Heinz-Christian Strache: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wien-Moskau Heißer Draht

Versucht Moskau, die Beteiligung der FPÖ an der Regierung in Wien für sich zu nutzen? In Berlin beobachtet man das mit Sorge. Mehr

19.01.2018, 17:39 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Heinz-Christian Strache

1 2 3  
   
Sortieren nach

TV-Kritik „Sandra Maischberger“ Vom Karrieristen zum Politiker

Sebastian Kurz gilt als Wunderknabe der europäischen Politik. Sandra Maischberger will die Gründe für den Erfolg des österreichischen Bundeskanzlers offenlegen. Vergeblich. Denn allein an seinem Alter liegt es nicht. Mehr Von Frank Lübberding

18.01.2018, 07:24 Uhr | Feuilleton

Herbert Kickl Österreichs Innenminister will Flüchtlinge „konzentriert“ unterbringen

Österreichs neue Regierung will die Migrationspolitik verschärfen. Bei der Debatte über dieses Thema ist ihr das schon gelungen. Innenminister Kickl nutzte jetzt einen Begriff, der an NS-Zeiten erinnert – unabsichtlich, sagt er. Mehr

11.01.2018, 17:11 Uhr | Politik

Neue österreichische Regierung Der Schnellzug fährt behutsam an

Die neue österreichische Regierung verkündet erste Vorhaben. Dabei bleibt vieles weiter Ankündigung. Nur die Stimmung unter den Koalitionspartnern wird allseits gelobt. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

08.01.2018, 09:18 Uhr | Politik

Österreichs rechte Regierung Ins rechte Bild gerückt

Österreichs Regierung steht und die FPÖ regiert wieder mit. Viele ihrer Politiker haben Kontakte zu Rechtsextremen – sogar einige der neuen Minister. Mehr Von Yvonne Staat

02.01.2018, 13:13 Uhr | Politik

Österreichs Flüchtlingspolitik Mehr statt weniger Freiheit in Wien

Die österreichische Regierung steht – deren Schwerpunkte auch. Doch nun muss Kanzler Kurz seine straffe Flüchtlingspolitik mit wirtschaftlicher Öffnung flankieren. Mehr Von Christian Geinitz

19.12.2017, 22:39 Uhr | Wirtschaft

Neue Regierung in Wien SPD-Chef Schulz beklagt „Rechtsruck“ in Österreich

In Österreich sind die Rechtspopulisten in die Regierung eingezogen. Seit Montag führt der ÖVP-Politiker Sebastian Kurz offiziell eine Koalition mit der FPÖ an. Martin Schulz ist besorgt – und macht eine gewagte Aussage. Mehr

18.12.2017, 18:53 Uhr | Politik

Kurz als Kanzler vereidigt Tausende protestieren gegen Österreichs neue Regierung

Österreich hat einen neuen Kanzler. Doch nicht alle freuen sich über Sebastian Kurz, den jüngsten Regierungschef Europas. In Wien kam es am Rande der Vereidigung zu Protesten – gegen die Koalition zwischen ÖVP und FPÖ. Mehr

18.12.2017, 14:03 Uhr | Politik

Regierung in Österreich Reform, nicht Revolution

Verwaltung verschlanken, Steuerzahler entlasten, Standort verbessern, illegale Migration stoppen: Die Regierung aus ÖVP und FPÖ ist nicht so radikal, wie manche Medien sie machen. Ein Kommentar. Mehr Von Stephan Löwenstein

17.12.2017, 17:45 Uhr | Politik

Neue Regierung Österreichs Wirtschaft frohlockt

Die neue Regierung aus ÖVP und FPÖ könnte den Standort Österreich in die Top-Liga zurückführen, glauben österreichische Geschäftsleute. Die Volkswirte sehen das allerdings deutlich skeptischer. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

17.12.2017, 17:44 Uhr | Wirtschaft

Heinz-Christian Strache Mit anstößigen Sprüchen nach oben

Seit 2005 führt er die rechte FPÖ, in der neuen österreichischen Regierung wird er Vizekanzler. In seiner Jugend verkehrte Strache mit Neonazis. Ein Porträt. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

17.12.2017, 14:17 Uhr | Politik

Regierung in Wien FPÖ erhält Schlüsselministerien in neuer Koalition in Österreich

Außen, Innen, Verteidigung: Die rechte FPÖ übernimmt in der Koalitionsregierung mit der ÖVP Schlüsselministerien. Beunruhigung darüber soll der Koalitionsvertrag zerstreuen. Darin steht auch, dass es keinen „Öxit“ geben wird. Mehr

