HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Horst Seehofer

Merkel statt Mercedes Warum Jung von Matt Wahlkampf für die CDU macht

Von der Politik wollte sich die Hamburger Agentur immer fernhalten – nun wirbt sie für die Bundeskanzlerin. An der Rendite kann es nicht liegen. Das entscheidende Kriterium für den Slogan steht schon. Mehr

17.02.2017, 14:23 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Horst Seehofer

Horst Seehofer wurde am 4. Juli 1949 in Ingolstadt geboren und ist ein deutscher Politiker, der der CSU angehört.

Aktivitäten in der Politik
1969 trat Seehofer in die Junge Union ein und wechselte zwei Jahre später zur CSU. 1980 wurde er durch seinen Wahlkreis Ingolstadt direkt in den Bundestag gewählt. Das Bundestagsmandat hatte er bis zum November 2008 inne. Während seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter bekleidete er eine Vielzahl von Ämtern. Er war sozialpolitischer Sprecher auf Landesebene und stellvertretender Vorsitzender der CSU. Unter Bundeskanzler Helmut Kohl amtierte er sechs Jahre lang als Bundesminister für Gesundheit. Von Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde er im Jahr 2005 zum Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ernannt. Nachdem er im Oktober 2008 zum Parteivorsitzenden der CSU und zum Bayerischen Ministerpräsidenten gewählt wurde, legte er seine weiteren Posten nieder.

Politische Ansichten: von Maut bis Islam
Seehofer ist dafür bekannt, dass seine politischen Positionen teilweise dem Programm der CSU entgegenstehen. So sprach er sich 2010 im Rahmen der „Islam-Debatte“ gegen eine weitere Zuwanderung zur Deckung des innerdeutschen Fachkräftemangels aus. Seehofer ist zudem ein starker Verfechter der umstrittenen Pkw-Maut.

Verwandten-Affäre
2013 wurde bekannt, dass 56 Landtagsmitglieder der CSU Verwandte ersten oder zweiten Grades auf Staatskosten beschäftigt hatten. Obwohl selbst nicht betroffen, brachte ihn die Affäre im Vorfeld der Landtagswahl 2013 in Bedrängnis. Er wurde aber dennoch mit der absoluten Mehrheit in seinem Amt bestätigt.

Alle Artikel zu: Horst Seehofer
1 2 3 ... 39 ... 79  
   
Sortieren nach

Wahlkampf Seehofer: Fairnessabkommen zwischen Schulz und Merkel

CSU-Chef Seehofer sagt, er hätte mit Kanzlerin Merkel und SPD-Kandidat Schulz ein Fairness-Gebot für den Wahlkampf vereinbart. Außerdem erwägt der CSU-Chef, länger als bislang angekündigt in der Politik zu bleiben. Mehr

17.02.2017, 14:16 Uhr | Politik

Präsidentschaftskandidat Wie die Franzosen Emmanuel Macron verfielen

Frankreich sehnt sich nach einer heilen Welt und hat ihre Protagonisten in Emmanuel Macron und dessen Frau gefunden. Das Volk liebt dieses Paar – gerade wegen seines ungewöhnlichen Altersabstandes. Mehr Von Niklas Maak

16.02.2017, 14:57 Uhr | Feuilleton

Amerika-Reise Seehofer will Trump besuchen

Bayerns Ministerpräsident hat sich schon früh freundlich über Trump geäußert. Jetzt bemüht er sich laut eines Medienberichts offenbar, über Unternehmerkontakte um ein Treffen mit dem Präsidenten. Mehr

11.02.2017, 17:37 Uhr | Politik

Wahlkampf Seehofers Angebot zur eigenen Enthauptung

Seehofers Nähe-Distanz-Haltung zu Merkel sorgt bei den Wählern für ein geteiltes Echo. Der CSU-Chef fährt eine gefähriche Strategie des nicht Festlegens – stolpert er darüber? Mehr Von Albert Schäffer, München

10.02.2017, 10:49 Uhr | Politik

Provokative Plakate Die armen Bauern?

