John Bolton: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

First Lady Melania Trump fordert Entlassung ranghoher Regierungsmitarbeiterin

Mit öffentlichen Äußerungen hält sich Melania Trump normalerweise zurück. Doch eine Mitarbeiterin der Regierung hat die First Lady nun derart verärgert, dass sie deren Entlassung fordert – es könnte nicht die einzige im Weißen Haus bleiben. Mehr

13.11.2018, 22:21 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: John Bolton

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Getöteter Journalist Saudischer Kronprinz nannte Khashoggi „gefährlichen Islamisten“

Erst zerstückelt, dann aufgelöst – türkische Ermittler haben neue Details zum Tathergang veröffentlicht. Das Könighaus bestreitet indes weiter jede Beteiligung. In einem Telefonat soll der saudische Kronprinz Khashoggi jedoch kritisiert haben. Mehr

02.11.2018, 15:42 Uhr | Politik

Kommentar zum INF-Vertrag Das neue nukleare Spiel

Atomwaffen als Absicherung militärischer Operationen: Der Streit um den INF-Vertrag hat einen realen Hintergrund. Wo steht Deutschland in dieser Auseinandersetzung? Mehr Von Nikolas Busse

02.11.2018, 14:49 Uhr | Politik

Lob aus Amerika Brasiliens Bolsonaro auf Trump-Kurs

Jair Bolsonaro will die israelische Botschaft seines Landes nach Jerusalem verlegen – wie Trump. Dessen Sicherheitsberater lobt den künftigen brasilianischen Präsidenten und schimpft auf andere lateinamerikanische Staaten. Mehr

02.11.2018, 05:04 Uhr | Politik

Diskussion um INF-Vertrag Geht es eigentlich um China?

Die amerikanische Regierung möchte den INF-Vertrag kündigen, weil Russland das Abkommen verletze, heißt es aus Washington. Doch der Grund könnte vorgeschoben und die Angelegenheit nicht komplett durchdacht worden sein. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ulrich Kühn

26.10.2018, 12:15 Uhr | Politik

Streit über Atomwaffen Zwei Treffen für Trump und Putin?

Im nächsten Jahr könnten Donald Trump und Wladimir Putin einander in den jeweiligen Hauptstädten besuchen, sagte Amerikas Sicherheitsberater Bolton. Es solle um Mittelstreckenraketen gehen, heißt es. Mehr

24.10.2018, 10:56 Uhr | Politik

Streit um Abrüstung Putin will direkt mit Trump über Atomwaffenvertrag reden

Der russische Staatschef bittet den amerikanische Präsidenten zum Gespräch – inmitten des Streits um den INF-Vertrag. Trump hält derweil an dem geplanten Rückzug fest. Und auch sein Sicherheitsberater richtet warnende Worte an Putin. Mehr

23.10.2018, 22:41 Uhr | Aktuell

Drohung an Russland und China Trump will aufrüsten, „bis sie zur Vernunft kommen“

Der amerikanische Präsident plant, mit atomarer Aufrüstung auf vermeintliche Herausforderungen aus Russland und China zu reagieren. Sein Sicherheitsberater führt derweil in Moskau Gespräche – und schlägt moderatere Töne an. Mehr

22.10.2018, 22:33 Uhr | Politik

FAZ.NET-Sprinter Eiskalte Luft

Ein bisschen Kalter Krieg: Trumps Sicherheitsberater reist nach Moskau, um das Abkommen zur Abrüstung von nuklearen Mittelstreckenraketen zu kündigen. Was der Tag sonst noch bringt, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Lorenz Hemicker

22.10.2018, 06:53 Uhr | Aktuell

F.A.S. exklusiv Berlin warnt vor nuklearem Wettrüsten

Die amerikanische Regierung will einen wichtigen Abrüstungsvertrag kündigen. Außenpolitiker aus Union und SPD schlagen Alarm. Das Auswärtige Amt fordert: Der INF-Vertrag muss bleiben. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

21.10.2018, 08:31 Uhr | Politik

Ausstieg aus Abrüstungsvertrag „Russland hat die Vereinbarung leider nicht eingehalten“

Donald Trump bestätigt das Ende des 30 Jahre alten INF-Abrüstungsvertrages mit Russland. Russische Politiker werfen den Amerikanern vor, einen neuen Rüstungswettlauf zu befeuern. Mehr

21.10.2018, 03:05 Uhr | Politik

INF-Abkommen Trumps Sicherheitsberater will Abrüstungsvertrag mit Russland kündigen

John Bolton reist nach Moskau, um Wladimir Putin über das Ende eines Pfeilers atomarer Abrüstung in Kenntnis zu setzen. Gegen Widerstand aus Pentagon und amerikanischem Außenministerium. Mehr

