HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Iran

Leuchtturm im Nahen Osten Bei uns könnten auch Syrer eine Heimat finden

Ein friedliches Miteinander im Nahen Osten, das könnte in der Wüste Jordaniens gelingen, wo der Elektronenspeicherring Sesame seinen Betrieb aufgenommen hat. Über die Chancen dieses einzigartigen Projekts sprachen wir mit dem Präsidenten des Sesame-Rats, Rolf Heuer. Mehr

23.05.2017, 23:21 Uhr | Wissen
Alle Artikel zu: Iran
   
Sortieren nach

Reise in den Nahen Osten Es gibt viel Liebe da draußen

Zum Abschluss seiner Reise in den Nahen Osten wiederholt Trump die bekannten Parolen gegen Iran und beschwört den Frieden. Streitpunkte klammert er aus. Mehr Von Jochen Stahnke

23.05.2017, 22:14 Uhr | Politik

Trump in Israel Hauptsache, er war da

Mit dem ersten Besuch eines amtierenden amerikanischen Präsidenten an der Klagemauer hat Donald Trump schon jetzt Geschichte geschrieben. Der Symbolkraft folgte jedoch wenig Gehaltvolles. Mehr Von Jochen Stahnke, Jerusalem

22.05.2017, 19:39 Uhr | Politik

Auslandsreise Trump wirft Iran Unterstützung von Terroristen vor

Der amerikanische Präsident Trump setzt seine Auslandsreise fort. In Israel spricht er von einer seltenen Chance auf Frieden und Stabilität im Nahen Osten – und droht einem potentiellen Gegner. Mehr

22.05.2017, 14:58 Uhr | Politik

Trump in Israel Besuch bei skeptischen Freunden

Wenn Donald Trump am Montag in Tel Aviv landet, dann ist die Begeisterung in Israel nicht mehr so groß wie noch vor Monaten. Das Waffengeschäft mit Saudi-Arabien und der Geheimdienstskandal trüben die Stimmung. Mehr Von Jochen Stahnke, Jerusalem

22.05.2017, 06:29 Uhr | Politik

Trump in Saudi-Arabien Ein Präsident nach ihrem Geschmack

Bei ihrem Treffen in Riad umgarnen Trump und seine verbündeten Staatschefs der islamischen Welt einander. Mit einem Versprecher fällt der amerikanische Präsident dann jedoch wieder in alte Gewohnheiten. Mehr Von Andreas Ross, Washington, und Christian Meier

21.05.2017, 20:01 Uhr | Politik

Wahl in Iran Wie viel Spielraum hat Rohani?

Mit der Wiederwahl Rohanis haben die Iraner sich gegen eine Politik der Isolation entschieden. Wird Rohani nun dem Erzfeind Saudi-Arabien die Hand reichen? Mehr Von Rainer Hermann

21.05.2017, 15:56 Uhr | Politik

Treffen mit Golf-Staatschefs Trump lobt sehr starke Sicherheit in Ägypten

Nach seinem milliardenschweren Waffen-Deal setzt Donald Trump seinen Besuch in Saudi-Arabien fort. Er schwärmt von wunderschöner militärischer Ausrüstung – und ist besonders von Ägyptens Präsident al-Sisi beeindruckt. Mehr

21.05.2017, 12:57 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Iran Kein Grund zum Jubeln

Bei der Wahl in Iran hat Präsident Hassan Rohani ein starkes Mandat erhalten, seine Politik der Öffnung des Landes fortzusetzen. Ein Grund zum Jubeln ist das aber noch lange nicht. Mehr Von Friederike Böge

20.05.2017, 20:43 Uhr | Politik

Trump und die Saudis Willkommen in Riad

Die saudische Königsfamilie ist ein bekennender Befürworter des amerikanischen Präsidenten. Die Herrscher auf der Arabischen Halbinsel begrüßen Trumps harten Kurs gegen den Erzfeind Iran. Ein Besuch im Golfstaat soll klare Fakten schaffen. Mehr Von Rainer Hermann und Klaus-Dieter Frankenberger

20.05.2017, 09:15 Uhr | Politik

Auszählung beginnt Hohe Wahlbeteiligung bei Präsidentschaftswahl in Iran

Wegen des hohen Andrangs zur Wahl des iranischen Präsidenten musste die Öffnungszeit der Wahllokale um mehrere Stunden verlängert werden. Mit einem Ergebnis wird nicht vor Samstag gerechnet. Mehr

19.05.2017, 22:30 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Iran Zwischen Glaube und Machtbesessenheit

Am Wahltag wird in Iran die Stimmabgabe womöglich um Stunden verlängert. Im Kampf um die Wiederwahl präsentiert Irans Präsident Rohani sich als Gegner der religiösen Elite. Sein wichtigster Konkurrent verspricht den Armen des Landes mehr Geld. Mehr Von Friederike Böge

