Gerhard Schröder: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Aufruf des früheren Kanzlers Schröder appelliert an „kollektive Vernunft“ der SPD

Die SPD-Verhandler hätten in den Koalitionsgesprächen mit der Union ein „Ergebnis erreicht, das sich wahrlich sehen lassen kann“, findet der frühere SPD-Kanzler Gerhard Schröder. Er wirbt eindringlich für ein Ja zur Groko beim Mitgliederentscheid. Mehr

21.02.2018, 07:23 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gerhard Schröder

   
Sortieren nach

OB-Wahl in Frankfurt Solider Repräsentant

2010 deutete nichts darauf hin, dass aus Peter Feldmann noch einmal etwas werden könnte. Zwei Jahre später schlug er, für viele überraschend, Boris Rhein von der CDU. Nun will er wiedergewählt werden. Mehr Von Matthias Alexander

20.02.2018, 13:21 Uhr | Rhein-Main

Paul Ziemiak Warum der Chef der Jungen Union Merkel nicht kritisiert

Paul Ziemiak, Chef der Jungen Union, stichelt gegen Merkel. Aber bloß nicht zu viel: Das könnte ja der Karriere schaden. Denn die hat in der CDU durch Konfrontation noch keiner gemacht. Mehr Von Ralph Bollmann

19.02.2018, 17:23 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Sandra Maischberger Sozialdemokraten im politischen Niemandsland

Die Kapriolen in der SPD sorgten für einen Themenwechsel, aber der Titel passte: Die deutsche Politik vermittelt nämlich auch den Eindruck eines Aufbruchs ins Ungewisse. Der wäre aber kurioserweise gerade mit der Bundeskanzlerin zu bewältigen. Mehr Von Frank Lübberding

15.02.2018, 07:10 Uhr | Feuilleton

Altkanzler bei Olympia Schröders Ausflug mit seiner „wunderbaren Frau“

Der Altkanzler schaut sich die Olympischen Winterspiele an der Seite seiner künftigen Frau an. In Pyeongchang verrät er seine Zukunftspläne. Nur über eines möchte Gerhard Schröder nicht sprechen. Mehr

12.02.2018, 21:23 Uhr | Sport

Kritik an Merkel Dämmerung

Der Verzicht aufs Finanzministerium bringt Angela Merkel in Bedrängnis. Von der eigenen Partei kommt harsche Kritik. Ist das schon das Ende ihrer Kanzlerschaft? Mehr Von Ralph Bollmann

11.02.2018, 15:10 Uhr | Wirtschaft

Olympische Winterspiele Die Jubelfrauen des Kim Jong-un

Die nordkoreanische Herrscherdynastie lässt bei den Winterspielen in Südkorea die Puppen tanzen. Das freut vor allem das IOC. Doch das Spiel auf der politischen Bühne nimmt bisweilen komische Züge an. Mehr Von Christoph Becker, Gangneung

11.02.2018, 08:38 Uhr | Sport

Gerüchte um Gesundheit Beckenbauer meldet sich zu Wort

Seit einiger Zeit gibt es Befürchtungen, dass der Trubel um die Affäre zur Fußball-WM 2006 Franz Beckenbauer auch gesundheitlich zusetzt. Nun spricht er über seinen Zustand und eine Aussage von Gerhard Schröder. Mehr

10.02.2018, 15:04 Uhr | Sport

TV-Kritik „Markus Lanz“ Das große Mitleid mit Martin Schulz

Markus Lanz beschäftigt sich mit dem Theater bei den Sozialdemokraten. Sein Gast Robert Habeck von den Grünen hat mehr Verständnis für die SPD als die Sozialdemokraten selbst. Damit verfolgt er einen Plan. Mehr Von Frank Lübberding

09.02.2018, 07:30 Uhr | Feuilleton

Olaf Scholz Der Agenda-Verteidiger wird Finanzminister

Olaf Scholz soll neuer Finanzminister werden. Er ist mehr Reformer als Umverteiler. In seiner politischen Karriere ging der SPD-Politiker große Risiken ein. Mehr

07.02.2018, 13:47 Uhr | Wirtschaft

Merkel und die Manager Die Entfremdung

Lange Zeit waren Deutschlands Konzernchefs stolz auf ihre Nähe zu Angela Merkel. Spätestens seit dem Dieselskandal ist damit Schluss. Schon vor der Neuauflage der großen Koalition ist das Vertrauen dahin. Mehr Von Ralph Bollmann und Georg Meck

04.02.2018, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Rosneft-Chef im Gespräch Schröder, Setschin und Putins Öl

Igor Setschin ist der Vorstandvorsitzende von Rosneft. Erstmals seit Jahren gibt der Vertraute von Putin ein Interview. Für Deutschland ist sein Konzern nicht ganz unwichtig. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

29.01.2018, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Herzblatt-Geschichten Ich will jetzt nicht schwitzen!

