HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Horst Seehofer

Nach Manchester-Anschlag Merkel und Seehofer sagen Bierzeltauftritt ab

Nach dem blutigen Anschlag in Manchester wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Parteichef Horst Seehofer nicht in einem Bierzelt auftreten. Dies geschehe aus Respekt vor den Opfern. Mehr

23.05.2017, 14:30 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Horst Seehofer

Horst Seehofer wurde am 4. Juli 1949 in Ingolstadt geboren und ist ein deutscher Politiker, der der CSU angehört.

Aktivitäten in der Politik
1969 trat Seehofer in die Junge Union ein und wechselte zwei Jahre später zur CSU. 1980 wurde er durch seinen Wahlkreis Ingolstadt direkt in den Bundestag gewählt. Das Bundestagsmandat hatte er bis zum November 2008 inne. Während seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter bekleidete er eine Vielzahl von Ämtern. Er war sozialpolitischer Sprecher auf Landesebene und stellvertretender Vorsitzender der CSU. Unter Bundeskanzler Helmut Kohl amtierte er sechs Jahre lang als Bundesminister für Gesundheit. Von Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde er im Jahr 2005 zum Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ernannt. Nachdem er im Oktober 2008 zum Parteivorsitzenden der CSU und zum Bayerischen Ministerpräsidenten gewählt wurde, legte er seine weiteren Posten nieder.

Politische Ansichten: von Maut bis Islam
Seehofer ist dafür bekannt, dass seine politischen Positionen teilweise dem Programm der CSU entgegenstehen. So sprach er sich 2010 im Rahmen der „Islam-Debatte“ gegen eine weitere Zuwanderung zur Deckung des innerdeutschen Fachkräftemangels aus. Seehofer ist zudem ein starker Verfechter der umstrittenen Pkw-Maut.

Verwandten-Affäre
2013 wurde bekannt, dass 56 Landtagsmitglieder der CSU Verwandte ersten oder zweiten Grades auf Staatskosten beschäftigt hatten. Obwohl selbst nicht betroffen, brachte ihn die Affäre im Vorfeld der Landtagswahl 2013 in Bedrängnis. Er wurde aber dennoch mit der absoluten Mehrheit in seinem Amt bestätigt.

Alle Artikel zu: Horst Seehofer
1 2 3 ... 40 ... 81  
   
Sortieren nach

Union in Wahlkampfharmonie Merkel und Seehofer wollen Doppelpass als Chefsache klären

In der Integrationspolitik wollen Angela Merkel und Horst Seehofer im Wahlkampf wieder an einem Strang ziehen. In der Debatte um die Abschaffung des Doppelpasses soll es eine gemeinsame Lösung geben. Mehr

22.05.2017, 14:32 Uhr | Politik

Bundeskanzlerin im Aufwind Angela obenauf

Nach den gewonnenen Landtagswahlen ist Angela Merkel so guter Dinge wie lange nicht mehr. Ihre CDU gewinnt weiter an Rückhalt – und die Kanzlerin kann einen entspannten Personenwahlkampf vorbereiten. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

22.05.2017, 11:23 Uhr | Politik

Russenpolitik Wahlkampf auf Kyrillisch

Wahl-O-Mat auf Russisch, Direktkandidaten mit Migrationshintergrund: Die deutschen Parteien werben um Wähler aus der ehemaligen Sowjetunion – und einige profitieren besonders. Wie groß ist dabei der Einfluss Moskaus? Mehr Von Christoph Strauch

20.05.2017, 14:42 Uhr | Politik

Christian Lindner Mit Herrn Macron wird es ungemütlich

Die FDP gilt wieder als Machtfaktor. Parteichef Lindner erklärt, warum eine schwarz-gelbe Mehrheit nicht automatisch eine schwarz-gelbe Regierung bedeutet. Mehr Von Heike Göbel und Holger Steltzner

10.05.2017, 15:17 Uhr | Wirtschaft

CSU Kampfansage unter Freunden

Auf ihrem Nominierungsparteitag in Germering feiert die CSU sich selbst. Mit Spitzenkandidat Innenminister Herrmann sendet sie ein unmissverständliches Signal an die CDU - als Kampfansage will sie das aber nicht verstanden wissen. Mehr Von Julian Staib, Germering

06.05.2017, 15:05 Uhr | Politik

Bundestagswahl CSU wählt Herrmann zum Spitzenkandidaten

Die CSU will mit dem Thema innere Sicherheit bei den Wählern punkten. Die Nominierung Herrmanns lässt sich als Kampfansage an Bundesinnenminister de Maizère interpretieren. Mehr

06.05.2017, 06:56 Uhr | Politik

Politische Authentizität Auf der Jagd nach sich selbst

Politiker möchten gerne authentisch sein oder so genannt werden. Warum eigentlich? Mehr Von Timo Frasch

05.05.2017, 20:04 Uhr | Politik

Wahlkampf Die CSU hat einen neuen Chat-Roboter

Der Chatroboter der CSU heißt Leo und versteht viel Spaß. Wer ihm schreibt, bekommt Bashing gegen den politischen Gegner geschickt – und ganz viel Begeisterung für Bayern. Mehr Von Timo Steppat

03.05.2017, 12:13 Uhr | Politik

Traditionell erfolgreich Union geht mit dem Thema Sicherheit auf Wählerfang

Im Wahlkampf setzt die Union zunehmend auf ein Thema, das ihr traditionell viele Wähler eingebracht hat: Sicherheitspolitik. Sogar die Kanzlerin macht es sich nun zu eigen. Aber kann sie ihre Fehler vergessen machen? Mehr Von Peter Carstens

