Großbritannien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Ausstehende Zahlungen London muss Brexit-Abschiedsrechnung früher zahlen

Bisher galten ausstehende Zahlungen der Briten an die EU auch als Faustpfand für Verhandlungen. Nun will Großbritannien früher zahlen – und nennt einen Zeitpunkt. Mehr

23.05.2018, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Großbritannien

   
Sortieren nach

Folgen des Brexit Zahl der eingebürgerten Briten steigt um 162 Prozent

Nach der Entscheidung der Briten, die EU zu verlassen, streben die Menschen nach Sicherheit. Sowohl die Zahl der Briten, die ihren Pass abgeben steigt, als auch die der EU-Bürger, die Briten werden wollen. Mehr

23.05.2018, 12:16 Uhr | Politik

Beginn des 30-jährigen Krieges „Der Krieg war eine furchtbare Katastrophe“

Vor 400 Jahren stürzten Aufständische in Prag die Statthalter des Königs aus einem Fenster der Prager Burg. Damit begann der 30-jährige Krieg, der alles übertraf, was man vorher kannte. Ein Interview. Mehr Von Oliver Kühn

23.05.2018, 09:25 Uhr | Politik

Meghan und Harry Profitable Hochzeit

Für die Hochzeit von Meghan und Harry interessieren sich nicht nur Royal-Fans, sondern auch die Wirtschaft. Das neueste Jubelpaar bringt einen Milliardenumsatz – auch durch eher anzügliche Artikel. Mehr Von Thiemo Heeg

19.05.2018, 10:31 Uhr | Wirtschaft

Königreich vor der Hochzeit Welchen Titel bekommt Meghan eigentlich?

Die Royals haben eigentlich nicht viel zu sagen – aber ihre Titel sind sprechend. Ein Glossar des britischen Adels vor der Hochzeit des Jahres. Mehr Von Theo Stemmler

17.05.2018, 09:35 Uhr | Gesellschaft

Nach Sex-Skandal Britischer Oxfam-Chef kündigt Rücktritt an

Nach dem Skandal um Sex-Orgien von Oxfam-Mitarbeitern in Haiti ist der Ruf der Hilfsorganisation schwer beschädigt. Nun schmeißt der britische Chef hin. Ein anderer soll das Vertrauen wiederherstellen. Mehr

16.05.2018, 19:09 Uhr | Wirtschaft

Netanjahu zu „Genozid“-Vorwurf „Erdogan ist einer der größten Unterstützer der Hamas“

Der türkische Staatspräsident hat die Gewalt in Gaza als „Genozid“ bezeichnet und Israel dafür verantwortlich gemacht. Benjamin Netanjahu weist die Kritik zurück – und die Türkei fordert den israelischen Botschafter zur Ausreise auf. Mehr

15.05.2018, 17:27 Uhr | Politik

Binnen eines Jahres Innogy verliert eine Viertelmillion Kunden

Innogy steht im Mittelpunkt einer Neuausrichtung des deutschen Energiemarktes. Vor der Zerschlagung des Konzerns sinkt der Gewinn – und tausende Kunden rennen davon. Mehr

14.05.2018, 08:55 Uhr | Wirtschaft

Iran-Sanktionen Bundesregierung, ratlos

Amerikas Iran-Sanktionen bedrohen nicht nur deutsche Geschäfte in Nahost, sondern auch Irans atomare Abrüstung. Doch der Regierung fällt nicht viel ein, was sie tun kann. Mehr

11.05.2018, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Maas in Moskau Plötzlich gibt es Gemeinsamkeiten

Vor Trumps Iran-Entscheidung warteten in Moskau vor allem Konfliktthemen auf den deutschen Außenminister. Doch so hatten Heiko Maas und Sergej Lawrow ein Thema, auf das beide sorgenvoll blicken konnten. Mehr Von Johannes Leithäuser, Moskau

11.05.2018, 07:23 Uhr | Politik

Frankfurter Zeitung 10.5.1918 Maurice gegen Lloyd George: Misstrauensvotum im britischen Parlament

Der britische Generalmajor Frederick Maurice beschuldigt Premier Llyod George, Zahlen über Truppengrößen bewusst falsch anzugeben. Es kommt zur Konfrontation im Parlament. Mehr

10.05.2018, 18:52 Uhr | Politik

In Großbritannien BMW kündigt Rückruf von über 300.000 Autos an

BMW plant in Großbritannien eine groß anlegte Rückrufaktion defekter Fahrzeuge. Ein Fehler in der Elektronik soll sogar einen tödlichen Unfall verursacht haben. Mehr

09.05.2018, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Amerika kündigt Atom-Deal Deutsche Wirtschaft fürchtet Konsequenzen im Iran-Handel

