HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Helmut Kohl

Gedenken an Altkanzler Netanjahu hält Rede bei Kohl-Trauerfeier

Die Pläne für Kohl-Gedenkfeier nehmen Gestalt an: Neben dem russischen Ministerpräsidenten wird auch Israels Ministerpräsident eine Rede halten. Mehr

28.06.2017, 17:13 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Helmut Kohl
1 2 3 ... 27 ... 55  
   
Sortieren nach

Ehe für alle Große Politik im Talkshowsessel

Plötzlich spricht Kanzlerin Merkel von einer Gewissensentscheidung bei der „Ehe für alle“. Die SPD nutzt die Gunst der Stunde. Doch wem nützt der Vorstoß mehr? Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar, Berlin

27.06.2017, 22:50 Uhr | Politik

Trauerfeier für Helmut Kohl Die Kanzlerin singt A und O

Die Messe für Helmut Kohl in der Hedwigs-Kathedrale war ein würdiger Versuch der Berliner Politik, Abschied vom früheren Kanzler zu nehmen. Doch auch ihn überschattet der Zwist in der Familie. Mehr Von Christian Geyer

27.06.2017, 20:07 Uhr | Feuilleton

Abstimmung im Bundestag Ehe für keinen

Die Parteien machen den Weg frei für die „Ehe für alle“. Dabei gibt es gute Gründe für den besonderen Schutz der Verbindung von Mann und Frau. Mit dem Vorhaben wird die Institution „Ehe“ nun abgeschafft. Ein Kommentar. Mehr Von Reinhard Müller

27.06.2017, 18:21 Uhr | Politik

Das Erbe des Altkanzlers Gabriel: CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der frühere SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel kritisiert die CDU heftig für deren Umgang mit dem Erbe Helmut Kohls. Sie gefährde das Vermächtnis ihres Altkanzlers. Mehr

27.06.2017, 16:56 Uhr | Politik

Körperforscherin im Interview „Es ist anmaßend, zu sagen: Iss weniger“

Die Frankfurter Erziehungswissenschaftlerin Lotte Rose untersucht, wie die Gesellschaft mit dicken Menschen umgeht. Ihre Studien verbindet sie mit einem politischen Anliegen. Mehr Von Sascha Zoske, Frankfurt

27.06.2017, 13:29 Uhr | Rhein-Main

Eine kritische Bilanz Merkels Versagen

Euro-Krise, Energiewende, Grenzöffnung: Dreimal hat die Kanzlerin planlos gehandelt und gravierende Fehler gemacht. Eine Analyse. Mehr Von Philip Plickert

27.06.2017, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Gedenken in Straßburg Russischer Regierungschef Medwedjew kommt zu Kohl-Trauerakt

Am Trauerakt im Europäischen Parlament wird der russische Ministerpräsident teilnehmen. Seine Einladung soll die Rolle der Sowjetunion am Ende des Kalten Krieges würdigen. Mehr

27.06.2017, 11:28 Uhr | Politik

TV-Kritik „Hart aber fair“ Der Spuk im Weißen Haus geht weiter

Bei Frank Plasberg geht es um Amerikas Präsident Trump. Inzwischen weiß man mehr über den Stil und die Inhalte: Trump ist unberechenbar für Freund und Feind. Selbst ein Blick in die Geschichte hält keine guten Aussichten bereit Mehr Von Hans Hütt

27.06.2017, 09:09 Uhr | Feuilleton

Totenmesse für Altkanzler Priester wünscht Kohls Familie Versöhnung

Nach Helmut Kohls Tod ist die Trauer überschattet vom Streit in seiner Familie. Bei der Totenmesse für den ehemaligen Kanzler in Berlin sprach der Priester in seiner Predigt den Konflikt zwischen den Söhnen und der Witwe an. Mehr

27.06.2017, 09:00 Uhr | Politik

Trauerakt für Helmut Kohl Trauer-Konvoi führt durch Kohls Heimatstadt

Am kommenden Samstag wird der ehemalige Bundeskanzler Helmut Kohl in Speyer beigesetzt. Nun werden weitere Details zum Ablauf des Trauerakts bekannt. Mehr

26.06.2017, 15:52 Uhr | Politik

Peter Sloterdijk wird siebzig Entfesselungskünstler

Peter Sloterdijk illuminiert das stellenweise sehr graue Haus der Philosophie in feurigen Farben. Heute wird der Meister des Assoziativen siebzig Jahre alt. Mehr Von Christian Geyer

26.06.2017, 08:00 Uhr | Feuilleton

Kai Diekmann und die Kohls Der Ersatzsohn des Kanzlers

Wie der frühere „Bild“-Chef Kai Diekmann ein ganz enger Vertrauter Helmut Kohls wurde – und wie die Zeitung davon profitiert. Mehr Von Markus Wehner

