Italien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Italien

   
Sortieren nach

Pläne von Italiens Regierung An Sonn- und Feiertagen wieder geschlossen?

Am Sonntag shoppen in Mailand – damit könnte bald Schluss sein. Der italienische Vize-Regierungschef Di Maio findet, dass die liberalen Öffnungszeiten des Landes ganze Familien zerstören. Mehr

09.09.2018, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Rechtsaußen-Bündnis geplant Italiens Innenminister Salvini berät sich mit Steve Bannon

Matteo Salvini hat sich am Freitag im italienischen Innenministerium mit dem amerikanischen Ultranationalisten Steve Bannon getroffen. Beide arbeiten an einer rechtspopulistischen Allianz bei den Europa-Wahlen. Mehr

08.09.2018, 19:37 Uhr | Politik

Einlagensicherung Ab 100.000 Euro geht es ums Vertrauen

Ist das Geld der Sparer zehn Jahre nach der Finanzkrise sicher? Der gesetzliche Anspruch auf die Kontoeinlagen ist jedenfalls begrenzt. Mehr Von Markus Frühauf

08.09.2018, 17:03 Uhr | Finanzen

Oper über Flüchtlinge in Malta Wir sitzen alle im Schlepperboot

In der Europäischen Kulturhauptstadt Valletta wird eine Oper über Flüchtlinge uraufgeführt. Sie vermittelt in Malta populäre Botschaften, lässt die Guten aber dumm aussehen. Und das Publikum bleibt aus. Mehr Von Gabriele Spiller, Valletta

08.09.2018, 13:22 Uhr | Feuilleton

Fahndungserfolg in Italien Verdächtiger im Fall Maria H. festgenommen

Der im Zusammenhang mit dem Verschwinden von Maria H. international gesuchte Mann ist in Italien gefasst worden. Die vergangene Woche wieder aufgetauchte Jugendliche hatte angegeben, seinen Aufenthaltsort nicht zu kennen. Mehr

07.09.2018, 14:12 Uhr | Gesellschaft

Zurückgekehrte Maria H. „Konnte es vor schlechtem Gewissen nicht mehr aushalten“

Fünf Jahre lang galt Maria H. als verschwunden. Nun wurde die Heimgekehrte von der Polizei befragt – und äußert sich dann noch via Facebook. Mehr

06.09.2018, 20:24 Uhr | Gesellschaft

Salvini-Partei Lega Italiens Rechtsnationalen droht die Pleite

Die rechtsnationalistische Regierungspartei Lega soll eine hohe Millionensumme an den Staat zurückzahlen – der Grund ist Veruntreuung von Wahlkampfmitteln. Trotzdem wächst in Italien die Popularität der Partei. Mehr Von Matthias Rüb, Tobias Piller, Rom

06.09.2018, 19:39 Uhr | Politik

Ganz besondere Filiale So sieht es im ersten Starbucks in Italien aus

Die Kaffeehauskette Starbucks gibt es überall, bloß nicht in Italien. Jetzt haben die Amerikaner im Mutterland der Kaffeekultur die erste Filiale eröffnet. Mehr

06.09.2018, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Bayerische Grenzpolizei Die Wacht am Inn

Obwohl die Flüchtlingszahlen deutlich zurückgegangen sind, kontrollieren noch immer 500 Bundespolizisten an bayerischen Grenzen. Andere Bundesländer finden das überflüssig und fordern ebenfalls Unterstützung. Mehr Von Frank Pergande

04.09.2018, 20:44 Uhr | Politik

Banken-Kommentar Finanzaufsicht nach Lehman

Seit der Lehman-Brothers-Pleite vor zehn Jahren haben die Aufseher aus ihren Fehlern gelernt. Doch das Risiko einer neuen Krise ist trotzdem nicht gebannt. Mehr Von Markus Frühauf

03.09.2018, 15:13 Uhr | Wirtschaft

Mission „Sophia“ EU-Einsatz im Mittelmeer droht das Aus

Die europäische Mittelmeer-Mission „Sophia“ droht am Streit um gerettete Migranten zu scheitern. Zwar betonten die EU-Verteidigungsminister auf einem Treffen in Wien ihren Willen, die Mission fortzuführen. Aber Italien pocht auf eine Reform. Mehr

30.08.2018, 15:56 Uhr | Politik

Staatsaufbau in Libyen Die Italiener tun es einfach besser

Rom bündelt sein außenpolitisches Engagement und bietet Paketlösungen an, zusammen mit Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen. Davon kann Deutschland bislang nur träumen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Elisabeth Braw

30.08.2018, 12:30 Uhr | Politik

Staatsanleihen EU-Beitrittskandidaten sind gefragt

Wer will schon Staatsanleihen vom Balkan? Antwort: derzeit viele. Denn sie scheinen sicherer als etwa Papiere aus Italien. Mehr

