HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Johanna Wanka

Digitalgipfel Damit Deutschland nicht den Anschluss verliert

Die halbe Bundesregierung inklusive der Kanzlerin fährt heute zum Digitalgipfel. Dort wird Klartext geredet – es geht nämlich nicht nur um Glasfasernetze. Mehr

12.06.2017, 11:40 Uhr | Wirtschaft
   
Bilder und Videos zu: Johanna Wanka
Alle Artikel zu: Johanna Wanka
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Kommentar Befreit die Kinder vom Code-Wahn!

Digitales Lernen wird immer wichtiger. Das Thema steht auch auf der Agenda des IT-Gipfels der Bundesregierung. Aber muss wirklich jedes Grundschulkind Codes schreiben können? Mehr Von Bettina Weiguny

11.06.2017, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Schulvernetzung, WLan, Rechner Kultusminister beschließen Eckpunkte für Schul-Digitalisierung

Die Kultusminister besprechen, wie die Digitalisierung der Schulen vorankommen soll. Mit den versprochenen fünf Milliarden vom Bund. Aber ohne die Forschungsministerin, ihren Stellvertreter oder dessen Stellvertreter. Mehr

01.06.2017, 18:37 Uhr | Feuilleton

Informatik in der Schule Nächste Stunde: App programmieren

In England lernen schon Grundschüler das Coden, deutsche Lehrer sind echte Computermuffel. Es gibt aber doch Beispiele, die zeigen, dass es besser geht. Mehr Von Nadine Bös

31.05.2017, 07:02 Uhr | Beruf-Chance

AfD gegen Wanka Rote Karten in Karlsruhe

Die AfD hat Klage gegen die Bundesbildungsministerin erhoben. Der Vorwurf: Sie habe ihre Neutralitätspflicht verletzt. Für Wankas Prozessbevollmächtigten wird die Befragung am Karlsruher Verfassungsgericht streckenweise zur Quälerei. Mehr Von Helene Bubrowski, Karlsruhe

24.05.2017, 15:44 Uhr | Politik

Geldirrtümer Die Kunst des Kopfrechnens

Wer Kopfrechnen beherrscht, den kann man nicht so leicht reinlegen. Das hilft im Supermarkt wie in der Bank. Mehr Von Sebastian Balzter

03.05.2017, 18:14 Uhr | Finanzen

Integration verbessern Union will Migranten-Grenze in Schulklassen

Mehr als ein Drittel Migranten verkraftet keine Schulklasse ohne Leistungsabfall, mahnt der Philologenverband. Immer mehr Unionspolitiker wollen sich für eine Grenze stark machen – und damit im Wahlkampf punkten. Mehr

29.04.2017, 10:57 Uhr | Politik

Integration Zentralrat der Juden plädiert für KZ-Besuche muslimischer Flüchtlinge

Antisemitische Einstellungen bei muslimischen Flüchtlingen müssten aus Sicht des Zentralrats der Juden gezielter bekämpft werden. Bildungsministerin Wanka fordert mit Blick auf die Integration eine Begrenzung des Migrantenanteils in Schulklassen. Mehr

23.04.2017, 07:11 Uhr | Politik

Digitalisierung Google erobert die Schulen

Computerräume und Sprachlabore sind von gestern. Jetzt soll es in allen Klassen W-Lan geben – mit Milliarden vom Bund und Hilfe von Google & Co. Mehr Von Inge Kloepfer

17.04.2017, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Forschungsförderung Wanka verspricht 150 Millionen Euro für strukturschwache Regionen

Die ostdeutschen Bundesländer sollen zusätzliches Geld für Forschung erhalten. Und beim Treffen mit der Kanzlerin heute stehen noch mehr Themen auf dem Programm. Mehr

06.04.2017, 08:28 Uhr | Wirtschaft

Bundesregierung Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie nie

Wer eine Lehrstelle sucht, muss nicht mehr lange suchen. Im Gegenteil: In Ostdeutschland oder Bayern kann jede zehnte Lehrstelle nicht mehr besetzt werden. In manchen Branchen ist die Not besonders groß. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

05.04.2017, 18:47 Uhr | Wirtschaft

Nach Organklage durch AfD Wanka muss nach AfD-Schelte vor Bundesverfassungsgericht

Eine Pressemitteilung auf der Webseite des Ministeriums ist bereits gelöscht, aber die Äußerung von Johanna Wanka über eine AfD-Veranstaltung hat ein weiteres Nachspiel. Mehr

