Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Holger Zastrow

1
   
Sortieren nach

FDP Die Gunst des Machtvakuums

Christian Lindner will die FDP zurück in den Bundestag führen. Sie soll wieder zu einer „respektierten Partei der gesellschaftlichen Mitte“ werden: nicht links, nicht rechts, nicht antieuropäisch. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

25.09.2013, 08:01 Uhr | Politik

FDP Trümmer und Ruinen sind auch eine gute Kulisse

Nach dem Debakel bei den Wahlen ist sich die FDP-Spitze über eines rasch einig: Der Kampf muss weitergehen – vor allem innerparteilich. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

23.09.2013, 17:40 Uhr | Politik

Bundestagswahl Jeder strauchelt für sich allein

Die FDP macht sich keine Illusionen: Es wird eng. Also schrumpft sie sich selbst zur Funktionspartei – und wirbt verzweifelt um Zweitstimmen. Die Union aber zeigt sich davon unbeeindruckt. Mehr Von Günter Bannas und Peter Carstens, Berlin

16.09.2013, 17:26 Uhr | Politik

Wahlkampf Koalition uneins über Zukunft des Soli

Die FDP setzt im Wahlkampf auf Steuersenkungen und hat dabei auch den Soli im Blick. Die Liberalen wollen ihn möglichst rasch verringern - Finanzminister Schäuble ist dagegen. Mehr

24.03.2013, 12:22 Uhr | Wirtschaft

FDP Babylon Zoo

Nach der Wahl Wolfgang Kubickis und Holger Zastrows besteht Gesprächsbedarf in der FDP. Die Gewählten ihrerseits prahlen mit Interpretationen, die sie als Auserwählte erstrahlen lassen. Mehr

12.03.2013, 21:13 Uhr | Politik

FDP-Sonderparteitag in Berlin Der Kampf um das „offene Mittelfeld“

In der FDP werden an diesem Wochenende die Top-Positionen der Liberalen im Wahljahr bestimmt. Beim Berliner Parteitag könnte es zum Minister-Duell Niebel gegen Bahr kommen. Nur der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler ist dieses Mal ungefährdet. Mehr Von Peter Carstens

09.03.2013, 08:55 Uhr | Politik

FDP-Parteitag Vom Vorsitzen, Beisitzen und Stellvertreten

Auf ihrem Parteitag am Wochenende werden sich die Delegierten der FDP vor allem mit Personalfragen zu befassen haben. Verdiente Politiker müssen um ihre Ämter bangen - weniger verdiente auch. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

08.03.2013, 10:46 Uhr | Politik

Rainer Brüderle Halb zog er ihn, er sank nicht hin

Nach endlosen Querelen bleibt Philipp Rösler Vorsitzender der FDP. Brüderle habe das Amt auch nie gewollt, heißt es nun. Doch es gibt noch andere Versionen der Geschichte. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

22.01.2013, 19:08 Uhr | Politik

FDP Zastrow ruft Liberale zu Geschlossenheit auf

Nach den Entscheidungen des FDP-Vorstands über die Führungsfrage sieht der stellvertretende Bundesvorsitzende Zastrow die parteiinterne Debatte beendet. „Wir müssen an einem Strang in eine Richtung ziehen“, forderte er seine Partei auf. Mehr

22.01.2013, 08:05 Uhr | Politik

Kritik an Parteichef Rösler Seehofer: FDP soll „Selbstbeschäftigung“ beenden

Rückendeckung für Philipp Rösler - oder gerade nicht? Aus der CSU schieße niemand gegen den FDP-Vorsitzenden, erklärt Horst Seehofer, fordert aber ein Ende der Personaldebatten bei den Liberalen. Der stellvertretende FDP-Chef Zastrow empfiehlt derweil: Einfach mal die Klappe halten. Mehr

07.01.2013, 07:43 Uhr | Politik

Koalition Das Geben und Nehmen rund um das Betreuungsgeld

Praxisgebühr, Soli und Stromsteuer: In der Debatte um das Betreuungsgeld ist die FDP auf der Suche nach einem Kompensationsgeschäft. Wenn für Projekte der CDU und CSU Geld da sei, müsse das auch für FDP-Themen so sein, lautet das Argument. Mehr Von Manfred Schäfers

25.09.2012, 21:36 Uhr | Wirtschaft

Betreuungsgeld Abstimmung im Bundestag abermals verschoben

Der Bundestag wird nicht wie geplant am 18. Oktober über das umstrittene Betreuungsgeld abstimmen. Ein Einigungsversuch der Fraktionsführungen ist gescheitert. Die FDP spricht von einem „Affront“ durch die Union. CSU-Chef Seehofer lässt offen, „wie das ausgeht“. Mehr

25.09.2012, 15:00 Uhr | Politik

FAZ.NET-Fernsehkritik Wer hat die Bundeskanzlerin geohrfeigt?

