Japan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fußball-Transferticker Manchester und Arsenal tauschen Stars

Stürmer zu United, früherer Dortmunder zu den „Gunners“ +++ Arsenal und Aubameyang angeblich schon einig +++ Star von Manchester City verlängert +++ HSV will neue Spieler +++ Alle Infos im Transferticker bei FAZ.NET. Mehr

22.01.2018, 20:11 Uhr | Sport
Allgemeine Infos über Japan

Mit etwa 126 Millionen Einwohnern gehört Japan zu den bevölkerungsreichsten Ländern der Erde. Insgesamt besteht Japan aus fast 7000 Inseln entlang der Ostküste Asiens. Die Gesamtfläche des Staates beträgt 377.835 km².

Die vier Hauptinseln Japans
Die Industrienation Japan setzt sich aus vier Hauptinseln zusammen: Hokaido, Honshu, Kyushu und Shikoku. Die Hauptstadt Tokio fasst circa neun Millionen Einwohner. Die größte Metropole Honshus und ganz Japans ist zudem der Regierungssitz.

Eine Nation mit langer Geschichte
Die Besiedlung Japans etwa 1000 vor Christus, verschiedene Dynastien, selbst auferlegte Isolation und Kaiserreich – die Geschichte Japans ist sehr vielfältig und Objekt vieler kulturwissenschaftlicher Untersuchungen. Aufgrund der besonderen Entwicklung liegt „Nippon“ oft zwischen zwei Extremen: dem Traditionalismus und der Moderne.

Abschließung, Kultur und Moderne
Ein Schlagwort für die kulturelle Sonderstellung ist die sogenannte Abschließung. Die nicht hermetische, aber trotzdem rigorose Abrieglung Japans bis in das 19. Jahrhundert hinein hing nur zum Teil mit der geografischen Lage zusammen. Spezielle Kulturtechniken, wie etwa die japanische Teezeremonie und traditionelle Kleidungsstücke wie der Kimono prägen das Bild im Ausland.

Fukushima: die Nuklearkatastrophe
Am 11. März 2011 löste ein schweres Erdbeben in Japan einen Tsunami aus. Die Kombination dieser beiden Naturgewalten beschädigte vor allem das Kernkraftwerk Fukushima Daiichi schwer. Auch in Deutschland wurde die Energiepolitik infolge der katastrophalen Ereignisse im Osten Japans kontrovers diskutiert.

Alle Artikel zu: Japan

   
Sortieren nach

Bank von Japan Ein geldpolitischer Sturm im Sakeglas

In Tokio mehren sich die Spekulationen, dass die Bank von Japan langsam einen Abschied von ihrer sehr expansiven Geldpolitik einläutet. Was ist davon zu halten? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

22.01.2018, 07:48 Uhr | Wirtschaft

Japans Androide Nie mehr allein

Kein Land treibt die Robotisierung so voran wie Japan: Roboter sollen Alte pflegen, Einsame trösten, mit echten Körpern verschmelzen. Das gerät mitunter gruselig. Mehr Von Niklas Maak

19.01.2018, 13:17 Uhr | Feuilleton

Moderne Metzger Fleisch essen ohne schlechtes Gewissen

Altes Handwerk, frisches Image: Die neuen Fleischer sind jung, smart und kosmopolitisch. Und wenden sich mit einem exotischen Angebot an neue Kunden. Mehr Von Andrea Böhnke

18.01.2018, 09:26 Uhr | Stil

Softbanks Mobilfunktochter Japans größter Börsengang seit 20 Jahren

Softbanks Mobilfunktochter soll dem Unternehmen 18 Milliarden Dollar einbringen. Nicht nur an der Börse gab es positive Reaktionen. Mehr

15.01.2018, 14:10 Uhr | Finanzen

Besitz und Gebrauch von Waffen Wilder Westen, braver Osten

Wenn Amerikas Waffenproblem Teil seines Wesens ist, warum fehlt es in einer sonst ähnlichen Gesellschaft? Ein Vergleich. Mehr Von Gerald Wagner

15.01.2018, 12:01 Uhr | Wissen

Eintracht-Spieler Hasebe Eine respektvolle Geschichte

Makoto Hasebe und die Eintracht pflegen ein besonderes Verhältnis. Der Japaner soll über seine Zeit als aktiver Profi hinaus beim Bundesligaklub eingeplant werden. Mehr Von Ralf Weitbrecht

09.01.2018, 08:10 Uhr | Rhein-Main

Kritik an Architektur In Japan muss man japanisch sein

Der japanische Architekt Tadao Ando wird international gefeiert, in seiner Heimat jedoch oft dafür kritisiert, dass er zu westlich inspiriert sei. Mehr Von Ulf Meyer

06.01.2018, 15:01 Uhr | Feuilleton

Japanischer Stil Welche Schönheit wollen wir?