Werden Bauern durch die umstrittene Kampagne von Umweltministerin Barbara Hendricks lächerlich gemacht? Nicht nur die Bauern sind beleidigt – auch einige Politiker reagieren mit heftiger Kritik. Mehr

08.02.2017, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Beratungen von CDU und CSU Auf der Suche nach der richtigen Formel

CDU und CSU haben längst nicht in allen Punkten Frieden geschlossen. Auch die Forderung nach einem Einwanderungsgesetz kommt wieder auf. Und dann gibt es noch die Frage, wie Martin Schulz als Kanzlerkandidat der SPD in Schach gehalten werden kann. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

07.02.2017, 20:50 Uhr | Politik

Zweckehe CDU und CSU Die nervöse Münchner Republik

Merkel und Seehofer haben sich kaum mehr etwas zu sagen – außer, dass sie wieder eine Wahl gewinnen wollen. Ein wichtiger Dissens bleibt aber ungelöst. Mehr Von Albert Schäffer, München

06.02.2017, 20:29 Uhr | Politik

Friedensgipfel von CSU und CDU Obergrenzstreit ruht im Wahlkampf

Merkel und Seehofer verkünden ihren neuen Frieden. Der CSU-Chef stützt die Kanzlerkandidatin offiziell, Angela Merkel rechnet mit ihrem schwierigsten Wahlkampf. Nur um einen Punkt drücken sich beide. Mehr Von Timo Steppat

06.02.2017, 15:29 Uhr | Politik

Spitzentreffen der Union Merkel offiziell auch Kanzlerkandidatin der CSU

Die Unionsparteien feiern ihre Geschlossenheit und nehmen den gemeinsamen Feind in den Blick: Rot-Rot-Grün. Die Obergrenze, die von der CSU oft gefordert wurde, soll erst nach der Wahl wieder diskutiert werden. Mehr

06.02.2017, 11:26 Uhr | Politik

CDU und CSU Seehofers Pyrrhus-Sieg

Nach Monaten des Streits gehen Horst Seehofer und Angela Merkel auf Versöhnungskurs. Doch der CSU-Vorsitzende hat die Kanzlerin lange warten lassen – vielleicht zu lange. Ein Kommentar. Mehr Von Albert Schäffer

06.02.2017, 08:33 Uhr | Politik

Kanzler-Nominierung Plötzlich hat Merkel einen Gegner

Die Unionsparteien treffen sich zum Friedensgipfel unter anderen Umständen: Die aktuellen Umfragen der SPD erwecken den Eindruck, dass die Kanzlerin einen ernsthaften Gegner bekommt. Bei der CSU weckt das neue Sorgen – sie betreffen die Landtagswahl 2018. Mehr Von Thomas Gutschker

05.02.2017, 17:02 Uhr | Politik

Spitzentreffen in München Es kommt auf CDU und CSU an

Mehr Gemeinsames als Trennendes: CDU und CSU treffen sich in München zur demonstrativen Versöhnung. Seehofer will inhaltliche Übereinstimmung. Dafür müssten sich die Schwesterparteien bewegen. Mehr

05.02.2017, 16:50 Uhr | Politik

Gastbeitrag Oppermann: Kontrolle über Migrationsprozese zurückgewinnen

Im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge müssen zurückgebracht und zunächst in Nordafrika versorgt und betreut werden. Legale Migration braucht klare Regeln. Wer kommt, soll sich anstrengen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Thomas Oppermann

05.02.2017, 14:18 Uhr | Politik

Kommentar Schiffbruch mit Tiger

Mit der Kanzler-Nominierung von Martin Schulz ist der SPD eine Sensation gelungen. Mit einem Mal wirkt Kanzlerin Merkel durchaus bezwingbar. Vor allem Sigmar Gabriel profitiert von dieser Entwicklung. Mehr Von Volker Zastrow

