Jean-Marc Ayrault: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frankreich-Besuch Pomp für Putin im Schloss von Versailles

Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron empfängt Wladimir Putin in Versailles – und will ihm nichts schenken. Mehr

26.05.2017, 20:34 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Jean-Marc Ayrault

1 2 3 ... 8  
   
Sortieren nach

François Hollande Der Unvollendete

Nach fünf Jahren Amtszeit überlässt Hollande seinem Nachfolger ein schweres Erbe und seiner Partei einen Scherbenhaufen – die verheerende Bilanz einer Präsidentschaft. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

13.05.2017, 11:07 Uhr | Politik

Proben aus Khan Sheikoun Paris macht Assad für Giftgasangriff verantwortlich

Der Chemiewaffeneinsatz in Khan Sheikoun trägt die Signatur des Regimes, ist sich Frankreichs Außenminister sicher. Als Beleg führt Jean-Marc Ayrault Proben im Besitz des eigenen Geheimdienstes an. Mehr

26.04.2017, 11:13 Uhr | Politik

Syrischer Machthaber G7-Staaten wollen Assad-Ablösung

Die Außenminister der G7-Staaten haben sich geschlossen für eine Ablösung von Syriens Präsident Baschar al-Assad ausgesprochen. Eine politische Lösung mit einem Verbleib von Assad an der Macht werde es nicht geben, sagte der französische Außenminister Jean-Marc Ayrault am Rande eines G7-Treffens im italienischen Lucca. Mehr

11.04.2017, 16:51 Uhr | Politik

Gemeinsame Erklärung G-7-Außenminister: Keine Zukunft für Syrien mit Assad

Die G-7-Außenminister sind sich einig: Es gibt kein Ende des Syrien-Krieges mit dem Machthaber Assad. Stattdessen setzen sie für eine politische Lösung auf andere Konfliktparteien. Mehr

11.04.2017, 14:03 Uhr | Politik

Syrien Assad kündigt noch härtere Angriffe auf die Opposition an

Ablehnung in Moskau, Verständnis in Berlin, Paris und Ankara. Die Reaktionen auf den amerikanischen Luftangriff legen die Spaltung im Syrien-Konflikt schonungslos offen. Mehr

07.04.2017, 12:48 Uhr | Politik

Mutmaßlicher Giftgas-Angriff Amerika will Syriens Diktator Assad ablösen

In Reaktion auf den mutmaßlichen Giftgas-Angriff plant Washington eine Koalition zur Ablösung des syrischen Diktators, wie Außenminister Tillerson am Donnerstag ankündigte. Der UN-Sicherheitsrat will erneut zu einer Sitzung zusammenkommen. Mehr

06.04.2017, 22:39 Uhr | Politik

Giftgaseinsatz in Syrien Frankreich lehnt Militärschlag gegen Assad ab

Frankreichs Außenminister Ayrault macht unmissverständlich klar: Paris würde Trump nicht auf einen Kriegspfad gegen Syriens Diktator Assad folgen. Auch im Präsidentschaftswahlkampf spielt der Giftgasangriff eine Rolle. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

06.04.2017, 15:05 Uhr | Politik

Syrien EU-Beauftragte macht Assad für Giftgaseinsatz verantwortlich

Bei dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Stadt Chan Scheichun sind Dutzende Menschen getötet worden. Fotos zeigen etliche Kinderleichen. Auf das Krankenhaus, in dem die Opfer behandelt werden, ist offenbar ein Luftangriff verübt worden. Mehr

04.04.2017, 15:03 Uhr | Politik

Anschlag in London Viertes Opfer erliegt seinen Verletzungen

Der Anschlag von London hat ein weiteres Todesopfer gefordert. Ein Mann starb im Krankenhaus. Erste Details gibt es auch zu den acht Festgenommen. Mehr

23.03.2017, 22:45 Uhr | Politik

London am Tag danach „Wir haben keine Angst“

Auf den Anschlag im Herzen Londons reagiert das zuletzt so gespaltene Land mit seltener Einigkeit. Großbritannien hatte sich auf diesen Tag vorbereitet. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.03.2017, 18:21 Uhr | Politik

Anschlag vor dem Parlament Acht Festnahmen nach London-Attentat

Razzien und Festnahmen nach dem Terroranschlag von London: Die Polizei durchsucht mehrere Wohnungen. Scotland Yard geht von einem islamistischen Hintergrund der Tat aus. Mehr

23.03.2017, 09:03 Uhr | Politik

Streit mit der Türkei Deutsche Politiker fordern Abzug der Bundeswehr aus Incirlik

Deutschland müsse entschieden auf Erdogans Angriffe reagieren, fordern Politiker in Berlin parteiübergreifend. Die Integrationsbeauftragte warnt aber davor, den Konflikt weiter eskalieren zu lassen. Mehr