Heidi Klum verrät ihre Antitranspirationsstrategie, Gerhard Schröder verkündet seine Hochzeitspläne auf einer eigenen Pressekonferenz und dann hätten wir noch einen Kosenamen-Vorschlag, falls Richard Lugner für seine 58 Jahre jüngere Freundin die Tiervergleiche ausgehen. Mehr Von Jörg Thomann

28.01.2018, 12:20 Uhr | Gesellschaft

Führungspersönlichkeiten Der Autoritätsverfall

Das Wanken der SPD und ihrer Führung spiegelt eine gesellschaftliche Entwicklung wider. Daran ist das Internet zwar nicht schuld, doch es beschleunigt den Prozess. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

28.01.2018, 09:37 Uhr | Politik

Neue Lebensgefährtin Gerhard Schröder will dieses Jahr heiraten

Gerhard Schröder und seine Partnerin Soyeon Kim wollen sich im Herbst das Ja-Wort geben. In Deutschland wird der Altbundeskanzler künftig weniger Zeit verbringen. Mehr

25.01.2018, 09:45 Uhr | Gesellschaft

Herzblatt-Geschichten Rapper, Schlepper, Fischhändler

Schmalzlocke Vito Schnabel ist mehr als nur der Freund von Heidi Klum. Der Kurator geht auch als Double eines italienischen Künstlers durch. Ob der mit dem Vergleich glücklich wäre? Mehr Von Jörg Thomann

21.01.2018, 11:57 Uhr | Gesellschaft

Vor SPD-Sonderparteitag Ein Scheitern der Groko-Verhandlungen wäre ein Desaster

Warum ein Abbruch der Groko-Verhandlungen eine Katastrophe wäre – für Deutschland, Europa und die SPD. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ulrich von Alemann, Oskar Niedermayer und Elmar Wiesendahl

20.01.2018, 11:44 Uhr | Politik

Große Koalition Wann wir streiten Seit’ an Seit’

Die Gegner und die Befürworter einer großen Koalition kämpfen bis zuletzt. Beide Seiten sorgen sich um die Zukunft der SPD – und die Folgen der Entscheidung auf dem Parteitag. Mehr Von Reiner Burger, Mona Jaeger und Majid Sattar

19.01.2018, 21:20 Uhr | Politik

Neue Groko Der sozialdemokratische Patient

Wie kann die Führung der SPD die Mitglieder von einer großen Koalition überzeugen? Schulz, Nahles und Co. kämpfen in der Herzkammer der Sozialdemokratie – Ausgang ungewiss. Mehr Von Reiner Burger und Majid Sattar

15.01.2018, 20:58 Uhr | Politik

Parteitag am Sonntag Die Angst vor der Basis

Führende SPD-Politiker fordern Nachbesserungen bei den Sondierungsbeschlüssen. Damit legen sie ihre Zukunft in die Hände der Union. Ein Kommentar. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

14.01.2018, 21:17 Uhr | Politik

Vor den Groko-Sondierungen Romantisch soll es nicht werden

Deutschlands politische Zukunft steht auf wackeligen Füßen: Die Union will keine Minderheitsregierung, die SPD fürchtet dafür eine Neuwahl. Was passiert aber, wenn eine Groko Nummer drei nicht zustande kommt? Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

04.01.2018, 10:42 Uhr | Politik

Die Minister der SPD Rein persönlich waren es vier gute Jahre ...

Die fünf SPD-Minister in der Bundesregierung machen ihre Arbeit sichtlich gerne und würden die große Koalition fortsetzen. Nur sagen dürfen sie es nicht. Mehr Von Frank Pergande und Peter Carstens, Berlin

28.12.2017, 16:59 Uhr | Politik

Weltgeschichte Kennerverstand mit leichter Hand

Hundert Jahre auf nicht einmal 400 Seiten - eine Herausforderung Mehr Von Jost Dülffer

18.12.2017, 11:42 Uhr | Politik

Regierungsbildung nach Jamaika Merkels Plan für die große Koalition

Es wird alles ganz schwierig mit Union und SPD, sagen die Politiker. Dabei zeichnet sich der Kompromiss längst ab. Er birgt manche Überraschung. Mehr Von Ralph Bollmann

03.12.2017, 21:16 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown Der Tag der Entscheidung

Trump, Putin, Schröder: Selbst die Mächtigsten der Mächtigen interessieren die Deutschen gerade nur am Rand. Denn heute ist der Tag der Tage: Jamaika wird kommen. Oder glaubt noch jemand an etwas anderes? Mehr Von Oliver Georgi

16.11.2017, 06:11 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z