05.02.2017, 08:42 Uhr | Politik

Fraktur Wertlos durch die Nacht

Ein krasses Fehlurteil: Seehofers Abgaswerte sind nicht belanglos. Mehr Von Berthold Kohler

04.02.2017, 11:52 Uhr | Politik

Ehemaliger Präsident Obama: Amerikas Werte stehen auf dem Spiel

Der Widerstand gegen Trumps Einreiseverbot für Muslime wächst weiter. Nun hat sich der frühere amerikanische Präsident Barack Obama in die Debatte eingemischt – erstaunlich schnell nach der Amtsübergabe. Mehr

30.01.2017, 21:58 Uhr | Politik

Seehofer lobt Trump Toll, wie der durchregiert!

Horst Seehofer lobt Donald Trump für dessen Tatkraft und Konsequenz. Für den Macher aus München ist der Macher aus Washington offenbar ein großes Vorbild. Oder warum macht er es sonst? Eine Glosse. Mehr Von Oliver Georgi

30.01.2017, 12:23 Uhr | Politik

Kanzlerkandidatur der Union Die große Unsicherheit

Nach monatelangem Taktieren hat sich Horst Seehofer festgelegt, dass die CSU mit Angela Merkel zur Bundestagswahl antritt. Warum er ausgerechnet jetzt vorprescht. Mehr Von Albert Schäffer, München

29.01.2017, 17:53 Uhr | Politik

CSU Seehofer fordert Ende der Sanktionen gegen Russland

Horst Seehofer spricht sich für eine schnelle Rückkehr Russlands in den Kreis der G-8-Staaten aus. Für Amerikas neuen Präsidenten Trump hat der CSU-Chef ein Lob übrig. Mehr

29.01.2017, 06:33 Uhr | Politik

CSU-Klausur Seehofer gibt 40 Prozent als Ziel der Union für Bundestagswahl aus

Fast scheint das Verhältnis zwischen CSU und CDU wieder so harmonisch wie vor der Flüchtlingskrise zu sein. Horst Seehofer gibt der Union optimistisch eine ehrgeizige Zielmarke vor - und Merkel endlich ein erhofftes Signal. Mehr

19.01.2017, 14:04 Uhr | Politik

CDU und CSU Seehofer: Obergrenze soll gemeinsamem Wahlprogramm nicht im Weg stehen

Versöhnen sich die Schwesterparteien? Nachdem Horst Seehofer an seiner Absicht dazu Zweifel durchblicken ließ, äußert er jetzt den Willen zur Harmonie. CDU und CSU seien auf einem guten Weg. Mehr

17.01.2017, 15:41 Uhr | Politik

Reaktionen auf NPD-Urteil Politische Dummheit lässt sich nicht verbieten

Nach dem Scheitern auch des zweiten Verbotsverfahrens gegen die rechtsextreme NPD reagieren viele Politiker enttäuscht. Manche begrüßen aber auch das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Mehr

17.01.2017, 12:02 Uhr | Politik

Streit um Steuerpolitik Seehofers Anti-Söder-Maßnahme

Die Forderung Markus Söders nach einer Steuerentlastung stößt auf heftige Ablehnung – vor allem bei CSU-Parteichef Horst Seehofer. Doch warum lehnt die bayerische Landesregierung den steuerpolitischen Vorstoß ihres Finanzministers ab? Mehr Von Albert Schäffer, München

16.01.2017, 22:16 Uhr | Politik

Angst vor der Rente Bloß nicht dran denken!

Viele junge Menschen sind durch die Rentendebatte verunsichert. Sie glauben, mehr privat für das Alter vorsorgen zu müssen – und tun es trotzdem nur selten. Mehr Von Britta Beeger

14.01.2017, 20:00 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 39 ... 79  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z