Auf den beiden Museums-Inseln Teshima und Naoshima wollen japanische Architekten ihren Landsleuten den Weg zu einer neuen Ästhetik weisen. Es ist beeindruckend – wenn nur der Geruch nicht wäre. Mehr Von Birte Carolin Sebastian, Teshima

02.01.2018, 14:28 Uhr | Feuilleton

Sportwagen aus Japan Am Gabentisch der Samurai

Japan ist diszipliniert, vernünftig, ernst. Ach so? Wir üben eine tiefe Verbeugung, schlucken einen Esslöffel Wasabi und werfen den ersten Gang ein. Mehr Von Holger Appel

30.12.2017, 08:08 Uhr | Technik-Motor

Stil-Fragebogen mit Shantel „Ich bin zu emotional“

Im Sommer sorgte er mit der Ankündigung für Wirbel, Oberbürgermeister in Frankfurt werden zu wollen. In unserem Fragebogen verrät Stefan Hantel alias Shantel seine Stilvorbilder – und dass er mal Cordanzug getragen hat. Mehr Von Leonie Feuerbach

28.12.2017, 18:08 Uhr | Stil

Modischer Jahresrückblick Der Kimono hatte seine Chance

Der Kimono wird inzwischen nicht mehr als Verkleidung betrachtet. Dieses Jahr schaffte es das traditionelle Kleidungsstück aus Japan, als Modetrend ernst genommen zu werden. Ein Sieg der Gemütlichkeit. Mehr Von Jennifer Wiebking

27.12.2017, 22:52 Uhr | Stil

Klopapier und Puzzle-Teil Zu Besuch beim Emoji-Mann

Ein Smiley ersetzt viele Worte – mittlerweile gibt es ungefähr 2600 Emojis. Doch wer entscheidet eigentlich über die Symbole? Und welches kommt demnächst? Ein wichtigste Komitee sitzt in Zürich. Mehr

26.12.2017, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaft in Japan Regierungschef an Unternehmen: 3 Prozent höhere Löhne bitte!

In Japan versuchen Regierung und Notenbank, die Wirtschaft anzukurbeln und die Teuerungsrate zu steigern. Deshalb drängt Shinzo Abe die Manager zu einer bestimmten Lohnpolitik. Mehr

26.12.2017, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Kryptowährung Japans Notenbankchef warnt vor Bitcoins

Japans Notenbankchef, der neue Chef der amerikanischen Bankenaufsicht und die EU-Kommission - die Zahl prominenter Bitcoin-Kritiker wächst weiter. Investoren sollten realisieren, dass der Kurs jeden Moment fallen könnte. Mehr

21.12.2017, 10:39 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Ein Jahr mit Trump

Amerikas Präsident Donald Trump hatte sich für 2017 viel vorgenommen. Viel umgesetzt hat er nicht. Das hat Folgen. Mehr Von Thomas Mayer

17.12.2017, 20:06 Uhr | Wirtschaft

EU, Amerika und Japan Einig im Kampf gegen Industrie-Subventionen

Amerika, Japan und die EU zeigen Einigkeit und wollen gegen internationale Wettbewerbsverzerrungen vorgehen. Dabei haben sich vor allem ein Land und dessen Wirtschaftspolitik im Blick. Mehr

13.12.2017, 04:32 Uhr | Wirtschaft

Aktienmärkte „Ein Deutschland ohne Regierung ist verkraftbar“

Der amerikanische Vermögensverwalter Blackrock ist optimistisch für die Märkte und sagt warum Aktien auch 2018 noch nicht teuer bewertet sind. Mehr Von Daniel Mohr

12.12.2017, 18:03 Uhr | Finanzen

Japanische Holzschnitte Auf der Straße nach Kyoto

Erst der Tokaido, nun der Kisokaido: Nach dem Erfolg von Hiroshiges Holzschnittserie zum Reiseweg in Japan sollte nun eine andere Route zum Thema werden. Mit an Bord diesmal: Einer der bedeutendsten Künstler Japans. Mehr Von Andreas Platthaus

09.12.2017, 08:30 Uhr | Reise

Verhandlungen beendet EU und Japan vereinbaren Freihandelsabkommen

Zwischen der EU und Japan sollen Zölle abgebaut werden. Deutschland könnte 20 Milliarden Euro jährlich mehr verdienen. Und Donald Trump hat geholfen – ohne es zu wollen. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

08.12.2017, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Am Jahresende Japans Regierung verteilt Geschenke

Familien, Landwirte und Kleinunternehmen in Japan können sich auf neue Finanzhilfen freuen. In einer Trendwende finanziert die Regierung den Zusatzhaushalt wieder mit höheren Schulden. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

08.12.2017, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Japanische Industrie Sontaku und Tokusai – zwei Wörter machen in Japan Karriere

Die politischen und wirtschaftlichen Skandale des Jahres fassen sich in Japan in zwei Wörtern zusammen: Sontaku, die Vermutung, und Tokusai, die spezielle Übernahme. Was hat es damit auf sich? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

06.12.2017, 06:16 Uhr | Wirtschaft

Neue Einnahmen Japan plant eine Ausreisesteuer

Rechtzeitig vor den Olympischen Spielen in Tokio 2020 will die Regierung die Ausreise aus Japan besteuern. Es scheint so, als ob die neuen Einnahmen schon mehr als einmal verplant sind. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

04.12.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Mode im Garten Der Bonsai liegt im Trend

Dieser Minibaum ist gerade angesagt: Er ist ein kleines Abbild der Natur, ein stilisiertes Kunstwerk. Und seine Pflege ist eine Übung in einer ganz wichtigen Sache. Mehr Von Ina Sperl

02.12.2017, 16:06 Uhr | Wirtschaft

Neues Zeitalter Japans Kaiser darf im April 2019 abdanken

Der japanische Kaiser Akihito ist ein armer Mann. Er darf nicht selbst entscheiden, wann er abdankt. Den Termin hat jetzt ein staatliches Gremium fixiert. Wirtschaftliche Belange fielen dabei unter den Tisch. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

01.12.2017, 06:48 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z