Islamismus: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Syrischer Krieg Spielball der Großmächte

Syrien versinkt seit Jahren in Krieg und Gewalt – und ein Ende ist nicht in Sicht. Das liegt auch an den vielen verschiedenen Beteiligten und Interessen. Ein Überblick. Mehr

21.02.2018, 18:41 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Islamismus

1 2 3 ... 47 ... 94  
   
Sortieren nach

Wachsender Einfluss Islamismus wird weiblicher

Lange wurden sie nur als die verschleierte Frau hinter radikalisierten Männern wahrgenommen. Doch der Einfluss von Frauen in der islamistischen Szene wächst. Mehr

21.02.2018, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Extremismus in Indonesien Die Illusion eines moderaten Islams

Indonesien debattiert über die Todesstrafe für Homosexuelle; vorehelicher Sex soll strafbar werden – das hat Folgen weit über das Land hinaus. Mehr Von Marco Stahlhut, Jakarta

17.02.2018, 08:29 Uhr | Feuilleton

Nationalismus und Islamismus So will Erdogan seine Macht sichern

Der türkische Präsident Tayyip Erdogan versucht sich die Macht in der Türkei langfristig zu sichern. Dies gelingt ihm vor allem durch seine Feindseligkeit gegenüber dem Westen. Mehr Von Michael Martens, Athen

12.02.2018, 17:07 Uhr | Politik

Terrorismus-Prozess in Brüssel Das große Schweigen des Salah Abdeslam

Die Fahndungsbilder von Salah Abdeslam gingen um die Welt. Der mutmaßliche Terrorist soll in die Anschläge von Paris verwickelt gewesen sein – und er ist der einzige der heute über die Verbrechen Auskunft geben kann. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

05.02.2018, 17:17 Uhr | Politik

Streit um Tempelberg Zum Schutz unseres osmanischen Erbes

Die Türkei protegiert die Palästinenser und schickt Pilger mit türkischen Fahnen nach Ostjerusalem. Damit wird der Konflikt um den Jerusalemer Tempelberg zusätzlich befeuert. Mehr Von Joseph Croitoru

31.01.2018, 15:44 Uhr | Feuilleton

Schweigende Masse Syrer sollen Farbe bekennen

Eine mutige Initiative will der schweigenden Mehrheit des „grauen Syriens“ eine Stimme verleihen. Bisher obsiegt aber noch die Angst vor den Islamisten. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Rom

17.01.2018, 08:08 Uhr | Politik

Karlsruher Anschlagsplan Terrorverdächtiger hatte Kontakt zu bekannten Islamisten

Dasbar W. sitzt seit Wochen in Haft, weil er einen Anschlag auf den Karlsruher Schlossplatz geplant haben soll. Ermittlungsunterlagen stützen nun offenbar den Verdacht. Mehr

16.01.2018, 16:41 Uhr | Politik

Islamwissenschaftler Kiefer Die vielen Wege in die Radikalität

In der Wissenschaft tobt ein Streit: Hat sich der Islam radikalisiert oder islamisiert sich die Radikalität? Der Osnabrücker Islamwissenschaftler Michael Kiefer spricht im Interview über die Scheindebatte. Mehr Von Franca Wittenbrink

05.01.2018, 14:18 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Alles wird zum Islam bekehrt

Jahreswechsel in der Türkei: Dass Islamisten Kinder sexuell missbraucht haben, wird kleingeredet, dafür ist Feiern auf öffentlichen Plätzen verboten. Mehr Von Bülent Mumay

04.01.2018, 12:58 Uhr | Feuilleton

Neue Studie Arabische Jugend, das unbekannte Wesen

Das Interesse an den Einstellungen arabischer Jugendlicher ist groß. Eine neue Studie zeigt eine Generation zwischen Ungewissheit und Zukunftszuversicht. Mehr Von Christian Meier

03.01.2018, 14:19 Uhr | Politik

Islamismus Frau von Terrorzellen-Chef als Salafistin aktiv

Vor zehn Jahren plante die Sauerland-Gruppe Terroranschläge auf Diskotheken und Flughäfen. Heute agitiert die Frau deren Ex-Chefs im salafistischen Schwesternnetzwerk. Mehr

28.12.2017, 07:25 Uhr | Gesellschaft

Radikale Islamisten Der Salafismus wird immer weiblicher

Frauen füllen mittlerweile die Lücken, die ihre inhaftierten Männer hinterlassen. Der Verfassungsschutz beobachtet weibliche Führungspersonen mit hunderten Facebook-Followern. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

26.12.2017, 20:07 Uhr | Politik

Ein Jahr nach dem Anschlag Was die Sicherheitsbehörden gelernt haben

Die Gefahr durch islamistischen Terrorismus ist nach wie vor groß. Welche Konsequenzen wurden aus dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz gezogen? FAZ.NET gibt einen Überblick. Mehr