12.03.2017, 16:26 Uhr | Politik

Wiederwahl von Donald Tusk Polnische Regierung kritisiert Diktat aus Berlin

Nach der Wiederwahl von Donald Tusk als EU-Ratspräsident übt Warschau scharfe Kritik an der deutschen Regierung. Polens Ministerpräsidentin Szydlo kündigt an, dass ihr Land die Beschlüsse des EU-Gipfels blockieren wird. Mehr

09.03.2017, 19:34 Uhr | Politik

Krieg in der Ukraine Gabriel: Bemühungen um Waffenstillstand ab Montag

Am Mittwoch wurde eine Waffenruhe für die Ostukraine beschlossen, jetzt wollen Russland und Ukraine durchsetzen, dass sie tatsächlich funktioniert. Das erklärte der deutsche Außenminister in München. Mehr

18.02.2017, 17:27 Uhr | Politik

G-20-Gipfel der Außenminister Gabriels militärische Kalkulationen

Außenminister Gabriel baut in der Debatte über die Verteidigungsausgaben in der Nato eine harte Position gegenüber Washington auf. Dort besteht man auf mehr Engagement der Europäer. Mehr Von Majid Sattar, Bonn

17.02.2017, 21:07 Uhr | Politik

G-20-Außenministertreffen Gedämpfte Erwartungen an Syrien-Gespräche

Das Treffen der G-20-Außenminister in Bonn wurde vom Bürgerkrieg in Syrien bestimmt. Erstmals saß mit Außenminister Tillerson ein Vertreter der neuen amerikanischen Regierung mit am Tisch – zu Syrien äußerte er sich aber nicht. Mehr

17.02.2017, 14:44 Uhr | Politik

Vorwahlkampf mit Raketen Irans Hardliner wollen Trump auf die Probe stellen

Vier Monate vor der Präsidentenwahl in Iran würden neue Iran-Sanktionen den Hardlinern in Teheran in die Hände spielen. Schon das amerikanische Einreiseverbot hatte die Reformkräfte im Land geschwächt. Mehr Von Friederike Böge

31.01.2017, 19:52 Uhr | Politik

Am ersten Tag Außenminister Gabriel auf Staatsbesuch in Paris

Die erste Reise des frisch nominierten Außenministers Sigmar Gabriel (SPD) ging ins Nachbarland Frankreich, wo er seinen Amtskollegen Jean-Marc Ayrault traf. Mehr

29.01.2017, 15:36 Uhr | Politik

Erste Klage nach Trumps Dekret Weltweite Empörung über Einreisestopp für Muslime

Donald Trumps Einreisestopp stößt weltweit auf Kritik. Bürgerrechtsgruppen haben bereits Klage gegen die Zurückweisungen eingelegt – Iran reagiert seinerseits mit einem Einreisestopp, ein anderes Land lobt die Entscheidung Trumps. Mehr

28.01.2017, 21:26 Uhr | Politik

Kabinettsumbildung Die Frau für den Freihandel

Das Ende ihrer politischen Karriere war schon geplant. Doch das Stühlerücken bei der SPD hat Brigitte Zypries noch einmal zur Ministerin gemacht. In ihrer ersten Rede zeigt sie, welche Schwerpunkte sie setzen will. Mehr

27.01.2017, 15:56 Uhr | Politik

Trump-Plan Ayrault warnt vor schweren Konsequenzen von Botschaftsverlegung in Israel

Donald Trump plant, die amerikanische Botschaft in Israel von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen. International löst das heftige Kritik aus. Mehr

15.01.2017, 16:03 Uhr | Politik

Britischer Außenminister Der unbekannte Bekannte

Der britische Außenminister Johnson, heißt es, habe das Königreich aus der EU geführt. Dafür hat er nun viel Spott und Misstrauen geerntet. Das Porträt eines intellektuellen Spielers, der Weltkönig werden wollte. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

30.12.2016, 13:16 Uhr | Politik

Solidarität aus Frankreich Je suis ein Berliner

Am Tag nach dem Attentat in Berlin bekunden die Franzosen ihre Trauer und Verbundenheit mit Deutschland. Doch das Bild, das aus Berlin über die Bildschirme flimmert, ist immer das gleiche. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

20.12.2016, 22:44 Uhr | Feuilleton

Bernard Cazeneuve Ein Mann für alle Posten

Bernard Cazeneuve soll dazu beitragen, dass das Ende von Hollandes Amtszeit nicht nur ein zähes Abwarten auf den Auszug wird. Dabei waren beide Männer nicht immer Freunde. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

06.12.2016, 10:53 Uhr | Politik
1 2 3 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z