HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Guam

Nordkorea-Krise Atempause in Pjöngjang

In der Nordkorea-Krise bahnt sich eine leichte Entspannung an: Kim Jong-un hat angekündigt, vorerst doch nicht Guam angreifen zu wollen. Auch aus Washington sind nun gemäßigtere Töne zu hören. Mehr

15.08.2017, 18:50 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Guam
1
   
Sortieren nach

Nordkorea deeskaliert Kim Jong-un entschärft Drohung gegen Guam

In der Nordkorea-Krise gibt es erste Anzeichen der Entspannung. Machthaber Kim Jong-un stellt die Angriffspläne auf den amerikanischen Stützpunkt Guam vorerst zurück. Zuvor hatte Trumps Verteidigungsminister Pjöngjang abermals eindringlich gewarnt. Mehr

15.08.2017, 08:57 Uhr | Politik

Nordkorea-Krise Wenn Trump in den Krieg ziehen will

Mit ihren Wortgefechten steuern Kim und Trump ihre Länder in eine diplomatische Sackgasse. Ein militärischer Konflikt ist nicht mehr auszuschließen. Welche Optionen liegen in Washington auf dem Tisch? Mehr Von Lorenz Hemicker

12.08.2017, 14:55 Uhr | Politik

„Gefährliche Lage“ Trump droht nun auch Venezuela mit Militäreinsatz

Eine „militärische Option“ gegen Venezuela liege auf dem Tisch, so Amerikas Präsident. Derweil fordert China von ihm, von weiteren Drohungen gegen Nordkorea abzusehen. Mehr

12.08.2017, 10:27 Uhr | Politik

Nach „Feuer-und-Wut“-Rede Trump: Warnungen an Nordkorea waren vielleicht nicht hart genug

Amerikas Präsident lässt den rhetorischen Schlagabtausch mit Nordkorea weiter eskalieren. Seine „Feuer-und-Zorn“-Rede will er nicht zurücknehmen – und droht dem Land von Neuem mit scharfen Worten. Mehr

10.08.2017, 23:34 Uhr | Politik

Verbales Säbelrasseln Die Nordkorea-Krise hat den Wahlkampf erreicht

Jetzt mischt sich auch die Bundespolitik ein: SPD-Kanzlerkandidat Schulz wirft Amerikas Präsidenten vor, eine Eskalation mit Nordkorea offensiv zu befeuern. Auch Politiker anderer Parteien kritisieren Trump – oder die Kritik an ihm. Mehr

10.08.2017, 17:57 Uhr | Politik

Nordkorea-Konflikt Wie wütend ist Trump wirklich?

Amerikas Präsident droht Nordkorea mit „Feuer und Zorn“. In Washington ist man unsicher, ob er das Land wirklich angreifen dürfe. Manche sehen hinter seinen Drohungen einen Plan. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.08.2017, 08:39 Uhr | Aktuell

Krieg der Worte Nordkorea droht Amerika mit Machtdemonstration vor Guam

Rudert Kim Jong-un ein Stück zurück? Sein Militär teilt mit, die strategisch wichtige Insel selbst nicht treffen zu wollen. Statt Angriffsdrohungen setzt Nordkorea gegen Donald Trump nun auf Spott. Mehr

10.08.2017, 07:48 Uhr | Politik

Eine Region in Angst Wie Nordkoreas Nachbarn mit der Krise umgehen

Die Spannungen zwischen Washington und Pjöngjang drohen zu eskalieren. Doch was würde ein Krieg für Südkorea und Japan bedeuten? Beide Länder denken bereits über den Ernstfall nach. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

09.08.2017, 21:01 Uhr | Politik

Nordkorea-Konflikt Wie wichtig ist Guam?

Militärische Drohungen gegen Guam sind in der jüngeren Geschichte nichts Neues. Die Pazifikinsel dient den Vereinigten Staaten als wichtiger Flotten- und Luftwaffenstützpunkt in Südostasien. Mehr Von Jonathan Raspe

09.08.2017, 15:13 Uhr | Politik

Trump versus Kim Wie gefährlich ist der Krieg der Worte?

Kim Jong-uns Raketen- und Atomprogramm macht enorme Fortschritte. Rhetorisch liefern sich die Präsidenten Nordkoreas und Amerikas heftige Gefechte. Fällt bald der erste Schuss? FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr Von Lorenz Hemicker

09.08.2017, 10:59 Uhr | Politik

Reaktion auf Trumps Warnung Nordkorea droht mit Angriff auf amerikanische Insel Guam

Pjöngjang und Washington rasseln immer stärker mit den Säbeln: Auf einen amerikanischen „Präventivkrieg“ will Nordkorea mit „totalem Krieg“ reagieren. Mehr

09.08.2017, 03:54 Uhr | Politik

Nordkoreas Raketentest Das Pearl-Harbor-Risiko

Kim Jong-un baut die strategische Angriffsfähigkeit seines Landes im Eiltempo aus. Mit dem jüngsten Raketentest rückt eine amerikanische Militärbasis in sein Fadenkreuz. Mehr Von Lorenz Hemicker