30.08.2018, 08:43 Uhr | Finanzen

Ein Dichter kreiste über Wien Ein Halbgott in Gestalt eines Dichters

Mit einem waghalsigen Flug wurde Gabriele D’Annunzio zum berühmtesten Italiener seiner Zeit, später schossen seine Landsleute auf ihn. Schließlich verkroch er sich. Wie sieht es heute in seinem Refugium aus? Mehr Von Tom Müller, Gardone Riviera

29.08.2018, 07:06 Uhr | Feuilleton

Orban preist Salvini „Er ist mein Held und mein Weggefährte“

Während Viktor Orbán für Salvinis Kurs in der Migrationspolitik voll des Lobes ist, muss sich Ungarns Ministerpräsident von italienischer Seite Kritik anhören. In Rom rückt derweil ein Abkommen mit Deutschland näher. Mehr

28.08.2018, 19:49 Uhr | Politik

Brückeneinsturz in Genua Italien spricht sich gegen Wiederaufbau-Pläne des Betreibers aus

Die italienische Regierung hat einen Plan des Autobahnbetreibers Autostrade für den Wiederaufbau der in Genua eingestürzten Brücke abgelehnt. Verkehrsminister Toninelli hat eigene Pläne – und will sich dabei an Deutschland orientieren. Mehr

28.08.2018, 15:30 Uhr | Gesellschaft

Staatshaushalt für 2019 Vielleicht halten wir die Defizitgrenze nicht ein, sagt Italiens Di Maio

Migration, Staatsfinanzen, neue Investitionen: Zwischen Brüssel und Rom gibt es Streit ums Geld. Und nicht jede Zahl stimmt, die dabei verwendet wird. Mehr

28.08.2018, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Euro-Analyse Merkels EZB-Politik

Was heißt das für den Euro, wenn ein Deutscher wie Bundesbankpräsident Jens Weidmann an der EZB-Spitze als nicht vermittelbar gilt? Mehr Von Holger Steltzner

27.08.2018, 09:29 Uhr | Wirtschaft

Sommerpause Populisten unter Palmen

Politiker zeigen gern, wie sie ihren Urlaub verbringen. Besonders für Rechtspopulisten ist die Entscheidung des Reiseziels und die Darstellung ihrer Ferien aber eine schwierige Gratwanderung. Mehr Von Friederike Haupt

27.08.2018, 07:27 Uhr | Politik

„Wirtschaftliche Attacke läuft“ Italiens Rechte redet eine neue Finanzkrise herbei

Aus Sicht des italienischen Innenministers und Lega-Chefs Matteo Salvini ist klar: Über die Finanzmärkte läuft ein Angriff auf sein Land. Fachleute rätseln, was dieses Gerede bezwecken soll. Mehr Von Tobias Piller, Rom

27.08.2018, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Innenminister über Asylstreit Seehofer: Würde exakt wieder so handeln

Der Asylstreit mit der CDU war eine schwierige Zeit, sagt Horst Seehofer und verteidigt im Sommerinterview des ZDF sein Vorgehen. Auch die Kanzlerin gibt ein langes Interview – und lehnt zwei Ideen klar ab. Mehr

26.08.2018, 18:13 Uhr | Politik

Rettungsschiff „Diciotti“ Italienische Justiz ermittelt gegen Minister Salvini

Tagelang sitzen 190 Migranten auf dem Rettungsschiff „Diciotti“ im Hafen von Catania fest. Ansteckende Krankheiten brechen aus. Doch Italiens Innenminister nutzt die Menschen als Druckmittel. Nun wird gegen ihn ermittelt. Mehr

25.08.2018, 22:18 Uhr | Politik

Streit um Flüchtlinge Italien droht EU mit Stopp der Beitragszahlungen

Im Ringen um die Aufnahme der 150 Migranten an Bord der „Diciotti“ können sich die EU und Italien weiterhin nicht einigen. Nun verschärft Rom den Ton – und droht mit weitreichenden Konsequenzen. Mehr

24.08.2018, 23:43 Uhr | Politik

Staatsfinanzen Italiens Regierung hofft auf Trump und China

Amerikas Präsident soll Unterstützung für italienische Staatsanleihen signalisiert haben. Doch könnte er das überhaupt? Mehr Von Markus Frühauf

24.08.2018, 17:53 Uhr | Finanzen

Sizilien Flüchtlinge auf der „Diciotti“ treten in Hungerstreik

Italien droht der EU mit drastischen Maßnahmen, sollten die Flüchtlinge an Bord des „Diciotti“ nicht auf andere Staaten verteilt werden. Doch die will sich nicht erpressen lassen. An Bord des Schiffs spitzt sich die Lage dramatisch zu. Mehr

24.08.2018, 15:50 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z