01.05.2017, 15:39 Uhr | Politik

Kommentar Burgfrieden in der Union

Zwischen den Schwesterparteien CSU und CDU brodelt es. Doch Angela Merkel und Horst Seehofer müssen eins einsehen: Sie sind auf Gedeih und Verderb aufeinander angewiesen. Mehr Von Günter Bannas

27.04.2017, 23:01 Uhr | Politik

Seehofer bleibt Er ist dann mal so frei

Horst Seehofer will es wieder wissen. Weil er fit sei – und die Herausforderungen groß. Markus Söder dürfte das nicht schmecken. Und was sagt eigentlich die Schwesterpartei CDU dazu? Mehr Von Günter Bannas und Julian Staib, Berlin und München

24.04.2017, 18:33 Uhr | Politik

Spitzenkandidatur Bundestag Die CSU will den Posten des Innenministers

Horst Seehofer will Parteichef und Ministerpräsident bleiben. Ein anderer soll als Spitzenkandidat für die Bundestagswahl nach Berlin – mit dieser Personalie greift die CSU nach einem bestimmten Ministerium. Mehr

24.04.2017, 15:37 Uhr | Politik

Karriereende verschoben Stoiber: Seehofer stärkstes Kaliber und Zugpferd

Jahrelang hat Horst Seehofer damit kokettiert, 2018 definitiv seine Karriere als CSU-Vorsitzender und bayerischer Ministerpräsident beenden zu wollen. Jetzt kündigt er das Gegenteil an – und stößt auf gemischte Reaktionen. Mehr

24.04.2017, 11:26 Uhr | Politik

Die Agenda Macron und Le Pen gehen in die Stichwahl

Frankreichs Parteien beraten über Ergebnis der Präsidentenwahl. CSU-Chef Seehofer verschiebt Karriereende auf unbestimmte Zeit. Neue Kriminalstatistik wird vorgelegt. Kanzlerin Merkel eröffnet Hannover Messe. Mehr

24.04.2017, 07:09 Uhr | Wirtschaft

CSU-Chef und Ministerpräsident Seehofer will offenbar nach 2018 im Amt bleiben

Eigentlich hatte er angekündigt 2018 aufzuhören, doch anscheinend hat er seine Pläne geändert: Horst Seehofer will angeblich wieder für die Ämter des Ministerpräsidenten und des Parteichefs kandidieren. Mehr

23.04.2017, 20:42 Uhr | Politik

Bau der S-Bahn-Strecke München baut sich eine neue Lebensader

Schon bald wird München zur Großbaustelle: Die zweite S-Bahn-Stammstrecke kostet fast vier Milliarden Euro und soll vor dem drohenden Verkehrsinfarkt schützen. Und das nächste Projekt ist auch schon in Planung. Mehr Von Rüdiger Köhn

19.04.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Papst Benedikt XVI. Ein gewissenhafter Theologe

Benedikt XVI. war der erste Papst, der im Jahr 2013 freiwillig von seinem Amt zurücktrat. Seither musste sich der Vatikan an zwei Päpste in seinen Mauern gewöhnen. Was unterscheidet die beiden Geistlichen? Mehr Von Jörg Bremer, Rom

16.04.2017, 08:36 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Ein Herz für die Familie

Die Parteien überbieten sich mit Versprechen, mit denen sie Familien nach der Wahl beglücken wollen. Doch durchdacht und durchgerechnet ist fast nichts. Und auf die wirklich Bedürftigen zielen die Vorschläge nicht. Mehr Von Christoph Schäfer und Johannes Pennekamp

08.04.2017, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Bildungsreform Zurück zu neun Jahren Gymnasium mit elfter Klasse als Option

Bayern kehrt zurück zum neunjährigen Gymnasialgang, begabte Schüler sollen die elfte Klasse aber auslassen können. Wird das die ersehnte Ruhe ins System bringen? Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

06.04.2017, 18:36 Uhr | Politik

Seehofer über seine Zukunft Ich will nicht vom Hof gejagt werden

Horst Seehofer macht es spannend. Wenige Wochen, bevor er sich öffentlich über seine politische Zukunft erklären will, spricht der CSU-Chef in einem Interview über seine Zweifel. Mehr

05.04.2017, 09:35 Uhr | Politik

Kommentar Mit Seehofer zurück in die Zukunft

Niemand hat die Absicht, zum G9 zurückzukehren? Doch, auch die CSU. Bei ihr heißt das freilich Aufbruch in eine neue Epoche. Mehr Von Berthold Kohler

04.04.2017, 19:24 Uhr | Politik

Ludwig Erhard Mehr Marktwirtschaft wagen

Für den früheren deutschen Wirtschaftsminister Ludwig Erhard war wirtschaftliche Freiheit wichtiger als staatliche Versorgung. Leider ist genau das eingetreten, was er befürchtet hat. Mehr Von Holger Steltzner

04.04.2017, 12:30 Uhr | Wirtschaft

CSU-Chef und Ministerpräsident Seehofer will sich früher zu seiner politischen Zukunft äußern

Nichts vom Tisch, nichts entschieden: Nach Spekulationen über seine politische Zukunft will CSU-Chef Seehofer früher als bislang angekündigt eine Entscheidung bekannt geben. Mehr

03.04.2017, 14:34 Uhr | Politik

Bundestagswahl Linke überholt sich links

Mit geradezu sozialistischen Forderungen zieht die Linke in den Wahlkampf: Sie will Mieten deckeln, den Mindestlohn auf zwölf Euro anheben, eine Mindestsicherung von mehr als 1000 Euro – und noch viel mehr. Mehr

03.04.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 40 ... 81  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z