HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Jacques Chirac

Reformziele des Präsidenten Nach der Wahl ist vor der Arbeit

Bislang fliegt dem neuen französischen Präsidenten alles zu. Doch nach den Parlamentswahlen beginnt auch für Emmanuel Macron der politische Alltag. Gerade in der Wirtschaftspolitik hat er sehr viel zu tun. Mehr

18.06.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Jacques Chirac
1 2 3 ... 12 ... 25  
   
Sortieren nach

Juncker-Fonds Die Investitions-Union

Der Juncker-Fonds bietet viel Symbolik für wenig Geld. Doch ein Blick auf die Liste der finanzierten Projekte weckt Zweifel. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

19.05.2017, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Parlamentswahlen in Frankreich Vor der Wahl ist vor der Wahl

François Baroin will die Ehre der Republikaner retten: Er wird ihren Wahlkampf für die anstehenden Parlamentswahlen leiten – und will Premierminister werden. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

04.05.2017, 21:53 Uhr | Politik

Kampf um den Élysée-Palast Fünf Fragen und Antworten zur Frankreich-Wahl

Wird Marine Le Pen Präsidentin? Was bedeutet die Wahl für die EU? Und wie wollen die Behörden verhindern, dass trotz eines Verbots schon vor 20 Uhr Teilergebnisse veröffentlicht werden? Fünf Fragen und fünf Antworten zur Präsidentenwahl in Frankreich. Mehr

23.04.2017, 17:15 Uhr | Politik

Deutsch-französische Beziehung Berlins französische Sehnsucht

Deutschland pflegt in französischen Wahlkämpfen eine Rolle zu spielen. Das ist auch dieses Mal nicht anders. Doch wie wird sich das Ergebnis auf die Beziehung der beiden Länder auswirken? Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

23.04.2017, 13:01 Uhr | Politik

Präsidentschaft Frankreichs banger Blick auf die Wahl

Die Wirtschaft hofft auf Macron und Fillon. Doch der Aufstieg der Kandidaten vom rechten und linken Rand macht die Unternehmen und die Investoren unruhig. Mehr Von Christian Schubert, Paris

22.04.2017, 22:37 Uhr | Wirtschaft

Selten machtvoll Frankreich wählt seinen Monarchen

In das Rennen um den Elysée-Palast gehen auch Politiker, die keine Siegchancen haben. Sie werden am Ende zwar nicht Präsident, profitieren aber auf anderem Wege. Mehr Von Günther Nonnenmacher

17.04.2017, 20:10 Uhr | Politik

Aussagen zu Judenverfolgung Das Kalkül hinter Le Pens Tabubruch

Es war lange eine Selbstlüge, dass Franzosen nicht an der Judenverfolgung teilgenommen hätten. Warum Marine Le Pen die Beteiligung jetzt aufs Neue bestreitet. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.04.2017, 20:22 Uhr | Politik

Radsport-Saga Das Leben der Thuraus

40 Jahre nach einem unvergleichlichen Sommer von Vater Didi in Frankreich hat sich das Leben der Thuraus sehr verändert. Es ist eine komplizierte Familiengeschichte. Mehr Von Rainer Seele

01.04.2017, 20:06 Uhr | Sport

Politisierte Justiz Französische Richter und Politiker im Dauerclinch

Das Verhältnis zwischen Justiz und Politik ist in Frankreich angespannt – das war schon lange vor den Ermittlungen gegen Präsidentschaftskandidat Fillon so. Mehr Von Michaela Wiegel

16.03.2017, 20:07 Uhr | Politik

Fillon vermutet Verschwörung Der Trump-Moment der Republikaner

Er hatte angekündigt, aufzugeben, sollte gegen ihn ermittelt werden. Doch davon will Fillon nichts mehr wissen. Er beschuldigt stattdessen Justiz und Presse – wie der amerikanische Präsident. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

07.03.2017, 23:04 Uhr | Politik

Gescheiterter Sozialist Der Präsident hinterlässt ein linkes Trümmerfeld

Nach fünf Jahren Präsidentschaft verzichtet François Hollande auf eine weitere Kandidatur. Jetzt gibt es nur einen, der die Linken in Frankreich retten könnte. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

02.12.2016, 07:53 Uhr | Politik

François Fillon Frankreichs Antwort auf Donald Trump

Der Republikaner François Fillon könnte Frankreichs Politik aufmischen. In der zweiten Runde der Stichwahl gegen Alain Juppé will er sich an diesem Sonntag zum Präsidentschaftskandidaten wählen lassen – als Leitfigur einer konservativen Revolution. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