19.05.2017, 09:35 Uhr | Politik

Vor Präsidentschaftswahl Amerika verhängt neue Sanktionen gegen Iran

Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Iran ist Amtsinhaber Ruhani erleichtert, dass Trump die Atomsanktionen nicht wieder einsetzen wird. Die neuen Sanktionen aus Washington verurteilt Teheran aber scharf. Mehr

18.05.2017, 16:05 Uhr | Politik

Start des Synchrotrons Sesame Brillantes Licht für den Frieden

In Jordanien ist der Elektronenspeicherring Sesame eingeweiht worden. Die Anlage soll die Wissenschaft und den Friedensprozess im Mittleren Osten fördern. Mehr Von Manfred Lindinger

18.05.2017, 14:48 Uhr | Wissen

Präsidentschaftswahl im Iran Gebt ihr uns eure Stimme, geben wir euch Geld

Grundeinkommen für alle, aber nur unter klaren Bedingungen: Was hinter den Kulissen des Wahlkampfs um die Präsidentschaft in der Islamischen Republik gespielt wird. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Amir Hassan Cheheltan

17.05.2017, 06:13 Uhr | Feuilleton

Krieg in Syrien Assad bietet Rebellen Amnestie für Entwaffnung

In einem Interview verspricht der syrische Machthaber Assad den Rebellen eine Amnestie, wenn sie dafür ihre Waffen abgeben. Die Deeskalationszonen, in denen das geschehen soll, lehnt die Opposition jedoch ab. Mehr

11.05.2017, 23:59 Uhr | Politik

Iran vor den Wahlen Zangenangriff live

Das staatliche iranische Fernsehen zensiert sogar Live-Sportübertragungen. Doch vor Wahlen passiert das Unmögliche: Fernsehdebatten werden zur seltenen Möglichkeit, das Unaussprechliche zu verraten. Mehr Von Bahareh Ebrahimi

10.05.2017, 22:47 Uhr | Feuilleton

Verkehrschaos ausgelöst Möchtegern-Messi in Iran festgenommen

Nicht nur Fußballspielern kann der Ruhm zu Kopf steigen – auch ihre Doppelgänger sind nicht davor gefeit, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Ein vermeintlicher Lionel Messi musste der Polizei in Iran jetzt ein Versprechen machen. Mehr

09.05.2017, 17:13 Uhr | Gesellschaft

Rivalen drohen sich Scharfe Töne zwischen Iran und Saudi-Arabien

Zwei muslimische Regionalmächte lassen die Säbel rasseln: Irans Verteidigungsminister spricht von einem verheerenden Schlag gegen Saudi-Arabien. Zuvor hatte es Drohungen in der anderen Richtung gegeben. Mehr

08.05.2017, 04:08 Uhr | Politik

Syrien-Krieg Feuerpause in den Schutzzonen für Bevölkerung

Vier Zonen im syrischen Bürgerkriegsgebiet sollen der Bevölkerung Zuflucht bieten, seit vergangener Nacht herrscht dort Waffenruhe. Der Kampf gegen den IS soll jedoch weitergehen. Mehr

06.05.2017, 07:25 Uhr | Politik

Sicherheitszonen in Syrien Mit skeptischem Wohlwollen

Die Einigung von Russland, Iran und Türkei auf Sicherheitszonen in Syrien stieß international auf Wohlwollen. Doch was bringen die Zonen? Die Beteiligten sind nicht überzeugt. Mehr Von Christoph Ehrhardt

05.05.2017, 22:04 Uhr | Politik

Zonen der Deeskalation Russland, Türkei und Iran vereinbaren Schutzzonen für Syrien

Die kriegsgeplagte Bevölkerung in Syrien soll künftig in Schutzzonen Zuflucht finden. Darauf hat sich Russland bei Gesprächen in der kasachischen Hauptstadt Astana mit der Türkei und Iran geeinigt. Mehr

04.05.2017, 14:37 Uhr | Politik

Humanitäre Lage im Jemen Ein Land wird ausgehungert

Im Würgegriff des Krieges schlittert der Jemen in eine humanitäre Katastrophe. Das größte Problem ist jedoch nicht das Geld – sondern die saudisch geführte Militärkoalition. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut

29.04.2017, 15:38 Uhr | Politik

Abgeschoben nach Afghanistan Willkommen zurück – und tschüss

Fast hundert Afghanen hat Deutschland in den vergangenen Monaten nach Kabul abgeschoben. Manche sind zum ersten Mal im Land – andere wiederum befinden sich längst auf dem Weg zurück nach Europa. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

24.04.2017, 13:41 Uhr | Politik

Amerikas Präsident Der globale Trump

Er wolle nicht der Präsident der Welt sein, hat Donald Trump immer wieder erklärt. Nun sind es trotzdem vor allem außenpolitische Themen, die seine noch junge Präsidentschaft bestimmen. Ein Überblick über die wichtigsten Baustellen. Mehr Von Simon Riesche, Washington

21.04.2017, 12:08 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z