04.04.2017, 16:16 Uhr | Politik

Masterplan 2020 Medizinstudenten müssen nah an den Patienten und raus aufs Land

Das Medizinstudium wird reformiert: Die Abiturnote soll bei der Vergabe nicht mehr so wichtig sein, der Praxisbezug steigen und eine Landarztquote eingeführt werden. Und es ändert sich noch mehr. Mehr Von Andreas Mihm

31.03.2017, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Technischer Fortschritt Wie die Cloud Schulen in die IT-Welt bringen soll

Das Bildungsministerium arbeitet an einer Cloud-Infrastruktur für Schulen. Lernmaterialien sollen überall verfügbar sein. Aber die „Schul-Cloud“ soll noch weit mehr können. Mehr Von Carsten Knop

23.03.2017, 20:12 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierte Bildung Bildungshäppchen, frei Haus geliefert

Mit seiner Digitaloffensive unterläuft das Bildungsministerium den Bildungsföderalismus und hebelt nebenbei die Grundrechte aus. Im Beraterstab geben sich IT-Firmen die Klinke in die Hand. Mehr Von Ralf Lankau

17.01.2017, 11:03 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv Mehr Geld für Forschung als je zuvor

Forschungsministerin Wanka nennt es einen großen gemeinsamen Erfolg von Staat und Wirschaft: In Deutschland sind die Forschungs- und Entwicklungsausgaben von Unternehmen so stark gestiegen wie nie. Mehr

11.12.2016, 17:04 Uhr | Wirtschaft

Initiativen fürAnalphabeten „Dekade für Grundbildung“

Analphabeten sollen mit neuen Schulungsangeboten dazu angeregt werden, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Die Initiativen appellieren auch an die Unterstützung von Arbeitgebern. Mehr Von Johannes Leithäuser

28.11.2016, 20:46 Uhr | Gesellschaft

Kommentar Wann höhere Bildungsausgaben lohnen

Johanna Wankas Digitalpakt droht das gleiche Schicksal wie so manch anderem Bildungsprogramm. Auch weil Bildungsplanung von oben herab selten gut geht. Mehr Von Lisa Becker

17.11.2016, 13:58 Uhr | Wirtschaft

Bildungsgipfel in Saarbrücken Die Schul-Cloud kommt

Bildungsministerin Wanka stellt die Schul-Cloud vor, ein digitales Prestigeprojekt. Doch deren Finanzierung steht in den Sternen, und ein Geflecht an Zuständigkeiten erschwert die Umsetzung. Mehr Von Heike Schmoll, Saarbrücken

17.11.2016, 11:15 Uhr | Politik

Digitalisierung an den Schulen Lehrer sind besser als Computer

Der Computer drängt in den Unterricht, der neue Digitalpakt ist in aller Munde. Warum der Tablets und Laptops den Lehrer aber niemals ersetzen können. Mehr Von Jenni Thier

16.10.2016, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Digitalpakt Geld für die Schulen

Dass Johanna Wanka fünf Milliarden Euro für Computer in Schulen bereitstellt, ist eine gute Sache. Aber das alleine reicht nicht. Mehr Von Carsten Knop

12.10.2016, 17:20 Uhr | Wirtschaft

Wankas Schul-IT-Programm Fünf, neun, vierunddreißig Milliarden

Bildungsministerin Johanna Wanka stellt ein Fünf-Milliarden-Euro-Programm vor, mit dem deutsche Schulen vom Bund ausgerüstet werden sollen. Und wird prompt mit weiterreichenden Forderungen überboten. Mehr

12.10.2016, 12:33 Uhr | Feuilleton

Bildungsministerium Kommunen stocken Personal für Integration von Flüchtlingen auf

Ein Großteil der Städte und Kommunen will seine Integrationsangebote verbessern. Koordinatoren sollen dabei helfen, diese besser aufeinander abzustimmen. Mehr

29.09.2016, 03:51 Uhr | Politik

OECD-Report Schlechte Noten für die Bildungsrepublik

Deutschland habe zwar eine sehr gute Berufsausbildung, doch investiere der Staat zu wenig in frühkindliche Bildung, bemängelt ein OECD-Report. Kritisch sehen die Experten auch die allgemeinbildenden Schulen. Mehr Von Dietrich Creutzburg

15.09.2016, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Urheberrechtsdebatte Lehrbücher sind der Frau Ministerin unbekannt

Produktpiraterie? Halb so schlimm. Das Bildungsministerium stützt sich im Urheberrecht auf ein dürftiges Gutachten. Und folgt damit dem blinden Urteil von Lobbyisten. Mehr Von Adrian Lobe

23.08.2016, 16:10 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z