19.12.2017, 15:36 Uhr | Politik

BKA über radikale Islamisten Jeder zweite Gefährder hat das Potential zum Terroristen

Hunderte mutmaßliche Gefährder leben in Deutschland. Alle ständig zu überwachen ist kaum möglich. Um Prioritäten zu setzen, haben die Behörden nun Daten ausgewertet und dabei auf eine neue Software vertraut. Mehr

18.12.2017, 07:05 Uhr | Politik

Ausreisen in IS-Gebiet Razzia gegen Islamisten in Berlin und Sachsen-Anhalt

Seit dem frühen Morgen durchsucht die Polizei Wohnungen von Verdächtigen in den zwei Bundesländern. Sie sollen in die Türkei und nach Syrien ausgereist und vor kurzem nach Deutschland zurückgekehrt sein. Mehr Von Reinhard Bingener und Mechthild Küpper

14.12.2017, 15:32 Uhr | Politik

RBB-Doku „Der Anschlag“ Der Staat versagt im Fall des Anis Amri

Nichts als Pleiten und Pannen: Die RBB-Dokumentation „Der Anschlag – Als der Terror nach Berlin kam“ zeigt, wie die Behörden den islamistischen Attentäter Anis Amri aus den Augen verloren. Mehr Von Axel Weidemann

11.12.2017, 20:42 Uhr | Feuilleton

Islam und Antisemitismus „In Cafés sitzen keine Frauen mehr“

Kommt es durch die Einwanderung von Muslimen zum Erstarken des Antisemitismus? Und was bedeutet diese Diskussion für Feministinnen? Ein Gespräch zwischen der französischen Philosophin Elisabeth Badinter und der deutschen Journalistin Alice Schwarzer. Mehr Von Michaela Wiegel

11.12.2017, 17:36 Uhr | Politik

Razzia wegen Terrorverdacht Wohnungen im Raum Augsburg durchsucht

Drei Männer aus Augsburg stehen im Verdacht, im Juni versucht zu haben, nach Syrien auszureisen. Die Behörden wollen mit der Razzia die Hintergründe der Reise klären. Mehr

23.11.2017, 13:29 Uhr | Politik

Mutmaßliche Islamisten Festgenommene Syrer wieder freigelassen

Die sechs tatverdächtigen Syrer, die im Rahmen einer bundesweiten Razzia festgenommen wurden, sind wieder frei – trotz ihrer mutmaßlichen Nähe zum „Islamischen Staat“. Ihnen konnten keine konkreten Anschlagspläne nachgewiesen werden. Mehr

22.11.2017, 19:23 Uhr | Politik

Prozess gegen Ratko Mladic „Er war ein Kämpfer gegen den radikalen Islam“

Der ehemalige serbische General Mladic ist als Kriegsverbrecher angeklagt. Im Gespräch mit der F.A.Z. Woche bezeichnet ihn sein Anwalt als frühen Kämpfer gegen den Islamismus – und beteuert die Unschuld seines Mandanten. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

18.11.2017, 16:07 Uhr | Politik

Jahrestag des Terrors „Eagles of Death Metal“ spielen in Paris im Gedenken an die Opfer

Vor zwei Jahren haben islamistische Terroristen in Paris in einer Nacht 130 Menschen getötet. Paris gedenkt der Opfer mit Zeremonien – und mit einem Überraschungskonzert. Mehr

13.11.2017, 16:21 Uhr | Politik

Islamistische Anschläge Nährboden des Terrorismus

Istanbul, Petersburg, Stockholm, New York: Die Liste der Anschläge durch radikale Muslime aus Usbekistan wird immer länger. Warum finden sich so viele Islamisten in der zentralasiatischen Republik? Mehr Von Reinhard Veser

01.11.2017, 22:44 Uhr | Politik

Kommentar zu Halil D. Mühsame Lektion

Halil D. sitzt nach der Haft in der Psychiatrie. Für die Zukunft braucht es aber Konzepte, wie mit islamistisch motivierten Straftätern nach Verbüßung der Haft umgegangen werden kann, wenn sie noch als gefährlich gelten. Mehr Von Katharina Iskandar

30.10.2017, 11:41 Uhr | Rhein-Main

Glasers umstrittene Aussagen Nun sag, wie hast du’s mit den Islamthesen?

In der AfD-Fraktion betonen alle ihre Unterstützung für die Islamthesen von Albrecht Glaser. Nur in der Frage, was dessen Thesen eigentlich sind, herrscht offenbar Unklarheit. Mehr Von Justus Bender

27.10.2017, 19:25 Uhr | Politik
1 2 3 ... 47 ... 94  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z