HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Italien

Angeschlagene Fluggesellschaft Alitalia steht vor dem Aus

Mit einem Sanierungsplan sollte Alitalia noch einmal gerettet werden. Doch jetzt kommt es wohl anders – weil die Mitarbeiter gegen den Kompromiss gestimmt haben. Mehr

25.04.2017, 09:38 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Italien

Die in Südeuropa liegende parlamentarische Republik Italien gehört zu den Gründungsmitgliedern der EU und zu den größten Volkswirtschaften der Welt. Die Wirtschaft des 301.338 km² großen Landes ist durch ein starkes Nord-Süd-Gefälle geprägt: Während die Regionen Norditaliens einen hoch entwickelten Industrie- und Dienstleistungssektor vorzuweisen haben, gehört Süditalien mit einer hohen Arbeitslosenquote und einer hohen Kriminalitätsrate zu den strukturschwächsten Regionen in Westeuropa.

Meilensteine in der Geschichte Italiens
In der Antike waren Italien und die Stadt Rom Mittelpunkt des Römischen Reiches. Von der Macht und Größe des einstigen Weltimperiums zeugen bedeutende antike Bauwerke und archäologische Ausgrabungen wie das Kolosseum oder die Stadt Pompeji. Eine erneute wirtschaftliche und kulturelle Blüte erlebte das Land vom 14. bis zum 16. Jahrhundert: Mächtige Stadtstaaten wie Mailand, Venedig und Florenz bestimmten die Geschicke des Landes; Dichter und Schriftsteller prägten mit ihren Werken die Epoche der Renaissance.

Politica all’italiana
Das politische System Italiens ist geprägt durch eine starke Polarisierung des Parteiensystems sowie eine hohe politische Instabilität. Korruption, Verbindungen zur Mafia und umstrittene Persönlichkeiten wie der Medienzar Silvio Berlusconi bringen das Land politisch und wirtschaftlich immer wieder in Bedrängnis.

Alle Artikel zu: Italien
   
Sortieren nach

Wohlstand und Demokratie In diesen Ländern ist die Mittelschicht sogar gewachsen

Die Mittelschicht gilt als wichtig für stabile politische Verhältnisse. Eine neue Untersuchung zeigt nun: Entgegen dem verbreiteten Eindruck schrumpft sie nicht überall. Das ist für eine politische Debatte besonders wichtig. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

25.04.2017, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Italien Höhere Tabaksteuern gegen das Haushaltsdefizit

Die italienische Regierung muss das Haushaltsdefizit verringern. Helfen sollen dabei nun kurzfristige Steuererhöhungen – in den verschiedensten Bereichen. Mehr

25.04.2017, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Ratingagentur Fitch wertet Italien ab

Eine anhaltende Tendenz, die Haushaltsziele zu verfehlen bescheinigt die Ratingagentur Fitch Italien. Die Kreditwürdigkeit langfristiger italienischer Staatstitel hat sie deshalb abgewertet. Mehr

23.04.2017, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Predigt in Rom Papst vergleicht Zustände in Flüchtlingszentren mit KZs

In einer Predigt hat Papst Franziskus die unhaltbaren Zustände in überfüllten Flüchtlingsaufnahmezentren mit scharfen Worten kritisiert. Er wählte dabei einen streitbaren Vergleich. Mehr

23.04.2017, 12:58 Uhr | Gesellschaft

Italiener bekommt Rente Tumor vom Mobiltelefon

Kann mobiles Telefonieren zu einer Berufskrankheit führen? Ein italienischer Richter sagt: ja. Und erkennt den Gehirntumor eines Arbeitnehmers als Folge seiner vielen Handytelefonate an. Mehr Von Tobias Piller, Rom

21.04.2017, 15:41 Uhr | Beruf-Chance

Italienurlaub Abwechslung wird auch überbewertet

Drei Generationen machen Adria-Urlaub: Wie Lignano zur zweiten Heimat der Familie wurde, weil man hier alles kennt – und weshalb das sehr schön ist. Mehr Von Stefanie Bisping

20.04.2017, 12:11 Uhr | Reise

Wirtschaftspolitik Genug mit italienischer Egozentrik

Es ist an der Zeit, den Umgang mit Italiens Politikern zu überdenken. Statt oberflächlicher Diplomatie lohnt es, über ihre verfehlte Politik zu streiten. Mehr Von Tobias Piller, Rom

17.04.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

60 Jahre Römische Verträge Ohne Kultur keine Identität

Der Jahrestag der Römischen Verträge lehrt, wie wichtig das Kulturerbe für die Zukunft ist. Die Außenminister der G7 haben es versäumt, dem Rechnung zu tragen. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

14.04.2017, 09:39 Uhr | Politik

Italien streitet über Lämmer Rette zu Ostern einen Schäfer, iss ein Lamm

Silvio Berlusconi hat kurz vor Ostern fünf Lämmer adoptiert und ist dafür im Video einer Tierschutzorganisation aufgetreten. Das Lämmerkuscheln sahen nicht alle Politiker gern. Nun diskutiert Italien über den Osterbraten. Mehr Von Maria Wiesner

13.04.2017, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Eritreas Hauptstadt Als Italien den Futurismo in Afrika baute

Mit seinem großen Ensemble modernistischer Architektur hat Eritreas Hauptstadt Asmara gute Chancen, im Juli zum Weltkulturerbe ernannt zu werden. Den Tourismus hat das Land bitter nötig. Doch soll man in eine Diktatur reisen? Mehr Von Helmut Luther

