Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema James Mattis

Besuch in Seoul Mattis: Vereinigte Staaten wollen keinen Krieg mit Nordkorea

Der amerikanische Präsident Donald Trump drohte im Konflikt mit Nordkorea mehrfach mit Alleingängen. Verteidigungsminister James Mattis bekräftigt aber den Wunsch Washingtons nach einer friedlichen Lösung. Mehr

27.10.2017, 14:01 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: James Mattis
1 2 3  
   
Sortieren nach

Der Tag Katalonien-Krise spitzt sich weiter zu

Air Berlin stellt den Flugbetrieb ein. Amerikas Verteidigungsminister Mattis besucht Südkorea. VW zieht Bilanz. Mehr

27.10.2017, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Konflikt um Atomwaffenprogramm Amerika verschärft Sanktionen gegen Nordkorea

Die Vereinigten Staaten verhängen Strafen gegen acht nordkoreanische Banken. Präsident Donald Trump formuliert abermals ein eindringliche Warnung an das Regime in Pjöngjang. Mehr

27.09.2017, 03:13 Uhr | Politik

Konflikt mit Amerika Nordkorea verlegt Kampfflugzeuge an die Ostküste

Wurde Pjöngjang von Washingtons Machtdemonstration am Wochenende überrascht? Zusätzliche Gegenmaßnahmen deuten darauf hin. Russland sucht hinter den Kulissen nach Kontakt. Mehr

26.09.2017, 13:07 Uhr | Politik

Trumps Nordkorea-Politik „Da kratzt sich die ganze Welt am Kopf“

Donald Trumps Minister haben ihre Nordkorea-Strategie den Kongressabgeordneten vorgestellt. Die Rhetorik des amerikanischen Präsidenten steht dabei im Widerspruch zu dem, was seine Regierung will. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.09.2017, 08:17 Uhr | Politik

Nach Nordkoreas Atomtest Trump droht mit Einsatz von Atomwaffen

Nach Nordkoreas Atomtest spitzt sich die Lage zu: Amerika droht mit Atombomben, Südkorea feuert Raketen ab, der UN-Sicherheitsrat ruft eine Sondersitzung ein. Auch die Aktienmärkte reagieren. Mehr

04.09.2017, 04:27 Uhr | Politik

Amerika gegen Russland Diplomatische Rauchzeichen

Donald Trump will im Konflikt mit Russland zeigen, dass er sich von Präsident Putin nichts gefallen lässt. Der Streit um die Schließung diplomatischer Vertretungen erinnert dabei an eine Taktik aus früheren Zeiten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

02.09.2017, 08:56 Uhr | Politik

Nordkorea-Konflikt Die Trump-Bremse

Der amerikanische Verteidigungsminister James Mattis wird zum mäßigenden Faktor in der Nordkorea-Krise. Beobachter befürchten unterdessen, dass Trump mit Kim Jong-un persönlich über Atombomben verhandeln will. Mehr Von Frauke Steffens, New York

31.08.2017, 08:12 Uhr | Politik

Neue Direktive ans Pentagon So will Trump Transgender aus dem Militär drängen

Donald Trump dreht eine weitere Reform seines Amtsvorgängers Obama zurück: Transgender sollen nicht mehr in der Armee dienen dürfen. Nun wurden Details aus der geplanten Direktive ans Pentagon bekannt. Mehr

24.08.2017, 09:56 Uhr | Politik

Konflikt um Afrin-Region Massiver türkischer Aufmarsch an der Grenze zu Syrien

Die Türkei droht mit einer Militäroperation gegen die kurdischen Enklaven in Syrien, aus Angst vor einem vermeintlichen „Terrorkorridor“. Washington hält eine schützende Hand über seine kurdischen Verbündeten – noch. Mehr Von Michael Martens

23.08.2017, 20:59 Uhr | Politik

Internationale Reaktionen Von der Leyen begrüßt Trumps Afghanistan-Pläne

Donald Trump will die amerikanischen Truppen in Afghanistan aufstocken und den Kampf gegen die Taliban intensivieren. Die Verteidigungsministerin hält das für richtig. Doch einer Forderung Trumps erteilt sie eine Absage. Mehr

22.08.2017, 14:13 Uhr | Politik

Nach Rede an die Nation Fragen und Antworten zu Trumps Afghanistan-Strategie

Präsident Trump will das Engagement in Afghanistan ausweiten – mit offenem Ende. Antworten auf die wichtigsten Fragen zu dem längsten Krieg der Vereinigten Staaten. Mehr

22.08.2017, 12:18 Uhr | Politik

Antwort auf Trumps Strategie Taliban wollen Afghanistan zum „Friedhof“ der Amerikaner machen

Amerikas Präsident will mehr Soldaten und Waffen nach Afghanistan schicken – und fordert das auch von den Nato-Partnern. Die Taliban drohen umgehend, sie würden Trump „die Realitäten in diesem Land zeigen“. Mehr

22.08.2017, 03:47 Uhr | Politik

Neue Afghanistan-Strategie Ändert Trump die Richtung?

