Istanbul: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Istanbul

  1 2 3 4 ... 41 ... 82  
   
Sortieren nach

Frankfurter Zeitung 06.04.1918 Besetzung des Bosporus: Russische Verschwörungen

Glaubt man Berichten einer russischen Zeitung, konnte der Weltkrieg für das Zarenreich nicht schnell genug kommen. In einer geheimen Sitzung sollen Pläne geschmiedet worden sein. Mehr

06.04.2018, 08:43 Uhr | Politik

Erdogans Grenzpolitik Reisende soll man aufhalten

Der türkische Präsident nennt unzufriedene Bürger eine Last. Warum lässt er sie nicht einfach gehen? Mehr Von Bülent Mumay

04.04.2018, 12:27 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Immer mehr „Terroristen“

Um bei der Wahl 2019 zu triumphieren, versucht Erdogan alles: Er änderte das Wahlgesetz, verbündete sich mit Ultranationalisten und startete eine Militäroffensive. Doch das reicht ihm noch nicht. Mehr Von Bülent Mumay

28.03.2018, 14:57 Uhr | Feuilleton

Istanbul Die Stadt der Katzen

Die Katzen in Istanbul werden geliebt – und vergiftet. Wo die Stadt beim Schutz der Tiere versagt, springen Privatinitiativen ein. Mehr Von Cigdem Akyol, Istanbul

22.03.2018, 06:40 Uhr | Gesellschaft

Fußballprofi Nigel de Jong „Ich muss schlauer spielen“

Nervosität und Druck gehören zum Job als Fußballprofi dazu, meint Nigel de Jong. Der Niederländer über seine Kick-Box-Einlage im WM-Finale und die Herausforderungen im Abstiegskampf mit Mainz 05. Mehr Von Daniel Meuren

17.03.2018, 12:07 Uhr | Sport

Brief aus Istanbul Der mit den grauen Wölfen heult

Präsident Erdogan schlägt immer neue Volten. Erst ist er religiös, dann aufgeklärt; erst geißelt er Nationalisten, dann grüßt er wie sie. Und ein Kritiker kommt mitten in der Nacht frei. Mehr Von Bülent Mumay

17.03.2018, 11:30 Uhr | Feuilleton

Krimi „Mordkommission Istanbul“ Überall, nur nicht dort

In Istanbul wird „Mordkommission Istanbul“ schon lange nicht mehr gedreht. Jetzt sollen die Behörden Drehgenehmigungen von einem Blick in die Drehbücher abhängig machen. Ob die ARD da wagen wird, was gewagt werden muss? Mehr Von Matthias Hannemann

15.03.2018, 18:04 Uhr | Feuilleton

Champions League bei Beşiktaş Die Bayern bringen zwei Sorgen mit

Mit insgesamt 8:1 schalten die Münchner in der Champions League Beşiktaş aus. Doch dabei verletzt sich ein Spieler. Auch ein anderes Mitbringsel könnte unangenehme Folgen auf dem Weg zum Titel haben. Mehr Von Tobias Rabe

15.03.2018, 08:23 Uhr | Sport

3:1 bei Besiktas Bayern mit breiter Brust in Istanbul

Nach dem 5:0 im Hinspiel haben die Münchner bei Besiktas keine großen Probleme. Eine Verletzung trübt das Bild dennoch, wenngleich Trainer Heynckes in einer wichtigen anderen Personalie Optimismus verbreitet. Mehr Von Christian Eichler, Istanbul

14.03.2018, 20:00 Uhr | Sport

Bayern-Trainer Heynckes „Ich interpretiere Hoeneß’ und Rummenigges Aussagen nicht“

Mit einem 5:0 im Rücken sollte bei den Bayern im Rückspiel in Istanbul nichts mehr anbrennen im Achtelfinale der Champions League. Viel spannender sind bei den Münchnern derzeit sowieso zwei andere Fragen. Mehr

14.03.2018, 11:38 Uhr | Sport

Türkei verurteilt Journalisten Erdogans Kritiker müssen in Haft

In der Türkei wird die kritische Presse von der Justiz weiter unerbittlich verfolgt. Am Donnerstag sind fünfundzwanzig Journalisten zu langen Haftstrafen verurteilt worden. Heute wird gegen die „Cumhuriyet“ verhandelt. Mehr

09.03.2018, 10:01 Uhr | Feuilleton

James Baldwins Debütroman Den nächsten Sturm abwarten

Der afroamerikanische Autor James Baldwin hat mein Denken und Schreiben geprägt. Jetzt erscheint sein autobiographischer Debütroman „Von dieser Welt“ in neuer Übersetzung. Mehr Von Sasha Marianna Salzmann

08.03.2018, 22:46 Uhr | Feuilleton

Demonstrationen in Istanbul „Tayyip, lauf schnell weg, die Frauen kommen“

Am internationalen Frauentag haben in Istanbul Tausende Menschen demonstriert – und so dem Ausnahmezustand getrotzt, der in der Türkei andauert. Regierungskritische Parolen blieben dennoch die Ausnahme. Mehr

