HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema IS: Islamischer Staat

Kampf gegen den IS Iraks Armee nimmt weiteres Viertel in Mossul ein

Der erbitterte Kampf um die Altstadt Mossuls geht weiter. Die irakische Armee verkündet die Einnahme eines weiteren Viertels Mehr

26.06.2017, 14:16 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über IS: Islamischer Staat

Seit Juni 2014 nennt sich die Terrororganisation "ISIS" nur noch Islamischer Staat (kurz IS). Zuvor nutzten die Islamisten selbst die Bezeichnung Islamischer Staat im Irak und der Levante (ISIL). Bekannt ist die Organisation auch unter dem Namen ISIS (Islamischer Staat im Irak und Syrien).

In Deutschland ist IS seit dem 12. September 2014 verboten. Die Organisation gilt als reichste Terrorgruppe der Welt.

Alle Artikel zu: IS: Islamischer Staat
   
Sortieren nach

Vereinigte Staaten IS-Anhänger legen Webseite von Gouverneur John Kasich lahm

„Ich liebe den Islamischen Staat“: Diese Nachricht stammt von der Internetseite des republikanischen Politikers John Kasich. IS-Hacker haben seine Homepage infiltriert – so wie die Seiten einiger amerikanischer Behörden. Mehr

26.06.2017, 10:49 Uhr | Politik

Nach Beschuss auf Golanhöhen Israel greift Ziele in Syrien an

Syrische Soldaten werden bei einem Vergeltungs-Luftangriff getötet. Zuvor schlugen Geschosse auf den von Israel besetzten Golanhöhen ein. Mehr

25.06.2017, 04:42 Uhr | Politik

Nach Bericht der UN Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

Heftige Kämpfe in der Altstadt von Mossul: Die irakische Armee dringt immer weiter in die Großstadt vor und drängt den IS zurück. Die Uno schätzt die Zahl der toten Zivilisten bei den jüngsten Kämpfen auf mehrere Hundert. Mehr

24.06.2017, 19:56 Uhr | Politik

Al-Nuri-Moschee von Mossul Aufforderung zum Dschihad

Die Zerstörung der Al-Nuri-Moschee in Mossul wurde medienwirksam inszeniert. Wie schon zuvor zeichnet der selbsternannte Islamische Staat dafür verantwortlich. Doch warum sprengen Terroristen eine Moschee? Mehr Von Joseph Croitoru

24.06.2017, 14:08 Uhr | Feuilleton

Krise am Golf Qatars Gegner stellen Bedingungen

Mehrere arabische Staaten haben der Führung Qatars einen Forderungskatalog vorgelegt. Als Bedingung für ein Ende der Blockade müsse das Land seine Iran-Kontakte zurückfahren und den Sender Al Jazeera schließen. Mehr

23.06.2017, 05:47 Uhr | Politik

Kampf um Mossul Mit der Wut der Verzweiflung

Die verbliebenen Kämpfer des IS im irakischen Mossul sind eingekreist. Die Lage der Dschihadisten wird immer aussichtsloser. Nun haben sie die berühmte Al-Nuri-Moschee der Großstadt zerstört. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

22.06.2017, 19:03 Uhr | Politik

Umkämpftes Mossul IS sprengt symbolträchtige Moschee

Wie die irakische Armee berichtet, hat der so genannte Islamische Staat das bekannte schiefe Minarett gesprengt. In der Moschee hatte sich der IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi im Juli 2014 erstmals öffentlich gezeigt.  Mehr

21.06.2017, 23:52 Uhr | Politik

Streit mit der Türkei Parlament stimmt für Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Der Bundestag hat sich mit großer Mehrheit für den Abzug ausgesprochen. Grund ist ein türkisches Besuchsverbot für Abgeordnete bei den deutschen Soldaten in Incirlik. Ein neuer Standort steht bereits fest. Mehr

21.06.2017, 18:51 Uhr | Politik

Abzug aus Incirlik Das Parlament entscheidet über die Parlamentsarmee

Die Truppenverlegung der Bundeswehr vom türkischen Incirlik ins jordanische Al-Asrak gilt als ausgemacht. Obwohl es die Zustimmung nicht bräuchte, entscheidet jetzt der Bundestag. Wieso eigentlich? Mehr

21.06.2017, 07:39 Uhr | Politik

Peter Brooks „Battlefield“ Vertrocknete Herzen in Strömen von Blut

Hunger nach dem Unsichtbaren: Der alte Peter Brook zaubert in Wien mit „Battlefield“ großes Theaterglück auf die Bühne. Jeder Ausdruck, jede Geste ist hier kostbar und mit Sorgfalt vorbereitet. Mehr Von Simon Strauss

21.06.2017, 07:10 Uhr | Feuilleton

Attentäter von Champs-Elysées Ein Islamist mit ganz legalen Waffen

Seit zwei Jahren war er als radikalisierter Islamist bekannt, auch in der Heimatstadt kannte man seine Einstellung. Trotzdem besaß der Attentäter vom Champs-Elysées neun Schusswaffen – legal. Wie konnte das passieren? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

