Grünen-Parteitag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

SPD-Parteitag in Berlin Schulz will Vereinigte Staaten von Europa bis 2025

Der SPD-Vorsitzende will ein föderales Europa schaffen, mit einem europäischen Verfassungsvertrag. Doch für seine Pläne erntet er vor allem eines: Kritik – und zwar parteiübergreifend. Mehr

07.12.2017, 18:19 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Grünen-Parteitag

1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Grünen-Parteitag in Berlin Eine Partei beschwört sich selbst

Die Grünen haben bis zu ihrer Schmerzgrenze verhandelt und sich sogar bei der Union Achtung erworben. Dennoch reicht es wohl wieder nur für die Opposition. Nun treffen sich die Delegierten zur kollektiven Aufarbeitung eines Traumas. Mehr Von Tatjana Heid, Berlin

25.11.2017, 17:38 Uhr | Politik

Koalitionen Grüne gegen Beteiligung an Minderheitsregierung

Fraktionschefin Katrin Göring-Eckhardt hat sich klar gegen eine Koalition mit der Union ausgesprochen. Auch Parteikollege Jürgen Trittin lehnt eine solche Lösung konsequent ab. Mehr

25.11.2017, 05:06 Uhr | Politik

Vor Parteitag Özdemir bringt Kandidaten für neue Grünen-Spitze ins Spiel

Der Grünen-Chef Cem Özdemir will 2018 nicht mehr für den Parteivorsitz kandidieren. Nun hat er mögliche Kandidaten für seine Nachfolge in der Partei benannt. Wen bringt er ins Gespräch? Mehr

24.11.2017, 23:10 Uhr | Politik

Schwierige Jamaika-Sondierung Die Kleinen wollen größer sein

Vier Wochen lang hat Angela Merkel alles getan, damit aus den Jamaika-Verhandlungen noch etwas wird. Doch der Weg zur neuen Regierung ist weit. Ist das realistisch? Mehr Von Peter Carstens

19.11.2017, 14:53 Uhr | Politik

Der Tag Fortschritte bei Jamaika-Verhandlungen

Die Jamaika-Verhandlungen erzielen erste Erfolge, der Arbeitskreis Steuerschätzung berät über die neue Einnahmeprognose für die Staatskassen und in München wird der Glücksatlas vorgestellt. Mehr

07.11.2017, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Jamaika-Koalition Der Grünstreifen am Horizont

Vor vier Jahren haben die Grünen ihre Chance auf eine Beteiligung an der Regierung vertan. Diesmal wollen sie ernsthaft verhandeln. Das geht nur, wenn die Parteilinken mitmachen. Doch, sind die dazu bereit? Mehr Von Peter Carstens, Berlin

16.10.2017, 20:42 Uhr | Politik

Kleiner Parteitag Grüne stimmen für Jamaika-Verhandlungen

Die allererste Hürde ist genommen: Auf einem kleinen Parteitag sprechen sich Grünen für Sondierungsgespräche aus. Ihre Vorstellungen über die Inhalte sind auch schon sehr konkret. Mehr

30.09.2017, 15:46 Uhr | Politik

Grüne und FDP Letzte Chance: Jamaika

Um künftig mitzuregieren, müssten FDP und Grüne sich wohl zusammenraufen: Ein schwarz-gelb-grünes Bündnis erscheint als die einzige Machtoption. Doch auf ihren letzten Parteitagen vor der Wahl sieht es gar nicht danach aus. Mehr

17.09.2017, 14:58 Uhr | Politik

Bundestag Grüne scheitern mit Antrag zur Homo-Ehe

Per Eilantrag wollten die Grünen eine Abstimmung im Bundestag über die Homo-Ehe erzwingen. Das Bundesverfassungsgericht hat ihn jetzt abgelehnt. Mehr

20.06.2017, 12:41 Uhr | Politik

Kommentar Kleines Immergrün

Die Grünen haben auf ihrem Parteitag ungewöhnlich viel Geschlossenheit demonstriert. Woher kommt dieses unerwartet hohe Maß an Parteidisziplin? Mehr Von Henrike Roßbach

18.06.2017, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Parteitag der Grünen Gegen Kohle, Benzin-Autos und Massentierhaltung

Die Grünen dümpeln im Umfragetief. Den Ausweg suchen sie in einem Programm, das Wirtschaft und Umwelt versöhnen soll. Besonders wirtschaftsfreundlich klingen die Parteitagsbeschlüsse indes nicht. Mehr

18.06.2017, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Grüne Koalitions-Optionen „Vielleicht landen wir in Jamaika, aber ...“

Die Grünen arbeiten und poltern auf ihrer Delegiertenkonferenz in Berlin. Schwer tun sie sich aber mit der Frage nach einer möglichen Koalition. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

