Italien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Italien

   
Sortieren nach

Druck vor EU-Gipfel Merkel soll umstrittenes Asylpapier zurückgezogen haben

Die Visegrad-Staaten boykottieren das Krisentreffen in Brüssel. Italien sagt zu. Doch der Preis, den Ministerpräsident Conte dafür fordert, scheint hoch zu sein. Mehr

21.06.2018, 16:52 Uhr | Politik

Absage an Seehofer und Merkel Salvini: Italien hilft nur Italienern

Am Wochenende will Angela Merkel ausloten, mit wem sie bilaterale Abkommen zur Migration erreichen kann. Zwei der wichtigsten Länder stellen sich aber schon vorher quer. Der Druck auf die Kanzlerin steigt. Mehr

20.06.2018, 20:00 Uhr | Politik

Asyl-Streit in der Union Wer siegt im Endspiel?

Wie zwei Schnellzüge rasen CDU und CSU in der Asylfrage weiter aufeinander zu. Was könnte in den nächsten knapp zwei Wochen geschehen? Und wie könnte es Deutschland verändern? Vier Szenarien. Mehr Von Oliver Georgi

20.06.2018, 11:56 Uhr | Politik

So stellt sich Airbus das vor Was kommt nach dem Eurofighter?

Airbus stellt ein neues System der modernen Kriegsführung vor: mit Datenübertragung per Satellit und Hilfe unbemannter Flugkörper greifen moderne Kampfflugzeuge gar nicht mehr selbst an. Mehr Von Thomas Gutschker

20.06.2018, 08:41 Uhr | Politik

Treffen in Meseberg Macron unterstützt Merkel in der Asylpolitik

Im Konflikt mit der CSU um Zurückweisungen an der Grenze muss die Kanzlerin auf europäischer Ebene schnell Erfolge erzielen. Das Treffen mit dem französischen Präsidenten war da zumindest ein Etappensieg. Mehr

19.06.2018, 18:43 Uhr | Politik

Neue Zahlen Deutlich weniger Asylbewerber im ersten Quartal

Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist weiter deutlich zurückgegangen. Zwischen Januar und März beantragten 34.400 Menschen Asyl – 25 Prozent weniger als im Quartal davor. Mehr

19.06.2018, 14:08 Uhr | Politik

Haushaltsplan vs Wahlzusagen Italiens Strategen erwarten einen heißen Herbst

Die Aufregung um italienische Staatstitel an den Finanzmärkten hat sich gelegt, aber womöglich nur vorläufig. Im Herbst muss die neue Regierung ihren Haushaltsplan vorlegen – vielleicht kracht es aber auch schon vorher. Mehr Von Tobias Piller, Rom

19.06.2018, 12:57 Uhr | Finanzen

Ministerpräsident Conte Italien will Dublin-System überwinden

Bei seinem Besuch in Berlin fordert Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte einen „solidarischen Ansatz“ bei der Flüchtlingsverteilung in der EU. Das Dublin-System möchte er abschaffen. Mehr

18.06.2018, 20:04 Uhr | Politik

Chef der Lega Italiens Innenminister Salvini will Sinti und Roma zählen lassen

Er will „wieder das tun, was früher Zählung genannt wurde“, sagt Salvini, Chef der fremdenfeindlichen Lega und Vize-Regierungschef in Italien. Seine Aussage löst Empörung aus. Mehr

18.06.2018, 17:53 Uhr | Politik

Aquarius Spanische Willkommenskultur

Tausende Helfer und Staatsbeamte empfangen das Rettungsschiff „Aquarius“ am Hafen von Valencia. Doch auch in Spanien ist die Lage angespannt, denn immer mehr Flüchtlinge kommen ins Land. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

18.06.2018, 16:33 Uhr | Politik

Couchsurfing Skorpion reist im Sofa von Italien nach Deutschland

Diese Beilage war sicherlich so nicht geplant: Als eine Frau in Mörfelden-Walldorf ein Sofa aus Italien geliefert bekommt, entdeckt sie darin einen lebenden Skorpion. Mehr

18.06.2018, 16:16 Uhr | Rhein-Main

Abschätzige Begründung Die Erblast des Berlusconismo

Ein Gericht in Rom stellt ein Belästigungs-Verfahren gegen Carlo Tavecchio ein, den früheren Präsidenten des italienischen Fußballverbandes. Zur Begründung wird das Alter des Opfers angeführt. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

17.06.2018, 16:46 Uhr | Gesellschaft

Deutsche Nationalmannschaft Auf der Suche nach dem verlorenen Wahn

Zwölf Jahre lang hatte ich als iranischer Fan der deutschen Mannschaft auf Rache gehofft für die Niederlage gegen Brasilien. 2014 durfte ich sie erleben. Als ich von Teheran nach Berlin kam, war alles vorbei. Warum? Mehr Von Bahareh Ebrahimi