20.06.2017, 18:47 Uhr | Politik

Spannungen im Syrien-Konflikt Gekappte Verbindungen

Der Abschuss eines syrischen Jagdbombers verstärkt die Spannungen zwischen den Kräften, die im Osten Syriens gegen den IS kämpfen. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

20.06.2017, 07:44 Uhr | Politik

Nach Anschlägen in Teheran Iran bombadiert IS-Stellungen in Syrien

Als Vergeltung für die Anschläge vor zwei Wochen in Teheran hat Iran Stellungen des IS im Osten Syriens beschossen. Man habe zahlreiche Terroristen getötet, teilten die Revolutionsgarden mit. Mehr

18.06.2017, 22:48 Uhr | Politik

Bundeswehr Abzug aus Incirlik soll im Oktober abgeschlossen sein

Verteidigungsministerin von der Leyen hat den Zeitplan für den Bundeswehr-Umzug nach Jordanien vorgelegt. Das Vorhaben ist laut der Politikerin kompliziert. Mehr

18.06.2017, 04:24 Uhr | Politik

Jerusalem Attentäter erstechen israelische Polizistin

In der Altstadt von Jerusalem ist eine Polizisten erstochen worden, die Polizei erschoss die drei Attentäter. Sowohl der „Islamische Staat“ als auch die Hamas reklamieren die Tat für sich. Mehr

17.06.2017, 05:01 Uhr | Politik

IS-Anführer Russland prüft Berichte über Tod von Al Bagdadi

Totgesagt wurde Al Bagdadi aber schon häufig. Nun soll der meistgesuchte Terrorist der Welt nach russischen Angaben getötet worden sein. Tatsächlich? Mehr

16.06.2017, 11:48 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“ Warum das Vertrauen in den Rechtsstaat sinkt

Bei Maybrit Illner diskutieren die Gäste über eine wirksamere Terrorabwehr. Dabei liegt das Problem tiefer: Das Staatsversagen im Fall Amri wäre auch skandalös gewesen, wenn er kein Terrorist geworden wäre. Mehr Von Frank Lübberding

16.06.2017, 07:17 Uhr | Feuilleton

Philippinischer Präsident Duterte nimmt sich Auszeit

Seit Tagen ist Rodrigo Duterte nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen worden. Das löst Spekulationen über die Gesundheit des philippinischen Präsidenten aus. Nicht zum ersten Mal. Mehr

15.06.2017, 23:02 Uhr | Politik

Anschlag auf Schiiten Mindestens sechs Tote nach Explosion in Moschee in Kabul

Kabul erlebt einmal mehr einen blutigen Ramadan. Bei einem Anschlag auf eine schiitische Moschee sterben in der afghanischen Hauptstadt mindestens sechs Menschen. Der Tathergang ist noch unklar. Mehr

15.06.2017, 21:24 Uhr | Politik

Golf-Krise Amerika verkauft Kampfjets an Qatar

Präsident Trump warf Qatar noch vergangene Woche vor, den Terrorismus zu unterstützen. Nun besiegelt die amerikanische Regierung ein milliardenschweres Rüstungsgeschäft mit dem isolierten Staat. Mehr

15.06.2017, 03:29 Uhr | Politik

Terrorismus „Islamischer Staat“ erobert wichtigen Taliban-Stützpunkt

Nach schweren Kämpfen gegen die radikalislamischen Taliban hat die Terrormiliz IS in Afghanistan den wichtigen Stützpunkt Tora Bora eingenommen. Mehr

14.06.2017, 17:48 Uhr | Politik

Eine Milliarde weniger Deutschland exportiert weniger Rüstungsgüter

Deutsche Rüstungshersteller verzeichneten 2016 bei Exporten ein Minus von dreizehn Prozent. Deutlich zugenommen haben Ausfuhren von Kriegswaffen – vor allem durch einzelne Großvorhaben. Mehr

14.06.2017, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Bücher über den IS Wie uns das Kalifat immer wieder überlistet

Die Inszenierung Abu Bakr al Bagdadis, die Krise der Levante und die Überheblichkeit des Westens: Bücher von Joby Warrick, Pierre-Jean Luizard und Philippe-Joseph Salazar helfen, den IS zu verstehen. Mehr Von Christian Meier

12.06.2017, 13:55 Uhr | Feuilleton

Terror im Namen des Islam Wir Muslime müssen den Extremismus entlarven

Die Muslime müssten sich viel klarer vom muslimisierten Terror distanzieren, fordern viele in Deutschland. Doch sie übersehen, dass wir das längst in aller Deutlichkeit tun. Nötig ist aber noch etwas anderes. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Aiman Mazyek

12.06.2017, 10:16 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z