Wie geht es weiter in Afghanistan? Das will Trump am Montagabend in einer Rede an die Nation bekanntgeben. Es ist eine wichtige Weichenstellung für das Land, für die Vereinigten Staaten – und für Trump selbst. Mehr

21.08.2017, 20:40 Uhr | Politik

Künftige Strategie Trump will Afghanistan-Kurs verkünden

Als Privatmann war Trump klar dafür, dass Amerika seine Truppen aus Afghanistan abzieht. Als Präsident hat er das Thema bisher allerdings gemieden. Jetzt will er seine künftige Strategie vorstellen. Mehr

20.08.2017, 23:14 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Atempause in Pjöngjang

In der Nordkorea-Krise bahnt sich eine leichte Entspannung an: Kim Jong-un hat angekündigt, vorerst doch nicht Guam angreifen zu wollen. Auch aus Washington sind nun gemäßigtere Töne zu hören. Mehr Von Petra Kolonko und Patrick Welter, Peking

15.08.2017, 18:50 Uhr | Politik

Afghanistan-Einsatz Taliban schreiben Brief an Trump

Kurz bevor der amerikanische Präsident seine neue Afghanistan-Strategie öffentlich machen will, bekommt er einen Brief – von den Taliban. Ihre Botschaft ist eindeutig. Mehr

15.08.2017, 11:46 Uhr | Politik

Nordkorea deeskaliert Kim Jong-un entschärft Drohung gegen Guam

In der Nordkorea-Krise gibt es erste Anzeichen der Entspannung. Machthaber Kim Jong-un stellt die Angriffspläne auf den amerikanischen Stützpunkt Guam vorerst zurück. Zuvor hatte Trumps Verteidigungsminister Pjöngjang abermals eindringlich gewarnt. Mehr

15.08.2017, 08:57 Uhr | Politik

Militärs in Trumps Kabinett Generale an der Macht

In Trumps Kabinett sitzen so viele Militärs wie seit 150 Jahren nicht mehr. In einem politikverdrossenen Land, welches das Militärische liebt, kommt das sehr gut an. Mehr Von Markus Günther

13.08.2017, 10:01 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Trump: Waffen sind geladen und entsichert

Donald Trump hat seine Drohungen gegenüber Nordkorea weiter verschärft. Verteidigungsminister Mattis ist dagegen um Entspannung bemüht. Und in Südkorea werden Rufe nach Aufrüstung laut. Mehr

11.08.2017, 15:30 Uhr | Politik

Verwirrende Trump-Botschaften Die Launen des Präsidenten

Steht die Welt vor einem Atomkrieg? Während Washington sich noch bemüht, den Nordkorea-Ausbruch von Donald Trump zu relativieren, ist der schon längst beim nächsten Thema. Amerikas Regierung bleibt ohne jede Richtung. Mehr Von Roland Lindner, New York

10.08.2017, 19:23 Uhr | Politik

Nordkorea-Konflikt Wie wütend ist Trump wirklich?

Amerikas Präsident droht Nordkorea mit „Feuer und Zorn“. In Washington ist man unsicher, ob er das Land wirklich angreifen dürfe. Manche sehen hinter seinen Drohungen einen Plan. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.08.2017, 08:39 Uhr | Aktuell

Krieg der Worte Nordkorea droht Amerika mit Machtdemonstration vor Guam

Rudert Kim Jong-un ein Stück zurück? Sein Militär teilt mit, die strategisch wichtige Insel selbst nicht treffen zu wollen. Statt Angriffsdrohungen setzt Nordkorea gegen Donald Trump nun auf Spott. Mehr

10.08.2017, 07:48 Uhr | Politik

Transgender in der Armee Das Militär setzt Trump Grenzen

Der amerikanische Generalstab lässt den Präsidenten mit seinem Transgender-Bann abblitzen. Doch Beobachter sehen Donald Trumps Aktion schon als Teil eines größeren Plans. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.07.2017, 09:00 Uhr | Politik

Amerikanische Armee Trump und der Transgender-Bann

Amerikas Präsident will keine Transgender in der Armee. Sie hat er als Wähler vergrätzt. Dafür hat er eine andere Gruppe im Visier. Eine Analyse. Mehr Von Oliver Kühn

27.07.2017, 13:42 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z