Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Italien

Alle Artikel zu: Italien
   
Sortieren nach

NS-Verbrecher im BND Eine zweite Entnazifizierung

Im Sommer 1963 erhielt der BND-Mitarbeiter Hans-Henning Crome in Pullach vom Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes eine geheime Anweisung. Reinhard Gehlen trug ihm auf, gegen NS-Verbrecher in den eigenen Reihen zu ermitteln. Mehr Von Peter Carstens

18.03.2010, 15:33 Uhr | Politik

Brüssel schlägt Alarm Der schlappe Sparkurs der EU-Staaten

Die Europäische Kommission ist alarmiert wegen der zum Teil unrealistischen Planungen vieler Mitgliedstaaten zur Haushaltskonsolidierung in den kommenden Jahren. Auch die Deutschen bleiben von Kritik nicht verschont: Der Sparkurs der Bundesregierung reiche bisher nicht aus. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

17.03.2010, 16:20 Uhr | Wirtschaft

So kam er über die Deutschen So kam er über die Deutschen

Als Rudolf Borchardt 1909 seine große Besprechung von Stefan Georges "Siebentem Ring" veröffentlichte, unterschied er die epochale Bedeutung Georges für die deutsche Literatur von der Verehrung einer Gemeinde, über deren Riten schon damals schäbige Gerüchte die Runde machten: "als ob dieser Anhang es wäre, was seine Wirkung auf die Zeit verewigt". Mehr

17.03.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Europäischer Währungsfonds Gefahr für den Euro

Der Euro ist ein wichtiges Bindeglied für die europäische Integration. Einen Währungsfonds halten viele Bürger daher für ein Risiko. Was passiert, wenn ein Staat zahlungsunfähig wird? Europa ist in Gefahr. Mehr Von Holger Steltzner

13.03.2010, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Staatsausgaben Was Griechen von Italienern lernen können

Während Italien die sogenannte Euro-Dividende genutzt hat, um den Staatshaushalt zu sanieren, hat Griechenland die entstandenen finanziellen Vorteile für Wohltaten ausgegeben. Trotz vieler Studien fand nur der IWF klare Worte. Mehr Von Tobias Piller, Rom

12.03.2010, 16:16 Uhr | Wirtschaft

Blick auf den Finanzmarkt Dax verzeichnet leichte Kursgewinne

Dank guter Vorgaben ist der deutsche Aktienmarkt am Freitag mit leichten Gewinnen in den letzten Handelstag der Woche gestartet. Nach den Verlusten an den Börsen in Europa hat die Wall Street im späten Handel nochmal zugelegt und damit die Richtung für den europäischen Markt gesetzt, heißt es. Mehr

12.03.2010, 07:18 Uhr | Finanzen

Italien Gefahren und Erfolge im Kampf gegen die Mafia

In Italien werden im Schnitt täglich acht Personen aus der organisierten Kriminalität festgenommen. Auch in Deutschland wird mit erheblichem Aufwand gegen die Mafia ermittelt. Doch der Innenminister Italiens wirft den Deutschen vor, nicht aktiv genug zu sein. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

10.03.2010, 06:53 Uhr | Politik

Südeuropa Unter Beobachtung

Die Lage in den PIGS-Staaten ist besonders heikel: Portugal, Italien, Griechenland und Spanien ächzen unter besonders hohen Staatsschulden und einem enormen Staatsdefizit. Vor allem bei Italien Und Griechenland steht die Frage im Raum, ob die Länder in die Währungsunion hätte aufgenommen werden dürfen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

09.03.2010, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Bilanz England Was richtig gut ist, wird auch richtig teuer

In England kam es 2009 zur Talfahrt. Aber kluge Strategien ließen die schlimmsten Befürchtungen ausbleiben. Die ersten Auktionen des jungen Jahres indizieren eine Erholung. Mehr Von Anne Reimers, London

09.03.2010, 07:55 Uhr | Feuilleton

Oscar-Verleihung 2010 David schlägt Goliath

Geld ist nicht alles, lautet die Lektion der diesjährigen Oscar-Verleihung: Kathryn Bigelow gewinnt als erste Frau den Regie-Oscar. Ihr unabhängiges Kriegsdrama The Hurt Locker sticht den Gigantismus von Avatar aus und wird auch zum besten Film gekürt. Christoph Waltz holt sich den Oscar für den besten Nebendarsteller. Mehr Von Verena Lueken

08.03.2010, 17:19 Uhr | Feuilleton

Blick auf den Finanzmarkt Frühe Kursgewinne schmelzen ab

Der freundliche Trend am deutschen Aktienmarkt hält am Montag zur Eröffnung knapp an. Mit den Kursgewinnen vom Freitag hat sich das charttechnische Bild des Dax weiter verbessert, heißt es. Mehr

08.03.2010, 10:11 Uhr | Finanzen

Aktionen und Reaktionen Aktionen und Reaktionen

Matthias Röhrs wanderte 1988 durch Mittelitalien und durch die 1944 hartumkämpften Apenninen-Regionen. Dort erzählten ihm ehemalige Partisanen vom Krieg und von den Folgen für ihr Deutschland-Bild. Die Aufzeichnungen darüber erweiterte Röhrs 1998 durch weitere Gespräche und durch Studien in regionalen Resistenza-Archiven. Mehr

05.03.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Unentschiedenheit als Existenzgrund Unentschiedenheit als Existenzgrund

Es gebe ein Italien der Provinz, hat Claudio Magris einmal geschrieben, in dem stecke "mehr Leben und Intelligenz als in den sogenannten Zentren, die sich für Premierenlichtspielhäuser halten und manchmal doch bloß alte Kinos sind, kurz vor der Schließung". Triest, wo Magris lebt, ist solch ein Ort: ... Mehr

