Japan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EU, Amerika und Japan Einig im Kampf gegen Industrie-Subventionen

Amerika, Japan und die EU zeigen Einigkeit und wollen gegen internationale Wettbewerbsverzerrungen vorgehen. Dabei haben sich vor allem ein Land und dessen Wirtschaftspolitik im Blick. Mehr

13.12.2017, 04:32 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Japan

Mit etwa 126 Millionen Einwohnern gehört Japan zu den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde. Insgesamt besteht Japan aus fast 7000 Inseln entlang der Ostküste Asiens. Die Gesamtfläche des Staates beträgt 377.835 km².

Die vier Hauptinseln Japans
Die Industrienation Japan setzt sich aus vier Hauptinseln zusammen: Hokaido, Honshu, Kyushu und Shikoku. Die Hauptstadt Tokio fasst circa neun Millionen Einwohner. Die größte Metropole Honshus und ganz Japans ist zudem der Regierungssitz.

Eine Nation mit langer Geschichte
Die Besiedlung Japans etwa 1000 vor Christus, verschiedene Dynastien, selbst auferlegte Isolation und Kaiserreich – die Geschichte Japans ist sehr vielfältig und Objekt vieler kulturwissenschaftlicher Untersuchungen. Aufgrund der besonderen Entwicklung liegt „Nippon“ oft zwischen zwei Extremen: dem Traditionalismus und der Moderne.

Abschließung, Kultur und Moderne
Ein Schlagwort für die kulturelle Sonderstellung ist die sogenannte Abschließung. Die nicht hermetische, aber trotzdem rigorose Abrieglung Japans bis in das 19. Jahrhundert hinein hing nur zum Teil mit der geografischen Lage zusammen. Spezielle Kulturtechniken, wie etwa die japanische Teezeremonie und traditionelle Kleidungsstücke wie der Kimono prägen das Bild im Ausland.

Fukushima: die Nuklearkatastrophe
Am 11. März 2011 löste ein schweres Erdbeben in Japan einen Tsunami aus. Die Kombination dieser beiden Naturgewalten beschädigte vor allem das Kernkraftwerk Fukushima Daiichi schwer. Auch in Deutschland wurde die Energiepolitik infolge der katastrophalen Ereignisse im Osten Japans kontrovers diskutiert.

Alle Artikel zu: Japan

   
Sortieren nach

Aktienmärkte „Ein Deutschland ohne Regierung ist verkraftbar“

Der amerikanische Vermögensverwalter Blackrock ist optimistisch für die Märkte und sagt warum Aktien auch 2018 noch nicht teuer bewertet sind. Mehr Von Daniel Mohr

12.12.2017, 18:03 Uhr | Finanzen

Japanische Holzschnitte Auf der Straße nach Kyoto

Erst der Tokaido, nun der Kisokaido: Nach dem Erfolg von Hiroshiges Holzschnittserie zum Reiseweg in Japan sollte nun eine andere Route zum Thema werden. Mit an Bord diesmal: Einer der bedeutendsten Künstler Japans. Mehr Von Andreas Platthaus

09.12.2017, 08:30 Uhr | Reise

Verhandlungen beendet EU und Japan vereinbaren Freihandelsabkommen

Zwischen der EU und Japan sollen Zölle abgebaut werden. Deutschland könnte 20 Milliarden Euro jährlich mehr verdienen. Und Donald Trump hat geholfen – ohne es zu wollen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

08.12.2017, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Am Jahresende Japans Regierung verteilt Geschenke

Familien, Landwirte und Kleinunternehmen in Japan können sich auf neue Finanzhilfen freuen. In einer Trendwende finanziert die Regierung den Zusatzhaushalt wieder mit höheren Schulden. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.12.2017, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Japanische Industrie Sontaku und Tokusai – zwei Wörter machen in Japan Karriere

Die politischen und wirtschaftlichen Skandale des Jahres fassen sich in Japan in zwei Wörtern zusammen: Sontaku, die Vermutung, und Tokusai, die spezielle Übernahme. Was hat es damit auf sich? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

06.12.2017, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Neue Einnahmen Japan plant eine Ausreisesteuer

Rechtzeitig vor den Olympischen Spielen in Tokio 2020 will die Regierung die Ausreise aus Japan besteuern. Es scheint so, als ob die neuen Einnahmen schon mehr als einmal verplant sind. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.12.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Mode im Garten Der Bonsai liegt im Trend

Dieser Minibaum ist gerade angesagt: Er ist ein kleines Abbild der Natur, ein stilisiertes Kunstwerk. Und seine Pflege ist eine Übung in einer ganz wichtigen Sache. Mehr Von Ina Sperl

02.12.2017, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Neues Zeitalter Japans Kaiser darf im April 2019 abdanken

Der japanische Kaiser Akihito ist ein armer Mann. Er darf nicht selbst entscheiden, wann er abdankt. Den Termin hat jetzt ein staatliches Gremium fixiert. Wirtschaftliche Belange fielen dabei unter den Tisch. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.12.2017, 06:48 Uhr | Wirtschaft

Monarchie Japans Kaiser dankt im April 2019 ab

Erstmals seit 200 Jahren wird ein japanischer Kaiser die Krone vor seinem Tod den Thron verlassen. Akihito begründet den Schritt mit gesundheitlichen Problemen. Mehr

