Italien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zahlungssystem Target Fast 1000 Milliarden Euro

Der Target-Saldo der Bundesbank ist so gewaltig, dass er große Aufmerksamkeit verlangt. Wie ist diese Zahl zu bewerten? Geht es um echte Risiken für Deutschland? Ein Gastbeitrag. Mehr

17.07.2018, 09:28 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Italien

Die in Südeuropa liegende parlamentarische Republik Italien gehört zu den Gründungsmitgliedern der EU und zu den größten Volkswirtschaften der Welt. Die Wirtschaft des 301.338 km² großen Landes ist durch ein starkes Nord-Süd-Gefälle geprägt: Während die Regionen Norditaliens einen hoch entwickelten Industrie- und Dienstleistungssektor vorzuweisen haben, gehört Süditalien mit einer hohen Arbeitslosenquote und einer hohen Kriminalitätsrate zu den strukturschwächsten Regionen in Westeuropa.

Meilensteine in der Geschichte Italiens
In der Antike waren Italien und die Stadt Rom Mittelpunkt des Römischen Reiches. Von der Macht und Größe des einstigen Weltimperiums zeugen bedeutende antike Bauwerke und archäologische Ausgrabungen wie das Kolosseum oder die Stadt Pompeji. Eine erneute wirtschaftliche und kulturelle Blüte erlebte das Land vom 14. bis zum 16. Jahrhundert: Mächtige Stadtstaaten wie Mailand, Venedig und Florenz bestimmten die Geschicke des Landes; Dichter und Schriftsteller prägten mit ihren Werken die Epoche der Renaissance.

Politica all’italiana
Das politische System Italiens ist geprägt durch eine starke Polarisierung des Parteiensystems sowie eine hohe politische Instabilität. Korruption, Verbindungen zur Mafia und umstrittene Persönlichkeiten wie der Medienzar Silvio Berlusconi bringen das Land politisch und wirtschaftlich immer wieder in Bedrängnis.

Alle Artikel zu: Italien

   
Sortieren nach

Migranten in Spanien Schlimmer als im Gefängnis

Spanien verspricht europäische Solidarität, ist mit der wachsenden Zahl von Migranten jedoch überfordert. Die Lage ist prekär – dabei wollen viele Flüchtlinge gar nicht in dem Land bleiben. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

17.07.2018, 06:12 Uhr | Politik

EU-Zentren für Flüchtlinge Die, auf die niemand wartet

Die Europäische Union will die Aufnahme und Registrierung von Migranten nach Afrika verlagern. Doch wie realistisch ist das, und wo könnten solche Zentren entstehen? Mehr

16.07.2018, 19:10 Uhr | Politik

Russland-Sanktionen der EU Italiens Innenminister Salvini droht mit Veto

Matteo Salvini liebäugelt bei seinem Besuch in Moskau mit Russland: Die Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland könne Italien notfalls mit einem Veto verhindern. Zudem sprach er sich für eine Rückkehr Russlands in die G-8-Gruppe aus. Mehr

16.07.2018, 18:20 Uhr | Politik

Europa in der Flüchtlingskrise Das Comeback der Grenze

Ob mehr Grenzschutz Migranten abschreckt, ist ungewiss. Sicher ist: Die Flüchtlingskrise setzt Europas Staaten einer harten Zerreißprobe aus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Frank Wolff

16.07.2018, 13:39 Uhr | Feuilleton

In Italien angelandet Deutschland will 50 Migranten aufnehmen

Für 450 von der italienischen Marine gerettete Migranten besteht Hoffnung: Zusammen mit Frankreich und Malta stehen nun Plätze für 150 von ihnen bereit. Mehr

15.07.2018, 13:21 Uhr | Politik

Zieht Italiens harter Kurs? Frankreich und Malta nehmen Boots-Migranten auf

Stundenlang hatte Italien gerettete Migranten ausharren lassen. Nun erklären sich Malta und Frankreich dazu bereit, einen Teil davon aufzunehmen. Ministerpräsident Conte macht dennoch weiter Druck. Mehr

14.07.2018, 23:01 Uhr | Politik

Mayers Weltwirtschaft Ein Wahnsinn namens Target 2

Über das Zahlungssystem „Target 2“ werden der Bundesbank enorme Risiken aufgebürdet. Hier kommt eine Idee, wie sich das ändern ließe. Mehr

14.07.2018, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Kaufen statt mieten?

Erwerb von Wohneigentum ist für viele Menschen die wichtigste finanzielle Entscheidung. Einfache Antworten existieren nicht, doch bestimmte Parameter sollten beachtet werden. Mehr Von Rainer Juretzek

14.07.2018, 08:17 Uhr | Finanzen

Krimi-Roman „Kalter Frieden“ Alles im grauen Bereich

Italien in der Staatskrise: „Kalter Sommer“, der neue Roman von Gianrico Carofiglio, erzählt von einem Mafia-Krieg in seiner Heimat Bari. Dort erklärt der Autor auch, warum am Ende der Staat gewinnen wird. Mehr Von Hannes Hintermeier

13.07.2018, 22:09 Uhr | Feuilleton

Italiens Öffentlich-Rechtliche Steht ein Wandel der Fernsehkultur bevor?