20.10.2018, 15:57 Uhr | Politik

Fall Khashoggi Trump verlangt von Saudi-Arabien Auskunft

Einem Zeitungsbericht zufolge sollen saudische Behörden versucht haben, dem Journalisten Jamal Khashoggi eine Falle zu stellen. „Wir wollen alles wissen“, sagt der amerikanische Präsident. Mehr

11.10.2018, 08:18 Uhr | Politik

Rückzug der UN-Botschafterin Haley hält sich bedeckt

Die scheidende amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley hat allen Spekulationen über ihre politischen Ambitionen eine Absage erteilt. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie keine hat. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.10.2018, 07:37 Uhr | Politik

Washington kündigt Vertrag Beziehungen zwischen Amerika und Iran an neuem Tiefpunkt

Ist es eine Reaktion auf ein Urteil des Internationalen Gerichtshofs? Die Vereinigten Staaten haben einen Freundschaftsvertrag mit Iran aufgekündigt, um Sanktionen nicht lockern zu müssen. Deutschlands Außenminister Maas warnt in Washington vor einer Eskalation. Mehr

03.10.2018, 21:42 Uhr | Politik

Anhaltende Eskalation Iranischer Spaltpilz für den Westen

Der Konflikt zwischen Europa und den Vereinigten Staaten eskaliert – vor allem das Thema Iran erhitzt die Gemüter. Die Entwicklungen lassen auf kein baldiges Ende der Krise hoffen. Mehr Von Majid Sattar, Washington

26.09.2018, 20:08 Uhr | Politik

Trump vor UN-Vollversammlung Der Souverän bin ich

Donald Trump kehrt nach einem Jahr zurück zu den UN. In New York wendet sich der innenpolitisch angeschlagene Präsident mit einer nationalistischen Botschaft an die Welt. Mehr Von Majid Sattar, New York

25.09.2018, 22:02 Uhr | Politik

Neues Dekret von Trump Sanktionen gegen Wahlkampf-Einmischung

Sollten die amerikanischen Geheimdienste Beweise für Manipulationen des Wahlkampfs finden, würde das automatisch Gegenmaßnahmen zu Folge haben. Der Präsidialerlass richtet sich dabei nicht nur gegen Russland. Mehr

13.09.2018, 08:17 Uhr | Politik

Trump-Berater John Bolton „Wir lassen den Internationalen Strafgerichtshof sterben“

Wegen des Vorwurfs der Folter will der Internationale Gerichtshof gegen amerikanische Militärs und Geheimdienste ermitteln. Trumps Sicherheitsberater Bolton passt das nicht – und greift das Gericht scharf an. Mehr

10.09.2018, 20:02 Uhr | Politik

Geplante Denuklearisierung Kim Jong-un will in Trumps Amtszeit abrüsten

Im Juni vereinbarten Kim Jong-un und Donald Trump die Denuklearisierung Nordkoreas. Zwischenzeitlich zweifelte man an den Versprechen des Regimes. Doch nun nennt Kim einen konkreten zeitlichen Rahmen für die Abrüstung. Mehr

06.09.2018, 16:32 Uhr | Politik

Tod von John McCain Trumps Halbmast-Hänger

Amerikas Präsident wird für seine Reaktion auf den Tod von John McCain kritisiert. Schaden dürfte ihm das in der eigenen Partei ähnlich wenig wie seine anderen Fehlleistungen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.08.2018, 10:18 Uhr | Politik

Streit um Pastor Türkei wirft Amerika „Wirtschaftskrieg“ vor

Einen „schweren Fehler“ nannte es der Nationale Sicherheitsberater Bolton, dass die Türkei den inhaftierten Pastor nicht freigelassen habe. Das will Erdogan nicht auf sich sitzen lassen. Mehr

23.08.2018, 15:44 Uhr | Politik

Trumps Sicherheitsberater Bolton: Konflikt mit Türkei kann sofort enden

Das Verhältnis der Vereinigten Staaten zu Iran ist angespannt. Trump-Berater Bolton fordert nun ein Umdenken des Regimes. Auch an die Türkei richtet er bei seinem Besuch in Israel klare Worte. Mehr

22.08.2018, 08:12 Uhr | Politik

Inhaftierter Pfarrer Brunson Trump: „Wir werden nichts zahlen“

Washington zeigt Ankara die kalte Schulter. Sicherheitsberater Bolton lehnt Verhandlungen mit der Türkei über die Freilassung von Pfarrer Brunson ab. Mehr

17.08.2018, 07:38 Uhr | Politik

Streit mit Amerika Erdogan ruft zum iPhone-Boykott auf

Keine Entspannung im Konflikt zwischen der Türkei und den Vereinigten Staaten. Nun spricht der türkische Präsident eine neue Drohung aus. Mehr

14.08.2018, 11:35 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z