Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Iran

Naher Osten Droht ein Krieg gegen Israel?

In einem Bericht kommen pensionierte Generäle zu dem Schluss, dass ein neuer Waffengang zwischen der Hizbullah und Israel nur noch eine Frage der Zeit sei. Darin wird die Schiitenmiliz als der „mächtigste nichtstaatliche bewaffnete Akteur in der Welt“ bezeichnet. Mehr

18.11.2017, 08:14 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Iran
   
Sortieren nach

Nach Rücktritt und Flucht Macron lädt Hariri nach Frankreich ein

Um einen Stellvertreterkrieg zu vermeiden, vermittelt Frankreich fieberhaft in der Libanon-Krise. Die Bemühungen führten jetzt offenbar zum Erfolg – zumindest teilweise. Mehr

15.11.2017, 19:19 Uhr | Politik

Nach Rücktritt und Flucht Hariri will in nächsten zwei Tagen in Libanon zurückkehren

Auf Twitter äußert sich der zurückgetretene Regierungschef Saad al Hariri konkrekt, wann er wieder in den Libanon zurückreisen will. Frankreichs Präsident Macron bemüht sich derweil um eine Initiative im UN-Sicherheitsrat. Mehr

14.11.2017, 20:14 Uhr | Politik

Kaum Hoffnung auf Überlebende Iran stellt Rettungseinsätze im Erdbebengebiet ein

Die Wahrscheinlichkeit, noch Überlebende im Erdbebengebiet zu finden, ist nach Angaben des iranischen Staatsfernsehens sehr gering.Teheran stellt die Rettungseinsätze im Zentrum des Katastrophengebiet ein. Viele Überlebende warten derweil auf Hilfe. Mehr

14.11.2017, 14:49 Uhr | Gesellschaft

Nach Äußerungen Johnson entschuldigt sich bei inhaftierter Britin in Iran

Er soll die Lage einer Britin im iranischen Gefängnis erheblich verschlimmert haben. Dann gerät der britische Außenminister in heftige Kritik. Eine Ministerin fordert sogar seinen Rücktritt. Mehr

13.11.2017, 21:04 Uhr | Politik

Erdbeben im Grenzgebiet Weshalb mussten so viele Menschen sterben?

In der iranisch-irakischen Grenzregion fordert ein schweres Erdbeben über 350 Tote – mehr als 6.000 Menschen werden verletzt. Die Häuser hielten dem Beben nicht stand. Mehr Von Rainer Hermann

13.11.2017, 19:30 Uhr | Gesellschaft

7,3 auf der Richterskala Mehr als 300 Tote bei Erdbeben in Kurdengebieten

Ein schweres Erdbeben hat die Grenzregion zwischen Iran und Irak erschüttert. Es gibt Hunderte Tote und Tausende Verletzte. Irans Präsident verspricht schnelle Hilfe. Mehr

13.11.2017, 09:39 Uhr | Gesellschaft

Krise im Nahen Osten Ehemaliger Regierungschef Hariri kündigt Rückkehr in den Libanon an

Hat Saudi-Arabien Libanons Premierminister zum Rücktritt gezwungen? Saad Hariri hat das nun in einem TV-Interview bestritten – und die Herrscher in Riad gelobt. In seiner Heimat gibt es Zweifel an der Echtheit. Die Lage droht zu eskalieren. Mehr

13.11.2017, 08:56 Uhr | Politik

Der Tag Endspurt für Jamaika-Gespräche

Die Jamaika-Chefunterhändler steigen in Endberatungen über Sachthemen ein. Die Weltklimakonferenz geht in die entscheidende zweite Woche. EU- Minister wollen Dokument für Verteidigungsunion unterzeichnen. Mehr

13.11.2017, 07:12 Uhr | Wirtschaft

Krise im Libanon Mit dem Rücken zur Wand

Aus Angst vor einem wachsenden Einfluss Irans setzt Saudi-Arabien den Libanon unter Druck. Hofft Riad bei der Krise im Zedernstaat auf ein Eingreifen Israels? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Jochen Stahnke, Tel Aviv

12.11.2017, 20:04 Uhr | Politik

Aoun über Regierungschef Libanons Präsident geht von Entführung Hariris aus

Warum hat Libanons Ministerpräsident vergangene Woche von Saudi-Arabien aus plötzlich seinen Rücktritt erklärt. Staatspräsident Aoun fordert von Riad Immunität für ihn. Mehr

11.11.2017, 16:04 Uhr | Politik

Reformeifer in Saudi-Arabien Zukunftsfähig um jeden Preis

Saudi-Arabiens Spagat zwischen Modernisierung und Islam funktioniert nicht mehr. Um sein Land auf ein neues Fundament zu stellen, bricht Kronprinz Muhammad Bin Salman mit Traditionen. Mehr Von Rainer Hermann

11.11.2017, 15:07 Uhr | Politik

Reportage über Krieg im Jemen Hoffnung gibt es nur in Marib

Der Jemen versinkt in Krieg, Hunger und Krankheit. Ein Ende ist nicht abzusehen. Doch inmitten des Elends gibt es eine Oase des Aufschwungs. Hier sammeln sich die Vertriebenen. Mehr Von Christoph Erhardt

10.11.2017, 20:02 Uhr | Politik

Nach Rücktritt Hariris Bricht im Libanon ein neuer Konflikt aus?