17.06.2017, 18:38 Uhr | Politik

Schlechte Umfragewerte Die Sorgen der Grünen

Die Grünen können sich angesichts ihrer Umfragewerte vor der Bundestagswahl keinen Fehler mehr erlauben. Trotzdem beschäftigt sich die Partei lieber mit korrekten Schreibweisen als mit ihrem Wahlprogramm. Ein Kommentar. Mehr Von Henrike Roßbach

16.06.2017, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Diskussion auf dem Kirchentag Lieben und lieben lassen

Auf dem evangelischen Kirchentag findet eine Diskussion mit der AfD-Politikerin Anette Schultner statt. Einigen können sich die Mitwirkenden nicht. Aber sie zeigen zumindest, dass gesittete Gespräche möglich sind. Mehr Von Reinhard Bingener

25.05.2017, 19:38 Uhr | Politik

Krise einer Partei Wo ist der Super-Grüne?

Es gab eine Zeit, da hofften die Grünen, eine Volkspartei zu werden. Dann folgte der Absturz. Was ist passiert? Mehr Von Mona Jaeger, Johannes Leithäuser, Frank Pergande und Rüdiger Soldt

21.05.2017, 20:09 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Alle googeln nach Dieter Zetsche

Der Daimler-Chef ist der meistgesuchte deutsche Manager. Wer unten auf der Liste steht, muss sich allerdings nicht ärgern. Vor allem einem Konzernlenker dürfte das sogar ganz recht sein. Mehr Von Carsten Knop

14.12.2016, 13:57 Uhr | Wirtschaft

Hessens Ministerpräsident Bouffier: Doppelpass-Beschluss war falsch

Das Nein des CDU-Parteitages zur doppelten Staatsbürgerschaft ändert nichts an der Option Schwarz-Grün, sagt Hessens Ministerpräsident Bouffier im Interview. Mehr Von Oliver Georgi und Timo Steppat, Essen

08.12.2016, 06:03 Uhr | Politik

Vermögensteuer Angriff auf die Superreichen

Die Grünen wollen große Vermögen besteuern. Aber keiner weiß so genau, wie viel das Vermögen wert ist und was alles dazu zählt. Mehr Von Hanno Beck

24.11.2016, 10:40 Uhr | Finanzen

TV-Kritik: „Hart aber fair“ „Wir werden uns noch wundern!“

Die Kritik am Wahlerfolg Donald Trumps wirkt einäugig. Sie verliert das andere Amerika aus den Augen, aber auch ein anderes Deutschland, von dem die AfD träumt. Bei Frank Plasberg erfährt man, woran das liegen könnte. Mehr Von Hans Hütt

15.11.2016, 06:54 Uhr | Feuilleton

Delegiertenkonferenz Die Grünen spielen wieder Robin Hood

Die Grünen wollen bei ihrer Delegiertenkonferenz nicht darüber nachdenken, wieso Rechtspopulisten wie Trump so erfolgreich sind. Sie wollen „unbequem“ bleiben und verlassen sich auf linke Selbstgewissheiten. Mehr Von Johannes Leithäuser

14.11.2016, 06:49 Uhr | Politik

Kommentar Grüner Linksrutsch

Die Grünen haben sich mit Blick auf die Bundestagswahl im nächsten Herbst zu einem Linksruck entschieden. Schwarz-grüne (Alb)träume gibt es dennoch weiterhin. Mehr Von Holger Steltzner

13.11.2016, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Delegiertenkonferenz Daimler-Chef Zetsche verteidigt sich bei Grünen-Parteitag

Trifft Auto-Boss auf Öko-Partei: Daimler-Chef Zetsche hält eine Rede beim Grünen-Parteitag. Die Basis kocht und will das vorher verhindern. Noch vor seiner Rede wird Zetsche von Parteichefin Simone Peter angegriffen. Mehr

13.11.2016, 13:52 Uhr | Politik

Grüne für Vermögenssteuer Feindbild Superreiche

Die Grünen haben dazugelernt: Die Mittelschicht schonen sie, schließlich geht es um ihre Wähler. Dafür wollen sie lieber die großen Vermögen besteuern. Wenn das so einfach wäre. Mehr Von Ralph Bollmann

13.11.2016, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Bundespräsidentenwahl Chancen für Steinmeier steigen

Am Sonntag setzt die Koalition die Beratungen über die Gauck-Nachfolge fort. Während ein möglicher Kandidat der Grünen das Amt gar nicht will, bringt die Union anscheinend einen alten Bekannten ins Spiel. Mehr

12.11.2016, 20:17 Uhr | Politik
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z