft

Europäische Union Europas Werte, Europas Wirtschaft

Europa ist noch immer für viele Menschen in aller Welt ein Vorbild: Es steht für Freiheit, Recht, Wohlstand und Kultur. Aber das relative Gewicht unseres Kontinents in der Welt schwindet. Wenn Europa seine führende Rolle behalten soll, muss die europäische Einigung vorangehen. Mehr Von Roland Berger

21.07.2013, 15:00 Uhr | Politik

Euro-Krise Ältere Arbeitnehmer bleiben verschont

Die OECD sieht eine gefährliche Spaltung zwischen jüngeren und älteren Arbeitnehmern auf den Arbeitsmärkten. Ein G-20-Treffen soll derweil den beschäftigungspolitischen Wissenstransfer untereinander verbessern. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

16.07.2013, 18:45 Uhr | Wirtschaft

50 Prozent sind nicht die Hälfte Was Arbeitslosenquoten aussagen

Mehr als 50 Prozent beträgt die Arbeitslosenquote junger Männer und Frauen in Griechenland und Spanien. Jeder Zweite also, denkt man, aber das ist nicht ganz richtig. Mehr Von Sven Astheimer

03.07.2013, 17:28 Uhr | Wirtschaft

SPD-Wahlkampf Merkels zynische Gipfelshow

Peer Steinbrück bemüht sich in einer Art Gegengipfel, den Vorschlägen der SPD zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa Gehör zu verschaffen. Gabriel nennt Angela Merkel eine Art Dieb. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

03.07.2013, 16:48 Uhr | Politik

Jobgipfel in Berlin 24 Milliarden Euro gegen Jugendarbeitslosigkeit

Die EU macht mobil: Zumindest der Wille ist groß, gemeinsam die teils hohe Jugendarbeitslosigkeit auf dem Kontinent zu verringern. Gut fünfeinhalb Millionen Menschen unter 25 Jahren sind auf Jobsuche. Mehr

03.07.2013, 14:38 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Jugendarbeitslosigkeit hinterlässt lebenslange Narben

Wer als junger Mensch lange arbeitslos ist, leidet noch Jahrzehnte später. Wer die Jugendarbeitslosigkeit in Europa bekämpfen will, braucht mehr Geld für Ausbildung, aber auch weniger Kündigungsschutz und Mindestlohn. Mehr Von Wolfgang Franz

03.07.2013, 10:35 Uhr | Wirtschaft

20 Milliarden Euro Steinbrück fordert mehr Geld gegen Jugendarbeitslosigkeit

Gut 20 Milliarden Euro braucht es nach Ansicht des SPD-Kanzlerkandidaten in den kommenden beiden Jahren, um die vielerorts hohe Erwerbslosigkeit junger Menschen in den Griff zu bekommen. Mehr

03.07.2013, 09:06 Uhr | Wirtschaft

Europas Schuldenkrise Gewerkschaften fordern mehr Geld gegen Jugendarbeitslosigkeit

An diesem Mittwoch wollen Europas Staatschefs ausmachen, wie sie die hohe Jugendarbeitslosigkeit in den Griff bekommen. Junge Menschen haben vor allem in den Krisenländern wenig Perspektive. Mehr Von Sven Astheimer und Dietrich Creutzburg

01.07.2013, 19:04 Uhr | Wirtschaft

Jugendarbeitslosigkeit Handwerk fordert Bekenntnis zum Meisterzwang

Das Deutsche Handwerk fordert von der Bundesregierung Unterstützung gegen die EU für den Meisterbrief. Das hohe Bildungsniveau sei vorbildhaft, gerade für Länder mit hoher Jugendarbeitslosigkeit. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

01.07.2013, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Hilfe gegen Jugendarbeitslosigkeit Zweifel am Nutzen der Arbeitsmarktmilliarden

Die EU-Staaten rangeln um Hilfe gegen Jugendarbeitslosigkeit. Bundeskanzlerin Angela Merkel wirbt für einen Solidaritätsfonds. Doch Ökonomen warnen, dass teure Förderprogramme den Reformwillen schmälern könnten. Mehr Von Dietrich Creutzburg

27.06.2013, 19:25 Uhr | Wirtschaft

EU-Debatte Steinbrück kritisiert Merkel wegen Jugendarbeitslosigkeit

Letzter Schlagabtausch zwischen Merkel und Steinbrück im Bundestag: Der Kanzlerkandidat gibt ihr eine Mitschuld an der hohen Jugendarbeitslosigkeit in der EU. Mehr

27.06.2013, 09:57 Uhr | Politik

Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa Traumland Deutschland

Europas Jugend zieht es zu uns. Spanier, Griechen und Italiener lernen deutsch und suchen hier Arbeit. Die neuen Gastarbeiter loben die gute Laune - und sogar das Essen. Mehr Von Lisa Kreuzmann und Lisa Nienhaus

01.06.2013, 17:06 Uhr | Wirtschaft
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z