Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Guardian Media Group

425.000 Euro für Spirituosen Vertretung der EU in Kabul unter Alkoholschmuggel-Verdacht

Wein und Spirituosen, die von der diplomatischen Vertretung der EU zum Eigenverbrauch importiert wurden, sollen illegal auf dem Schwarzmarkt in Kabul verkauft worden sein. Die Antibetrugsbehörde ermittelt. Mehr

19.11.2017, 15:51 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Guardian Media Group
1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

Attacke auf Stromversorgung Russland startet Cyberangriffe gegen Großbritannien

Russland soll aktiv versucht haben, in die britische Stromversorgung einzudringen, berichtet ein Nachrichtendienst. Auch beim Brexit-Referendum hatte Moskau wohl seine Finger im Spiel. Mehr Von Oliver Kühn

15.11.2017, 15:02 Uhr | Politik

Selbstfahrender Bus Erster Unfall nach zwei Stunden Fahrt

Der erste Einsatztag eines fahrerlosen Shuttles im Stadtverkehr von Las Vegas fand ein jähes Ende. Schuld daran hatte allerdings nicht die Technik. Mehr

09.11.2017, 22:32 Uhr | Wirtschaft

Großbritannien Theresa May verliert nächstes Kabinettsmitglied

Nach dem Rücktritt Michael Fallons räumt auch Entwicklungshilfeministerin Priti Patel ihren Posten. Die 45 Jahre alte Politikerin hatte sich zuvor mehrmals ohne Absprache mit israelischen Offiziellen getroffen. Mehr

08.11.2017, 22:42 Uhr | Politik

„Paradise Papers“ Bannons Attacken auf Clinton offenbar mit Offshore-Geld finanziert

Ein Journalisten-Netzwerk hat Millionen Dokumente zu Steuerparadiesen ausgewertet. Eine Spur führt zu zwei der wichtigsten Unterstützer Donald Trumps. Mehr

07.11.2017, 20:02 Uhr | Politik

Appell von Puigdemont „Beendet die Gewalt und wir können über alles reden“

Der entmachtete katalanische Regionalpräsident erklärt das Vorgehen der spanischen Regierung in einem Gastbeitrag als „willkürlich, undemokratisch und rechtswidrig“. Außerdem fordert Carles Puigdemont das Ausland zum Handeln auf. Mehr

06.11.2017, 18:25 Uhr | Politik

Kaspersky unter Verdacht Spion sieht Spion sieht Spion

Russische Hacker sollen mit Hilfe der Virensoftware Kaspersky Daten der NSA erbeutet haben. Dem Unternehmen werden Verbindungen zur russischen Regierung nachgesagt. Nun kämpft Kaspersky um das Vertrauen seiner Kunden. Mehr Von Axel Weidemann

02.11.2017, 11:22 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik zu „Thor 3“ Hör mal, wer da hämmert!

Wenn das Drehbuch überdreht, hilft der klügste Regisseur nicht: Taika Waititis Kinospektakel „Thor – Tag der Entscheidung“ kennt nur die Haudrauf-Methode. Mehr Von Andreas Platthaus

01.11.2017, 13:14 Uhr | Feuilleton

Freigegebene Dokumente Was steht in den Kennedy-Papieren?

Lange war die Veröffentlichung der letzten Akten zum Mord an John F. Kennedy erwartet worden. Auch wenn Präsident Trump einige Schriftstücke zurückgehalten hat, so gibt es doch einige neue Fakten zum Attentat in Dallas am 22. November 1963. Mehr Von Oliver Kühn

27.10.2017, 15:04 Uhr | Politik

Trump ändert Plan Warum viele Kennedy-Akten nun doch unter Verschluss bleiben

Präsident Donald Trump wollte eigentlich sämtliche Dokumente zum Mord an John F. Kennedy freigeben. Nun bleiben doch viele Akten geheim. Dahinter stecken CIA und FBI. Mehr Von Frauke Steffens, New York

27.10.2017, 06:48 Uhr | Politik

Nigeria Piraten überfallen deutsches Containerschiff

Das Schiff einer Hamburger Reederei ist vor Nigeria von Piraten angriffen worden. Die Seeräuber verschleppten sechs Besatzungsmitglieder, darunter ist auch der Kapitän. Mehr

24.10.2017, 04:19 Uhr | Gesellschaft

Bob-Haarschnitt Short story

Der politische Bob ist mehr als ein Trend-Haarschnitt. Frauen wie Angela Merkel, Theresa May und Christine Lagarde tragen ihn seit Jahren. Wie wurde er zur Frisur unserer Zeit? Mehr Von Jennifer Wiebking

07.10.2017, 22:03 Uhr | Stil

Mays Pannen-Auftritt Da ist der Brexit dann ein Klacks

Theresa Mays verheerenden Auftritt auf dem Tory-Parteitag wollen ihre Freunde zu einem Erfolg umdeuten. Das zeigt ihr größtes Problem. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.10.2017, 18:58 Uhr | Politik

