Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Indien

Deutschland aber nicht Litauen und Marokko weit vorn im Klimaschutz

In einem neuen Index erhält Deutschland ein nur sehr mittelmäßiges Zeugnis im Klimaschutz. Die Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien dagegen schneiden sehr schlecht ab. Mehr

15.11.2017, 13:53 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Indien

Der Staat Indien ging 1947 aus dem Zusammenbruch des britischen Kolonialreiches und dessen Teilung in das hinduistische Indien und das muslimische Pakistan hervor. Heute ist Indien mit 1,2 Milliarden Einwohnern das zweitbevölkerungsreichste Land der Welt nach China und wird als weltgrößte Demokratie bezeichnet. Die Geografie Indiens erstreckt sich von den schneebedeckten Gipfeln des Himalaya im Norden zu den tropischen Palmenstränden der Provinz Kerala im Süden. Die größten Städte des Landes sind Mumbai im Westen, Kalkutta im Osten und die zentral gelegene Hauptstadt Delhi.

Die Geschichte Indiens: Religion und Spiritualität
Die lange Geschichte Indiens ist von tiefer Spiritualität geprägt und basiert auf zahlreichen Legenden und Mythen. Belegt ist lediglich das indische Großreich von Kaiser Ashoka, der im 4. Jahrhundert v. Chr. den Buddhismus in ganz Südostasien verbreitete. Viele Jahrhunderte später folgte von Westen her der Islam, der im Mogulreich des 16. Jahrhunderts seine größte Blüte erlebte, ehe Indien ab 1756 britische Kolonie wurde. Durch den von Mahatma Gandhi propagierten gewaltlosen Widerstand erlangte Indien 1947 seine Unabhängigkeit.

Indien heute: Vielvölkerstaat mit großen Problemen
In den letzten Jahrzehnten erlebte Indien einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung, der zur Bildung einer neuen Mittelschicht führte. Doch das uralte Kastensystem Indiens, eine marode Infrastruktur auf dem Land, die starke Umweltverschmutzung und religiöse Konflikte zwischen Hindus und Muslimen stellen das Land weiterhin vor große Probleme.

Alle Artikel zu: Indien
   
Sortieren nach

Hyderabad Indische Stadt verbietet wegen Ivanka Trump das Betteln

Kurz vor dem anstehenden Besuch Ivanka Trumps hat die Stadt Hyderabad im Süden Indiens das Betteln auf öffentlichen Plätzen verboten. Aktivisten kritisieren das Vorgehen. Mehr

11.11.2017, 13:03 Uhr | Gesellschaft

Bargeldentzug Indiens Reform verpufft

Ein Jahr nach dem Bargeldentzug ist Indiens Reform weitgehend verpufft. Die Armen haben gelitten, die Digitalisierung des Bankverkehrs aber ließ sich nicht erzwingen. Mehr Von Christoph Hein, Da Nang (Vietnam)

08.11.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Schwache Zahlen in Europa Der Druck auf Tata Steel steigt

Der künftige Thyssen-Krupp-Partner Tata Steel erzielt so schwache Ergebnisse in Europa, dass er die Partnerschaft rasch besiegeln muss. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

01.11.2017, 06:56 Uhr | Wirtschaft

Schwarze Seite des Booms Indiens fataler Griff nach Australiens Kohle

Im australischen Queensland will ein indischer Konzern eine der größten Kohleminen der Welt ausheben. Kritiker fürchten irreparable Schäden für die Umwelt und die Tourismusbranche. Mehr Von Till Fähnders, Bowen

30.10.2017, 06:42 Uhr | Politik

Indien Ärzte trennen am Kopf zusammengewachsene Zwillinge

40 Ärzte und 20 Krankenschwestern in Neu Delhi haben 36 Stunden lang gearbeitet, um zwei am Kopf zusammengewachsene siamesische Zwillinge zu trennen. Beide haben die Marathon-OP überlebt. Mehr

27.10.2017, 15:10 Uhr | Gesellschaft

Sensex auf Allzeithoch Modi befeuert die Kurse indischer Bankaktien

Die indische Regierung will 120 Milliarden Euro für Banken und Infrastruktur mobilisieren. An der Börse in Mumbai haussieren die Aktien der Finanzhäuser. Der führende Aktienindex Sensex erreicht ein Allzeithoch. Mehr Von Gerald Braunberger und Christoph Hein, Singapur

26.10.2017, 12:44 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Brasilien, China und Russland lohnen wieder einen Blick

Ist es ratsam, in Schwellenländern zu investieren? In den BRIC-Staaten zeigen sich neue Kaufsignale. Denn die technische Lage in den führenden Aktienindizes hat sich dort grundlegend verbessert. Mehr Von Achim Matzke

20.10.2017, 10:48 Uhr | Finanzen

Hausgemachte Schwäche Ökonomen sorgen sich um Indiens Wachstumsrate

Zwei Reformen lasten auf dem Land: Die eine ging in die falsche Richtung, die andere wurde schwach umgesetzt. Die Regierung bleibt weit hinter ihren selbstgesteckten Zielen zurück. Mehr Von Christoph Hein, Perth

11.10.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Nährstoffbombe Die Superalge aus Frankreich

150 Farmen bauen in Frankreich Spirulina-Algen an. Das „beste Nahrungsmittel der Zukunft“ kommt bald nach Deutschland. Was kann das Super Food? Mehr Von Christian Schubert, Saint-Pierre-Azif