17.06.2018, 11:05 Uhr | Feuilleton

Nationale Identität Abendland? Ist abgebrannt

Es bringt nichts, dauernd auf die Populisten zu schimpfen. In einem haben sie sogar recht: Eine Alternative zur nationalen Identität ist im Westen nicht in Sicht. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gregor Schöllgen

17.06.2018, 08:14 Uhr | Feuilleton

Mittelmeer Erste Flüchtlinge der „Aquarius“ erreichen Valencia

Unter großem Medienrummel ist der Schiffskonvoi in Spanien angekommen. Mit ihrer Hilfsbereitschaft sendet die Regierung auch ein Signal an Europa. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

17.06.2018, 06:57 Uhr | Politik

Flüchtlingsstreit mit Rettern Salvini will weitere Schiffe abweisen

Das Hafenverbot für die „Aquarius“ reicht Italiens rechtem Innenminister nicht. Salvini will auch andere Rettungsschiffe nicht in seinen Häfen sehen. „Wir sind die Herren in unserem eigenen Haus“, sagt er. Mehr

16.06.2018, 15:25 Uhr | Politik

Streit der Schwesterparteien Kampf um Europa

Eigentlich geht es um die Asylpolitik, doch hinter dem Streit zwischen Merkel und Söder, zwischen CDU und CSU steckt noch eine andere Grundsatzfrage: Wer will europapolitisch wohin? Mehr Von Timo Frasch, Eckart Lohse und Majid Sattar, Berlin und München

15.06.2018, 21:15 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Roms Egozentrik und die Migranten

Italiens Innenminister Salvini beklagt seit längerem, das Land sei zum Flüchtlingslager Europas geworden. Die Probleme liegen aber nicht in der Zahl der Ankömmlinge. Mehr Von Tobias Piller, Rom

15.06.2018, 20:52 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Die Lotsin geht nicht von Bord

Kurzfristig wechselt Maybrit Illner ihr Talk-Thema. Bewährte Gäste versuchen, die verfahrene Lage im Asylstreit der Unionsfraktion zu entwirren. Von Klarheit kann auch nach einer Stunde keine Rede sein. Mehr Von Hans Hütt

15.06.2018, 03:59 Uhr | Feuilleton

Söder zu Asylstreit mit CDU „Wir sind im Endspiel um die Glaubwürdigkeit“

Die CSU-Spitze schlägt die Kompromisssignale der CDU in den Wind. Horst Seehofer droht mit einem Alleingang. In getrennten Sondersitzung der beiden Unionsparteien soll der Konflikt entschärft werden. Doch die ziehen sich. Mehr

14.06.2018, 14:57 Uhr | Politik

Jacob Burckhardts Aktualität Die Wirtschaftsethik der Kunstreligion

Zur Feier des zweihundertsten Geburtstags von Jacob Burckhardt untersuchte eine Tagung seiner Basler Universität sein Konzept der Renaissance. Rentiert sich die Lektüre des Klassikers noch? Mehr Von Patrick Bahners

14.06.2018, 14:42 Uhr | Feuilleton

Mittelmeer Schiff mit Flüchtlingen wird keinem Hafen zugewiesen

Der Fall der „Aquarius“ droht sich zu wiederholen. Viele Überlebende eines Flüchtlingsunglücks sitzen auf einem amerikanischen Marineschiff auf hoher See fest. Die Amerikaner warten darauf, einen Zielhafen zu erhalten. Mehr

14.06.2018, 05:08 Uhr | Politik

70 Jahre Costa-Kreuzfahrten Tanz zwischen den Kontinenten

Vor siebzig Jahren fand die erste Costa-Kreuzfahrt von Genua über Rio de Janeiro nach Buenos Aires statt. Die Verbindung zwischen Europa und Südamerika hat noch heute Bestand – erst recht an Bord. Mehr Von Peggy Günther

13.06.2018, 22:41 Uhr | Reise

Deutschland bei der Fußball-WM Von Franz über Rudi bis hin zu Mario

Jahrzehntelang hat unser Autor für die F.A.Z. aus den Stadien dieser Welt berichtet. Nun, da die Fußball-WM vor der Tür steht, ist es Zeit für einen Rückblick: Erinnerungen an Titel, Thesen – und Temperamente. Mehr Von Roland Zorn

13.06.2018, 19:40 Uhr | Gesellschaft

Streit um Asylpolitik Unwillige Merkel

Stresstest für die Union: Die von Kurz vorgeschlagene „Achse der Willigen“ reicht nur bis München. Mehr Von Berthold Kohler

13.06.2018, 18:50 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z