Die Wahl des Bundespräsidenten ist auf vielen Fernsehkanälen zu sehen. Es zeigt sich: Auch eine Wahl, deren Ergebnis scheinbar feststeht, birgt Spannungspotential. Mehr Von Benjamin Grau, Michael Hanfeld, Matthias Hannemann, Oliver Jungen und Frank Lübberding

18.03.2012, 15:53 Uhr | Feuilleton

Kritik an Aussagen zu Sarrazin „Gauck muss sich nicht entschuldigen“

Der designierte Bundespräsident Joachim Gauck steht derzeit heftig in der Kritik. Grund sind seine Äußerungen zu Sarrazin und der Occupy-Bewegung. In der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erhält Gauck nun Rückendeckung. Mehr

25.02.2012, 13:00 Uhr | Politik

Affäre des Bundespräsidenten Kopfschütteln in der Koalition über Wulff

Die Kritik am Verhalten des Bundespräsidenten wächst auch in der Koalition. Der FDP-Politiker Zastrow sagte am Dienstag, Wulff zeige „nicht die Größe, die ich von einem Bundespräsidenten erwarte.“ Mehr Von Günter Bannas und Susanne Preuss

03.01.2012, 08:51 Uhr | Politik

FDP-Krise nach Lindners Rücktritt „Unsere Lächerlichkeit verschlägt mir den Atem“

Der überraschende Rücktritt von Generalsekretär Lindner erschüttert die FDP. Der Parteivorsitzende Rösler hat umgehend einen Nachfolger präsentiert - doch sein Stellvertreter Holger Zastrow übt harsche Kritik am Auftreten der Partei. Mehr

15.12.2011, 10:53 Uhr | Politik

Neue Führungsspitze der FDP Hahn ins FDP-Bundespräsidium gewählt

Der hessische Landesvorsitzende Jörg-Uwe Hahn ist in das Bundespräsidium der FDP gewählt worden. Auch Staatssekretärin Nicola Beer rückt auf. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

13.05.2011, 21:54 Uhr | Rhein-Main

Bundespräsident Wulffs Wahl hinterlässt Wunden

Nach der mühevollen Wahl von Christian Wulff zum Bundespräsidenten arbeitet die Koalition das Geschehen auf. Auch Merkels Führungsstil gerät in die Kritik. Die Linke wiederum unterstellt SPD-Chef Gabriel, „sich verzockt zu haben“. Mehr

01.07.2010, 15:25 Uhr | Politik

Bundespräsidentenwahl FDP-Politiker liebäugeln mit Gauck

In mehreren FDP-Landesverbänden rumort es weiter. Die Union habe ihnen einen Kandidaten fürs Schloss Bellevue vorgesetzt, mache aber woanders keine Zugeständnisse, beklagen sich einige. Und loben Wulffs Gegenkandidaten Gauck in hohen Tönen. Mehr

07.06.2010, 14:09 Uhr | Politik

Landtagswahl Sachsen Viel möglich für die kleinen Parteien

Außer der CDU könnte man in Sachsen alle Parteien als klein bezeichnen. Gerade die Kleinen unter den Kleinen hoffen bei der Landtagswahl auf große Sprünge. Mehr Von Peter Schilder

21.08.2009, 16:45 Uhr | Politik

Kommentar Dem Welterbekomitee fehlt der Mut

Deutschland scheint momentan ein Sorgenkind der Unesco zu sein: Dresden droht die Streichung von der Welterbeliste, Heidelbergs Antrag wird wahrscheinlich abgewiesen, Köln stand zeitweilig auf der Roten Liste. Dabei ist das Sorgenkind in Wahrheit ein Musterknabe, meint Dieter Bartetzko. Mehr Von Dieter Bartetzko

28.06.2007, 11:44 Uhr | Politik

Glosse Feuilleton Pilatus lebt

Nun hat auch die höchste richterliche Instanz der Bundesrepublik Dresden ermahnt, die inzwischen allseits ungeliebte Waldschlösschenbrücke zu bauen: Das Bundesverfassungsgericht wies die Beschwerde der Stadt gegen die Entscheidung ... Mehr

07.06.2007, 17:15 Uhr | Feuilleton

Stoibers Ost-Thesen „Eine Geschmacklosigkeit sondergleichen“

Die Äußerungen des bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber über die Ostdeutschen schlagen hohe Wellen. Kanzler Schröder beschuldigte Stoiber, dem Einheitsprozeß in Deutschland massiv geschadet zu haben. Mehr

11.08.2005, 17:18 Uhr | Politik

Wahl in Sachsen CDU verliert absolute Mehrheit in Sachsen - Koalitionsfrage offen

Nach 12 Jahren hat die CDU in Sachsen die absolute Mehrheit verloren, nun braucht sie einen Koalitionspartner - oder zwei. Denn mit der FDP allein reicht die Mehrheit zum Regieren offenbar nicht. Mehr

20.09.2004, 00:26 Uhr | Politik

Wahlen im Herbst Imagewechsel für Sachsen

Die sächsische FDP fordert "Herz statt Hartz", die Grünen werben lieber für Sonnenenergie: Beide Parteien müssen noch um ihren Wiedereinzug in den sächsischen Landtag bangen. Mehr Von Reiner Burger, Dresden

13.09.2004, 21:24 Uhr | Politik
1
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z