15.05.2017, 16:45 Uhr | Politik

Kletternde Schlangen Wenn der König zu wenig Kante zeigt

Schlangen werden erst durch ihren Waschbrettbauch zu gefährlichen Invasoren: Mit ihren Kletterkünsten räumen manche Reptilien sogar Wälder und Inseln leer. Mehr Von Diemut Klärner

29.03.2016, 12:00 Uhr | Wissen

Pacific Games 114 Gegentore in drei Spielen

Mikronesiens Fußball-Nachwuchs hat bei den Pacific Games für einen Negativ-Rekord gesorgt: dem 0:38 gegen Fidschi und dem 0:30 gegen Tahiti folgte als Krönung ein 0:46 gegen Vanuatu. Mehr

08.07.2015, 10:26 Uhr | Sport

Gestrandet auf dem Midway-Atoll Boeing 777 muss auf einsamer Pazifik-Insel landen

Wegen eines mechanischen Problems musste eine amerikanische Passagiermaschine der United Airlines auf dem einsamen Midway-Atoll im Pazifik notlanden. Das Flugzeug mit 348 Menschen an Bord war auf dem Weg von Honululu nach Guam. Mehr

12.07.2014, 23:03 Uhr | Gesellschaft

Amerikanisches Manöver Peking reagiert zurückhaltend nach Flug von B-52-Bombern

China hat mit Zurückhaltung auf das Eindringen von zwei amerikanischen Bombern am Dienstagmorgen in seine neu geschaffene Luftverteidigungszone reagiert. Washington spricht von einem langen geplanten Manöver. Japan will aufrüsten. Mehr

27.11.2013, 18:53 Uhr | Politik

Global Hawk Die goldene Ära der Drohnen

In North Dakota sitzen die Piloten, die per Computer Aufklärungsflugzeuge in Kriegsgebieten steuern. Über die deutsche Euro-Hawk-Debatte schüttelt man dort den Kopf. Auch die Nato will das System nun anschaffen. Mehr Von Nikolas Busse

21.10.2013, 10:46 Uhr | Politik

Nordkorea Washington warnt Pjöngjang vor weiteren Provokationen

Amerikas Verteidigungsminister spricht von einer „entflammbaren Situation“. Washington sei vorbereitet, auf jede Entwicklung zu reagieren. Seoul erwartet gleich mehrere neue Raketentests Nordkoreas. Mehr

11.04.2013, 16:20 Uhr | Politik

Wegen Korea-Krise Vereinigte Staaten verschieben Raketentest

Die Lage auf der koreanischen Halbinsel ist weiter angespannt. Zur Vermeidung einer weiteren Eskalation verschieben die Vereinigten Staaten einen Raketentest und vertagen Militärgespräche mit Südkorea. Mehr

07.04.2013, 15:44 Uhr | Politik

Nordkorea Militärführung droht offiziell mit Atomangriff

Die Vereinigten Staaten werden auf der Insel Guam ein Abwehrsystem gegen Raketen stationieren. Verteidigungsminister Hagel nennt Nordkorea eine „reale und klare Gefahr“. Dessen Militärführung droht derweil offiziell mit einem Atomangriff. Mehr

03.04.2013, 21:17 Uhr | Politik

Weitere Drohungen Nordkorea versetzt Truppen in Kampfbereitschaft

Pjöngjang provoziert weiter mit Kriegsrhetorik: Das Oberkommando habe die Artillerie mitsamt der strategischen Raketeneinheiten „in die Kategorie kampfbereit“ versetzt. Zugleich droht Nordkorea den Vereinigten Staaten mit Angriffen auf Militärstützpunkte. Mehr

26.03.2013, 09:01 Uhr | Politik

Kriegsrhetorik aus Pjöngjang Nordkorea droht amerikanische Stützpunkte anzugreifen

Nach Übungsflügen amerikanischer Langstreckenbomber über Südkorea hat Nordkorea mit einem Angriff auf Militärbasen in Japan und auf der Pazifik-Insel Guam gedroht. Mehr

21.03.2013, 06:02 Uhr | Politik

T.C. Boyle: Wenn das Schlachten vorbei ist Ewige Idee im Kampf gegen neues Wissen

Wer nicht töten will, muss auch die Ratten leben lassen: T.C. Boyle hat mit „Wenn das Schlachten vorbei ist“ ein hellsichtiges Werk über den Schutz der Umwelt und der Arten geschrieben. Mehr Von Cord Riechelmann

23.03.2012, 15:07 Uhr | Feuilleton

Philippinen Lebt wohl, geliebte Wesen!

Nicht Asien, nicht Amerika, nicht Europa und doch von allem etwas - die Philippinen sind ein schwer zu fassendes, unfassbar schönes Land, das mehr Glück verdient hätte, als es hat. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

25.02.2010, 15:25 Uhr | Reise
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z