Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Iran

Alle Artikel zu: Iran
   
Sortieren nach

Pilgerfahrt nach Mekka Die Politik des Pilgerns

Wieder pilgern Millionen von Muslimen nach Mekka. Überschattet wird der Hadsch von politischen Spannungen in der Region und den Unglücken der vergangenen Jahre. Dafür öffnet Saudi-Arabien seine Grenzen für umstrittene Gäste. Mehr Von Lilian Häge

30.08.2017, 20:46 Uhr | Politik

Provokation Saudi-Arabiens? Qatar will wieder Botschafter nach Iran schicken

Qatar ist von seinen Nachbarstaaten isoliert. Doch das Emirat zeigt sich unbeeindruckt und kündigt die Rückkehr seines Botschafters nach Teheran an. Saudi-Arabien dürfte diese Entscheidung nicht gefallen. Mehr

24.08.2017, 11:35 Uhr | Politik

Arabische Künstlerinnen Kreativität heißt Widerstand

West-östliche Diven: Das Museum Marta in Herford zeigt Werke von Künstlerinnen aus dem arabisch-persischen Raum, die mit einigen Erwartungen brechen. Mehr Von Katharina Rudolph

21.08.2017, 21:38 Uhr | Feuilleton

Konflikt um Sanktionen Iran droht mit Aufkündigung des Atomabkommens

Der iranische Präsident hat den Vereinigten Staaten vorgeworfen, gegen das Atomabkommen verstoßen zu haben. Trump sei „kein guter Partner“, erklärte Rohani und schickte eine Warnung Richtung Washington. Mehr

15.08.2017, 08:45 Uhr | Politik

Spieler doch nicht gesperrt Iran lenkt ein

Im Fall der beiden iranischen Nationalspieler zeigt der internationale Druck auf den iranischen Fußballverband offenbar seine Wirkung. Nicht nur der Sportminister Soltanifar äußert sich. Mehr Von Christoph Becker

13.08.2017, 19:13 Uhr | Sport

Geflohene Journalistin Israel und die iranischen Dissidenten

Eine iranische Journalistin flieht ausgerechnet nach Israel. Dort hat man Dissidenten aus dem Mullah-Regime gerne zu Gast – bestätigen sie doch die Selbstdarstellung als einzige Demokratie im Nahen Osten. Mehr Von Jonathan Raspe

11.08.2017, 18:10 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Trump: Waffen sind geladen und entsichert

Donald Trump hat seine Drohungen gegenüber Nordkorea weiter verschärft. Verteidigungsminister Mattis ist dagegen um Entspannung bemüht. Und in Südkorea werden Rufe nach Aufrüstung laut. Mehr

11.08.2017, 15:30 Uhr | Politik

Als Jugendlicher verurteilt Vereinte Nationen entsetzt über Hinrichtung in Iran

Kurz vor dem offiziellen Beginn der zweiten Amtszeit von Präsident Rohani rückt die Menschenrechtslage in Iran wieder einmal in den Fokus: Jetzt wurde ein junger Mann Opfer des repressiven Justizsystems. Mehr

11.08.2017, 13:10 Uhr | Politik

Iran suspendiert Fußballer Die Fifa schweigt

Das iranische Sportministerium hat zwei Spieler ausgeschlossen. Sie waren mit ihrem Klub gegen eine Mannschaft aus Israel angetreten. Die Fifa müsste mit dem Ausschluss von der WM drohen - stattdessen gibt es keine Reaktion. Mehr Von Christoph Becker

10.08.2017, 17:47 Uhr | Sport

Iranischer Tag der Reporter Rohani plädiert für mehr Pressefreiheit in Iran

Der iranische Präsident Rohani spricht sich für mehr Pressefreiheit in seinem Land aus. Man solle Journalisten nicht auf Basis absurder Vorwürfe den Mund verbieten, schrieb er auf Instagram. Mehr

08.08.2017, 10:59 Uhr | Politik

Schlange stehen für Mogherini Selfies werden in Iran zur Blamage

Parlamentarier und Fans haben die EU-Außenbeauftragte bei ihrem Besuch in Iran umlagert. Eine Blamage, finden nationale Medien. Nun reagieren die ersten Abgeordneten auf den Tadel. Mehr

07.08.2017, 11:16 Uhr | Politik

Kommentar Nur eine Stimme der Vernunft

Der iranische Präsident Rohani will sein Land näher an den Westen heranführen. Doch jetzt steht das Atomabkommen auf der Kippe. Mehr Von Friederike Böge

05.08.2017, 17:31 Uhr | Politik

Trump und Iran Obamas Atomdeal in Gefahr

Donald Trump hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er gern aus dem Atomabkommen mit Iran aussteigen würde. Damit würde er einen der größten Erfolge seines Vorgängers zerstören – mit gefährlichen Folgen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