Amerika hat den Atom-Deal mit Iran aufgekündigt – ein Rückschlag auch für deutsch-iranische Wirtschaftsbeziehungen. Wirtschaftsvertreter warnen vor den Folgen. Die Börse reagiert cool. Mehr

09.05.2018, 11:58 Uhr | Wirtschaft

Zukunft des Atomabkommens Die wichtigsten Antworten zu Trumps Iran-Entscheidung

Donald Trump gibt in Kürze seine Entscheidung zu Sanktionen gegen Iran bekannt. Wir erklären, welche Folgen das haben kann. Mehr Von Tom Schmidtgen

08.05.2018, 18:25 Uhr | Politik

Krankenschwester Mehr Zeit für Patienten

In Portugal studieren Krankenschwestern. Und überhaupt ist dort vieles anders als in Deutschland. Eine junge Frau berichtet über spannende Praktika. Mehr Von Rebecca Suhm, Deutsche Schule zu Porto

08.05.2018, 14:38 Uhr | Gesellschaft

Atomabkommen mit Iran Rohani: Washington wird Ausstieg „historisch bereuen“

Donald Trump droht mit dem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit Iran – jetzt richtet Präsident Rohani drastische Worte an die Vereinigten Staaten. Zuvor hatte Frankreichs Präsident Macron Trump davor gewarnt, die „Büchse der Pandora“ zu öffnen. Mehr

06.05.2018, 15:38 Uhr | Politik

Fall Skripal OPCW kann verwendete Giftmenge doch nicht schätzen

Bei dem Attentat auf den früheren russischen Agenten Skripal seien 50 bis 100 Gramm des Nervengifts Nowitschok eingesetzt worden, hatte OPCW-Direktor Üzümcü erklärt. Jetzt hat die OPCW diese Aussage revidiert. Mehr Von Oliver Kühn

05.05.2018, 15:04 Uhr | Politik

Großangelegter Drogenhandel Einer der meistgesuchten Männer Großbritanniens festgenommen

Bekannt wurde Jamie Acourt vor allem in Zusammenhang mit einem Mord an einem schwarzen Jugendlichen. Jetzt waren ihm die Fahnder auf der Spur, weil er im großen Stil mit Drogen gehandelt haben soll. Mehr

05.05.2018, 14:45 Uhr | Gesellschaft

Ukip am Abgrund Eine Partei wird ausradiert

Labour hat sich bei den Kommunalwahlen in England mehr erhofft. Vor allem in London wollte die Partei den Tories Sitze abnehmen. Doch die Konservativen bleiben stark – auch weil Ukip krachend verliert. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.05.2018, 15:04 Uhr | Politik

Kommunalwahl in Großbritannien Tories stärker als erwartet

Die Partei von Premierministerin Theresa May konnte den bisherigen Ergebnissen zufolge ihre Hochburgen verteidigen. Labour konnte nicht so stark zulegen wie erhofft. Mehr

04.05.2018, 09:16 Uhr | Politik

Wie in Schottland Warum billiger Alkohol teurer werden sollte

Von Schottland lernen heißt weniger trinken lernen? Eine neue Regel, um übermäßigen Alkoholkonsum einzudämmen, empfehlen Suchtexperten auch für Deutschland. Mehr

04.05.2018, 05:07 Uhr | Gesellschaft

Zukunft Britanniens Brexit-Krise in London

Die britische Premierministerin May kann sich mit ihrem Plan für EU-Zollpartnerschaft nicht durchsetzen. Nun wackelt wohl auch ihr Stuhl. Mehr Von Marcus Theurer, London

03.05.2018, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Helena Bonham Carter „Ich wäre eine schlechte Politikerin“

Sie spielte schon bei Harry Potter und Alice im Wunderland: Helena Bonham Carter im Gespräch über ihre illustre Familie, den Brexit – und die Schauspielerei als Vorbereitungskurs auf ein Leben als Prinzessin. Mehr Von Jennifer Wiebking

02.05.2018, 06:55 Uhr | Gesellschaft

Neuer Rücktritt in Britannien Theresa May verliert einen Schutzschild

Der Rücktritt ihrer Innenministerin Amber Rudd trifft die britische Premierministerin hart. Die Labour Party will Theresa May nun in die Enge treiben. Eine Analyse. Mehr Von Jochen Buchsteiner

30.04.2018, 16:08 Uhr | Politik

Treffen in Paris Neuer Friedensversuch für Syrien

Hunderttausende Tote, Millionen Flüchtlinge, unzählige verwüstete Städte und Dörfer: Nach sieben Jahr Krieg gibt es einen neuen Friedensversuch – und damit neue Hoffnung. Mehr

27.04.2018, 03:37 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z