Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Gerhard Schröder

SPD-Kandidat Stephan Weil Sturmfest, aber nicht erdverwachsen

Vor Wochen schien er am Boden. Nun könnte Stephan Weil die Wahl in Niedersachsen doch noch gewinnen und endgültig in die erste Garde der deutschen Politik aufsteigen. Über den Politikstil eines echten Alphatiers. Mehr

13.10.2017, 14:27 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Gerhard Schröder
   
Sortieren nach

Hoffen auf Nahles SPD-nahe Unternehmer wollen weniger Umverteilung

Michael Frenzel, Chef des SPD-Wirtschaftsforums, warnt vor einem Sozialstaat mit zu starker Anziehungskraft auf Migranten. Um einen Linksruck der Partei abzuwenden, hofft er ausgerechnet auf Andrea Nahles. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

13.10.2017, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Umstrittener Rosneft-Posten Schröder-Köpf verteidigt Schröder

Wegen seines Engagements im russischen Konzern Rosneft hat der Altkanzler Gerhard Schröder viel Kritik einstecken müssen. Wenigstens seine Noch-Ehefrau hält aber zu ihm. Mehr

06.10.2017, 18:17 Uhr | Politik

Lebensversicherungen Versicherer streiten sich mit Vermittlern

Bald wird der Gesetzgeber das Gesetz zur Reform der Lebensversicherung überprüfen. In der Branche wächst die Nervosität. Mehr Von Philipp Krohn, Berlin

02.10.2017, 13:26 Uhr | Finanzen

Aufsichtsrat bei Rosneft Grüne und CDU kritisieren Schröders Wahl

Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder führt künftig den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft. Ein lukrativer Posten, der die Kritiker auf den Plan ruft. Mehr

29.09.2017, 21:06 Uhr | Politik

Umstrittener neuer Job Schröder wird bei Rosneft sogar Aufsichtsratschef

Unmittelbar nach seiner umstrittenen Wahl zum Chef des Rosneft-Aufsichtsrats sprach sich Gerhard Schröder für eine Lockerung der Sanktionen gegen Russland aus. Der Altbundeskanzler verteidigte sein Engagement in der russischen Wirtschaft. Mehr

29.09.2017, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Russischer Ölkonzern Warum holt Putin Schröder zu Rosneft?

Der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder ist in das Direktorium des russischen Konzerns Rosneft gewählt worden. Der größte Erdölproduzent der Welt ist in den vergangenen Jahren durch zwielichtige Geschäfte gewachsen. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

29.09.2017, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Rosneft Schröders neuer Posten

Gerhard Schröder wird in den Aufsichtsrat des russischen Ölkonzerns Rosneft aufrücken. Wird er gar dessen Chef? Und was bringt ihm das? Mehr

29.09.2017, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Die EU und die Chancen des Internets

In Tallinn findet der Digital-Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs statt. Die Bundesagentur gibt Arbeitslosenzahlen für September bekannt. Altkanzler Schröder kandidiert für Aufsichtsrat bei Rosneft. Mehr

29.09.2017, 07:06 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown Rote Abwärtsstrudel

Ob man mit den Bayern mehr Mitleid hat oder mit der SPD-Spitze, ist eine Frage des Geschmacks. Arbeitsmoral allein macht noch keine Trendwende. Mehr Von Lorenz Hemicker

29.09.2017, 06:21 Uhr | Politik

Sozialdemokratie-Kommentar Die Angst der SPD

Die Sozialdemokraten sind künftig eingekeilt zwischen zwei populistischen Parteien. Die begonnene Debatte über die strategische Neuausrichtung der Partei offenbart nun ein altes Dilemma. Mehr Von Majid Sattar

28.09.2017, 17:30 Uhr | Politik

Nach Wahldebakel Schröder: SPD hat keine ökonomische Kompetenz mehr

Die Niederlage der SPD bei der Bundestagswahl hat vor allem einen Grund, glaubt Altbundeskanzler Schröder. Auch das Verhalten der SPD nach der Wahl sieht er kritisch – und macht sich über die „Raufbolde“ in der CSU lustig. Mehr Von Philipp Krohn, Berlin

27.09.2017, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Am Abgrund

Die SPD hat eine beispiellose Wahlniederlage eingefahren. Wie es soweit kommen konnte – und wie es nun weitergehen muss. Mehr Von Jasper von Altenbockum