Die Erzrivalen Saudi-Arabien und Iran unterstützen im Libanon unterschiedliche Parteien. Nach dem Rücktritt des libanesischen Ministerpräsidenten wächst die Angst vor einen Stellvertreterkrieg. Deutschland und Frankreich bemühen sich um Deeskalation. Mehr

10.11.2017, 15:26 Uhr | Politik

Rakete auf Riads Flughafen Ruhani weist Vorwürfe aus Saudi-Arabien zurück

Nachdem der saudische Kronprinz Iran einen Kriegsakt vorgeworfen hatte, reagiert Teheran beschwichtigend. Man wolle „Frieden und Stabilität“ in der Region. Mehr

08.11.2017, 14:41 Uhr | Politik

Saudi-Arabien-Kommentar Der Kronprinz und die Kriegserklärung

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman will die arabische Welt führen – und nimmt den Kampf gegen Iran auf. Dabei hofft er auf die Unterstützung eines Partners. Mehr Von Rainer Hermann

08.11.2017, 12:27 Uhr | Politik

Nach Rücktritt Hariris Saudi-Arabien: „Libanons Regierung erklärt uns Krieg“

Der saudische Golfminister wirft der libanesischen Regierung Aggression vor und verweist auf die Hisbollah-Miliz, die von Saudi-Arabiens Erzrvivalen Iran unterstützt werde. Mehr

07.11.2017, 04:05 Uhr | Politik

Weltcupsieg der Säbelfechter Zurück in der Weltelite

„Die Jungs haben hier sehr gut gefochten“, lobt Bundestrainer Szabo: Die deutschen Säbelfechter gewinnen als Team und verändern damit auch die Vorzeichen für die Zukunft. Mehr Von Achim Dreis

06.11.2017, 13:14 Uhr | Sport

Rücktritt des Regierungschefs Libanon steht vor einer Regierungskrise

Der libanesische Präsident Michel Aoun wird wohl den Rücktritt des Ministerpräsidenten Saad al Hariri solange nicht annehmen, bis dieser in den Libanon zurückkehrt. Damit steuert das Land von Neuem auf eine politische Lähmung zu. Mehr

05.11.2017, 19:33 Uhr | Politik

Angst um sein Leben Zurückgetretener Regierungschef Libanons bleibt Heimatland fern

Aus Angst um sein Leben ist Libanons Ministerpräsident Saad al-Hariri zurückgetreten. Aufgrund der Sicherheitslage werde er vorerst nicht in seine Heimat zurückkehren, hieß es aus seinem Umfeld. Mehr

04.11.2017, 21:57 Uhr | Politik

Usama Bin Ladin Aus dem Tagebuch eines Terrorfürsten

Dokumente über das Leben des toten Al-Qaida-Führers wurden freigegeben. Sie bringen Licht ins Dunkel der Beziehungen zwischen Iran und seiner Terrororganisation. Und sie zeigen, wer die „Gotteskrieger“ künftig führen könnte. Mehr Von Rainer Hermann

02.11.2017, 20:06 Uhr | Politik

Gegen islamischen Extremismus Der Drahtseilakt des saudischen Prinzen

Der saudische Kronprinz hat in einer denkwürdigen Rede islamischen Extremismus in seinem Land kritisiert. Warum verweist Muhammad Bin Salman dazu auf das Jahr 1979? Mehr Von Christian Meier

27.10.2017, 07:16 Uhr | Politik

Umstrittenes Atomabkommen Trump: Deutschland soll ruhig weiter Geschäfte mit Iran machen

Amerikas Präsident Trump will einen harten Kurs gegen Iran, während Europa an dem Atomabkommen mit Teheran festhält. Laut Trump geht es schlicht um Geld. Doch Amerika brauche Europa nicht. Mehr

23.10.2017, 04:02 Uhr | Politik

Afghanische Milizen Trainingslager Syrien

Das iranische Regime schickt afghanische Söldner in den Kampf nach Syrien, um seine Interessen zu wahren. Laufen sie sich dort nur warm für den Einsatz im eigenen Land? Mehr Von Friederike Böge, Teheran/Qom

22.10.2017, 22:22 Uhr | Politik

Bergdrama in Iran Deutscher und polnische Bergsteiger gerettet

Ein deutscher und drei polnische Bergsteiger verunglücken in den Bergen Irans schwer. Doch den Sportlern gelingt es, einen Notruf abzusetzen. Danach beginnt eine dramatische Rettungsaktion. Mehr

22.10.2017, 05:21 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z