16.12.2017, 17:24 Uhr | Politik

Österreich FPÖ und ÖVP einigen sich auf gemeinsame Koalition

Während die Regierungsbildung in Deutschland feststeckt, haben sich ÖVP und FPÖ im Eiltempo auf eine Koalition geeinigt. Damit kommt der jüngste Regierungschef Europas an die Macht. Mehr

15.12.2017, 21:38 Uhr | Politik

Österreich-Kommentar Eine Revolution namens Kurz

Sebastian Kurz hat nach seinem Erfolg gute Chancen, der jüngste Regierungschef in Europa zu werden. Doch das hängt jetzt vor allem von der FPÖ ab, die sich ein schöneres Bündnis vorstellen kann. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.10.2017, 22:14 Uhr | Politik

ÖVP muss zittern Es wird noch einmal eng für Sebastian Kurz

Die ÖVP dürfte zwar stärkste Kraft werden, aber die SPÖ holt auf und könnte mit der FPÖ zusammengehen. Etwas ähnliches gab es schon einmal. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

15.10.2017, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Was die FPÖ vorhat Zwischen Wien und Budapest

Folgt dem Rechts- der Ostruck? FPÖ-Spitzenkandidat Strache sähe Österreich gerne in der einwanderungsfeindlichen Visegrád-Gruppe. Aber das wäre gar nicht so einfach. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.10.2017, 13:29 Uhr | Politik

Österreich wählt Nichts ist sicher nach dem Chaos-Wahlkampf

Österreich wählt ein neues Parlament. Der Kampf um die Stimmen war hart und schmutzig. Auf die Wahlprognosen dürfte kaum Verlass sein. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

15.10.2017, 08:53 Uhr | Politik

Haiders Zögling Brandstifter Strache

Der FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache sät Angst und Misstrauen. Wenn die Österreicher am Sonntag ein neues Parlament wählen, will der Rechtspopulist ernten. Mehr Von Yvonne Staat, Wien

11.10.2017, 15:17 Uhr | Politik

Kommentar Österreich will den Wechsel

Für die Kanzlerpartei SPÖ sollten Berater die Stimmung gegen Außenminister Kurz aufheizen. Die Kampagne flog auf. Nun hat Kurz beste Chancen aufs Kanzleramt –womöglich mit der rechten FPÖ als Regierungspartner. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

05.10.2017, 11:05 Uhr | Politik

Die Welt reagiert auf die Wahl „Hitler im Parlament“

Erleichterung in China, Glückwünsche aus Madrid und Empörung über die AfD in Ankara: Die F.A.Z.-Korrespondenten berichten über die internationalen Reaktionen auf den Ausgang der Bundestagswahl. Mehr

25.09.2017, 15:00 Uhr | Politik

Sebastian Kurz Der Wunderknabe

Die österreichische ÖVP legt sich einem Dreißigjährigen zu Füßen: Sebastian Kurz verwandelt die mehr als siebzig Jahre alte Partei in eine neue Bewegung. Das geht aber nur äußerlich. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

02.07.2017, 14:31 Uhr | Politik

Österreich Das Experiment Sebastian Kurz

Frischer Wind in Österreichs Politik: Sebastian Kurz macht die ÖVP wieder zu einem ernstzunehmenden Wettbewerber um das Wiener Bundeskanzleramt. Mit seiner Aufbruchsattitüde könnte er in ganz andere Schichten vordringen. Eine Analyse. Mehr Von Stephan Löwenstein

23.05.2017, 12:06 Uhr | Politik

Sebastian Kurz Parteichef mit Durchgriffsrecht

Die ÖVP-Granden haben ihrem neuen Vorsitzenden alles gegeben, was er gefordert hatte. Da mag so mancher Parteigänger geschluckt haben. So gerüstet, stürzt sich Sebastian Kurz jetzt in einen Dreikampf. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

16.05.2017, 13:45 Uhr | Politik

Zäsur in Österreich Neuwahl verzögert sich

Der designierte ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat dem österreichischen Kanzler Christian Kern einen gemeinsamen Neuwahl-Antrag vorgeschlagen. Dagegen wehren sich nun FPÖ und Grüne. Mehr

15.05.2017, 14:02 Uhr | Politik

Wiederwahl zum FPÖ-Chef Strache bleibt Österreichs oberster Rechtspopulist

Mit mehr als 98 Prozent wird Heinz-Christian Strache als FPÖ-Chef bestätigt. Österreichs führender Rechtspopulist sieht in dem eindeutigen Ergebnis ein Signal der Stärke – und gibt erste Ziele für den anstehenden Wahlkampf aus. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

04.03.2017, 15:50 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z