04.08.2017, 08:58 Uhr | Politik

Vor Rohanis Vereidigung Amnesty International: Menschenrechtslage in Iran verschlechtert

Am Samstag wird Irans Präsident Rohani vor dem Parlament für eine zweite Amtszeit vereidigt. In den vergangenen vier Jahren hat sich die Menschenrechtslage unter ihm stark verschlechtert. Mehr Von Friederike Böge

03.08.2017, 14:08 Uhr | Politik

Amerikanische Sanktionen Teheran kündigt „angemessene“ Reaktion auf Strafmaßnahmen an

Entgegen seiner Wahlkampfversprechen hat Donald Trump das iranische Atomabkommen bislang nicht aufgekündigt – aber neue Sanktionen gegen das Land verhängt. Teheran sieht darin eine Verletzung des Abkommens. Mehr

03.08.2017, 12:24 Uhr | Politik

Vorfall im Persischen Golf Amerikanische Warnschüsse gegen iranisches Schiff

Die iranische Besatzung erklärt, das amerikanische Schiff habe sich ihr genähert, nicht umgekehrt. Unterdessen beschließen die Vereinigten Staaten weitere Sanktionen gegen den Iran. Mehr

26.07.2017, 05:30 Uhr | Politik

Entwurf verabschiedet Amerikas Repräsentantenhaus billigt neue Russland-Sanktionen

Vor allem wegen mutmaßlichen Einflusses auf die Präsidentschaftswahl 2016 waren gegen Russland Sanktionen verhängt worden – die jetzt zugespitzt werden sollen. Dabei wird auch Trump in seine Schranken verwiesen. Mehr

26.07.2017, 00:03 Uhr | Politik

Zu Fuß in den Iran Auf eigenen Wegen

Was bewegte einen Iraner, 5000 Kilometer von Aachen nach Teheran zu reisen, zu Fuß, ein Rhönrad vor sich herrollend? Mehr Von Christoph Borgans

22.07.2017, 21:38 Uhr | Gesellschaft

Iran Teheran produziert neue Flugabwehrraketen

Gerade erst hat Amerika neue Sanktionen gegen Iran verhängt, auch wegen des umstrittenen Raketenprogramms. Teheran reagiert prompt – und baut neue Raketen. Mehr

22.07.2017, 16:14 Uhr | Politik

Reaktion auf Blockade Qatar ändert seine Anti-Terror-Gesetze

Der von vier anderen Ländern diplomatisch blockierte Golfstaat beugt sich dem internationalen Druck und definiert den Begriff Terrorismus und dessen Finanzierung neu. Dazu präsentiert Qatar neue Erkenntnisse in der Affäre um einen Hackerangriff. Mehr

21.07.2017, 06:35 Uhr | Politik

Eine Frauen-Karriere in Iran Muslimin im Cockpit

Sie ist so etwas wie eine iranische Sheryl Sandberg: Mit der Ingenieurin Farzaneh Sharafbafi rückt die erste Frau an die Spitze der Fluggesellschaft Iran Air. Die erstaunliche Karriere soll aber auch mit einem verstaubten Image aufräumen. Mehr Von Ulrich Friese

19.07.2017, 06:18 Uhr | Beruf-Chance

Trumps Iran-Politik Iran reagiert auf neue amerikanische Sanktionen

Die amerikanische Regierung hat Sanktionen gegen 18 Personen und Einrichtungen in Iran verhängt. Irans Außenminister kündigte eigene Strafmaßnahmen an. Mehr

19.07.2017, 03:58 Uhr | Politik

Korruptionsverdacht Bruder des iranischen Präsidenten festgenommen

Er gilt als ein enger Vertrauter des iranischen Präsidenten Hassan Ruhani: Hossein Fereidun, Ruhanis Bruder, ist unter Korruptionsverdacht festgenommen worden. Steckt ein politisches Motiv dahinter? Mehr

16.07.2017, 17:16 Uhr | Politik

Zum Tod von Maryam Mirzakhani Die Königin der Zahlen

Nie zuvor hatte eine Frau die Fields-Medaille, den sogenannten Nobelpreis für Mathematik, gewonnen. Maryam Mirzakhani war ein Ausnahmetalent. Nach ihrem Tod gibt es in ihrem Geburtsland Iran Lobeshymnen auf sie. Aber auch eine Debatte, die mit Mathematik nichts zu tun hat. Mehr

16.07.2017, 13:17 Uhr | Wissen

Vor Ort in Qatar Kraftprobe der Golfstaaten

In Qatar reagieren die Geschäftsleute mit Trotz und Selbstbewusstsein auf die angespannte Lage. Am Ende könnten alle verlieren. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Doha

16.07.2017, 13:03 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z