Während in Italien die rechte Lega Flüchtlingspolitik macht, kümmert sich die linke „Fünf Sterne“ um Rundfunk. Gründer der Linken, Beppe Grillo, war einst Komiker beim geförderten Sender Rai – und hat dort noch eine Rechnung offen. Mehr Von Matthias Rüb

13.07.2018, 21:24 Uhr | Feuilleton

67 Migranten dürfen an Land Italiens Präsident weist Salvini in die Schranken

Italiens Innenminister Salvini hatte sich lange dagegen gewehrt. Nun durfte ein Rettungsschiff mit 67 Migranten an Bord doch in Sizilien anlegen. Offenbar sorgte ein Anruf für die Wende. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

13.07.2018, 18:06 Uhr | Politik

Dokumentarfilm „Iuventa“ Die politische Seenot reicht bis aufs Land

Als Matteo Salvini die italienischen Häfen für Rettungsboote mit Flüchtlingen schließen ließ, kam der Film „Iuventa“ in die Kinos. Er zeigt die Grenzen der Möglichkeiten der Flüchtlingshilfe. Mehr Von Bert Rebhandl

12.07.2018, 22:22 Uhr | Feuilleton

Schutz der EU-Außengrenzen Seehofer geht optimistisch in die Konferenz der EU-Innenminister

Am Donnerstag beraten die Innenminister in Innsbruck über den Schutz der EU-Außengrenzen. Zuvor führte Seehofer bereits Gespräche über die Rücknahme von Flüchtlingen mit seinen Kollegen aus Österreich und Italien. Mehr

12.07.2018, 12:56 Uhr | Politik

Claudia Cardinale im Interview „Die Schlacht geht weiter“

Leinwandlegende Claudia Cardinale über ihren Einsatz für Frauen, eifersüchtige Männer, schneidend enge Korsette und ihre Filmpartner Belmondo, Delon und Kinski. Mehr Von Rüdiger Sturm

12.07.2018, 09:00 Uhr | Gesellschaft

Seehofer trifft Salvini Deutschland und Italien wollen Abkommen über Flüchtlinge bis Ende Juli

Horst Seehofer erreicht erste Fortschritte für bilaterale Vereinbarungen mit Italien. Mit Matteo Salvini verständigt sich der Innenminister auf baldige Einigung bei der Rückführung von Flüchtlingen – und will auch über ein anderes Thema sprechen. Mehr

11.07.2018, 21:18 Uhr | Politik

Erdbeben in Italien Die doppelte Tragödie von Camerino

Ohne Unterstützung aus Rom: Wie die kleine Universitätsstadt in den Marken mit den Folgen des Erdbebens von 2016 kämpft. Mehr Von Andreas Rossmann

11.07.2018, 07:16 Uhr | Feuilleton

Was stimmt wirklich? Faktencheck zur Flüchtlingsdebatte

Wie viele Asylsuchende kommen überhaupt noch nach Deutschland? Und trägt die Bundesrepublik die Hauptlast der Flüchtlingswelle? Zehn Antworten auf viel diskutierte Fragen. Mehr Von Ralph Bollmann

10.07.2018, 06:46 Uhr | Wirtschaft

Migranten in Italien Die Königsetappe übersteht nicht jeder

Die italienischen Grenzstädte Ventimiglia und Bardonecchia gelten als eine letzte Etappe für Migranten auf dem Weg nach Frankreich. Doch wie sieht die Realität für Migranten und Beamte aus? Mehr Von Matthias Rüb, Ventimiglia/Bardonecchia

09.07.2018, 17:27 Uhr | Politik

Innenminister Salvini Italien will Häfen für internationale Rettungsschiffe sperren

Fünf Jahre lang hat Italien internationalen Missionen erlaubt, Flüchtlinge an Land zu bringen. Der Chef der rechtsextremen Lega will die Zahl nun auf null senken. Mehr

08.07.2018, 17:39 Uhr | Politik

Target-Salden Deutschland sitzt auf einer Bombe

„Target“ – das war eigentlich ein technisches System zur Abwicklung von Zahlungen im Euroraum. Doch inzwischen hat Deutschland fast 1 Billion Euro zu viel eingezahlt. Geld, das nie wiederkommen könnte. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

07.07.2018, 19:11 Uhr | Wirtschaft

SPD nach Asyl-Einigung Der gefühlte Sieger

Mit der Einigung im Asyl-Streit hat die SPD einen Punktsieg erzielt. Entsprechend zufrieden zeigt sich die Partei. Am Tag danach dominieren Freude, Erleichterung – und Häme über Horst Seehofer. Mehr Von Jakob Rhein

06.07.2018, 13:48 Uhr | Politik

Große Koalition Was ist die Einigung im Asylstreit wirklich wert?

Am Ende geht es ganz schnell: Die große Koalition einigt sich auf ein Asylpaket, doch ob das den Konflikt befriedet ist unsicher. Viele Details sind noch offen. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr

06.07.2018, 07:02 Uhr | Politik

Treffen in Wien Seehofer und Kurz wollen Mittelmeer-Route schließen

Um den Migrationsdruck über das Mittelmeer zu reduzieren, wollen Deutschland und Österreich die sogenannte Südroute möglichst schließen und dabei mit Italien zusammenarbeiten. In der kommenden Woche soll es dazu ein Treffen in Innsbruck geben. Mehr

05.07.2018, 15:57 Uhr | Politik

Sizilien Zweitwohnsitz am Vulkan

Ferienhäuser auf Sizilien werden immer günstiger. Dabei bietet die Insel Kultur und schöne Strände. Doch beim Immobilienkauf lauern Gefahren. Mehr Von Anne-Christin Sievers

05.07.2018, 10:58 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z