HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Helmut Kohl

Sicherheitsdebatte Schulz haut zu

Kriminelle „Herumlungerer“ auf der „arabischen Meile“? Die mag auch Martin Schulz nicht, wie er jetzt verlauten ließ. Trotzdem will der Kanzlerkandidat für mehr Zusammenhalt in der Gesellschaft sorgen. Mehr

17.08.2017, 14:13 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Helmut Kohl
1 2 3 ... 28 ... 56  
   
Sortieren nach

Nachfolgefrage in der CDU Merkels langer Schatten

Merkel will nach fast zwölf Jahren als Regierungschefin noch vier weitere Jahre im Amt bleiben. Doch irgendwann muss in der CDU ein anderer übernehmen. Mögliche Nachfolger? Über die schweigt die Kanzlerin lieber. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

16.08.2017, 19:38 Uhr | Politik

Theo Waigel „Merkel war eine unbekannte, scheue junge Dame“

Im Interview mit der F.A.Z. erklärt Theo Waigel, warum ihm die Bundeskanzlerin schon früh imponiert hat. Und warum Karl-Theodor zu Guttenberg in der CSU eine zweite Chance verdient. Mehr Von Reinhard Bingener und Timo Frasch

06.08.2017, 20:07 Uhr | Politik

Bundestagswahlkampf Alle Parteien wollen Familie

Einen Wahlkampf um die Ehe für alle wird es nicht geben. Dafür sollen Kinderrechte gestärkt werden – und das Grundgesetz geändert werden. Was bringt das? Mehr Von Günter Bannas, Berlin

05.08.2017, 20:07 Uhr | Politik

Abgas-Manipulationen Dicke Luft

Die Skandale in der Autoindustrie haben den Bundestagswahlkampf erreicht. Nicht nur innerhalb der großen Koalition sorgt die Frage nach dem richtigen Umgang mit den Abgas-Manipulationen für Streit. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.08.2017, 14:12 Uhr | Politik

Straßenwahlkampf Repräsentiert wird mit der Bratwurst

Sie haben die Macht, aber sie sollen sie nicht zeigen: Der Politologe Philip Manow weiß, worauf Politiker, die ankommen wollen, heutzutage achten müssen. Mehr Von Florian Meinel

31.07.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

„Mit Brachialgewalt“ Kohls Europa

Helmut Kohl setzte für das Friedensprojekt Europa selbst körperliche Gewalt ein. Theo Waigel erinnert sich bei einer Veranstaltung in München an den eigenwilligen Politikstil des früheren Kanzlers. Mehr Von Patrick Bahners

29.07.2017, 10:42 Uhr | Feuilleton

Allensbach-Umfrage Helmut Kohl, ein Gigant

Die Deutschen halten den Kanzler der Einheit für einen der ganz großen Männer des 20. Jahrhunderts. In einem Teil Deutschlands wird Kohl besonders gewürdigt. Mehr Von Thomas Petersen

18.07.2017, 20:07 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Für die Deutschen ist Kohl einer der ganz Großen

Er gehört für die Mehrheit der Deutschen zu den großen Männern des 20. Jahrhunderts: der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl. Eine Eigenschaft verkörpert er laut der aktuellen Allensbach-Umfrage sogar noch viel stärker als andere Politiker. Mehr

18.07.2017, 16:47 Uhr | Politik

Erinnerungen an Alt-Kanzler Leidgesehen und sattgehört

Martin Rupps plädiert für Amtszeitbegrenzungen in der Politik. Die irrationale Unfähigkeit zum Loslassen von der Politik hängt mit der Wichtigkeitsdroge Politik zusammen. Bei Amtszeitbegrenzungen mit verlängerten Legislaturperioden könnte die jeweilige Kanzlerhegemonie dann zehn Jahre dauern. Mehr Von Karl-Rudolf Korte

17.07.2017, 12:25 Uhr | Politik

Sendung mit der Maus Der Welterklärer

Seit 46 Jahren macht er die „Sendung mit der Maus“. Und immer noch schauen Tausende von Kindern sonntags zu. Ein Treffen mit Armin Maiwald. Mehr Von Anke Schipp

14.07.2017, 18:18 Uhr | Gesellschaft

Helmut Kohls Grab in Speyer Unter den Domherren wie ein König

Die deutschen Könige und Kaiser das Mittelalters gehörten an einigen Domkirchen ehrenhalber zum Klerus. Postum wurde auch Altbundeskanzler Kohl gleichsam ins Domkapitel von Speyer aufgenommen. Mehr Von Patrick Bahners

10.07.2017, 15:33 Uhr | Feuilleton

Machtkämpfe in der CSU Abteilung kehrt!