01.12.2017, 04:19 Uhr | Politik

Abermaliger Raketentest Nordkorea erklärt sich zur Atommacht

Die am Mittwoch getestete Interkontinentalrakete kann das ganze Territorium der Vereinigten Staaten erreichen, behauptet Nordkorea. Doch bestehen Zweifel, ob der Raketentest erfolgreich verlaufen ist. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

29.11.2017, 08:43 Uhr | Politik

Gründerserie Ein Paradies der schönen Klänge

Vom Toningenieur zum Bar-Inhaber: Der Gründer des „Spiritlands“ in London wollte eine Bar, die ein Rückzugsort für Musikliebhaber ist und hat die Kneipe daher rund um eine Riesen-Stereo-Anlage gebaut. Und das soll erst der Anfang sein. Mehr Von Marcus Theurer

28.11.2017, 06:23 Uhr | Beruf-Chance

Nordkoreanische Opfer Zehn Leichen an Japans Küste angeschwemmt

Wrackteile und zehn verweste Leichen: An Japans Küste wurde ein grausiger Fund gemacht. Bei zwei Opfern gibt es Hinweise darauf, dass sie aus Nordkorea stammen. Mehr

27.11.2017, 14:52 Uhr | Gesellschaft

Rassismus in Japan Chinesen unerwünscht

Japan erfreut sich des Einkaufsrauschs ausländischer Touristen – und erschreckt diese durch rassistische oder nationalistische Zwischenfälle. Der Kosmetikhersteller Pola musste sich nun entschuldigen Mehr Von Patrick Welter, Tokio

27.11.2017, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Japan Die Kunst des Schleichens

Furchteinflößende Kämpfer oder nur gut informierte Vegetarier? Die japanische Stadt Iga gilt als eine der berühmtesten Wiegen des Ninjutsu. Heute bekommen Besucher dort entweder einen Ninja-Overkill oder wollen selbst welche werden. Mehr Von Axel Weidemann

26.11.2017, 10:22 Uhr | Reise

Amerikanisches Militär Armeeflugzeug mit 11 Insassen abgestürzt

Nach dem Absturz konnten Rettungsmannschaften bislang acht Menschen bergen. Das Flugzeug befand sich auf dem Weg zum Flugzeugträger Ronald Reagan. Mehr

22.11.2017, 12:06 Uhr | Aktuell

Korea-Konflikt Amerika setzt Nordkorea wieder auf Terrorliste

Die Vereinigten Staaten erhöhen den Druck auf Nordkorea und zählen das Land wieder als Terror-Unterstützer. Außenminister Tillerson sieht erste Erfolge der Isolation. Japan unterstützt den harten Kurs. Mehr

21.11.2017, 06:37 Uhr | Politik

Vereinigte Staaten Die Revolution findet nicht statt

1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet. Mehr Von Professor Dr. Stephan Bierling

17.11.2017, 15:31 Uhr | Politik

Trumps Asienreise Weltmacht auf dem Rückzug

Donald Trump hat auf seiner Reise mit vielen Menschen geredet und viele Hände geschüttelt. Doch was bleibt bis auf den Eindruck, dass Amerika China das Feld in der Region überlässt? Mehr Von Till Fähnders, Manila

14.11.2017, 10:23 Uhr | Politik

Apec-Gipfel in Vietnam Freihandelsabkommen TPP - auch ohne Amerika

TPP sollte rund um den Pazifik die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Dann kam Donald Trump und kündigte das Abkommen. Nun wollen die elf Pazifik-Anrainerstaaten weitermachen - auch ohne Amerika. Mehr

11.11.2017, 03:55 Uhr | Aktuell

Wirtschaftsabkommen Sturm über Asien

Während Trump und Xi die Welt untereinander aufteilen, fühlt sich das restliche Asien im Regen stehen gelassen. Wie sieht die wirtschaftliche Zukunft des asiatischen Kontinents aus? Mehr Von Christoph Hein

10.11.2017, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Trump-Kommentar Bei alten und neuen Freunden

Peking war die wichtigste Station der Asien-Reise von Donald Trump. Hauptaugenmerk bei den Gesprächen galt der Bedrohung durch Nordkorea. Was aber folgt aus dem Austausch mit Chinas mächtigstem Mann? Mehr Von Petra Kolonko

10.11.2017, 18:11 Uhr | Politik

Asienreise Nicht mehr ganz totale Vernichtung

Trumps Asien-Reise folgt einer ausgeklügelten Regie: Moderate Töne zu Nordkorea sollen die Verbündeten fest an die Seite Amerikas binden. Mit Präsident Moon in Südkorea funktioniert das bestens. Mehr Von Patrick Welter, Seoul

07.11.2017, 22:44 Uhr | Politik

Amerikas Isolationskurs Donald Trumps Chance in Asien

Der amerikanische Präsident ist in Südkorea angekommen. Diese Station seiner Asienreise ist eine heikle Angelegenheit. Nicht nur China ist wichtig. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

07.11.2017, 09:34 Uhr | Wirtschaft

„Schwarze Witwe“ 70-jährige Japanerin wegen dreifachen Mordes zum Tode verurteilt

Sie suchte ihre Opfer gezielt auf einem Datingportal aus. Vermögend mussten sie sein. Wegen dreifachen Mordes wurde eine 70-jährige Japanerin jetzt zum Tode verurteilt. Mehr

07.11.2017, 08:31 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z