25.06.2017, 20:08 Uhr | Aktuell

Konflikt um Helmut Kohl Im Reich des Schmerzes

Der innerfamiliäre Konflikt um Helmut Kohl droht in die Politik auszugreifen. Doch er muss eingehegt bleiben. Denn es kommt nun darauf an, dem Altkanzler in Würde das letzte Geleit zu geben. Mehr Von Volker Zastrow

25.06.2017, 16:51 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Wenn indische Waldesel zittern

Die Klatschpresse poliert ihre Texte mit immer neuen Tricks auf. So wird Jörg Pilawa einem violetten Gewittersturm ausgesetzt – und die schwedische Kronprinzessin erhält Überraschungsbesuch auf ihrer Veranda. Mehr Von Jörg Thomann

25.06.2017, 12:04 Uhr | Gesellschaft

F.A.S. exklusiv So wird Helmut Kohls Trauerakt ablaufen

Transport mit Hubschrauber nach Ludwigshafen, von dort per Schiff nach Speyer: Über die geplante Beisetzung des verstorbenen ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl werden neue Details bekannt. Mehr

25.06.2017, 06:17 Uhr | Politik

Speyerer Dom Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl

Bei der Trauerfeier für den verstorbenen früheren Kanzler werden verschärfte Sicherheitsvorkehrungen gelten: Den Speyerer Dom dürfen nur geladene Gäste betreten. Bürger können zwar per Videowand teilnehmen – doch auch hier gelten besondere Regeln. Mehr

24.06.2017, 15:49 Uhr | Politik

Fraktur Größe

Helmut Kohls historische Größe wird ihn unsterblich machen. Dass der eigene Name noch lange nachhallt, wünschen sich viele. Doch die Frage ist: Bringt’s das überhaupt? Mehr Von Timo Frasch

23.06.2017, 17:50 Uhr | Politik

Kritik an Trauerakt Walter Kohl will an Beisetzung seines Vaters nicht teilnehmen

Die Vorbereitungen für Kohls Trauerzeremonien am 1. Juli sind in vollem Gange. Nun meldet sich der Sohn des Altkanzlers zu Wort. Er übt scharfe Kritik an den bisherigen Planungen und spricht von einer „unwürdigen“ Entwicklung. Mehr

23.06.2017, 17:24 Uhr | Politik

Macron in Brüssel „Deutschland und Frankreich sollten mit einer Stimme sprechen“

Emmanuel Macron lässt in Brüssel erkennen, dass er die Achse Berlin-Paris wieder zum Motor Europas machen will. Und auch die Kanzlerin spricht von einem „Geist neuer Zuversicht.“ Mehr

23.06.2017, 15:46 Uhr | Politik

Kommentar Deutsche Tagesordnung

Die herausragende Lebensleistung von Helmut Kohl wird fast nebenbei im Bundestag gewürdigt. Deutschland fehlt der staatliche Sinn für selbstbewusste Symbolik. Mehr Von Jasper von Altenbockum

22.06.2017, 17:54 Uhr | Politik

Erbe des Altkanzlers Nachlass von Helmut Kohl kommt in eigene Stiftung

1998 sandte Helmut Kohl der Konrad-Adenauer-Stiftung einen Transporter voller Handakten. 2010 ließ er sie wieder abholen. Nun verrät ein Anwalt, was mit seinem Nachlass geschehen soll. Mehr

22.06.2017, 15:20 Uhr | Politik

Lammert über Kohl „Bisweilen eine außergewöhnlich sture Persönlichkeit“

Es war der einzige offizielle Trauerakt für den Altkanzler in Deutschland: Im Bundestag würdigt Bundestagspräsident Lammert das Wirken Helmut Kohls für Deutschland und Europa, findet aber auch kritische Worte. Mehr

22.06.2017, 10:15 Uhr | Politik

Macron vor EU-Gipfel „Europa ist kein Supermarkt“

Der französische Staatspräsident wünscht sich eine engere Zusammenarbeit mit Deutschland. Sonst drohe der EU der Zerfall, warnt er vor dem Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs. Mehr

22.06.2017, 03:44 Uhr | Politik

Trauer um Helmut Kohl Der Speyrer Staatsakt

Helmut Kohl soll nicht mit einem nationalen Staatsakt geehrt werden. Auch wenn das dem Willen des verstorbenen Kanzlers entsprechen sollte – der Wille des deutschen Staates und seiner Bürger zählt auch etwas. Mehr Von Jasper von Altenbockum

21.06.2017, 20:16 Uhr | Politik
1 2 3 ... 27 ... 55  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z