Mit unvorhersehbaren Kursänderungen hat Horst Seehofer seine Macht in der CSU gefestigt. An diesem Montag wird er seine Freundschaft mit der Kanzlerin inszenieren. Das macht vor allem seinem ärgsten Widersacher zu Schaffen. Mehr Von Alexander Haneke und Julian Staib, München und Nürnberg

10.07.2017, 09:45 Uhr | Politik

Kommentar Merkel und ihr bayerischer Löwe

Horst Seehofer hat im Wahlprogramm der Union zwar auf einige wichtige CSU-Bekenntnisse verzichtet. Ein Verlierer ist er deshalb aber nicht. Mehr Von Günter Bannas

08.07.2017, 14:38 Uhr | Politik

Kohls Ghostwriter „Es ist eine Tragödie“

Heribert Schwan war der Ghostwriter Helmut Kohls. Im Interview spricht er über den nicht vollendeten vierten Band der Memoiren und wichtige Tonbandaufzeichnungen. Mehr Von Reiner Burger

05.07.2017, 20:19 Uhr | Politik

Trauer um Altkanzler Schwan: Kohl wollte einen Staatsakt in Deutschland

Der verstorbene frühere Bundeskanzler Helmut Kohl hätte sich nach seinem Tod einen Staatsakt im Reichstag wie für Willy Brandt gewünscht. Das glaubt sein langjähriger Biograf Heribert Schwan. Mehr

05.07.2017, 17:39 Uhr | Politik

Trauerfeier für Kohl Gerichtet? Gerettet!

Die europäische Trauerfeier zu Helmut Kohls Beerdigung hat die Erwartungen übertroffen. Und sie sorgte für einen Moment der Selbstbesinnung eines ganzen Kontinents. Mehr Von Edo Reents

02.07.2017, 22:02 Uhr | Feuilleton

Mayers Weltwirtschaft Helmut Kohls Vermächtnis

Als Bundeskanzler hat Kohl eine europäische Rechtsgemeinschaft gefördert. Heute ist davon wenig übrig geblieben. Mehr Von Thomas Mayer

02.07.2017, 19:09 Uhr | Wirtschaft

Trauer um früheren Kanzler Kohls letzter Akt

Die einzigartigen Trauerfeiern in Straßburg und Speyer entsprachen durch und durch Helmut Kohls Sinn für das Symbolische und seinem Glauben an die Macht politischer Gesten. Seinen Wunsch, im Plenum des Europaparlaments aufgebahrt zu werden, muss man als Mahnung und Aufruf verstehen. Ein Kommentar. Mehr Von Berthold Kohler

02.07.2017, 17:59 Uhr | Politik

Abschied vom Altkanzler Helmut Kohls letzte Reise

Europa nimmt Abschied von Helmut Kohl. Trauerfeiern in Straßburg und Speyer und der Weg auf dem Rhein erinnern an den großen Staatsmann. Mehr Von Thomas Gutschker, Friederike Haupt und Moritz Eichhorn

01.07.2017, 23:13 Uhr | Politik

Messe für ehemaligen Kanzler Requiem für Helmut Kohl in Speyer

Nach dem europäischen Trauerakt in Straßburg fand am Samstagabend im Dom von Speyer ein Requiem für Helmut Kohl statt. An der Totenmesse nahmen ranghohe Politiker aus aller Welt teil. Mehr

01.07.2017, 21:13 Uhr | Politik

Abschied von Altkanzler Kohl „Ich verneige mich vor Ihnen in Dankbarkeit und Demut“

Mit einem bewegenden Trauerakt im EU-Parlament nehmen Deutschland und Europa Abschied von Helmut Kohl. Die Kanzlerin würdigt den verstorbenen Altkanzler mit persönlichen Worten – und der frühere amerikanische Präsident Bill Clinton macht ihm eine Liebeserklärung. Mehr

01.07.2017, 17:22 Uhr | Politik

Requiem im Speyerer Dom Letztes Geleit für Helmut Kohl in seiner „Hauskirche“

Mit einer Totenmesse im Speyerer Dom verabschiedet sich Deutschland am Samstagabend von Helmut Kohl. Auch bei dem Requiem soll der europäische Gedanke zelebriert werden, dem sich der verstorbene Kanzler stets verpflichtet sah. Mehr Von Timo Frasch

01.07.2017, 15:20 Uhr | Politik

Kanzlerbegräbnisse In der Republik der Toten

Kiesinger bekam eine Ausnahmegenehmigung, Adenauer ein schlichtes Familiengrab und Kohl sucht Kirchennähe: Was die Wahl der letzten Ruhestätte eines bundesdeutschen Kanzlers bedeutet. Mehr Von Martin Otto

01.07.2017, 12:35 Uhr | Feuilleton

Salomon Korn Meine Begegnungen mit Helmut Kohl

Salomon Korn traf Helmut Kohl zahlreiche Male – und erlebte dabei stets, wie elementar die Geste der Versöhnung in Helmut Kohls Denken und Wirken war. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Salomon Korn

01.07.2017, 12:05 Uhr | Politik
1 2 3 ... 28 ... 56  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z