Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Guardian Media Group

„Goldene Visa“ für Superreiche Zypern verdient wohl Milliarden mit EU-Pässen

Der Inselstaat „verkauft“ „Goldene Visa“ an Superreiche aus Osteuropa. Jetzt wird bekannt, wieviel Geld Zypern damit verdient – und dass einige der Visa-Empfänger offenbar unter Korruptionsverdacht stehen. Mehr

18.09.2017, 12:20 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Guardian Media Group
1 2 3 ... 15 ... 31  
   
Sortieren nach

Viele Inseln verwüstet Zehntausende auf der Flucht vor „Irma“

Hurrikan „Irma“ hat sich leicht abgeschwächt, bleibt aber „extrem gefährlich“ – und nimmt Kurs auf Florida. Das Auswärtige Amt rät Touristen dort dringend, sich in Sicherheit zu bringen. Unterdessen steigt die Zahl der Todesopfer. Mehr

08.09.2017, 12:48 Uhr | Gesellschaft

Spur der Verwüstung „Irma“ fordert erste Todesopfer

Der Hurrikan „Irma“ schlägt weiter seine Schneise der Zerstörung – die ersten Todesopfer sind zu beklagen. Nun ist der Hurrikan auf Puerto Rico angekommen. Die Menschen dort haben sich auf das Schlimmste vorbereitet. Mehr

06.09.2017, 22:26 Uhr | Gesellschaft

Pläne der britischen Regierung Mehr Brexit – weniger Einwanderer

Ein vertrauliches Papier zeigt: Die Briten wollen die Zuwanderung für EU-Bürger nach dem Brexit beschränken. Das könnte die Austrittsverhandlungen mit Brüssel zusätzlich erschweren. Eine Analyse. Mehr Von Marcus Theurer, London

06.09.2017, 14:25 Uhr | Brexit

Regierungspapier Briten planen Maßnahmen gegen Einwanderung

Die britische Regierung macht offenbar ernst mit der Abschottung: Schon kurz nach dem Brexit will sie die Freizügigkeit von Arbeitnehmern aus der EU aufheben. Mehr

06.09.2017, 08:36 Uhr | Brexit

Russland Gas-Tanker kann ohne Eisbrecher durchs Nordpolarmeer fahren

Russland hat einen neuen Tanker für Flüssiggas, der das ganze Jahr lang das Nordpolarmeer durchfahren kann – ohne vorausfahrende Eisbrecher. Aber nicht nur der neuen Technik ist dieser Erfolg zu verdanken. Mehr

25.08.2017, 15:27 Uhr | Wirtschaft

Extremisten Wie Gewalt mit dem Smartphone organisiert wird

Bei der Internetseite „linksunten-indymedia“ war die Polizei mit ihrer Razzia schnell genug – aber das ist nicht immer so. Gewaltbereite Extremisten sind ihr oft voraus, weil sie sich über das Internet organisieren. Die Anstifter sind schwer zu fassen. Mehr Von Alexander Heinze

25.08.2017, 12:39 Uhr | Politik

Champions-League-Qualifikation Liverpools Tage der Entscheidung

Wie groß ist der FC Liverpool wirklich? Diese Woche wird für die „Reds“ auch das Selbstverständnis auf die Probe gestellt: beim Machtspiel um Philippe Coutinho – und im Play-off-Duell mit Hoffenheim. Mehr Von Marcus Erberich, London

23.08.2017, 18:13 Uhr | Sport

Interpretation von Gemälden Kunst als Krimi

Die Schweriner Oberamtsanwältin Ulrike Tabbert geht auf Tätersuche ins Museum – und macht es sich zum Ziel, Gemälde kriminologisch zu entschlüsseln. Mehr Von Frank Pergande

23.07.2017, 14:56 Uhr | Stil

Britische Fluggesellschaft Die Easyjet-Chefin geht von Bord

Nach sieben Jahren an der Spitze der Billigfluggesellschaft steht die Britin Carolyn McCall vor dem Wechsel zur Fernsehgruppe ITV. Der Abgang kommt für Easyjet zu einem kritischen Zeitpunkt. Mehr Von Marcus Theurer, London

16.07.2017, 20:16 Uhr | Wirtschaft

Journalismus in Amerika Jenseits von Washington

In den Vereinigten Staaten findet nicht zusammen, was zusammengehört. In der Hauptstadt arbeitet sich die Presse an Donald Trumps Twitter-Account ab und checkt seine Fakten. In der Provinz hat man ganz andere Probleme – auch als Journalist. Eine Rundreise. Mehr Von Michael Hanfeld, Washington

10.07.2017, 14:48 Uhr | Feuilleton

Placebo Den Körper ausgetrickst

Placebos helfen selbst dann, wenn Patienten wissen, dass es Placebos sind. Das bringt Forscher dazu, dafür zu werben, die Scheinpillen demnächst als echte Medikamente einzusetzen. Mehr Von Denise Peikert