08.03.2018, 20:28 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul „Frauen sollten dankbar sein, verprügelt zu werden“

Das Unrecht hat in der Türkei viele Gesichter. Ein Gefangener stirbt in der Haft, eine Frau wird von einem Mann bedroht, den die Justiz nicht wirklich verfolgt, die Polizei schlägt auf Demonstrantinnen ein: Internationaler Frauentag in Erdogans Reich. Mehr Von Bülent Mumay

08.03.2018, 12:17 Uhr | Feuilleton

Roman von Burhan Sönmez Die Folterkammer der türkischen Polizei

Flucht in die Phantasie: Burhan Sönmez erzählt seinen Roman „Istanbul. Istanbul“ im Geist von Kafka, „Tausendundeiner Nacht“ und des „Dekameron“. Mehr Von Kurt Drawert

28.02.2018, 06:41 Uhr | Feuilleton

Bayern besiegt Beşiktaş „Das ist alles Schwachsinn“

Ein Platzverweis verhilft dem FC Bayern zum deutlichen Sieg im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. Thomas Müller glänzt nicht nur mit zwei Toren. Doch ein Bayern-Spieler sorgt für Misstöne. Mehr Von Tobias Rabe

21.02.2018, 08:10 Uhr | Sport

5:0 gegen Besiktas Bayern in Überzahl nicht aufzuhalten

Gegen ein defensiv überfordertes Team aus Istanbul sorgt der FC Bayern schon im Hinspiel für klare Verhältnisse. Nach dem 5:0-Sieg steht der deutsche Rekordmeister dicht vor dem Einzug ins Champions-League-Viertelfinale. Mehr Von Christian Eichler, München

20.02.2018, 22:41 Uhr | Sport

Münchner Champions-League-Plan Rotation und Bayern-Dusel

Eine gute Halbzeit reicht. Trotz Massenrotation gewinnt der Tabellenführer in Wolfsburg und wirkt für den ersten internationalen Auftritt des neuen Jahres gerüstet. Der unterlegene VfL hat derweil ganz andere Sorgen. Mehr

18.02.2018, 13:03 Uhr | Sport

Nach der Freilassung Yücel: Bin nicht in Deutschland, aber unter Freunden

Die Freilassung von Deniz Yücel hat in Deutschland Erleichterung und Freude ausgelöst. Der Journalist selbst aber spricht auch von Bitterkeit. Und zeigt damit, wie steinig der Weg zu einer Normalisierung der Beziehungen zur Türkei noch ist. Mehr

17.02.2018, 21:19 Uhr | Politik

Yücel landet in Berlin Das Ende einer furchtbaren Dienstreise

367 Tage in Haft, nun die Rückkehr nach Deutschland: „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel ist in Berlin angekommen. Und meldet sich mit einer Botschaft an seine Unterstützer. Mehr

16.02.2018, 22:25 Uhr | Feuilleton

Deniz Yücel In der Falle

Mit einem Anruf im Auswärtigen Amt am ersten Weihnachtstag 2016 begann der Konflikt um den Journalisten Deniz Yücel. Die Geschichte einer diplomatischen Katastrophe. Mehr Von Michael Martens

16.02.2018, 19:40 Uhr | Politik

Deniz Yücel ein Jahr in Haft „Und wenn wir 100 Mal hier stehen müssen“

Einmal im Monat treffen sich Bürger in Flörsheim, um für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel in der Türkei zu demonstrieren. Zum Jahrestag werden an diesem Mittwoch viele Landespolitiker erwartet. Mehr Von Heike Lattka

14.02.2018, 11:14 Uhr | Rhein-Main

Nationalismus und Islamismus So will Erdogan seine Macht sichern

Der türkische Präsident Tayyip Erdogan versucht sich die Macht in der Türkei langfristig zu sichern. Dies gelingt ihm vor allem durch seine Feindseligkeit gegenüber dem Westen. Mehr Von Michael Martens, Athen

12.02.2018, 17:07 Uhr | Politik

Homosexualität in der Türkei Wäre ich nicht in Istanbul, ich würde dich küssen

Das Leben in Istanbul hat sich schleichend verändert – auch für Homosexuelle. Wie ist es, als Lesbe in einer Stadt voller Restriktionen zu leben? Mehr Von Johanna Dürrholz

06.02.2018, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Selbstmordanschlag Lebenslange Haft für Hintermänner von Anschlag auf Deutsche

Sie haben den Anschlag auf eine deutsche Reisegruppe vor der Blauen Moschee geplant, bei dem zwölf Menschen getötet wurden. Jetzt wurden drei Syrer verurteilt. Doch eine Frage ist ungeklärt. Mehr

31.01.2018, 13:37 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 41 ... 82  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z