Großbritannien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Großbritannien Cameron übernimmt Leitungsrolle bei britisch-chinesischem Infrastrukturfonds

Von David Cameron war lange nichts mehr zu hören. Jetzt heuert er bei einem Investmentfonds an, der die chinesische Initiative „Neue Seidenstraße“ unterstützen soll. Mehr

17.12.2017, 16:30 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Großbritannien

   
Sortieren nach

Immobilienmarkt und Brexit Noch herrscht Leben am Londoner Büromarkt

Die Unsicherheit wächst. Zu einem Kollaps hat der bevorstehende EU-Austritt jedoch noch nicht geführt. Doch der Aktienkurs so mancher britischer Immobiliengesellschaft schwächelt. Mehr Von Marcus Theurer, London

15.12.2017, 08:28 Uhr | Wirtschaft

EU-Gipfel Ringen um die Währungsunion

In Brüssel setzen die Staats- und Regierungschefs neben dem Brexit die Währungs- und Bankenunion auf die Agenda. Unterdessen wendet sich Bundesbankchef Weidmann gegen den Vorschlag der Kommission, einen EU-Finanzminister zu schaffen. Mehr

15.12.2017, 08:00 Uhr | Wirtschaft

Europas Finanzzentrum Wie Londons Banken den Schmalspur-Brexit planen

Die Manager in Europas größtem Finanzzentrum fürchten zwar den EU-Austritt Großbritanniens, doch die Folgen für die Banken in London bleiben vorerst überschaubar. Fällt der „Brexodus“ gar gänzlich aus? Mehr Von Marcus Theurer, London

14.12.2017, 08:59 Uhr | Wirtschaft

Baby überlebt trotz Gendefekts Das Herz am falschen Fleck

Im britischen Leicester wird ein kleines Mädchen mit einem seltenen Gendefekt geboren: Das Herz das Babys schlägt außerhalb der Brust. Doch nach mehreren Operationen haben die Ärzte gute Nachrichten für Vanellope und ihre Eltern. Mehr

13.12.2017, 19:19 Uhr | Gesellschaft

Erster Weltkrieg Der letzte Kampf um Höhe 80

Tief im Westen Belgiens schlummert eine Zeitkapsel der Weltkriegsgeschichte. Ein Brite, ein Belgier und ein Deutscher wollen sie mit Hilfe von Crowdfunding öffnen. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Mehr Von Björn Müller

13.12.2017, 16:31 Uhr | Politik

Unternehmen fürchten Verluste So viel kostet ein harter Brexit die Maschinenbauer

In Brüssel hakt der Brexit, in den Unternehmenszentralen bangen die Manager um den Handel mit der Insel. Die Maschinenabuer haben nun berechnet, wie viel sie ein harter britischer Ausstieg kosten würde. Mehr Von Uwe Marx

12.12.2017, 16:09 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit um Schokoriegel Das ist der Gipfel!

Eine Billig-Kette hat in Großbritannien einen zackigen Riegel herausgebracht, der dem von Toblerone sehr ähnelt. Den Markenschutz des Originals hatte dessen Hersteller zuvor selbst torpediert – aus einem in der Branche üblichen Grund. Mehr Von Jörn Wenge

12.12.2017, 12:45 Uhr | Stil

Adventsbesuch in London Was wird aus einer Stadt, die eine Katastrophe nach der anderen trifft?

Die Briten wollen’s anders. Auch deshalb war es in London ein hartes Jahr. Wir haben den Borough Market im Advent besucht, der für die Schrecken von 2017 steht. Mehr Von Jennifer Wiebking

11.12.2017, 13:19 Uhr | Gesellschaft

Brexit-Verhandlungen Mogelpackung oder Pragmatismus

Die neue Grundsatzdiskussion über Visionen und Grenzen der europäischen Einigung ist sinnvoll. Statt mit Schadenfreude auf die Folgen des Brexits für die britische Wirtschaft zu blicken, sollten die 27 EU-Partner lieber über ihre eigene Zukunft nachdenken. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

11.12.2017, 11:29 Uhr | Politik

Kommentar Großbritannien muss klären, was es will

Soll der Brexit gelingen, müssen belastbare Lösungen her. Es wird nicht ausreichen, Konflikte in die Zukunft zu verlagern. Dafür braucht es Einsicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner

10.12.2017, 08:46 Uhr | Politik

Brexit-Durchbruch Viel Lob für Mays diplomatische Raffinesse

Die kräftezehrenden Verhandlungen haben ihre Spuren bei Theresa May hinterlassen. Der langersehnte Brexit-Durchbruch ist der britischen Premierministerin nun geglückt – doch zu welchem Preis? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