04.03.2010, 12:00 Uhr | Feuilleton

Arbeitsmarktpolitik Nicht nur der Lohnabstand ist entscheidend

Seit Wochen wird über die Höhe der Hartz-IV-Regelsätze diskutiert. Ein Blick in mehrere europäische Länder verrät, dass zu den Anreizen für Arbeitslose mehr gehört als finanzielle Leistungen. Mehr

03.03.2010, 00:48 Uhr | Wirtschaft

Samson AG Ventile für BASF, Peking und Olympia 2012

Seit gut 100 Jahren schreibt die Samson AG in Frankfurt an einer Erfolgsgeschichte. Sie stellt Ventile für Brauereien, Chemiefabriken und Fernwärmenetze her und punktet international. Das Geschäft läuft so gut, dass auf dem neun Fußballfelder großen Stammgelände ein Neubau fällig ist. Mehr Von Thorsten Winter

02.03.2010, 12:59 Uhr | Rhein-Main

Mailänder Modewoche Rückkehr einer alten Liebe

Miuccia Prada erfindet ihr Frauenbild neu. Und auch die anderen Mailänder Schauen haben mehr zu bieten, als sie an nur drei Tagen zeigen könnten - aber Anna Wintour gibt mal wieder den Takt vor. Mehr Von Alfons Kaiser, Mailand

02.03.2010, 12:55 Uhr | Stil

Krise in Griechenland Die Deutschen werden gepiesackt

Wo leben eigentlich die Profiteure des Euro? - fragen die Griechen und pieksen zurück: Weil die Deutschen ihren Reibach gemacht haben, sollen sie jetzt auch zahlen. Wenn es so weitergeht, könnte aus der Finanzkrise Griechenlands bald eine politische Krise Europas werden. Mehr Von Rainer Hank und Winand von Petersdorff

28.02.2010, 12:51 Uhr | Wirtschaft

Umweltkatastrophe in Italien Ölpest bedroht auch die Adria

Obwohl kaum noch Öl aus dem schwer betroffenen Fluss Lambro in den Po fließt, bleibt es ein Wettlauf gegen die Zeit. Die Ölmassen, die nicht mit Barrieren abgefangen werden können, drohen am Sonntag die Adria zu erreichen. Mehr

26.02.2010, 17:32 Uhr | Gesellschaft

Caravaggio in Rom Der Mensch ist eine Frucht, die blutet und singt

Seine Kunst reißt den Schleier vom Spiel der Kunst mit der Illusion: Die Scuderie del Quirinale in Rom zeigt das Werk das barocken Malers Caravaggio. Eine derartige räumliche Ballung seiner Meisterwerke hat es seit dem frühen siebzehnten Jahrhundert nicht mehr gegeben. Mehr Von Andreas Kilb, Rom

26.02.2010, 15:50 Uhr | Feuilleton

Umweltkatastrophe in Italien Helfer kämpfen verzweifelt gegen Ölpest

Nach dem vermutlichen Sabotageakt auf eine Raffinerie in Norditalien kämpft die Feuerwehr gegen die Zeit. Weil die schwimmenden Barrieren nicht halten, könnte der Ölfilm in den nächsten Tagen das Po-Delta erreichen. Die Region Lombardei fordert den Ausnahmezustand. Mehr

25.02.2010, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Italien Ehemaliger Anwalt von Berlusconi vor Gericht

Richter des römischen Kassationsgerichtes beraten über angebliche Falschaussagen des Anwalts David Mills zugunsten des italienischen Ministerpräsidenten, um endgültig über ein Urteil zu entscheiden. Für Berlusconi steht einiges auf dem Spiel. Mehr

25.02.2010, 13:00 Uhr | Politik

Europäisches Kruzifixurteil Ein Menschenrecht auf Säkularisierung?

Die Religionsfreiheit schrumpft zum Schutz vor unliebsamen Anblicken: Das europäische Kruzifixurteil folgt der Logik des Schweizer Minarettverbots. Und von den Menschenrechten, auf die es sich beruft, hat es einen unzulänglichen Begriff. Mehr Von Martin Kriele

25.02.2010, 11:45 Uhr | Feuilleton

Italien Urteil gegen Google-Manager

In Italien sind drei Google-Manager verurteilt worden, weil im Internetdienst des Unternehmens ein Video zu sehen war, in dem ein Jugendlicher mit Down-Syndrom von Schülern schikaniert wird. Das Unternehmen hat bereits Berufung eingelegt. Mehr

24.02.2010, 17:48 Uhr | Gesellschaft

Novartis Behring Viren mit Hochtechnologie auf der Spur

Das Pharmaunternehmen Novartis Behring eröffnet an einem neuen Standort in Marburg Labore für Qualitätskontrolle. Ein Neubau zur Herstellung von Impfstoffen wird folgen. 170 Millionen Euro steckt Novartis in seine mittelhessischen Anlagen. Mehr Von Wolfram Ahlers, Marburg

24.02.2010, 17:36 Uhr | Rhein-Main

Umweltkatastrophe in Italien Mehrere Hunderttausend Liter Öl ausgelaufen

In der Lombardei sind mehrere Hunderttausend Liter Öl absichtlich in den Po-Zufluss Lambro geleitet worden. Der Zivilschutz konnte den Ölfilm inzwischen eindämmen, Umweltschutzorganisationen sprechen dennoch von einem ökologischen Desaster. Mehr

24.02.2010, 14:22 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z