27.11.2016, 11:34 Uhr | Politik

Wahl in Amerika Konservative müssen Clinton unterstützen

Dass Hillary Clinton größere Eignung für das Präsidentenamt besitzt als Donald Trump, sollte vor der dritten Fernsehdebatte eigentlich jedem klar sein. Konservative, die Trump ablehnen, müssen das endlich verstehen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

19.10.2016, 07:56 Uhr | Politik

Frankreich So gewinnen die Terroristen

Der Sicherheitsfachmann François Heisbourg kritisiert die Anti-Terror-Politik der französischen Regierung. Das Land sei auf dem besten Wege zu zeigen, wie man den Krieg gegen den Terrorismus verliere. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

29.04.2016, 20:28 Uhr | Politik

Chiracs Museum Der Letzte

Inzwischen gehen den französischen Präsidenten Geld wie Amtsbewusstsein ab, um sich Prestigebauten errichten zu lassen. Einer darf aber noch: Jacques Chirac bekommt ein Museum. Mehr Von Jürg Altwegg

19.04.2016, 17:08 Uhr | Feuilleton

Frankreich Was auch geschieht, Hollande ist am Ende

Ein Jahr vor den Präsidentschaftswahlen könnte die Lage von François Hollande nicht schlechter sein. In einer Fernsehsendung hat er nun versucht, sich freizuschwimmen – mit zweifelhaftem Ergebnis. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

14.04.2016, 23:09 Uhr | Politik

Vojislav Šešelj Die böse Ballerina

Vojislav Šešelj soll im Jugoslawienkrieg unzählige Verbrechen begangen haben. Eine Spirale der Grausamkeiten. Heute ist er noch immer aktiver Politiker. Und sich keiner Schuld bewusst. Eine Begegnung. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

30.03.2016, 15:19 Uhr | Politik

Vojislav Šešelj Im Gespräch mit einem mutmaßlichen Kriegsverbrecher

Vojislav Šešelj zu interviewen, einen der mutmaßlich schwersten Kriegsverbrecher des Jugoslawienkrieges, ist fast unmöglich. F.A.Z.-Korrespondent Michael Martens hat sich auf das Spiel mit dem alten Mann eingelassen. Das Gespräch im Wortlaut. Mehr Von Michael Martens

30.03.2016, 15:11 Uhr | Politik

Kommentar Frankreichs drohende Lähmung

Es ist eine beliebte These: Der Front National verdankt seinen Erfolg hauptsächlich Protestwählern. Doch die Realität sieht anders aus. Mehr Von Christian Schubert, Paris

15.12.2015, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Asylbewerber in Großbritannien Das Kompetenzproblem

Großbritannien sperrt sich gegen die Aufnahme von Flüchtlingen und die EU ist sich uneinig wie selten zuvor. Dabei ist Zuwanderung wegen der sinkenden Bevölkerungszahlen im globalen Westen oft sogar notwendig. Mehr Von Gunnar Heinsohn

20.08.2015, 11:02 Uhr | Feuilleton

Kommentar Schweigen und preisen

Mit seinen Vorgängern im Amt zurechtzukommen ist so eine Sache. Bei Frankfurts Oberbürgermeister Feldmann läuft das besser als bei Wiesbadens Stadtoberhaupt Sven Gerich. Mehr Von Matthias Alexander

03.08.2015, 18:32 Uhr | Rhein-Main

NSA spioniert Frankreich aus Der Zorn des Präsidenten

Paris empört sich heftig über den Lauschangriff der NSA. Das liegt auch daran, dass so allerlei Brisantes ans Licht kommt wie Lästereien über die Bundeskanzlerin. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

24.06.2015, 18:46 Uhr | Politik

Neue Wikileaks-Dokumente NSA soll Frankreichs Präsidenten ausspioniert haben

Der amerikanische Geheimdienst hat offenbar die französischen Präsidenten Chirac, Sarkozy und Hollande abgehört. Geheimen Wikileaks-Protokollen zufolge waren auch Handys von Ministern Ziel der Amerikaner. Hollande ruft den Verteidigungsrat ein. Mehr

23.06.2015, 22:43 Uhr | Politik

Front National im EU-Parlament Schulz’ Betrugsverdacht bringt Le Pen in Rage

Wegen des Verdachts finanzieller Unregelmäßigkeiten bei der französischen Front National hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz die Anti-Betrugsbehörde Olaf eingeschaltet. Marine Le Pen wittert ein Komplott. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

10.03.2015, 15:28 Uhr | Politik
1 2 3 ... 12 ... 25  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z