Nach Parteitagsauftrtitt Der Druck auf May wächst

Herunterfallende Buchstaben, Hustenanfälle und das Entlassungsschreiben eines Komikers: Theresa Mays Rede auf dem Parteitag der Konservativen missglückte. Britische Medien spekulieren schon über die Folgen. Mehr

05.10.2017, 12:54 Uhr | Politik

Der Attentäter von Las Vegas Pensionierter Buchhalter, Zocker, Massenmörder

Er führte ein unauffälliges Leben und war nicht vorbestraft. Doch den Anschlag hatte Stephen Paddock offenbar minutiös geplant. Nun wird auch bekannt: Er war ein notorischer Spieler, sein Vater ein Bankräuber. Mehr

02.10.2017, 17:04 Uhr | Gesellschaft

Amerikanischer General Hodges „Beurteilen Sie uns nicht nach dem, was der Präsident twittert“

Ben Hodges führt von Wiesbaden aus das Kommando über mehr als 30.000 amerikanische Soldaten in Europa. Zu Russland, zur Bundeswehr und Donald Trump hat der Drei-Sterne-General eine klare Meinung. Mehr Von Peter Badenhop, Wiesbaden

27.09.2017, 12:14 Uhr | Rhein-Main

Die Welt reagiert auf die Wahl „Hitler im Parlament“

Erleichterung in China, Glückwünsche aus Madrid und Empörung über die AfD in Ankara: Die F.A.Z.-Korrespondenten berichten über die internationalen Reaktionen auf den Ausgang der Bundestagswahl. Mehr

25.09.2017, 15:00 Uhr | Politik

„Goldene Visa“ für Superreiche Zypern verdient wohl Milliarden mit EU-Pässen

Der Inselstaat „verkauft“ „Goldene Visa“ an Superreiche aus Osteuropa. Jetzt wird bekannt, wieviel Geld Zypern damit verdient – und dass einige der Visa-Empfänger offenbar unter Korruptionsverdacht stehen. Mehr

18.09.2017, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Viele Inseln verwüstet Zehntausende auf der Flucht vor „Irma“

Hurrikan „Irma“ hat sich leicht abgeschwächt, bleibt aber „extrem gefährlich“ – und nimmt Kurs auf Florida. Das Auswärtige Amt rät Touristen dort dringend, sich in Sicherheit zu bringen. Unterdessen steigt die Zahl der Todesopfer. Mehr

08.09.2017, 12:48 Uhr | Gesellschaft

Spur der Verwüstung „Irma“ fordert erste Todesopfer

Der Hurrikan „Irma“ schlägt weiter seine Schneise der Zerstörung – die ersten Todesopfer sind zu beklagen. Nun ist der Hurrikan auf Puerto Rico angekommen. Die Menschen dort haben sich auf das Schlimmste vorbereitet. Mehr

06.09.2017, 22:26 Uhr | Gesellschaft

Pläne der britischen Regierung Mehr Brexit – weniger Einwanderer

Ein vertrauliches Papier zeigt: Die Briten wollen die Zuwanderung für EU-Bürger nach dem Brexit beschränken. Das könnte die Austrittsverhandlungen mit Brüssel zusätzlich erschweren. Eine Analyse. Mehr Von Marcus Theurer, London

06.09.2017, 14:25 Uhr | Brexit

Regierungspapier Briten planen Maßnahmen gegen Einwanderung

Die britische Regierung macht offenbar ernst mit der Abschottung: Schon kurz nach dem Brexit will sie die Freizügigkeit von Arbeitnehmern aus der EU aufheben. Mehr

06.09.2017, 08:36 Uhr | Brexit

Russland Gas-Tanker kann ohne Eisbrecher durchs Nordpolarmeer fahren

Russland hat einen neuen Tanker für Flüssiggas, der das ganze Jahr lang das Nordpolarmeer durchfahren kann – ohne vorausfahrende Eisbrecher. Aber nicht nur der neuen Technik ist dieser Erfolg zu verdanken. Mehr

25.08.2017, 15:27 Uhr | Wirtschaft

Extremisten Wie Gewalt mit dem Smartphone organisiert wird

Bei der Internetseite „linksunten-indymedia“ war die Polizei mit ihrer Razzia schnell genug – aber das ist nicht immer so. Gewaltbereite Extremisten sind ihr oft voraus, weil sie sich über das Internet organisieren. Die Anstifter sind schwer zu fassen. Mehr Von Alexander Heinze

25.08.2017, 12:39 Uhr | Politik

Champions-League-Qualifikation Liverpools Tage der Entscheidung

Wie groß ist der FC Liverpool wirklich? Diese Woche wird für die „Reds“ auch das Selbstverständnis auf die Probe gestellt: beim Machtspiel um Philippe Coutinho – und im Play-off-Duell mit Hoffenheim. Mehr Von Marcus Erberich, London

23.08.2017, 18:13 Uhr | Sport
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z