07.10.2017, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Folgen der Globalisierung IBM hat mehr Mitarbeiter in Indien als in Amerika

Bedroht die Globalisierung nur Geringverdiener-Stellen in den reichen Ländern? Der Computerkonzern IBM zeigt, dass es um viel mehr geht – und wieso Leute Donald Trump unterstützen. Mehr

01.10.2017, 14:07 Uhr | Wirtschaft

Konjunkturspritzen erwogen Indische Regierung warnt vor „Panik“

Obwohl Indien sein Wachstum schönrechnet, bleibt es hinter den Erwartungen zurück. Nun sollen wohl Konjunkturspritzen her. Doch das ist nicht so einfach. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

25.09.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Stahlfusion Thyssen-Krupps Partner hat ganz eigene Probleme

Die Thyssen-Krupp legt sein schwaches Stahlgeschäft mit dem indischen Tata zusammen. Ein Befreiungsschlag? Nicht unbedingt: Auch Tata hat seine Probleme. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

20.09.2017, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Vorsicht vor der Google-Steuer

Google soll mehr Steuern zahlen. Das ist verständlich. Doch der Versuch kann nach hinten losgehen – und sogar die deutsche Autoindustrie treffen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

19.09.2017, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Migration Anerkennung durch Differenz

Migration nach und innerhalb von Europa hat einen wichtigen Anteil daran, dass sich in europäischen Gesellschaften eine neue Klassenstruktur herausgebildet hat. Gilt selbst dafür die neue Formel der postmigrantischen Gesellschaft? Mehr Von Professor Dr. Heinz Bude

08.09.2017, 15:49 Uhr | Politik

Star-Autorin Arundhati Roy Die Mächtigen müssen sie fürchten

Die indische Autorin Arundhati Roy ist eine Ausnahmeerscheinung: Zur Premiere ihres neuen Romans spricht sie in Frankfurt über die Macht der Fiktion und den Einbruch des Realen. Mehr Von Sandra Kegel

08.09.2017, 15:16 Uhr | Feuilleton

Korruption Inder zündet sich vor Abgeordnetenbüro an

Eigentlich sollte die Regierung des Bundesstaats Telangana kostenlos Land an bedürftige Bauern vergeben. Von einem jungen Mann verlangte sie Schmiergeld. Der übergoss sich daraufhin mit Kerosin. Mehr

04.09.2017, 15:08 Uhr | Gesellschaft

Monsunzeit Mehr als 1500 Tote bei Überschwemmungen in Südasien

Allein in Indien starben seit Juni mehr als 1300 Menschen. Die Metropole Mumbai war am Dienstag wegen Hochwassers praktisch lahmgelegt. Die Sorge vor dem Ausbruch gefährlicher Krankheiten steigt. Mehr

30.08.2017, 11:44 Uhr | Gesellschaft

Grenzstreit im Himalaja Indien und China einigen sich

Im Streit um ein Himalaja-Plateau zieht Indien seine Truppen zurück. Es habe eine Vereinbarung mit China gegeben, heißt es. Seit Juni standen sich die Soldaten gegenüber. Mehr

28.08.2017, 16:53 Uhr | Politik

Indien 20 Jahre Haft für „Glitzerguru“ wegen Vergewaltigung

Nach dem Schuldspruch am Freitag waren 38 Menschen getötet worden. Jetzt ist unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen das Urteil gegen einen indischen Guru gefällt worden. Mehr

28.08.2017, 16:03 Uhr | Gesellschaft

Ausschreitungen in Indien Hunderte Festnahmen nach Unruhen um Guru-Urteil

Nach den tödlichen Krawallen um die Verurteilung eines populären Gurus wegen Vergewaltigung nimmt die Polizei in Indien knapp 800 Menschen fest. Bei den Unruhen wurden bislang 31 Menschen getötet und etwa 250 verletzt. Mehr

26.08.2017, 13:55 Uhr | Gesellschaft

Ausschreitungen in Indien Tote nach Vergewaltigungs-Urteil gegen Guru

Ein beliebter, extravaganter Guru muss in Indien wegen Vergewaltigung ins Gefängnis. Tausende seiner Anhänger lassen ihrer Wut freien Lauf. Mindestens 29 Menschen sterben. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

25.08.2017, 15:38 Uhr | Gesellschaft

Islamisches Eherecht Scheidung per SMS

Für Blitzscheidungen nach islamischem Recht reichte in Indien eine Kurznachricht. Das Oberste Gericht hat das nun verboten. Manche sehen darin eine Kampagne gegen Muslime. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

22.08.2017, 17:21 Uhr | Politik

Grenzstreit China und Indien lassen am Himalaja die Muskeln spielen

In einem Grenzstreit haben Indien und China Soldaten in eine Region im Himalaja verlegt. Bisher sind nur Steine geflogen. Aber Delhi will Pekings Dominanzgehabe nicht hinnehmen. Mehr Von Till Fähnders, Singapur

16.08.2017, 20:11 Uhr | Politik

Indien-Abend bei Arte Von Europa aus gesehen

Arte gestaltet zum Jahrestag der Unabhängigkeit Indiens einen Indien-Abend (fast) ohne Inder. Sie laufen zwar durchs Bild, aber das ist eher Deko. Nur eine Reportage macht es anders. Mehr Von Heike Hupertz

15.08.2017, 19:12 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z