Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Großbritannien

Merkel zu Brexit-Verhandlungen „Ich habe keinen Zweifel – wenn wir geistig klar sind“

Die EU bleibt hart beim Brexit: Die Austrittsverhandlungen werden frühestens im Dezember ausgeweitet. Denn noch immer ist Premierministerin May in wichtigen Fragen nicht konkret genug – vor allem in einer sehr brisanten. Mehr

20.10.2017, 13:46 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Großbritannien
   
Sortieren nach

Kommentar Die EU und ihr hohes Ross

Bei einem „harten“ Brexit verlieren alle – deshalb sollte das starke Brüssel auf das geschwächte London zugehen. Nur so lässt sich ein Showdown im Herbst vermeiden. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

19.10.2017, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Gartenarbeit Der Buchs und seine Feinde

Er ist das Stilmittel des Barockgartens schlechthin und gilt vielen privaten Gartenbesitzern als unverzichtbar: der Buchs. Doch nicht nur eine gefräßige Raupe setzt dem Gehölz zu. Droht ihm das Aus? Mehr Von Christa Hasselhorst

18.10.2017, 06:58 Uhr | Wirtschaft

Verband gibt bekannt Weniger Autos in Europa verkauft

Vor allem in Deutschland und in Großbritannien ging die Zahl der Autos im Vergleich zum Vormonat zurück. Dramatisch ist das Minus bei Dieselfahrzeugen. Mehr

17.10.2017, 12:56 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Deutsche Industrie setzt Energie besonders sparsam ein

Die deutsche Industrie gehört zu den effizientesten der Welt. Das ergab eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. Forscher warnen nun vor Belastungen durch neue Vorgaben. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

17.10.2017, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Treffen von May und Juncker Jetzt aber flott!

Das Stocken der Brexit-Verhandlungen sorgte zuletzt für viel Kritik. Nun machen Jean-Claude Juncker und Theresa May Dampf. Bis Dezember soll ein Plan für die Scheidung stehen. Mehr

16.10.2017, 22:48 Uhr | Politik

Trumps Außenpolitik Auf einem Auge blind

Er verfolgt in seiner Außenpolitik vor allem den Grundsatz „America First“. Seine Handlungen lassen sich bislang damit in Übereinstimmung bringen. Was andere Länder davon halten, ist ihm egal. Amerikas Präsident ist etwas anderes wichtig. Mehr Von Oliver Kühn

13.10.2017, 14:29 Uhr | Politik

Großbritannien Mobbing-Steuer für Facebook und Google?

Die Internetkonzerne sollen mit der Mobbing-Steuer Opfern von Hetze helfen. Noch ist das als freiwillige Abgabe gedacht. Doch es gibt auch schon weiter gehende Pläne. Mehr Von Julia Löhr und Marcus Theurer, London

13.10.2017, 08:07 Uhr | Wirtschaft

EU-Austritt Großbritanniens Brexit sorgt für Ärger in der WTO

Mächtige Handelspartner beschweren sich über das Vorgehen von Brüssel und London. Darunter sind auch die Vereinigten Staaten und Kanada. Für Großbritannien ist der Streit brisant. Mehr Von Marcus Theurer, London

12.10.2017, 18:57 Uhr | Wirtschaft

„Ben and Jerry’s“ Glyphosat in Speiseeis gefunden

Experten finden Spuren eines umstrittenen Unkrautvernichtungsmittels in Speiseeis. Hersteller Unilever erklärt daraufhin, die Produkte könnten bedenkenlos verzehrt werden. Glyphosat sei in nahezu allen Lebensmitteln zu finden. Mehr

10.10.2017, 17:18 Uhr | Gesellschaft

„Selbstverständlich abgesagt“ Boris Becker lehnt Angebot vom Dschungelcamp ab

Boris Becker hat ein Angebot vom britischen Dschungelcamp bekommen – und abgelehnt, wie sein Anwalt am Mittag mitteilte. Hätte er das dort verdiente Geld überhaupt behalten dürfen, obwohl er mitten in einem Insolvenzverfahren steckt? Mehr Von Sebastian Eder

09.10.2017, 15:44 Uhr | Gesellschaft

Britische Premierministerin May weist Rücktrittsforderungen zurück

Nach dem verpatzten Parteitagsauftritt steht Theresa May in ihrer Partei unter enormem Druck. Erste Konservative wollen ihren Rücktritt. Doch die britische Premierministerin bekommt auch Rückendeckung. Mehr