13.04.2017, 10:05 Uhr | Reise

Sexismus im Fernsehen Italiens Die Sendung mit der Maus

Das italienische Fernsehen ist seit langem für sein sexistisches Frauenbild bekannt. Nun löst eine Sendung im öffentlich-rechtlichen Programm endlich Proteste aus, die Folgen haben. Mehr Von Anna Vollmer

12.04.2017, 06:31 Uhr | Feuilleton

Leben mit Behinderung Inklusion ist eine Haltung

Julia Latscha hat eine schwerbehinderte Tochter, die manchmal über Stunden brüllt. Ein Gespräch über den schwierigen Alltag, starrende Menschen und die Vorteile der Förderschule. Mehr Von Anke Schipp

11.04.2017, 21:58 Uhr | Gesellschaft

Gemeinsame Erklärung G-7-Außenminister: Keine Zukunft für Syrien mit Assad

Die G-7-Außenminister sind sich einig: Es gibt kein Ende des Syrien-Krieges mit dem Machthaber Assad. Stattdessen setzen sie für eine politische Lösung auf andere Konfliktparteien. Mehr

11.04.2017, 14:03 Uhr | Politik

Stadtplanung Make Potsdam schön again

Das Städtchen Potsdam ist halb so groß wie Bielefeld, aber mindestens zehnmal so bedeutend. Nun will Brandenburgs Hauptstadt schöner werden. Trotz aller Bürgerproteste werden die DDR-Bauten abgerissen – ein Fehler. Mehr Von Niklas Maak und Claudius Seidl

10.04.2017, 16:01 Uhr | Feuilleton

Neuer Asterix-Band Die Gallier ziehen nach Italien

Getreu der Redensart Der Feind meines Feindes ist mein Freund entdeckt Asterix in seinem neuen Abenteuer Gemeinsamkeiten zwischen seinem kleinen gallischen Dorf und der Bevölkerung des antiken Italien. Mehr Von Veronika Hock

05.04.2017, 17:10 Uhr | Feuilleton

Nach Aufhebung der Sanktionen Der Erfolg in Iran lässt auf sich warten

Die Sanktionen sind gefallen, doch westliche Unternehmen kommen nur schleppend voran. Daran haben Einheimische und Chinesen einen großen Anteil – und der amerikanische Präsident. Mehr Von Christian Geinitz, Teheran

03.04.2017, 20:14 Uhr | Wirtschaft

Pulse of Europe in Frankfurt Flagge zeigen für Europa

Vom Frankfurter Sofa auf die Plätze vieler Städte: Aus der Idee, nach Brexit-Votum und Trump-Wahl für den Erhalt der Europäischen Union auf die Straße zu gehen ist eine Bewegung geworden, die zunehmend die Politik interessiert. Mehr Von Patricia Andreae, Frankfurt

02.04.2017, 20:08 Uhr | Rhein-Main

Landwirtschaft EU-Generalanwalt empfiehlt hohe Hürden für Genmais-Verbot

Der Generalanwalt beim Europäischen Gerichtshof sieht wenig Spielraum für einzelne EU-Länder, zugelassene Gentech-Pflanzen sofort zu verbieten. Möglich sei dies nur in zwei Fällen. Mehr

30.03.2017, 14:55 Uhr | Wirtschaft

Italien Polizei vereitelt offenbar Anschlag in Venedig

Werfen wir eine Bombe und dann: boom boom: Dieser Satz hat die Polizei bei der Abhörung einer verdächtigen Gruppe alarmiert. Sie nahm vier Personen fest. Anschlagsziel war wohl eine berühmte Sehenswürdigkeit. Mehr

30.03.2017, 14:53 Uhr | Politik

Kaiserpalast in Rom Zu Besuch im Goldenen Haus

In Rom kann man nun den Palast von Kaiser Nero besichtigen – dank Videotechnik in seiner vollen Pracht. Wir haben uns die neue Touristenattraktion genauer angeschaut. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

29.03.2017, 15:07 Uhr | Gesellschaft

Folgen des Ersten Weltkriegs Wenn das Recht der Gewalt weicht

Mit hingebungsvoller Detailfreude schwelgt Robert Gerwarth in den bolschewistischen wie den Freikorps-Exzessen am Ende des Ersten Weltkrieges. Auch erlauben seine Besiegten dem Leser keine Zweifel, dass Türken und Griechen im Umgang miteinander alles andere als vielversprechende Messdiener waren. Mehr Von Ignaz Miller

27.03.2017, 09:36 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Immer dieses Fremdgeh-Gen

Schock im Hause Cordalis-Katzenberger: Trägt Lucas das Fremdgeh-Gen in sich? Und warum ist Schauspielerin Mimi Fiedler mit Bernhard Bettermann liiert, wenn sie sich täglich neu verliebt? Mehr Von Jörg Thomann

26.03.2017, 12:02 Uhr | Gesellschaft

60 Jahre Römische Verträge Es wird auch einen 100. Geburtstag der EU geben

Bei den Feierlichkeiten zur Geburtsstunde der EU betonen die Staats- und Regierungschefs ihren Willen zur Erneuerung. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel fordert außerdem mehr Rücksicht auf kleine EU-Staaten – auch von Deutschland. Mehr

25.03.2017, 11:25 Uhr | Politik

Frauen und Alkohol Italien, Land des Postfaktischen

Die Länder Südeuropas geben all ihr Geld für Alkohol und Frauen aus: Dieses Zitat des niederländischen Ministers Dijsselbloem taugt aus italienischer Sicht wunderbar als Aufreger, auch wenn es nicht wahr ist. Deshalb halten Politiker und Journalisten gerne daran fest. Mehr Von Tobias Piller

25.03.2017, 10:24 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z