08.12.2017, 18:39 Uhr | Politik

Finanzverpflichtungen London: Zahlen mehr als 40 Milliarden Euro für Brexit

Die Verhandlungen über den Brexit sind einen guten Schritt vorangekommen. Jetzt nennt Großbritannien eine Zahl für seine Finanzverpflichtungen. Doch viele Fragen sind noch ungelöst. Mehr

08.12.2017, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Erleichterung im Königreich Kompromiss zum Schein in Sachen Brexit

Was wird nach dem Brexit aus der irischen Grenze? Es heißt, es gebe einen Kompromiss. Tatsächlich aber ist noch nichts klar. Das muss nicht unbedingt schlecht sein. Ein Kommentar. Mehr Von Hendrik Kafsack

08.12.2017, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen auf Brexit-Erfolg Gemischte Gefühle auf der Insel

Der Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen ist in weiten Teilen Europas positiv aufgenommen worden. In Großbritannien löste er gemischte Reaktionen aus. Mehr

08.12.2017, 11:10 Uhr | Politik

Lob für Brexit-Fortschritt „Jetzt ist der Weg frei für das, was uns auf den Nägeln brennt“

Ein verspätetes Nikolausgeschenk: Vertreter der deutschen Wirtschaft freuen sich über die erste Einigung zwischen der EU und den Briten. Ein deutscher Ökonom stellt zudem eine Prognose zu den Zahlungen Londons auf. Mehr

08.12.2017, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Export von Kernkraftwerken Südkorea, übernehmen Sie!

Der angeschlagene japanische Elektrokonzern Toshiba will sich aus dem geplanten Bau von drei Atomreaktoren im Nordwesten Englands zurückziehen. Der südkoreanische Energieversorger Kepco hat die besten Chancen, den Bau zu übernehmen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

07.12.2017, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Brexit Ungelöste Nordirlandfrage spaltet britische Regierung

Die zukünftigen Handelsregeln nach dem Brexit sorgen für neue Spannungen in London. Die Befürworter eines „harten“ EU-Austritts im Parlament und in der Regierung befürchten einen faulen Kompromiss. Mehr Von Marcus Theurer, London und Hendrik Kafsack, Brüssel

06.12.2017, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Nebenwerte im Porträt (14) Hotel Chocolat verwöhnt den Gaumen

Die Filialen des britischen Herstellers Hotel Chocolat sind eine der ersten Adressen für Liebhaber hochwertiger Schokolade. Und auch an der Londoner Böse sorgt das Unternehmen für zuckersüße Renditen. Mehr Von Marcus Theurer

06.12.2017, 16:35 Uhr | Finanzen

Großbritannien Offenbar islamistischer Mordanschlag auf Theresa May verhindert

Islamistische Attentäter haben laut britischen Medien geplant, Premierministerin Theresa May zu töten. Der Geheimdienst soll die Vorbereitungen wochenlang verfolgt haben. Mehr

06.12.2017, 02:53 Uhr | Politik

Brexit-Gespräche Der irische Knoten

Beim Essen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker erreichten die britische Premierministerin Theresa May mehrere Anrufe. Der lauteste kam aus Belfast. Ideen, wie sich der Konflikt um die irische Grenze lösen lässt, gibt es noch nicht. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

05.12.2017, 20:44 Uhr | Politik

Brexit und die Folgen Warum so viele Brexit-Banken nach Warschau gehen

Goldman Sachs will bis Ende 2018 weitere Aktivitäten von London nach Warschau verlagern und Hunderte Mitarbeiter dort neu anstellen. Dafür gibt es gute Gründe. Mehr

05.12.2017, 13:20 Uhr | Finanzen

Konservative Tories Theresa May nach Brexit-Rückschlag in Brüssel unter Druck

Die Situation der an der Grenze zwischen Irland und Nordirland bleibt ein Streitpunkt in den Brexit-Verhandlungen. Konservative Tories stützen nun die nordirische DUP gegen die Premierministerin. Mehr

05.12.2017, 12:13 Uhr | Politik

Grünen-Politiker zum Brexit „Ohne Optimismus geht hier gar nichts“

Immer noch haben die EU und Britannien keinen entscheidenden Durchbruch in den Austrittsverhandlungen erzielt. Doch das sei kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, sagt ein Grünen-Abgeordneter. Und erklärt seine Zuversicht. Mehr

05.12.2017, 08:25 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Briten stimmen offener Grenze in Irland zu

Wird die Grenze zwischen Irland und Nordirland nach dem Brexit härter? Offenbar nicht. Wenn das stimmt, rückt ein Durchbruch in den Verhandlungen näher. Mehr

04.12.2017, 14:54 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z