06.10.2017, 16:53 Uhr | Politik

Nepalesin Mira Rai Von der Kindersoldatin zum Trailrunning-Star

Mira Rai hatte eine ärmliche Kindheit. Kindersoldatin schien ihr da ein gutes Berufsziel. Doch ihr Lebenslauf führte sie auf einen anderen Weg. Mehr Von Stephanie Geiger, München

05.10.2017, 20:04 Uhr | Gesellschaft

Nur 4,4 Prozent Steuern Facebook trickst Großbritannien aus

Die Regierung in London wollte mit einer Strafsteuer legale Steuertricks von Konzernen unterbinden. Facebook hat darauf reagiert – die Steuerlast bleibt trotzdem bescheiden. Mehr Von Marcus Theurer, London

05.10.2017, 14:51 Uhr | Wirtschaft

Keine Fortschritte Deutsche Industrie warnt vor hartem Brexit

Der Bundesverband der Deutschen Industrie stellt sich beim Brexit auf das Schlimmste ein. Vor allem ein harter Ausstieg Großbritanniens aus der EU hätte schwerwiegende Folgen. Mehr

05.10.2017, 10:35 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger Tennisstar Boris Becker soll 61 Millionen Euro Schulden haben

14 Gläubiger haben ihre Forderungen an Boris Becker angemeldet. Sein Rechtsanwalt dementiert die Summe – will aber ebenfalls Geld von ihm. Mehr Von Michael Ashelm

04.10.2017, 17:29 Uhr | Wirtschaft

Britische Premierministerin May entschuldigt sich für schiefgelaufene Wahl

Auf dem Parteitag der Konservativen hat die britische Premierministerin Fehler eingestanden. Ihre Entschuldigung konnte Theresa May allerdings nicht ungestört vortragen. Mehr

04.10.2017, 14:37 Uhr | Politik

Konservative unter Druck Biegt Großbritannien nach links ab?

Auf der Insel liegt eine wirtschaftspolitische Zeitenwende in der Luft. Der radikale sozialistische Oppositionschef Jeremy Corbyn treibt eine schwache Regierung vor sich her. Mehr Von Marcus Theurer, London

03.10.2017, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Bankpleiten Bank of England will Steuerzahler schützen

Bis 2022 müssen britische Banken 4,5 Milliarden Euro zusätzlich an Mitteln einsammeln. So sollen auch große Banken nicht mehr „too big to fail“ sein. Mehr

02.10.2017, 14:41 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Zeitung 06.10.1917 England: „Wiederbelebungsversuche am Kriegswillen“

Munitionsminister Winston Churchill hält eine Rede im britischen Parlament. Er gibt sich positiv gestimmt, dass Großbritannien den Krieg noch eine Weile fortführen kann. Mehr

27.09.2017, 13:32 Uhr | Politik

Brexit Moody’s senkt Bonitätsnote für Großbritannien

Die Kreditwürdigkeit Großbritanniens sinkt laut der Ratingagentur Moody’s durch den Brexit. Das Land stehe mit dem Austritt aus der EU vor einem wachsenden Schuldenberg. Mehr

23.09.2017, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Nach der Grundsatzrede Was Mays Brexit-Schonfrist für die Wirtschaft bedeutet

Nach der mit Spannung erwarteten Rede von Theresa May darf die Wirtschaft zwar hoffen, dass der Brexit sie nicht sofort trifft. Doch bleiben viele Fragen ungeklärt. May wagt innenpolitisch viel. Eine Analyse. Mehr Von Marcus Theurer, London

22.09.2017, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Überprüfung von Kunden Großbritannien macht Banken zur Ausländerpolizei

Wer in Großbritannien ein Konto führt, wird künftig genau unter die Lupe genommen: Nach einem neuen Gesetz müssen die Geldhäuser bald den Aufenthaltsstatus all ihrer Kunden regelmäßig prüfen. Mehr

22.09.2017, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Dahlien Farbenfrohes Finale

Die Dahlie schenkt dem Garten im Herbst ein leuchtendes Feuerwerk. Die meisten lieben ihre kraftvollen Töne. Dabei ist eine ganz zarte Sorte besonders begehrt. Mehr Von Christa Hasselhorst

22.09.2017, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Heinz Riesenhuber im Gespräch „Strauß wäre heute in Schwierigkeiten“

Heinz Riesenhuber war Forschungsminister und 41 Jahre Abgeordneter im Bundestag. Ein Gespräch über Bier beim Mauerfall, die Vorteile des Querbinders – und falsche Scham von Politikern gegenüber der Wirtschaft. Mehr Von Oliver Georgi

20.09.2017, 09:32 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z