27.06.2017, 07:41 Uhr | Gesellschaft

Brexit-Verhandlungen Merkel lobt Mays Vorschläge als „guten Anfang“

Die britische Premierministerin will nach dem Brexit keine EU-Bürger ausweisen. Kanzlerin Merkel begrüßt das Versprechen. Sie warnt jedoch: Es seien noch „viele, viele Fragen“ offen. Mehr

23.06.2017, 03:47 Uhr | Politik

Kurzdramen britischer Autoren Deine Mutter ist ein harter Brexit

Neun britische Autoren haben Monologe zum Brexit verfasst. Das kostspielige Scheidungsdrama beleuchten sie auf kritische, aber ganz unterschiedliche Weise. Mehr Von Gina Thomas

22.06.2017, 22:03 Uhr | Feuilleton

Gerichtsstreit mit Bank Boris Becker in London für bankrott erklärt

Seit einem verlorenen Gerichtsprozess 2015 schuldet Boris Becker einer Privatbank offenbar Millionen – und zahlt einfach nicht. Schon früher mussten Richter harte Maßnahmen ergreifen, damit Gläubiger von Becker ihr Geld bekamen. Mehr

21.06.2017, 18:40 Uhr | Gesellschaft

Anschlag auf Londoner Moschee Ein Land in Trauer

Mit dem Anschlag auf die Londoner Moschee wurden die Briten Zeugen einer weiteren Schreckensmeldung innerhalb weniger Wochen. Wie wird Großbritannien damit fertig? Was ist über den Täter bekannt? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

19.06.2017, 20:47 Uhr | Politik

Stadtparks In Duisburg wächst rot-grün zusammen

Zu den besten Stadtparks der Welt zählt auch ein Deutscher: der Landschaftspark Duisburg-Nord. Dort hat sich zwischen alten Hütten und Gruben die Natur ausgebreitet. Mehr Von Bernd Steinle

18.06.2017, 11:32 Uhr | Stil

Grenfell Tower Premierministerin May gesteht Fehler ein

Die Briten sind wütend auf die zaghafte Reaktion von Theresa May. Nun hat die Premierministerin Fehler bei der Hilfe für die Opfer eingestanden. Die Zahl der Toten steigt derweil weiter. Mehr

17.06.2017, 21:25 Uhr | Gesellschaft

Internationale Pressestimmen „Ein eiserner Kanzler“

Helmut Kohl wird nach seinem Tod europaweit in Zeitungen gewürdigt. Im Mittelpunkt stehen seine Rolle als Kanzler der Einheit und seine Verdienste für die Einigung des Kontinents. Mehr

17.06.2017, 13:34 Uhr | Politik

Hochhaus-Brand in London „Diese Platten einzubauen, das wäre geradezu fahrlässig“

Warum hat sich das Feuer in dem Londoner Hochhaus so schnell über alle Stockwerke ausgebreitet? Es könnte an dem Material liegen, mit dem die Fassade 2016 verkleidet wurde. Mehr Von Sebastian Eder

15.06.2017, 12:53 Uhr | Aktuell

Kinocharts Bikinis statt Mullbinden

„Die Mumie“ sollte ein riesiger Erfolg für Tom Cruise werden. Doch in Deutschland muss sich der Film einem Strandklamauk geschlagen geben – und in Amerika einer Superheldin. Mehr

12.06.2017, 14:52 Uhr | Feuilleton

Großbritannien in Not Gespielt – und verloren

Großbritannien steckt im Schlamassel: Premierministerin Theresa May hat ihrem Land geschadet. Doch auch Oppositionsführer Jeremy Corbyn bleibt nur eine leere Triumphgeste. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

09.06.2017, 17:11 Uhr | Politik

Wahl in Großbritannien Das jüdische Problem der Labour Party

Schon vor Jeremy Corbyn war die Labour Party von antisemitischer Fäulnis zersetzt, aber jetzt stinkt diese schlimmer als je zuvor. Eine einstmals große Partei verwechselt den demokratischen Sozialismus mit einem Sozialismus von Irren. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

06.06.2017, 18:01 Uhr | Politik

Nachfolger von Tuchel Warum Bosz zu Borussia Dortmund passt

Auf Thomas Tuchel folgt Peter Bosz bei Borussia Dortmund. Der neue Trainer kommt dem Ideal des BVB sehr nahe. Doch eine Eigenschaft könnte auch für Probleme sorgen. Mehr

06.06.2017, 16:22 Uhr | Sport

London-Attentäter Butt Ein wandelndes Warnzeichen

Er war bekennender Islamist und wurde vielfach auffällig. Die britischen Sicherheitsbehörden sahen vom späteren London-Attentäter Khuram Butt dennoch keine Gefahr ausgehen. Mehr

06.06.2017, 12:22 Uhr | Politik
1 2 3 ... 15 ... 31  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z