24.09.2017, 19:11 Uhr | Politik

Herzblatt-Geschichten Jede Frau ist wie ein Fass

Wie umgehen mit Korea? Alt-Genosse Gerhard Schröder scheint eine Antwort gefunden zu haben. Derweil mutiert das Blümchenkleid zum Schwangerschaftstest. Und Wolfgang Bosbach fällt kein Kommentar ein. Mehr Von Jörg Thomann

24.09.2017, 14:36 Uhr | Gesellschaft

Wahlkampfabschluss der Linken Wagenknecht wirft SPD „Wählerverarschung“ vor

Weil es für eine Koalition mit der SPD wohl nicht reichen wird, attackiert die Linke auf den letzten Metern des Bundestagswahlkampfes vor allem die Sozialdemokraten – und will so den Kampf um Platz drei gewinnen. Mehr Von Sebastian Eder, Berlin

22.09.2017, 20:33 Uhr | Politik

Politik im Wandel Nichts für schwache Nerven

Heute nehmen sich manche Wahlkämpfer fest vor, ihre Gegner nicht anzugreifen. Das war nicht immer so. Warum Wahlkampf früher wirklich noch Wahlkampf war. Mehr Von Günter Bannas

22.09.2017, 20:05 Uhr | Politik

Interessenskonflikt Schröders neue Freundin erhielt schriftliche Abmahnung

Gerhard Schröders neue Freundin Kim So-Yeon hat Ärger mit „NRW Invest“. Die Koreanerin ist Repräsentantin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft. Diese wirft ihr unzulässige Interessensverquickung vor. Mehr

22.09.2017, 16:02 Uhr | Gesellschaft

Merkel vor vierter Amtszeit Die ewige Kanzlerin

An diesem Sonntag wird Angela Merkel aller Voraussicht nach für ihre vierte Legislaturperiode gewählt. Und spätestens am Montag beginnt die Nachfolgedebatte und die CDU hat ein Problem. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

22.09.2017, 10:55 Uhr | Politik

Bundestagswahl Russland rechnet mit Merkel

In Moskau wird über die Bundestagswahl in viel milderem Ton gesprochen, als über die Präsidentenwahlen in Amerika und Frankreich. Man will Berlin schließlich wieder als Partner gewinnen. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

22.09.2017, 07:49 Uhr | Politik

Edmund Stoiber im Interview „Gauland steht für völkisch-dumpfes Niveau“

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise kritisierte Edmund Stoiber die Kanzlerin scharf – jetzt findet er nur noch lobende Worte für Angela Merkel. Ein Gespräch über politische Konkurrenz rechts neben der CSU, das Klima in der Union und seine legendäre Transrapid-Rede. Mehr Von Marie Illner

21.09.2017, 12:42 Uhr | Politik

Nach vier geschiedenen Ehen Wer ist die Neue von Gerhard Schröder?

Der frühere deutsche Bundeskanzler hat eine neue Freundin. Laut seiner vierten Ehefrau Doris Schröder-Köpf war die aus Südkorea stammende Frau Anlass für die Trennung der beiden im vergangenen Jahr. Mehr

21.09.2017, 12:07 Uhr | Gesellschaft

Einfluss auf die Börse Die Wirtschaft ist wichtiger als die Wahl

Reagiert die Börse auf die Regierung? Für Deutschland ist das zweifelhaft. Eher reagiert der Wähler auf die Wirtschaft – und darauf die Börse. Mehr Von Martin Hock

19.09.2017, 08:45 Uhr | Finanzen

Altkanzler Gerhard Schröder Mein Freund und sein russischer Irrtum

Welchen moralischen Grenzen ist ein ehemaliger Bundeskanzler unterworfen, der sich in den Dienst eines Autokraten stellt? Eine Antwort in aller Freundschaft. Mehr Von Peter Schneider

17.09.2017, 20:02 Uhr | Feuilleton

Nachhilfe beim Lüften? Dicke Luft im Klassenzimmer

Brauchen Lehrer etwa Nachhilfe beim Lüften? Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft weist das empört zurück. Mehr Von Matthias Trautsch

15.09.2017, 07:39 Uhr | Rhein-Main

SPD in der Krise Wahlkrampf mit der Kampa

Einst war die SPD-Wahlkampfzentrale ein moderner Kampagnenmotor voller Elan. Inzwischen werden nur noch Niederlagen organisiert. Es wird Zeit für einen Neuanfang. Mehr Von Peter Carstens

11.09.2017, 16:38 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z